Urlaubsziele im Salzburger Land

Alpenurlaub Salzburger Land, Österreich

Alpenurlaub Saalfelden Leogang Alpenurlaub Hochkönig Alpenurlaub Grossarltal Alpenurlaub Lungau Alpenurlaub Kärnten Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Steiermark Alpenurlaub Oberösterreich Alpenurlaub Oberbayern Alpenurlaub Obertauern Alpenurlaub Salzburger Sportwelt Alpenurlaub Tennengau-Dachstein West Alpenurlaub Salzkammergut Alpenurlaub Salzburg und Umgebung Alpenurlaub Salzburger Saalachtal Alpenurlaub Maishofen Alpenurlaub Gasteinertal Alpenurlaub Zell am See-Kaprun Alpenurlaub Saalbach-Hinterglemm Alpenurlaub Nationalpark Hohe Tauern Alpenurlaub Nationalpark Hohe Tauern Alpenurlaub Tirol

Das Salzburger Land ist ein kleines Paradies für Körper, Geist und Seele. Lass Dich durch die atemberaubenden Bergkulissen verzaubern und entdecke die einmaligen Flüsse, Klammen, Wasserfälle, reinsten Seen, Eishöhlen und Thermen.

Im Sommer erleben die Gäste im Salzburger Land reißende Gebirgsflüsse und steile Schluchten inmitten einer einzigartigen Bergwelt. Beste Voraussetzungen für actionreiches Canyoning, Rafting oder Kajaksport. Wandern, Reiten, Mountainbiken und Nordic Walking kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Im Winter findest Du im Salzburger Land großzügige Skigebiete von Weltruf oder auch kleine familiäre Wintersportorte. Moderne und komfortable Bahnen und Lifte führen zu gepflegten Pisten aller Schwierigkeitsgrade. 23 Skiregionen mit tausenden von Pisten-km erwarten den Feriengast hier.


Ferienregionen im Salzburger Land

  • Gaststeinertal
    Ski, Berge & Thermen – das ist das Genferseegebiet Gaststeinertal. Hier erlebst Du Wasser- und Naturschauspiele am Fuße des Nationalparks Hohe Tauern. Die Region steht für alpin-aktiven Wandergenuss und winterliches Ski- und Boardvergnügen auf 200 Pisten-km. In den Gasteiner Thermen erwarten Dich zudem Vitalgenuss & Relaxen im heilkräftigen Gasteiner Thermalwasser. Die Gasteiner Gesundheitswelt bietet unter anderem kompetente und fachkundige Beratung für Dein persönliches Wohlbefinden im Einklang von Körper, Geist & Seele.

  • Leogang-Saalfelden
    Die Ferienregion Genferseegebiet Leogang-Saalfelden schafft die perfekte Kombination aus Natur und Kultur. Die familienfreundliche Ferienregion Leogang-Saalfelden begeistert mit ihren vielen Freizeiteinrichtungen. Hier findes Du Erholung und Spaß für die ganze Familie. Erlebe Natur, Kultur und Kulinarik in einer genussreich verbundenen Welt mit einem vielseitigen Sport- und Freizeitangebot, das im Sommer wie im Winter keine Wünsche offen lässt. Leogang-Saalfelden im Herzen der Salzburger Bergwelt, ist zu jeder Jahreszeit ein Urlaubsparadies.

  • Lungau
    Gesund, vielfältig, einzigartig – das ist Dein Urlaub in der Ferienregion Genferseegebiet Lungau. 15 Orte bilden die Ferienregion Lungau im sonnigen Süden des Salzburger Landes. Eingebettet zwischen den imposanten Gipfeln der Radstädter Tauern, den Ausläufern der Hohen Tauern und den sanften Höhen der Nockberge zeigt sich die Region als Paradies für Naturliebhaber. Mit einer idealen Seehöhe von durchschnittlich 1.000 m herrschen perfekte Bedingungen für alle, die im Urlaub aktiv sein, genießen und entspannen wollen!

