Urlaubsregion PillerseeTal | Tirol | Österreich

780 m – 2.500 m

BÜHNE FREI für losgehen und loslassen. Bergerlebnisträume PillerseeTal
BÜHNE FREI für losgehen und loslassen. Bergerlebnisträume PillerseeTal

Alpenurlaub Urlaubsregion PillerseeTal, Tirol, Österreich

Alpenurlaub Deutschland Alpenurlaub Schweiz Alpenurlaub Italien Alpenurlaub Hohe Salve Alpenurlaub Imst Alpenurlaub Wilder Kaiser Alpenurlaub Salzburger Land Alpenurlaub Wildschönau Alpenurlaub Achensee Alpenurlaub Alpbachtal & Seenland Alpenurlaub Innsbruck Ferienregion Alpenurlaub Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte Alpenurlaub Seefeld Olympiaregion Alpenurlaub Lechtal Alpenurlaub Tannheimer Tal Alpenurlaub Reutte Naturparkregion Alpenurlaub TirolWest Ferienregion Alpenurlaub St. Anton am Arlberg Ferienregion Alpenurlaub Serfaus-Fiss-Ladis Alpenurlaub Südtirol Alpenurlaub Pitztal Alpenurlaub Tiroler Oberland Alpenurlaub Ischgl - Paznaun Alpenurlaub Ötztal Alpenurlaub Zugspitz Arena Alpenurlaub Stubaital Alpenurlaub Wipptal Alpenurlaub Hall-Wattens Ferienregion Alpenurlaub Silberregion Karwendel Alpenurlaub Zillertal Alpenurlaub Brixental- Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub Kufstein Ferienland Alpenurlaub Kitzbühel Ferienregion Alpenurlaub St. Johann - Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub Kaiserwinkl Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Oberbayern Alpenurlaub Allgäu

Das PillerseeTal in den Kitzbüheler Alpen, eingebettet zwischen der Steinplatte und den mächtigen Steinformationen der Loferer und Leoganger Steinberge, und der namensgebende Pillersee machen Lust auf Urlaub. Das PillerseeTal liegt im nordöstlichen Teil Tirols, an der Grenze zum Bundesland Salzburg und zu Bayern. Die 5 Orte Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring haben sich zur Ganzjahres-Ferienregion rund um den Pillersee zusammengeschlossen. Entstanden ist dabei eine abwechslungsreiche Feriendestination, ideal für Urlaub mit der Familie, eine Bilderbuchlandschaft gepaart mit modernen Freizeiteinrichtungen.

Im Sommer ein perfektes Wander- und Erholungsgebiet für Familien und Sportler und im Winter ein Ski- und Langlaufparadies. Was kann man von seinem Urlaubsziel mehr erwarten? Das Ski-Eldorado der Kitzbüheler Alpen bietet grenzenloses Wintervergnügen und einzigartige Urlaubsangebote für die ganze Familie.

Das touristische Highlight in der Region ist das Mehr Information über das Jakobskreuz in Tirol anzeigen Jakobskreuz. Es wurde im August 2014 auf dem Gipfel der Buchensteinwand eröffnet und steht weithin sichtbar auf 1.456 Meter Seehöhe.
Der Grundpfeiler des 29,60 m hohen Jakobskreuzes besteht aus vier Elementen, die für die Grundgedanken hinter dem Kreuz stehen: Kraftplatz mit besonderer Aussicht, Mehr Informationen über das Jakobskreuz Buchensteinwand Pilgerziel in Tirol und Ort für besondere Veranstaltungen sowie Denkplatz für Seminare. Die vier beheizbaren Aussichts- und Ausstellungsräume in den Armen des Kreuzes werden vielseitig für Seminare, Lesungen oder besinnliche Projekte genutzt. Die Aussichtsplattformen in 19 m Höhe, direkt über den Räumen, sowie die Panorama-Aussichtsplattform auf 28 m Höhe lassen sich über einen Personenaufzug bequem erreichen. Als Pilgerziel auf dem „Jakobsweg“ gilt das Kreuz bereits, Wandererziel und beliebter Anziehungspunkt ist es auch schon. Das Jakobskreuz ist der absolute Blickfang im PillerseeTal.

