Urlaubsregion Lungau | Salzburger Land | Österreich

800 m – 3.000 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Lungau, Salzburger Land, Österreich

Alpenurlaub Saalfelden Leogang Alpenurlaub Hochkönig Alpenurlaub Grossarltal Alpenurlaub Kärnten Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Steiermark Alpenurlaub Oberösterreich Alpenurlaub Oberbayern Alpenurlaub Obertauern Alpenurlaub Salzburger Sportwelt Alpenurlaub Tennengau-Dachstein West Alpenurlaub Salzkammergut Alpenurlaub Salzburg und Umgebung Alpenurlaub Salzburger Saalachtal Alpenurlaub Maishofen Alpenurlaub Gasteinertal Alpenurlaub Zell am See-Kaprun Alpenurlaub Saalbach-Hinterglemm Alpenurlaub Nationalpark Hohe Tauern Alpenurlaub Nationalpark Hohe Tauern Alpenurlaub Tirol

Eingebettet zwischen den Gipfeln des Nationalparks Hohe Tauern und den sanften Höhen der Nockberge liegen die schönen Lungauer Orte, darunter Mauterndorf, St. Michael, Mariapfarr und Tamsweg. Gesund, vielfältig, einzigartig – mit diesen drei Eigenschaften lässt sich ein Urlaub im Lungau im Süden des Salzburger Landes beschreiben. Durch seine besonders windgeschützte Lage sowie der Lage auf durchschnittlich 1.000 m Höhe biete der Lungau im Sommer wie auch im Winter perfekte Bedingungen für alle, die im Urlaub aktiv sein, genießen und entspannen wollen.

Ob Wandern, Mountainbiken, Radfahren, Golfen im Sommer oder Ski Alpin, Tourenski und Langlaufen im Winter – das Angebot ist für die ganze Familie bestimmt. Auch die Wellnessmöglichkeiten und außergewöhnlichen Angebote wie „Sagenhaft Bergseewandern“ im Lungauer Almsommer oder „Eachtling selber klauben“ im Lungauer Bauernherbst machen die Region zu einem attraktiven Urlaubsziel. Auch Kultur und Tradition kommen im Lungau nicht zu kurz. Neben Museen, Wallfahrts-Kirchen, alten Schlössern und Burgen bietet der Lungau auch einzigartige Bräuche, die Ausdruck einer lang gelebten Tradition sind und sich bis heute kaum verändert haben. