★ ★ ★

Hotel Bauhof

Kastelbell | Vinschgau | Südtirol

  • Familiäres, herzliches, kleines Hotel
  • Klein aber fein, nur 16 Zimmer!
  • Im Dorfzentrum von Kastelbell
  • Panoramakarte Südtirol
  • Am Radweg Via Claudia Augusta
  • Freischwimmbad, Sauna, Whirlpool
  • Regional-mediterrane Feinschmeckerküche
  • Auf Grundmauern eines alten Bauhofs aus dem 13. Jhd.
  • Gratis Verleih City- und Mountainbikes
  • 150 km perfekte Radwege im Vinschgau
  • 22 km auf dem Etschtal-Radweg nach Meran
  • VinschgauCard inklusive!
  • Wenige Minuten in den Nationalpark Stilfserjoch
  • Sommerpanoramakarte Vinschgau
  • Inklusive Frühstück

ab 52 € pro Person

Alles Wissenswerte: Hotel Bauhof

  • Region/ Ort/ Lage

    Zentral im Vinschgau gelegen, dreht sich im malerischen Kastelbell alles um den Aktivurlaub mit hervorragender Kulinarik und jeder Menge Kultur. Das Hotel Bauhof in der Dorfmitte von Kastelbell und gleichzeitig am Etschtal-Radweg ist glücklicherweise auch ganz nahe des Bahnhofs der Vinschgerbahn. Von hier seid Ihr ganz schnell in Meran oder Bozen. Tipp: Auf dem Radweg bist Du ebenfalls zügig in Meran, immerhin sind es nur 20 km, und diese gehen fast nur bergab! Aber in erster Linie freuen sich Wanderer über die traumhafte Wanderregion um Kastelbell-Tschars.

  • Übernachtungspreise Hotel Bauhof

    Kinderpreise im Zimmer der Eltern:
    bis 3 Jahre: gratis
    3 – 5 Jahre: 70 % Ermäßigung
    6 – 9 Jahre: 55 % Ermäßigung
    10 – 12 Jahre: 35 % Ermäßigung
    13 – 14 Jahre: 25 % Ermäßigung
    Ab 15 Jahren: 10 % Ermäßigung

    Preise inklusvie Frühstück.

    Im Winter hat das Hotel Bauhof geschlossen

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Bauhof senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel Bauhof gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Bauhof bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

    Unser Tipp: Schau Dir die Übernachtungspreise des Hotels auf den großen, internationalen Hotelportalen an. Du wirst sehen, dass die Preise dort nicht günstiger sind als hier! Im Gegenteil: Oftmals sind die Preise auf den Portalen höher und die Auswahl der Zimmer auf den Hotelportalen ist weitaus geringer, denn viele Hotels stellen gar nicht alle Zimmer & Suiten, die sie haben, auf den Portalen zum freien Verkauf hinein. Fazit: Buche direkt im Hotel oder klicke hier auf alpenjoy.de auf den Button „Jetzt anfragen“. Deine Buchungsanfrage landet dann direkt im Hotel und Du bekommst daraufhin ein auf Dich persönlich zugeschnittenes Topangebot, welches Du dann direkt per E-Mail mit Deiner Buchung beantwortest.


    Booking   HRS   Expedia

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Bauhof
    Radfahren, E-Biken, Rennradfahren und Mountainbiken
    Der Vinschgau ist mittlerweile kein Geheimtipp mehr, wenn es ums Biken geht. Gemütliche Radfahrer wie auch die ganz sportlichen Biker haben die Region für sich entdeckt und lieben es, gemütlich am Radweg entlang zu fahren oder auch die anspruchsvollen Trails hoch in den Bergen zu bezwingen. Aufgrund der besonderen klimatischen Bedingungen ist dies im Frühjahr bereits im März möglich, die auch den besonderen Kontrast zwischen schneebedeckten Gipfeln und blühenden Apfelbäumen im Tal ermöglichen. Ein besonderes Highlight ist die Radroute zwischen Mals (1.051 m) und Meran (325 m).
    Als idealer Ausgangspunkt eröffnet das Hotel Bauhof den Weg zu den schönsten Trails hinauf in die Berge mit Panoramablick in die Südtiroler Bergwelt und actionreichen Abfahrten.

