Naturidylle Geyrerhof

Oberbozen | Ritten | Südtirol

  • Wild Natural Luxury Resort Geyrerhof
  • Auf dem Rittner Hochplateau bei Bozen
  • Versteckt 1 km vom Dorfkern Oberbozens
  • Urgemütliches Hotel mit top Gastronomie
  • Eigene nachhaltige Landwirtschaft
  • Schönste Aussicht am Rittner Hochplateau
  • Hofeigene Produkte und Spezialitäten
  • Teilweise biologisch zertifizierte Produkte
  • Ex-Mitglied der Südtiroler VINUM Hotels (herzlich, familiär, nachhaltig)
  • 75 ha Privat-Langlaufgebiet
  • Skifahren im kleinen Familienskigebiet am Ritten
  • Beheizter Außenpool und Saunabereich
  • Panoramakarte Südtirol
  • Sommer Video Geyrerhof
  • Inklusive Frühstück | Halbpension hinzubuchbar

Sommer ab 55 € pro Person

Alles Wissenswerte: Naturidylle Geyrerhof

  • Region/ Ort/ Lage

    Ein Platz an der Sonne im Herzen Südtirols finden Sommerfrischler auf jeden Fall oberhalb der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen. Der perfekte Platz, diese außergewöhnliche Region in all ihren Facetten zu erleben, ist das Sonnenplateau Ritten. Der Ritten garantiert 300 Sonnentage im Jahr und einen umwerfenden 360 Grad Panoramablick auf die Bergwelt Südtirols, u.a. mit den einzigartigen Felsformationen der Dolomiten. Sellagruppe, Langkofel, Plattkofel, Marmolada und Schlern bilden eine derartige Kulisse, die einem Bühnenbild gleichkommt. Wanderwege von 1.100 Meter bis auf 2.200 Meter Höhe führen im Rittner Wandergebiet zu etlichen Einkehrmöglichkeiten auf aussichtsreichen Sonnenhängen. Beliebtes Ziel sind die bizarren Rittner Erdpyramiden, die man gleich an drei Orten auf dem Sonnenplateau findet. Sie zählen zu den schönsten und größten Erdpyramiden Europas. Für echte Gipfelstürmer geht es bei einer Fahrt mit der Bergbahn auf das Rittner Horn hoch hinaus und zur wohl schönsten Rundum-Aussicht Südtirols. Und an heißen Tagen kühlt man sich im Wolfsgrubner See mit seiner ausgezeichneten Badewasserqualität ab. Eine absolute Rarität, die man sich beim Urlaub auf dem Ritten nicht entgehen lassen sollte, ist eine Fahrt mit der Rittner Bahn. Diese historische Schmalspurbahn aus der „Belle Epoque“ weckt ein Gefühl von Nostalgie und begeistert mit ihrem Charme Jung und Alt. So fühlt sich die Reise zu den schönsten Ausflugszielen auch gleich ein bisschen wie eine Reise durch die Zeit an. Mit etwas moderneren Verkehrsmitteln hingegen gelangt man ins Tal herunter nach Bozen, denn die Rittner Seilbahn lässt Dich bequem in nur zwölf Minuten ins Zentrum der Landeshauptstadt schweben. Von hier aus erreicht man bestens die Altstadt mit ihren bezaubernden Laubengassen und sämtlichen Sehenswürdigkeiten. Nirgendwo erlebt man so ausgeprägt den besonderen Kulturmix als in Bozen. Ein Tipp für Geschichtsinteressierte ist der Besuch von Ötzi im Südtiroler Archäologiemuseum. Für Naturliebhaber und Genießer ist die aus einem alten Bauernhof entwachsene Naturidylle® Geyrerhof das Paradies. Rustikal und urgemütlich geblieben und trotzdem komfortabel bis luxuriös, liegt das in den vergangenen Jahren zu einem der Topbetriebe der Region aufgestiegene Hotel gut versteckt inmitten der Natur, nur knapp einen Kilometer oberhalb des Dorfkerns von Oberbozen. Der Geyrerhof bietet nicht nur die schönste Aussicht am Rittner Hochplateau, sondern nimmt auch eine der schönsten Lagen Südtirols ein. Er ist der perfekte Logenplatz im „Freiluftnaturschauspielhaus Ritten“, dessen Bühnenbild die Dolomiten sind. Genauso abwechslungsreich wie die Region ist auch die Küche des Geyrerhofs. Der eigene Bio-Bauernhof liefert dafür das frische Fleisch und Gemüse, Früchte, Kräuter und Gewürze, denn schließlich steht der Geyrerhof für ein nachhaltiges Konzept im Tourismus. Das Hotel steht mitten in einer 350.000 m² Kultur- Naturlandschaft, in die nur eine einzige Zufahrtsstraße führt. Autolärm ist hier also überhaupt keiner! Das Naturidyll auf dem Ritten ist eine Oase der Ruhe. Besonders wichtig ist der Gastgeberfamilie Ramoser auch die Pflege des familiären und freundschaftlichen Umgangs mit den Hausgästen.