Unterkunftstipps von ALPenjoy

ALPenjoy Gastgeber-Tipp

Unsere Empfehlung für Deinen nächsten Sommer- oder Winterurlaub:
Mache Urlaub im Pillerseetal und erlebe eine unvergessliche Reise in diese schöne Urlaubsregion.
Gastgebertipps Gastgeber im Pillerseetal anzeigen

Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion PillerseeTal

  • Ferienorte im PillerseeTal
    Fieberbrunn
    Die Marktgemeinde Fieberbrunn auf 790 m Höhe ist der größte Ort des PillerseeTals, der Dir zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Urlaubsangebote bietet. Egal ob Bergsteiger, Wanderer oder Badeurlauber, ob Single oder Familie mit oder ohne Kinder, jede Menge Möglichkeiten und Top-Events sorgen für unvergessliche Ferien im PillerseeTal. Auch im Winter hat Fieberbrunn einiges zu bieten. Durch den Zusammenschluss der Skigebiete Saalbach-Hinterglemm Leogang und Fieberbrunn entstand ein Skicircus, der Wintersportherzen höher schlagen lässt.

    Hochfilzen
    Auf 1000 m Seehöhe ist man in Hochfilzen den sonnigen Gipfeln der Kitzbüheler Alpen schon ein bisschen näher. Im Sommer ist Hochfilzen für seine zahlreichen Wanderwege inmitten der Natur berühmt und gilt daher sowohl für Sportler, als auch für Familien als hervorragendes Urlaubsziel. Im Winter bietet das Dorf die besten Voraussetzungen für einen perfekten Langlauf-Urlaub und gilt als Biathlon-Hochburg. Jährlich treffen sich hier Anfang Dezember die weltbesten Biathleten zum Biathlon Weltcup. Zudem bietet das schneesichere Feriendorf auch einen direkten Einstieg in das Skigebiet Buchensteinwand.

    St. Jakob in Haus
    Der kleinste Ort des PillerseeTals, St. Jakob in Haus auf 855 m Höhe, ist besonders für Familien mit Kindern ein lohnenswertes Ziel. Der Erlebnispark Familienland bietet verschiedene actionreiche Attraktionen wie die größte Familienachterbahn Österreichs, Raftbahn, Piratenschiff, Wikingerland, Achterbahn, Westernschaukel und Flugzeugkarussell. In der Kletterhalle können alle über 16 Jahre erste Erfahrungen im Klettern sammeln. Und in der Salzgrotte kann man entspannen und erholen. Im Winter bieten die familienfreundlichen Skiabfahrten rund um die Buchensteinwand und das größte Kinder-Ski-Übungsgelände Tirols, den „Bobo-Park“ beste Bedingungen für große und kleine Gäste.

    St. Ulrich am Pillersee
    Umrahmt von den Loferer Steinbergen und den Grasbergen der Kitzbüheler Alpen ist St. Ulrich am Pillersee auf 835 m Höhe, eine Insel der Ruhe und Erholung. Abenteurer finden auf den rund 400 km markierten Wanderwegen, sowie auf Netz von Mountainbike-Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden von der gemütlichen Radwanderrunde für Familien bis zur Mountainbiketour in 2.000 m Höhe die richtige Strecke. Oder mache eine Reittour durch die wunderbare Landschaft rund um St. Ulrich am Pillersee. Im Winter grenzt der Ort an das familienfreundliche Skigebiet Buchensteinwand, sowie an mehr als 100 km langen Langlaufloipen, wodurch Du in St. Ulrich zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten ins Loipennetz hast.

    Waidring
    Waidring liegt auf 778 m Höhe und ist ein idealer Ort zum Bergwandern und Mountainbiken. Der Triassic Park auf der Steinplatte bietet zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein. im Winter führen zahlreiche Loipenkilometer durch die verschneite Landschaft. Das Skigebiet Steinplatte, oberhalb des Ferienorts, ist mit seinen 44, vorwiegen blauen Pisten-km besonders für Anfänger und Familien geeignet.

  • Sommerurlaub im PillerseeTal
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte PillerseeTal als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Mit über 400 km markierten Wanderwegen auf Höhen zwischen 700 m und 2.500 m liefert das PillerseeTal ein vielseitiges Tourenangebot für jeden Wandertyp. Entdecke die herrlichen Panoramarouten mit toller Fernsicht und die interessanten Themenwege.