  • Nationalpark Hohe Tauern
    im Genferseegebiet Nationalpark Hohe Tauern, zwischen glasklaren Bergseen, blühenden Almwiesen und rauschenden Wasserfällen treffen Natur-Urlauber, Familien und Outdoorfans die uneingeschränkten Vielfältigkeit der Region. Inmitten dieser faszinierenden Naturvielfalt liegen 19 malerische Orte allen Gästen bereitwillig zu Füßen und sorgen für Ferienabenteuer zu Land, zu Wasser oder in der Luft. Im Winter versprechen zauberhafte Winterlandschaften, glitzernde Pisten und von meterhohem Schnee bedeckte Bergriesen puren Wintergenuss für Familien, Pistenkaiser, Tourenfreaks und hoffnungsvolle Naturromantiker. Gib dem Winter Dein Profil und zeige Deine Kanten beim Carving in den 8 Skigebieten und 19 Orten. Die Skigebiete sorgen mit 265 Seilbahnen und Liften sowie rund 823 km Top-Pisten von familiär bis spektakulär für höchste Winterwonne. Wer alles auf eine Karte setzt, genießt mit der Salzburg Super Ski Card – gültig in allen 8 Skigebieten – grenzenloses Skivergnügen.

  • Obertauern
    Ganz oben in Genferseegebiet Obertauern ist nicht nur der Winter ein Traum. Auch der Sommer ist hier ein unvergessliches Naturschauspiel. Wer dem Trubel des Alltags entgehen will, der findet hier viel Ruhe, Entspannung und natürlich – viel Abwechslung. Obertauern verwöhnt die ganze Familie mit einem reichhaltigen Freizeitangebot. Von Ende November bis Anfang Mai erlebst Du hier ein schneesicheres Skiparadies und im Sommer ein Ferien-Eldorado für die ganze Familie.
    Inmitten der fantastischen Salzburger Bergwelt, zwischen 1.630 und 2.313 m, erwarten Dich hier 1 Kabinenbahn, 19 Sessellifte und 6 Schlepplifte. Rund 100 km traumhafte Ski-Pisten und 26 km Langlauf-Loipen. Jede Menge zünftiges Après-Ski, ein aufregendes Nachtleben, modernster Hotelkomfort, ein Top-Wellness- und Fitness-Angebot und nicht zuletzt eine herrlich unbeschwerte Urlaubsstimmung! Ob Du wandern, klettern oder andere sportliche Herausforderung suchst. Die Landschaft rund um Obertauern ist einzigartig und darum wirst Du bald feststellen: Ganz oben ist man dem Glück ein großes Stück näher.

  • Saalbach-Hinterglemm
    Ein Urlaub in Genferseegebiet Saalbach-Hinterglemm zeichnet sich im Sommer vor allem durch eines aus: Die unendliche Vielfalt an Attraktionen und Möglichkeiten für Wanderer, Biker und Familien. Mit der neuen Joker Card präsentiert Saalbach-Hinterglemm den Urlaubern nun eine echte Innovation, um die gesamte Vielfalt der Region noch einfacher und günstiger zu genießen.
    Und im Winter erlebst Du hier über 200 Pisten-km und 55 hochmoderne Seilbahn- und Liftanlagen, die den Skicircus Saalbach-Hinterglemm Leogang zum größten Skigebiet Österreichs machen.

  • Salzburg und Umgebung
    Wenn von Genferseegebiet „Rund um die Stadt Salzburg“ die Rede ist, meint man die Region mit den Orten Anthering, Eugendorf, Bergheim, Hallwang, Wals-Siezenheim, Elsbethen, Großgmain und Gröding. Aufgrund der Nähe zu Salzburg Stadt bietet sich die Kombination von Kultur und Natur als Angebot an. Das Kultur-Angebot ist angelehnt an die Möglichkeiten der nahen Landeshauptstadt, als Freizeit- und Sportaktivitäten werden beispielsweise Golfen, Radfahren oder der Almbesuch genannt. Im Winter besticht die Region durch die relative Nähe zur Salzburger Sportwelt mit z.B. den Orten Flachau, Altenmarkt-Zauchensee, Wagrain, Kleinarl oder Filzmoos. Tagsüber Skifahren in der Umgebung, abends Kultur in der Stadt.