  • Übernachtungspreise im Hotel Geyrerhof

    Kinderermäßigung im Elternzimmer:
    bis 6 Jahre: -50%
    7–14 Jahre: -20%

    Hund: 15,50 € pro Tag

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Naturidylle Geyrerhof senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel Naturidylle Geyrerhof gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Naturidylle Geyrerhof bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Naturidylle Geyrerhof
    Naturidylle
    Bereits während der Anfahrt zum Hotel Naturidylle Geyrerhof kann man Natur und Kultur bewundern, die eine wunderschöne Landschaft bilden, welche über Jahrhunderte als liebste Sommerfrische der Bozner galt und gerade in unserer hektischen Zeit gilt. Hier kann man eins sein mit der Natur und diese als sprudelnde Quelle neuer Lebenskraft erleben. Der Landschaft von Oberbozen liegt jeder Rummel fern. Diesem Anspruch wird auch das Hotel gerecht, das Dir mit seinem Naturpark und dem Lehrpfad Augen und Ohren für wichtige Zusammenhänge einer intakten alpinen Naturlandschaft öffnet.

  • Ausstattung vom Hotel Naturidylle Geyrerhof
    Das Hotel Naturidylle Geyrerhof bietet seinen Gästen eine komfortable Ausstattung. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Bauernrestaurant
    • Panoramacafé
    • Beheiztes Freischwimmbad (27°C)
    • Sauna
    • Whirlpool
    • Garten mit Liegewiese
    • Fitnessraum
    • Tennisplatz
    • Reiterhof
    • Anliegender, aktiver Bio-Bauernhof
    • Bio Hirschzucht
    • Bewirtschaftete Alm auf 1.674 m

  • Serviceleistungen vom Hotel Naturidylle Geyrerhof
    Das Hotel Naturidylle Geyrerhof bietet die folgenden Serviceleistungen:

    • Reiten und Lama-Trekking direkt vor Ort
    • Gratis Mountainbikeverleih
    • Gratis Verleih von Wander- und Trekkingstöcken

  • Zimmer/ Suiten
    Neben komfortablen und ganz im Stil der Tradition ausgestatteten Zimmer und Suiten für erstklassiges Wohngefühl und gemütliche Behaglichkeit bietet der Geyrerhof seit 2022 moderne First-Class-Zimmer.

    Folgende Kategorien stehen bei den First-Class Zimmern zur Verfügung:

    First-Class-Suiten „Panorama roof top” oder “Panorama 1st floor” für 2-4 Personen
    60qm mit getrenntem Wohn- und Schlafbereich, Chillecke mit 3-facher Panoramaverglasung, großer Couch, Schreibtisch und Esstisch, 2 getrennte Badezimmer in Kupfer, Gold und Marmor, 2 begehbare Erlebnisduschen, Freistehende Panorama Badewanne, TV der neusten Generation, Safe, Minibar der neusten Generation, Wellness-, Wander- und Shoppingrucksack, Wasserkocher, Kaffee, Tees, Apfelsaft, Geyrerhof’s Naturquellwasser, Flasche Franciacorta Rosè der Champagner Italiens mit mindestens 16 Monaten Hefegärung, Leckere Loacker Kekse aus Unterinn am Ritten, W-Lan
    Panoramaschaukel aus Lama und Alpakawolle.