    Laufen und Nordic Walken
    Die knapp 100 km ausgeschilderten Lauf- und Walkingstrecken lassen keine Wünsche offen. Die Strecken verfügen über unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und führen durch Berg und Tal.

    Radfahren und Mountainbiken
    Das PillerseeTal gilt als echter Geheimtipp für Mountainbiker. Die Palette des Tourenangebots reicht von gemütlichen Ausflügen auf schattigen Wegen bis hin zum anspruchsvollen Gipfeltrip. Über 500 km Rad- und Mountainbike-Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden durchqueren das PillerseeTal und die Umgebung. Die Touren führen von 700 m bis auf 2.100 m Höhe.

    Klettern
    Klettern im PillerseeTal ist ein unvergessliches Naturerlebnis. Genieße den wunderbaren Panoramablick nach dem Aufstieg. Klettersteige und Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und einen Hochseilgarten, der ganzjährig geöffnet ist, finden Kletterbegeisterte im Pillersee Tal.

    Golfen
    5 ausgezeichnete 9-Loch Anlagen und eine 18-Loch Anlage hat das PillerseeTal zu bieten. Da ist für jeden Golfer das Richtige dabei. Wem das jedoch nicht genug ist, der findet in ca. 25 km Entfernung in Saalfelden und Zell am See im Salzburger Land 2 weitere wunderschöne 18-Loch Anlagen. Weitere Golfplätze befinden sich zudem in den Nachbarregionen Kitzbühel, Wilder-Kaiser und Kaiserwinkl.

    Schwimmen
    Im PillerseeTal gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich bei einem Sprung ins kühle Nass zu erfrischen. Den Badesee Waidring mit Trinkwasserqualität, den erfrischend kalten, smaragdgrünen Pillersee, den Lauchsee mit seinem moorhaltigen Wasser zur Entspannung sowie zahlreiche Hallen- und Freibäder.

    Sommerrodeln
    Timoks Alm Coaster heißt das heiße Gefährt, mit dem der Gast in Fieberbrunn ins Tal rast! In 9 m Höhe donnert der Fahrgast innerhalb von 7 Minuten die Gesamtstrecke von 1.160 m bei einem Höhenunterschied von 115 m von der Timoksalm oberhalb von Fieberbrunn ins Dorf hinunter und erlebt dabei einen Geschwindigkeitsrausch!

    Triassic Park
    „Rauf in die Urzeit“ heißt das Motto im Triassic Park auf der Steinplatte oberhalb von Waidring in der Ferienregion Pillerseetal. Im Triassic Park warten u.a. Urzeitlebewesen, Korallen, ein Minimeer und der Triassic Trail darauf, von Dir entdeckt zu werden. Der Park zeigt Dir eindrucksvoll, wie es damals ausgesehen hat, als die Steinplatte noch im Meer lag! Und die spektakuläre Aussichtsplattform lässt den Gast noch tiefer blicken! Knapp 70 m über dem Abgrund schwebt die begehbare Aussichtsplattform am Gipfel der Steinplatte unweit des Triassic Centers. In der Form einer Fächerkoralle liefert sie den Besuchern spektakuläre Tiefblicke und atemberaubende Aussichten. Die unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten garantieren, dass auch nicht ganz schwindelfreie Personen ohne Probleme den Schritt hinaus wagen können. Die Äste der Koralle sind absolut undurchsichtig und bilden einen soliden Untergrund. Die Wagemutigeren spazieren über den grobmaschigen Gitterrost zwischen den Ästen oder überschreiten diesen gar noch und riskieren einen Blick durch die vollkommen transparenten Glasflächen. Da schnellt der Adrenalinspiegel garantiert in die Höhe: auf 1.600 m!