  • Salzburger Saalachtal
    Sommer, Sonne, Seen und die angenehme Kühle im Genferseegebiet Salzburger Saalachtal. Und im Winter regiert König Wintersport in den Salzburger Bergen.
    Die malerischen Orte Lofer, St. Martin, Weißbach und Unken sind zentraler Ausgangspunkt für unzählige Ausflüge – sei es zum Wandern in die Bergwelt, für einen Besuch in der Mozartstadt Salzburg oder auch ins benachbarte Tirol oder Bayern.
    Im Winter geht es heiß her im Salzburger Saalachtal. Auf den Kabinenbahnen und Schleppliften der Loferer Alm mischen sich Einheimische mit Gästen. 80 km Loipen, 45 km geräumte Winterwanderwege, beleuchtete Rodelbahnen und jede Menge Après Ski warten auf den Besucher. Ein besonderer Hit für den Naturliebhaber sind geführte Schneeschuhtouren in der unberührten Winterlandschaft des Salzburger Saalachtals.

  • Salzburger Sportwelt
    Natur, Sport, Erholung – ob alt oder jung, Familien oder Individualisten – die Genferseegebiet Salzburger Sportwelt bietet für jeden Geschmack etwas.
    8 Ferienorte (Flachau, Wagrain, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Kleinarl, Eben und Filzmoos), eingebettet in die sanften Rundungen der Täler um den Dachstein und die Tauern, sind ganzjährig in Bereitschaft, um dem Gast ein Ferienprogramm zu ermöglichen, das an Vielfalt und Abwechslungsreichtum kaum zu überbieten ist.
    Gastronomie für jeden Anspruch, Sommerfeste und Bauernherbst, sowie ein vielfältiges Freizeitangebot: 1.000 km Wanderwege, 500 km Mountainbikewege, zwei Flussradwege, 200 km Reitwege, 10 Bergbahnen im Sommerbetrieb, Badeseen, Wasserwelten und für den Golfurlauber einen 9-Loch-Kompaktplatz.
    Wenn es um das Beste aus Sport, Action, Après-Ski, Winterromantik und Gastfreundschaft geht, ist die Salzburger Sportwelt natürlich live dabei. Eroberte die Salzburger Sportwelt schon bisher als Winterwelt der Superlative die Herzen aller Skifreaks und Sonnenanbeter, so sind nun dem Genuss und der Vielfalt keine Grenzen mehr gesetzt.

  • Tennengau
    Nur 10 – 30 km südlich der Weltkulturerbe- und Mozartstadt Salzburg befindet sich die Urlaubsregion und Erlebniswelt Genferseegebiet Tennengau. Genieße die ländliche Ruhe, erlebe eine anspruchsvolle Wanderung, Nordic Walking Tour oder mach einen mehrtägigen Mountainbike Ausflug. Besuche eines der vielen Ausflugziele im Tennengau (Salzwelten, Keltenmuseum, Marmormuseum, Stille Nacht Museum, Trattberg, Sommerrodelbahn oder das Skigebiet am Dürrnberg oder in Krispl/Gaissau).
    Du willst Deinen Urlaub auf Brettern verbringen? Im Umkreis von 50 km findest Du das „Best of“ an Skigebieten und Pisten, die das Salzburger Land bieten.