    Doppelzimmer „First Class Modern” oder “First Class Traditional” für 2 Personen
    30 qm mit großzügigem Badezimmer in Gold und Marmor, begehbare Erlebnisdusche, großzügige Badewanne, TV der neusten Generation, Safe, Minibar der neusten Generation, Wellness-, Wander- und Shoppingrucksack, Wasserkocher, Kaffee, Tees, Apfelsaft, Geyrerhof’s Naturquellwasser, Flasche Franciacorta Rosè der Champagner Italiens mit mindestens 16 Monaten Hefegärung
    Leckere Loacker Kekse aus Unterinn am Ritten, W-Lan

    Folgende Kategorien stehen bei den traditionell eingerichteten Zimmern zur Verfügung:

    • Einzelzimmer „Single Economy“ für 1 Person | 15–20 qm
    • Doppelzimmer „Double Economy” für 2-3 Personen | 20–25 qm
    • Suite „Latemar” für 2 Personen | 30 qm
    • Suite „Schlern” für 2-3 Personen | 45–50 qm
    • Suite „Rosengarten” für 2-6 Personen | 60 qm

     
    Die Zimmer sind alle mit großzügigem Badezimmer mit Dusche, Föhn, Safe, TV der neusten Generation, Telefon, W-Lan und Panoramabalkon ausgestattet. Die Suiten verfügen über ein größeres Wohnzimmer, Boden-Wand-Heizung, einen begehbaren Schrank, eine gemütliche Sitzecke und einen Kachelofen. Behinderten- und rollstuhlfreundliche Zimmer mit ebenerdiger Dusche ist vorhanden.

  • Essen & Trinken
    Natur wird im Hotel Naturisylle Geyrerhof besonders groß geschrieben. Hier werden hier garantiert keine Fertiggerischte Serviert. Ursprünglich, natürlich, aus der Umgebung, ohne Zusatzstoffe oder schlechtes Gewissen. Obst und Gemüse aus der Region, Pilze aus dem nahen Wald, Fleisch aus der eigenen Zucht, Milchprodukte und Eier vom Biobauern und von garantiert glücklichen Tieren aus Freilandhaltung. Hier wird noch traditionell selbst hergestellt. Auch das hausgemachte Bauernbrot, das Du morgens auf dem Frühstückstisch schon am Duft erkennst, wird im eigenen Steinofen gebacken. Neben dem Frühstücksbuffet erwartet Dich ein 4-5-Gang Wahlmenü mit einer erfrischenden Kombination aus südtiroler und mediterranen Gerichten aus saisonalen Produkten.
    Der Aufenthalt ist wahlweise als Selbstversorger, mit Halbpension oder nur mit Frühstück buchbar.

  • Aktivitäten Sommer
    Wandern
    Auf über 2.200 m warten herrliche Weinberge und sonnige Almen auf Naturliebhaber rund um Ritten. Abwechslungsreiche Wanderwege für gemütliche Spaziergänger und ausdauernde Bergfreaks lassen keine Wünsche offen. Im Tal sind leichte, angenehme Ausflüge möglich. In den höheren Lagen finden etwas anspruchsvollere Wanderer gut markierte Wege.

    Laufen und Nordic Walken
    In der wunderschönen Landschaft von Ritten und Umgebung kannst Du auf rund 350 km markierten Wanderwegen das Nordic Walking in vollen Zügen genießen. Von vielen Strecken eröffnet sich Dir auch ein spektakuläres Panorama, das von den Sarntaler Alpen im Norden über den Rosengarten im Osten und dem Schwarz- und Weißhorn im Süden reicht. Zudem gibt es in Klobenstein am Ritten sogar eine Nordic Walking Schule, deren Instruktoren Dich gerne bei Deinem Nordic-Walking Wanderurlaub in Südtirol begleiten und Dir die Kniffe der Sportart verraten.