  • Winterurlaub im PillerseeTal
    PDF-Download der Winterpanoramakarte Pillerseetal als PDF Winterpanoramakarte

    Skifahren
    Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang und das benachbarte Tiroler Skigebiet Fieberbrunn sind zusammen gewachsen – seit Dezember 2015 ist die 10-Personen-Umlaufkabinenbahn Tirols zusammen mit der 3,5 km langen und durchgehend beschneibaren Vierstadlalm-Piste in Betrieb, die beide Skigebiete miteinander verbindet. Damit ist der erweiterte Skicircus mit 270 Abfahrtskilometern und 70 Liftanlagen eines der abwechslungsreichsten und größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs.
    Das neue Skigebiet kombiniert die individuellen Stärken zu einem unschlagbaren Gesamtangebot: Lassen Dich sich von der Weitläufigkeit des Skicircus mit bestens präparierten Pisten und Weltcupstrecken, Snowparks, SkiMovie-, Speed- und Rennstrecken, Flutlichtpisten und Snow Trails, einer unvergleichlichen Hüttendichte sowie Après-Ski vom Feinsten begeistern. Fieberbrunn steuert zum Gesamtpaket die Kompetenz als weitläufiges Freeride-Gebiet bei, das seit vielen Jahren international Beachtung findet. Nicht umsonst kehren die besten Freerider im Rahmen der Freeride World Tour alle Jahre wieder gern hierher zurück!

    Mit bester Pistenqualität und höchstem Komfort besticht zudem das Skiparadies Steinplatte-Winklmoosalm. Auf dem sonnigem Plateau erwarten Dich auf 1.860 m Höhe mit 13 komfortablen Aufstiegshilfen, teilweise mit Sitzheizung versehen, 42 km bestens präparierte Pisten und grenzenloses Skivergnügen auf höchstem Niveau. Ein Abstecher ins benachbarte Reit im Winkl zahlt sich allemal aus. Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen, dass die Steinplatte Winklmoosalm zu den besten Skigebieten gehört.

    Mehr Info zum Skigebiet Saalbach-Hinterglemm Mehr Info zum Skigebiet Saalbach-Hinterglemm

    Mehr Info zum Skigebiet Winklmoosalm-Steinplatte Mehr Info zum Skigebiet Winklmoosalm-Steinplatte

    Zum Skigebiets-Vergleich Hier geht’s zum Skigebiets-Vergleich, bei dem Du auch diese Regionen findest

    Snowboarden
    Zahlreiche Pisten ohne lästige Querfahrten, lange Carvingstrecken sowie das eine oder andere anspruchsvolle Off-Piste-Gelände locken die Boarder im Winter auf die Hänge der Buchensteinwand, der Steinplatte und nach Fieberbrunn. In Waidring gibt es einen Funpark mit allem, was das Snowboarderherz begehrt.

    Langlaufen
    Als Biathlon-WM-Region und Austragungsort des jährlich stattfindenden Biathlon-Weltcups verfügt das PillerseeTal über ein einzigartiges, professionelles Langlauf-Profil. 100 km Loipen für den klassischen als auch den Skatingstil werden täglich präpariert. In Hochfilzen findet jährlich im Dezember der IBU Biathlon Weltcup statt und schon dreimal konnten hier in den Jahren 1978, 2005 und 2017 erfolgreiche Biathlon Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Ein abwechslungsreiches Loipennetzt, Langlauf- und Biathlonkurse, kompetente Verleihstationen, gut aufbereitetes Kartenmaterial, gps – Download aller Loipen und eigene Langlaufunterkünfte liefern die besten Voraussetzung für einen unkomplizierten und perfekt organisierten Langlaufurlaub.

    Skitouren
    Mit eigener Muskelkraft geht es durch unberührte Natur hinauf zum Gipfel. Die wunderbare Stille und die schönen Aussichten gehören ebenso zur Faszination der Sportart wie die Abfahrt auf unverspurten Hängen. Die Touren im PillerseeTal führen Dich teilweise auf Höhen über 2.000 m.

    Winterwandern
    Die rund 100 km Winterwanderwege führen den Wanderer zu den schönsten Orten der Region. Zum Ende der meisten Touren wartet ein gemütlicher Gasthof mit einer warmen Stube auf Dich.

