Erholungsdorf Forstau | Salzburger Land | Österreich

1.700 m – 2.800 m

Die Natur bewusst wahrnehmen - Wanderurlaub in Österreich
Winterurlaub in Österreich

Alpenurlaub Urlaubsregion Obertauern, Salzburger Land, Österreich

Alpenurlaub Hochkönig Alpenurlaub Saalfelden Leogang Alpenurlaub Lungau Alpenurlaub Grossarltal Alpenurlaub Kärnten Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Steiermark Alpenurlaub Oberösterreich Alpenurlaub Oberbayern Alpenurlaub Salzburger Sportwelt Alpenurlaub Tennengau-Dachstein West Alpenurlaub Salzkammergut Alpenurlaub Salzburg und Umgebung Alpenurlaub Salzburger Saalachtal Alpenurlaub Maishofen Alpenurlaub Gasteinertal Alpenurlaub Zell am See-Kaprun Alpenurlaub Saalbach-Hinterglemm Alpenurlaub Nationalpark Hohe Tauern Alpenurlaub Nationalpark Hohe Tauern Alpenurlaub Tirol

Erlebe die Individualität, Ursprünglichkeit und Natürlichkeit im Erholungsdorf Forstau! Im Wander- und Skidorf Forstau im Pongau ist alles um eine Nuance gemütlicher, und das nur rund 10 Minuten abseits der großen Verkehrsrouten. Hier leben die Menschen nach dem Motto „Tempo raus! Genuss rein!“.

Forstau im Salzburger Land, im Zentrum der Region Ski amadé, ist ein kleines, idyllisches Feriendorf, aber mit großen Perspektiven! Eingebettet in einem Hochtal auf 930 m Seehöhe zwischen Radstadt und Schladming erlebst Du hier landschaftliche Vielfalt und Harmonie im Einklang mit der Herzlichkeit der nur 560 Einwohner. Sowohl im Sommer als auch im Winter bieten sich hier viele Möglichkeiten abwechslungsreicher Freizeitgestaltung, die Landschaft und die Menschen verleiten aber auch zu süßem Nichtstun und Relaxen.

Unterkunftstipps von ALPenjoy

ALPenjoy Gastgeber-Tipp

Unsere Empfehlung für Deinen nächsten Sommer- oder Winterurlaub:
Mache Urlaub in Forstau und erlebe eine unvergessliche Reise in diese schöne Urlaubsregion.
Gastgebertipps Gastgeber in Forstau anzeigen


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Forstau

  • Sommerurlaub in Forstau
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Forstau als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Über 50 km an Wanderwegen in und um Forstau im Pongau erwarten Dich im Sommer. Durchatmen, abschalten und die einzigartige Landschaft sehen, riechen und spüren. In Deinem Wanderurlaub in Österreich genießt und entdeckst Du in Forstau bei jedem Schritt die wunderschöne Natur. Der einzigartige Kneippweg und der interessante Heilkräuterlehrpfad am Bachweg sind auf alle Fälle einen Besuch wert! Entdecke auch Forsti´s Fitnessweg! Forsti ist der kleine Wanderzwerg, der mit Dir auf 12 Fitness-Stationen im Ortszentrum von Forstau unterwegs ist.

    Das Wandern über Stock und Stein ist eine der besten Varianten, die Schönheit der Natur hier voll auszukosten. Bereits ein Tag im Forstautal (Vögeialm 1.360m, Oberhütte am Oberhüttensee 1.855m) oder auf den Fageralmen (Lechneralm 1.610m, Trinkeralm 1.780m) demonstriert, wie unverfälscht urig, hörbar still und malerisch verträumt die Natur hier ist. Die erfrischende Bergluft, die bunten Almwiesen mit duftenden Blumen und Kräutern sowie glasklare Bergbäche und Seen liefern unvergessliche Eindrücke. Entdecke außerdem die Wandermöglichkeiten in Forstau für Groß und Klein rund um die Wanderwege zur Fager- oder Reiteralm.

    Radfahren und Mountainbiken
    In Forstau ist für jeden die passende Route dabei! Für alle Mountainbike-Begeisterten gibt es in Forstau im Pongau viele Möglichkeiten, sich auszutoben. Hier sind drei der beliebtesten Mountainbikerouten kurz beschrieben:

    Oberhüttensee-Tour
    Vom Ortskern Forstau fährt man südwärts Richtung Forstau-Winkl. Die ersten 4 km legt man auf Asphalt zurück, dann kommen ca. 7 km immer leicht ansteigende Schotterstraße bis zu den bewirtschafteten Almhütten Fallhausalm oder Vögeialm. Von dort beginnt eine „intensive“ Bergradtour hinauf zum Oberhüttensee mit der Oberhütte (1.860m), wo man sich eine Stärkung verdient hat! Beim Rückweg Vorsicht beim Bergabfahren!

    Zaimberg-Runde
    Vom Ortszentrum fährt man in nördliche Richtung, vorbei am Naturschutzgebiet Langeggteich, durch den Auwald bis kurz vor die Heimlscharte (1.018m). Dann geht’s entlang des Eibenbergweges bis zur Brandscharte. Von dort gelangt man über einen steilen Weg durch den Zaimwald hinunter bis Mandling. Von Mandling fährt man entlang der Enns bis Gleiming und gelangt dann über die Landesstrasse nach ca. 3 km wieder nach Forstau.