    Radfahren und Mountainbiken
    Südtirol lockt mit der sonnigsten Mountainbike-Saison der Alpen auf rund 4.600 Rad-km. Zu empfehlen ist die bikemobil Card: Sie erlaubt die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes sowie die einmalige Ausleihe eines Fahrrads. Egal ob Du auf den familienfreundlich ausgebauten Talradwegen auf zwei Rädern durch Südtriol radelst oder Mountainbiken im Herzen des UNESCO Welterbes Dolomiten auf der geführten Sellaronda-Tour eher Deinen Vorlieben entspricht. Rund um das Hotel Naturidylle Geyrerhof warten 35 Touren, bei denen von leicht bis Wadlbeisser, von Downhill bis Familienausflug für jeden etwas dabei ist. Als Geheimtipp gilt die genussvolle, mittelschwere Tour direkt vom Hotel zum Lobishof. Auf 22 km warten traumhafte Wiesen, fetzige kurze Abfahrten und eine Bachdurchquerung.

    Klettern
    Die ersten Klettersteige in Südtirol entstanden vorwiegend im Ersten Weltkrieg, um die Soldaten an der Ortler- und Dolomitenfront schnell mit Nachschub versorgen zu können. Heute sind die Klettergärten “Marderwand” zwischen Kurtatsch und Graun, “Unterlegstein” in Fennhals, “Sefnar Plottn”, “Tanzbach-Knottn” und die Sarner Scharte im Sarntal, der Klettergarten in Truden, die Kletterhallen in Eppan und in Tramin und die Kletterwand im Montiggler Wald ein Eldorado für alle Kletterfans.

    Motorradfahren
    Hier warten die schönsten Kurven, Pässe und Traumstraßen und Südtirols Süden ist das ideale “Basislager” für die tollsten Tagesauflüge. Es erwarten Dich Bilderbuchlandschaften, kulinarische Genüsse genauso wie Tiroler Bodenständigkeit. Südtirols Süden, an der deutsch-italienischen Sprachgrenze punktet mit mediterranem Flair und anspruchsvollen Gebirgsstraßen. Von den sonnenverwöhnten Weinhängen der Südtiroler Weinstraße bis hin zu Alpen- und Dolomitenpässen.

    Paragleiten
    Willst Du den Alltag vergessen und etwas Besonderes und Einmaliges erleben? Nur zwei, drei Schritte und Du hebst ab, was für ein Gefühl! Lautlos und frei wie ein Adler schwebst Du über Wälder, Wiesen und Berge. Verwirkliche den Traum mit einem Gleitschirm-Tandemflug in Südtirols Süden.

    Lamatrekking
    Auf dem Hof neben dem Hotel warten einige der gutmütigen, ruhigen Tiere darauf mit dir eine ausgedehnte Wanderung zu unternehmen. Buche einfach ein Lamatrekking und lass Dich von der Gelassenheit und Trittsicherheit Deiner treuen Wanderbegleiter überzeugen.

    Reiten
    Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Das gilt umso mehr, wenn es sich dabei um einen schönen blonden Haflinger handelt. Bekannt für seine Gutmütigkeit und sicheren Tritt ist das Haflinger Pferd ideal für Anfänger und Kinder. Auf dem Anliegenden Hof des Hotels stehen selbst einige Haflingerpferde für Ausritte bereit. Um Voranmeldung wird gebeten
    Eine Vielzahl an Reithöfen im Umland bietet Anfängerkurse, aber auch Fortbildungen für Könner an. Breite Forstwege und schmale Waldpfade bieten für jeden Geschmack das Richtige. Ob Reitunterricht, Halbtages- oder Tagesritte, Kutschenfahrten oder Reiterwochen für Kinder. Ritten trägt nicht umsonst seinen Namen.

    Schwimmen
    Bekannt als einer der saubersten Südwasserseen in Italien, ist der Wolfsgrubener See im Sommer ein wahres Badeparadies. Bei durchschnittlich 22 bis 24 Grad macht Planschen, Padeln und Schwimmen einfach Spaß. Weitere Seen sind der große Kalterer See in dem von Mitte Mai bis Anfang Oktober gebadet werden kann oder die zwei kleinen, badetauglichen Bergseen Göllersee bei Aldein und Fennbergsee bei Fennberg. Ein weiteres Highlight ist das Erlebnisbad am Montiggler See mit der längsten Rutsche Südtirols und vielen anderen Attraktionen. Von Einheimischen liebevoll “Lido” genannt, verbindet es die Annehmlichkeiten des Schwimmbades mit denen des Sees.