    Rodeln
    4 Rodelbahnen, eine Schlauchbobbahn und eine Zipfelbobbahn stehen für eine rasante Abfahrt im PillerseeTal bereit. Die Rodelbahnen sind alle beleuchtet und somit auch am Abend benutzbar. Danach geht es dann zur Hüttengaudi.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion PillerseeTal und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Triassic Park Steinplatte
    • Jakobskreuz auf dem Gipfel der Buchensteinwand (ab August 2014)
    • Jagdbogenparcours Strub, Oberweißbach, Großlehen
    • Fieberbrunnen am Kirchhügel Fieberbrunn
    • Panoramasteig Buchensteinwand
    • Teufelsklamm – St. Ullrich
    • Glockengießerei Lugmair – St. Ullrich
    • Brennerei Erben – Brixen im Thale
    • Entdeckerpark „Alpinolino“ in Westendorf – Brixental
    • Hohe Salve- 360 ° Rundblick auf 1829 m in Hopfengarten – Brixental
    • Schau-und Gustierkäserei „Kasplatzl“ in Kirchberg – Brixental
    • Filzalmsee (1300 m Seehöhe) – Brixen im Thale
    • Hexenwasser Hochsöll in Söll – Wilder Kaiser
    • Schaukäserei „Wilder Käser“ in Gasteig bei Kirchdorf – St. Johann
    • Wildpark Aurach – Kitzbühel
    • Mittelalterliche Festung Kufstein
    • Rattenberg „Die Glasstadt Tirols“ – Alpbachtal
    • Swarovski Kristallwelten in Wattens – Innsbruck
    • Mozartstadt Salzburg
    • Naturschutzgebiet Kaiserbachtal in Kirchdorf – St. Johann
    • Altstadt Kitzbühel
    • Bauernhöfemuseum in Kramsach – Alpbachtal
    • Krimmler Wasserfälle -Hohe Tauern
    • Großglockner Hochalpenstraße – Hohe Tauern
    • Landeshauptstadt Innsbruck
    • Kräutergarten Obertreichl – Brixen im Thale
    • Schaubergwerk “Kupferplatte” -Jochberg
    • Wave – die Wörgler Wasserwelt
    • Schaukäserei Brunnalm- Spertental in Kirchberg
    • Wildseelodersee Fieberbrunn
    • Timoks Alm Fieberbrunn
    • Naturjuwel Pillersee
    • Mountaincart Bahn Oberweißbach
    • Erlebnispark Familienland St. Jakob i.H.
    • GIDIs Genusswerktstatt (Schnapsschaubrennerei)
    • Holzschuh-Manufaktur Walt in Hochfilzen

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Von Norden kommend
    Über München (A8) – zur A 93 Richtung Kufstein
    oder
    Von Westen/Süden kommend
    Über Innsbruck (vignettenpflichtig) – Ausfahrt Wörgl Ost – B178 nach St. Johann in Tirol – abbiegen auf die B164 nach Fieberbrunn/ PillerseeTal oder auf die B178 nach Waidring.
    oder
    Von Osten kommend
    Über Salzburg A1 (vignettenpflichtig) – Ausfahrt Salzburg West oder Ausfahrt Bad Reichenhall (A8) -B21 (D) zur B 178 (A) über Lofer nach Waidring und ins PillerseeTal.
    oder
    2. Möglichkeit: Mautfreie Anreise mit dem Auto
    über Oberaudorf/Niederaudorf (A) – B 172 nach Kössen – weiter zur B 178 – in Erpfendorf abbiegen nach Waidring ins PillerseeTal oder über Kufstein A12 – Ausfahrt Kufstein Süd (Felbertauern) – B173 zur B178n nach St. Johann in Tirol – dort abbiegen auf die B164 nach Fieberbrunn ins PillerseeTal (diese Variante ist laut Auskunft der Asfinag bis auf weiteres ebenfalls mautfrei.)

    Mit der Bahn
    Deine Zielbahnhöfe im PillerseeTal sind Fieberbrunn und Hochfilzen. Für Waidring wird die Anreise zum Bahnhof St. Johann in Tirol empfohlen. Weiter geht es mit Bus oder Taxi bzw. Mietwagen. Innerhalb des PillerseeTales fährst Du mit Deiner Gästekarte kostenlos von Ort zu Ort.

    Mit dem Flugzeug
    Per Flugzeug ist sicherlich die schnellste und bequemste Art Deinen Urlaub anzutreten. Nutze die Nähe von Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob, St. Ulrich und Waidring zu 3 Flughäfen!
    Flughafen Salzburg – bis ins PillerseeTal ca. 50 km
    Flughafen Innsbruck – bis ins PillerseeTal ca. 110 km
    Flughafen München – bis ins PillerseeTal ca. 170 km

  • Webcam


Pillerseetal-Logo

Tirol-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Tirol
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei INTER CHALET

Interchalet

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information zur Verwendung von Cookies in der Datenschutzerklärung
OK