    Fageralm-Weg
    Von Forstau fährt man die Landesstrasse Richtung Radstadt. Nach ca. 2,5 km kommt man zur Abzweigung „Fageralmen“ und gelangt auf eine abwechslungsreiche, stetig ansteigende Bergstraße. Anfangs fährt man auf Asphalt, später auf Schotter. Auf die Fageralm hinaufzustrampeln lohnt sich, denn die Aussicht, die man von der Endstation, dem Berggasthof Trinkeralm auf die gesamte Region hat, ist einfach atemberaubend!

    Amadé Rad Marathon – Der Pflichttermin für Rennradfreaks
    Eine Pflichtveranstaltung für jeden Rad-Freak ist der Amadé Radmarathon Ende Mai eines jeden Jahres. Das Frühlingsfest für Radsportfreunde!
    Für Rookies, die einmal Radmarathonluft schnuppern wollen, gibt es eine 3. Strecke über 53 Kilometer! Wieder starten rund 1.000 Teilnehmer von Radstadt aus auf traumhaften Strecken über 53 Kilometer und 1.040 Höhenmeter, 95 Kilometer und 1.535 Höhenmeter sowie 146 Kilometer und 2.221 Höhenmeter. Die Strecke führt durch acht Gemeinden der Salzburger Sportwelt und verspricht ganz besondere Highlights mit atemberaubenden Panoramen – sowohl Einsteiger als auch Profis finden hier ihre ganz persönliche sportliche Herausforderung. Mit 96 und 147 Kilometer ist der Amadé Radmarathon sowohl für erfahrene Radsportler wie auch für Marathon-Einsteiger eine der frühen Saison angepasste Herausforderung. Gleichzeitig stellt dieser den Auftakt zum Alpencup dar, der insgesamt 3 Bewerbe umfasst (Amadé-Radmarathon, Engadin-Radmarathon und Eddy Merckx Classic). An die 1.000 Radfahrer starten und finishen wieder innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern und bereiten dem Namen des Ortes „Radstadt“ alle Ehre. Spannende Radveranstaltungen und ein tolles Rahmenprogramm erwarten Dich an den Marathon-Tagen in Radstadt.
    Mehr Informationen unter www.radmarathon.com/amade

  • Winterurlaub in Forstau
    PDF-Download der Winterpanoramakarte Forstau als PDF Winterpanoramakarte

    Skifahren & Snowboarden
    Skifahren im Herzen der Ski Amadé – Forstau liegt inmitten der Skiregion Ski amadé, Österreichs größter Skiverbund. Das ist Skivergnügen ohne Grenzen! 760 Pistenkilometer erwarten Dich in 5 Regionen — und das mit nur einem Skipass. Der Skiberg von Forstau, die Fageralm, ist genau das Richtige für Genießer, Familien mit Kindern und Hüttenliebhaber. Das ist sonniger Pistenspaß abseits von Hektik und Stress. Hier hat man richtig viel Platz zum Carven und Snowboarden. Spezielle Kinderpisten machen hier den Skitag zum Erlebnis und die gemütlichen Skihütten laden zur Einkehr und unbekümmerter Hüttengaudi ein.

    Mehr Info zum Skigebiet Obertauern Mehr Info zum Skigebiet Obertauern

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Forstau und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Mozartstadt Salzburg
    • Zoo Salzburg
    • Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain
    • Burg Mauterndorf im Lungau
    • Eisriesenwelt Werfen
    • Erlebnisburg Hohenwerfen
    • Liechtensteinklamm bei St. Johann
    • Silberkarklamm in Ramsau am Dachstein
    • Natur- Umweltlehrpfad Ramsau am Dachstein
    • Dachsteingletscher
    • Wagrainis Grafenberg in Wagrain
    • Geisterberg am Gernkogel bei St. Johann
    • Kupferzeche in Hüttau
    • Salzbergwerk in Hallein/Bad Dürrnberg
    • Wild & Freizeitpark Ferleiten an der Großglocknerstraße
    • Erlebnis-Badesee in Eben
    • Therme Amadé in Altenmarkt
    • Freizeitpark in Pichl
    • Ramsau Beach in Ramsau am Dachstein
    • Alpen-Freischwimmbad in Radstadt
    • Wasserwelt Amade in Wagrain

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Zufahrt von Norden
    Autobahn München – Salzburg – A10 Tauernautobahn – Knoten Ennstal – Autobahnabfahrt Radstadt – Forstau
    oder
    Zufahrt von Süden
    Villach – A10 Tauernautobahn – Knoten Ennstal – Autobahnabfahrt Radstadt – Forstau
    oder
    Zufahrt von Osten
    Wien – A2 – S6 – Semmering – A9 Pyhrnautobahn – Liezen B320 – Schladming – Forstau

    Mit der Bahn
    Bahnhof Radstadt: 20 km
    Weiterreise mit dem Postbus oder Taxi möglich

    Mit dem Flugzeug
    Salzburg Airport „W. A. Mozart“: Entfernung ca. 90 km
    Flughafen Klagenfurt: Entfernung ca. 140 km
    Flughafen München „Franz Josef Strauß“: Entfernung ca. 220 km
    Flughafen Laibach: Entfernung ca. 200 km

  • Webcams


Forstau-Logo

SalzburgerLand-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser im Salzburger Land
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information zur Verwendung von Cookies in der Datenschutzerklärung
OK