    Specials für Radfahrer im Hotel Bauhof:

    • Abschließbarer Abstellraum mit Werkzeug für Reparaturen
    • Wäscheservice
    • Kostenloser Verleih von City Bikes und Helmen
    • Verleih von Mountainbikes (Fullys), E-Bikes, Rennrädern und GPS Geräten (gegen Gebühr)
    • Verkauf von topografischen Mountainbike-Karten

  • Ausstattung vom Hotel Bauhof
    Das Hotel Bauhof bietet seinen Gästen eine komfortable Ausstattung mit einem stimmungsvollen Ambiente. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Weinkeller aus dem 12. Jahrhundert
    • Klimatisierter Speisesaal
    • Urige Zirbelstube und Bar
    • 400 qm großer Garten unter alten Weinreben und Kiwilauben
    • Beheizter Außenpool
    • Whirlpool
    • Kleine Saunaoase mit Dampfbad und Sauna
    • Familienzimmer (abdunkelbare Fenster)
    • Babybetten, Hochstuhl oder Babysitz auf Wunsch
    • Kinderspielplatz mit Schaukel, Kletternetz, Rutschbahn
    • Kinderbücher, Spielkarten, Gesellschaftsspiele, Malbücher und Stifte
    • Tischtennis und Tischfußball
    • Überdachter Parkplatz
    • Ladestation für Elektroautos
    • WIFI im ganzen Hotel

  • Serviceleistungen vom Hotel Bauhof
    Das Hotel Bauhof bietet die folgenden Serviceleistungen:

    • Massageangebot durch qualifizierte Masseurin
    • Spezielle Extras für Radfahrer
    • Verleih von Nordic Walking Stöcken
    • Verleih von Baby- und Kleinkindausstattung
    • Wanderungen und Wochenprogramm vom Haus oder in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband
    • Wandertaxi am Mittwoch und Freitag im Gemeindegebiet
    • Hauseigener Nostalgie-Bus
    • VinschgauCard März bis November inklusive!
    • Haustiere willkommen!

  • Zimmer
    Verschiedene Zimmertypen und ein komfortables Familienzimmer garantieren Dir einen erholsamen Urlaub im Vinschgau. Die Zimmer verfügen über eine Sitzcouch, Dusche/ WC, Kosmetikspiegel, Fön, Telefon, Radio, LED Sat-TV, Safe und WLAN.

    Folgende Zimmerkategorien stehen zur Verfügung:

    • Doppelzimmer „Stammhaus“ (ca 21 m²) ohne Balkon
    • Doppelzimmer „Abendsonne“ (17 m²) mit Westbalkon
    • Doppelzimmer „Gartenblick“ (23 m²) mit Ostbalkon
    • Doppelzimmer „Hasenöhrl“ (26 m²) mit Südbalkon
    • Familienzimmer/ Suite „Juval“ (ca 46 m²) mit großem Ostbalkon

  • Essen & Trinken
    Für Genießerherzen ist das täglich ausgewogene Vitalfrühstück mit hausgemachten Marmeladen und selbst gebackenem Vollkornbrot, regionalen Produkten, Kaffeespezialitäten und großes BIO-Teesortiment wie bestellt, sonntags kommt noch ein prickelnder Sekt hinzu! Mittwochs gibt es im Bauhof ab 15 Uhr ein Kuchenbuffet. An spontanen Abenden wird entweder auf der Terrasse des Hotels der Grill angeschmissen oder Eure Gaumen werden anderweitig mit traditionellen Gerichten verwöhnt. Das passiert je nach Lust und Laune.

  • Touristische Highlights der Region
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Vinschgau als PDF Sommerpanoramakarte Vinschgau

    Wandern
    Das Klima bietet ideale Voraussetzungen für Wanderer und Naturliebhaber. Ob man die Wanderwege bis über 3.000 m erwandert oder im Talgrund auf den „Waalwegen“ entlang spaziert, überall wird man vom milden und sonnenreichen Klima dieser Landschaft begleitet. Der Vinschger Höhenweg ist nur eine von vielen Wandermöglichkeiten. Von Schloss Juval bis zur Etschquelle am Reschenpass, vereint er verschiedene Etappen zu einem reizvollen Erlebnismarsch. Die 108 km Strecke verläuft auf teils bestehenden und neuen Fußwegen, Waalwegen, Versorgungspfaden oder Verbindungswegen zwischen Bauernhöfen. Dabei bietet jede einzelne Etappe landschaftliche, kulturelle und natürlich auch kulinarische „Höhepunkte“.