  • Aktivitäten Winter
    Skifahren und Snowboarden
    Mehrere Skigebiete sind in kürzester Zeit und teils mit kostenlosen Skibussen erreichbar. Das kleine Skigebiet mit Skischule in Pemmern ist nur 10 km vom Hotel Geyrerhof entfernt. Für Familien empfielt sich das Familienskigebiet Rittner Horn. Auf 15 km bestens gepflegten und breiten Pisten erlebst Du rasante Abfahrten in herrlicher, sonniger Lage. Natürlich finden auch Snowboarder hier ausreichend Möglichkeiten die weiße Winterpracht ausgiebig zu nutzen.
    Wie wäre es mit täglich wechselnden Skigebieten? Im Umkreis von nur 50 km gibt es acht Skigebiete mit insgesamt 290 km Pisten, welche die Herzen der Wintersportler höher schlagen lassen! Teilweise gehören diese Skigebiete auch zur Ortler Skiarena, die mit Pisten auf bis zu 3.000 m Höhe unbegrenzten Winterspaß von Dezember bis April bietet. Auch die Gebiete des Dolomiti Superski mit insgesamt 1.200 km Pisten sind problemlos zu erreichen.

    Zum Skigebiets-Vergleich Hier geht’s zum Skigebiets-Vergleich, bei dem Du auch diese Regionen findest

    Langlaufen
    Bei Einsteigern sehr beliebt ist die Langlaufloipe „Schön“, die Du ganz bequem von der Mittelstation der Rittner Bergbahn erreichen kannst. Anspruchsvoll wird es auf der einzigartigen Höhenloipe von Rittner Horn bis zur Villanderer Alm. Das phantastische Bergpanorama und die himmlische Stille sind jedoch jede Mühe wert! Eine 4 km lange Loipe beginnt direkt am Hotel.

    Winterwandern
    Ganz im Süden Südtirols, wo viele kaum noch Wintersportvergnügen vermuten würden, bietet der Naturpark Trudner Horn die perfekte Winterwellness. Auf einer Sonnenterrasse zwischen 900 m und 1.200 m Höhe können traumhafte Wanderungen durch unberührte Schneelandschaften unternommen werden und ist trotzdem nur wenige Kilometer von attraktiven Skigebieten entfernt. Schneeschuh- und Winterwanderungen auf zahlreichen markierten Wanderwegen sind auch am Salten, zwischen den beiden Ortschaften Mölten und Jenesien, ein besonderes Erlebnis.

    Rodeln
    4 große Naturrodelbahnen finden sich in den größeren Skigebieten. Aber auch weitere kleinere Rodelbahnen sind überall zu finden und garantieren Spaß für die ganze Familie. Auch am Rittner Horn kannst Du nach Herzenslust auf dem 2,5 km langen Rodelweg bis ins Tal rodeln.

  • Sehenswertes und Ausflugsziele

    • Erdpyramiden am Ritten
    • Rittner Bahn – Trambahn
    • Landeshauptstadt Bozen
    • Ötzi Museum in Bozen
    • Museum Zeitreise Mensch in Kurtatsch
    • Messner Mountain Museen Firmian
    • Schloss Runkelstein Bozen
    • Burgruine Stein
    • Rittner Horn
    • Ritten Arena

Buchungsanfrage an das Hotel Naturidylle Geyrerhof

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Naturidylle Geyrerhof in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Naturidylle Geyrerhof.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Naturidylle Geyrerhof getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Naturidylle Geyrerhof erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.
Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Hotel Naturidylle Geyrerhof
Familie Ramoser
Geirerweg 13
I-39054 Oberbozen
Tel.: 0039 0471- 345370
info@geyrerhof.com
www.geyrerhof.com


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information zur Verwendung von Cookies in der Datenschutzerklärung
OK