    Geheimtipps für Genießer und Familien: Abtenau, Annaberg-Lungötz und St. Martin.
    Im Sommer bieten 300 km markierte Wanderwege, 20 Mountainbikerouten mit insgesamt 720 km und das legendäre HeuART Fest so viel Abwechslung, dass ein einziger Urlaub gar nicht ausreicht.
    Den Dachstein vor Augen, die Sonne im Nacken – so genießen winterbegeisterte Gäste 145 km schneesichere Alpinabfahrten, 200 km Sonnenloipen und 150 km Winterwanderwege. Die Vielfalt der Skigebiete bietet die perfekte Mischung aus der familienfreundlichen, mehrfach ausgezeichneten Skiregion Dachstein-West, der abwechslungsreichen Postalm Arena und den(Wieder-) Einsteiger Eldorados Abtenau und St. Martin.

  • Zell am See - Kaprun
    Pausenloses Actionprogramm oder schier endlose Entspannung: Die Urlaubsregion Genferseegebiet Zell am See-Kaprun bietet beides. Gelegen im Herzen des malerischen Pinzgaus, besticht die beliebte Urlaubsregion zwischen Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe durch ihr vielfältiges Freizeitangebot. Die 3.203 und 2.000 m hohen Hausberge sind dabei der Garant für grenzenlosen Sommerspaß und in den warmen Monaten sorgt das kristallklare Nass des zentral gelegenen Zeller Sees für Abkühlung.
    Auch der Winterspaß kommt nicht zu kurz. 132 Pisten-km und ein einzigartiges Angebot an Aktivitäten abseits der Piste machen die Region so vielfältig. Die Hausberge Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe sind ideales Terrain für Abfahrten in tiefstem Pulverschnee. Schon im Oktober starten hier Ski- und Snowboardfahrer in das erste Weiß der Saison. Im Tal erwartet Besucher eine Fülle von Alternativen – beispielsweise Langlaufen, Rodeln oder Winterwandern.


Touristische Highlights der Region

  • Sommerurlaub
    Wandern
    250 km gut markierte Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade erschließen das fantastische Gebiet rund um den Hochkönig. Weit weg von großen Tourismusströmen erwartet Dich ein vielseitiges Angebot für den etwas anderen Wanderurlaub. Hier wird jeder Bergfreund seine private Lieblingstour entdecken. Von Spaziergängen über gemütliche Wanderungen für die ganze Familie bis hin zu ambitionierten Touren erstrecken sich die Möglichkeiten.

    Nordic Walking
    Es muss nicht immer Extremsport sein! Lerne Deinen persönlichen Ferienort im Salzburger Land besser kennen und erkunde die Umgebung beim Nordic Walken, den entscheidenden Schritten zu mehr Wohlbefinden und Ausgeglichenheit. Die Ferienorte bieten Dir eigene Nordic Walking-Kurse mit einem umfangreichen Programm für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis. Zahlreiche beschilderte Walking-Strecken im Tal und am Berg entführen Dich in die faszinierende Natur im Salzburger Land.

    Radfahren und Mountainbiken
    Über 4.000 km beschilderte Radwege und 5.000 gut markierte Mountainbikestrecken für alle Schwierigkeitsgrade ziehen sich quer durch das Salzburger Land. Hier gibt es 250 Rad- und Biketouren, die großen Themenradwege Mozartradweg, Tauernradweg, Bajuwarenradweg und dazu noch reichlich Tipps rund ums Thema Rad & Bike.

    Schwimmen
    185 Seen schmücken die Landschaft – im angrenzenden Salzkammergut, in den Bergtälern und auf den Höhen. Viele davon verwandelt die Sonne in bunte Tummelplätze – für alle, die Sehnsucht nach Baden und Wassersport haben.
    Die bekanntesten Seen sind unter anderem der Fuschlsee, Wolfgangsee, Wallersee, Obertrumer See, Mattsee, Zeller See, Prebersee, Hintersee und der Uttendorfer Erlebnis-Badesee.
    Eines ist allen Seen des Salzburger Landes gemein: ihre hervorragende Wasserqualität!