    Nordic Walken
    Im Feriengebiet Vinschgau gibt es drei Nordic Walking Parks. Das Nordic Walking Gebiet in Latsch-Martell mit 13 gut markierten Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, Längen und Höhenmeter. Den Nordic Walking Park Reschenpass mit 6 Nordic Walking Routen in idealer Höhenlage von 1.470 bis 1.950 m und 39,8 km ausgeschilderter Routen mit insgesamt 819 Hm. Und das Nordic Walking Gebiet in Obervinschgau mit 3 verschiedenen ausgeschilderten Nordic Walking Routen, insgesamt 17 km lang, von 160 Hm bis 395 Hm in einer geschichtsreichen Naturlandschaft.

    Radfahren und Mountainbiken
    Der Vinschgau – das Bike Paradies für Jedermann – ist das sonnenreichste und zugleich das niederschlagärmste Tal der Alpen. Hier ist das Biken bei einem einzigartigen mediterranen Klima bereits von Anfang März bis Ende Oktober ein Erlebnis. Ob Familienradler oder Extrembiker, Genussradeln mit der Familie, die Transalproute, Single-Trails oder Downhill-Strecken, der Vinschgau bietet für jeden die ideale Tour. Der Radweg „Via Claudia Augusta“ entlang der Etsch steht ganz im Gegensatz zu den Extremtouren, wie die Uinaschlucht, das Madritschjoch oder der Tarscher Pass. Aber auch Rennradfahrer kommen im Vinschgau auf ihre Kosten, etwa mit einer Radtour zum Stilfserjoch oder ins Martelltal.

    Klettern
    In den umliegenden Dörfern Sulden, Martelltatl, Juval und Schludern befinden sich Klettergärten, Kletterstiege und Kletterhallen. Zudem ist von Mai bis Oktober der Hochseilgarten in Laas geöffnet und bietet Kletterübungen in Bodennähe oder in den Baumwipfeln in 15 m Höhe. Ein echtes Naturerlebnis mitten im Lärchenwald für Groß und Klein. Ausrüstung auf modernstem, technischem Stand gibt es vor Ort.

    Motorradfahren
    In der Ferienregion Vinschgau gibt es diverse verschiedene Touren wie z.B. die Ortlergebietumrundung als Tagestour. Mit dem Stilfserjoch und dem Gaviapass werden die beiden höchsten Durchgangspässe in den italienischen Alpen erfasst. Die Stilfserjochstraße zählt zu den landschaftlichen attraktivsten Hochalpenstraßen. Steigungen bzw. Gefälle haben auf den beiden Seiten des Passes max. 12%. In der Regel ist die Hochstraße von Ende Juni bis Ende Oktober, je nach Schneelage geöffnet.

    Surfen, Segeln und Kitesurfen
    Surfen, Segeln oder Kitesufen kannst Du auf dem Reschensee bei meist idealen Windstärken. Die Surfzone und Anlegestellen befinden sich am Seestrand in Reschen. Die Ausrüstung kannst Du Dir in den Sportgeschäften leihen.

    Schwimmen
    In Vinschgau gibt es öffentliche Freibäder in Laas, Schlanders, Schlums in Kastelbell Tschars und das sport+well Mals.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Meran
    • Nationalpark Stilfserjoch
    • Nationalparkhäuser, Besucherzentren des Nationalparks Stilfersjoch
    • Turm im See in Reschen
    • Kloster Marienberg in Burgeis
    • Städtchen Glurns
    • Schloss Juval
    • Schloss Kastelbell
    • Marmordorf Laas
    • Reinhold Messners MMM Juval
    • Radweg „Via Claudia Augusta“
    • Stiegen zum Himmel – Alpine Straße der Romanik

Buchungsanfrage an das Hotel Bauhof

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Bauhof in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Bauhof.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Bauhof getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Bauhof erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Törggelezeit im Hotel Bauhof
Goldener Herbst
buchbar 01.10. - 07.11.2021
  • 7 Nächte im Doppelzimmer
  • Frühstück
  • Mittwoch: Kuchenbuffet
  • Sonntag: Prosecco Frühstück
  • Törggeleabend in einem Kastelbeller Buschenschank
  • Weinverkostung mit Häppchen
  • VinschgauCard
  • City- und Trekkingräder
  • Nutzung Saunabereich

ab 404€ pro Person

Kontakt

Hotel Bauhof
Mareinerstraße 1
I-39020 Kastelbell-Tschars
Tel.: 0039 0473- 624145
Fax: 0039 0473- 624468
info@hotel-bauhof.com
www.hotel-bauhof.com


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information zur Verwendung von Cookies in der Datenschutzerklärung
OK