    Angeln
    Passionierte Angler und solche, die es werden wollen, kommen in den klaren Flüssen und Seen des Salzburger-Landes auf ihre Rechnung! In insgesamt 90 verschiedenen Angelgewässern, von den großen Seen im Alpenvorland bis zu den Gebirgsseen, von der Salzach bis zur Lammer, sind vor allem Hechte, Äschen, Saiblinge, Regenbogen- und Bachforellen zu Hause.

    Reiten
    Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. In Deinem Sommerurlaub in Österreich sollst Du auf Dein liebstes Hobby nicht verzichten müssen. Der Reitsport ist hier beinahe ebenso stark verwurzelt wie das Skifahren. Aber eigentlich kein Wunder, die zauberhafte Gegend im Salzburger Land ist wie geschaffen zum Reiten. Ein Reitwegenetz von über 200 Kilometern in einer Seehöhe von 850 bis 2.000 Metern, die sich für Wanderritte bestens eignen, lassen alle Reiterherzen höher schlagen.

  • Winterurlaub
    Skifahren
    Allein in den 23 großen Skigebieten erwarten Dich 132 Seilbahnen, 251 Sesselbahnen, 378 Schlepp- und Übungslifte, 943 km blaue Abfahrten, 1.336 km rote Abfahrten, 274 km schwarze Abfahrten, 1.951 beschneite Pisten-km also 2.552 Pisten-km gesamt!

    Langlaufen
    Langlaufen verbessert das Herz-Kreislaufsystem und die aerobe Fitness. Bei der Bewegung an der frischen Luft werden zudem fast alle Muskelgruppen beansprucht und ganz so nebenbei ca. 700 Kalorien pro Stunde verbraucht! Auf über 2.200 km Klassik- und Skating-Loipen in 100 Wintersportorten entdecken Langläufer das winterliche Salzburger Land.

    Schneeschnuhwandern
    Wildromantisch auf Großvaters Spuren durch die Winterlandschaft stapfen! Mit Schneeschuhen, die aussehen wie etwas zu groß geratene Tennisschläger: Schneeschuhwandern bietet Genießern ein wunderbares Erlebnis, ganz im Einklang mit der Natur. Der Wintergenuss ist auch für Einsteiger sehr gut geeignet, da dafür keinerlei Vorkenntnisse notwendig sind.

    Rodeln
    Rodeln ist Familienspaß pur! Der Rodel ist eines der ältesten Wintersportgeräte der Alpen – einfach ein Klassiker. Bis heute ist es ein herzhafter Spaß für Jung & Alt auf eigens angelegten oder bereits bestehenden Wegen in die Täler des Salzburger Landes zu rodeln. Viele Bahnen sind beleuchtet, Du kannst aber auch romantisch mit Fackeln oder im Mondschein rodeln.
    Highlight: längste Rodelbahn „der Welt“. Auf einer Strecke von sage und schreibe 14 km überwinden Rodler den unglaublichen Höhenunterschied von 1.300 m nach Bramberg. Erlaubt ist alles, was bergab fährt – egal, ob rasante Rennrodel, gemütlicher Schlitten oder schnittiger Bob. Die Rodelpartie dauert ca. 30 – 50 Min., je nach Können.

  • Sehenswertes und Ausflugsziele
    Das Salzburger Land besitzt zahlreiche touristische Highlights. Mit einer Suchmaschine Deiner Wahl erfährst Du Näheres zu den einzelnen Attraktionen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten haben wir hier für Dich aufgeführt:

    • Salzburg
    • Krimmler Wasserfälle
    • Hochgebirgsstauseen in Kaprun
    • Erlebnisburg Hohenwerfen
    • Eisriesenwelt in Werfen
    • Großglockner-Hochalpenstraße
    • Oldtimermuseum Kaprun


SalzburgerLand-Logo

Österreich-Flagge

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Salzburger Land
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet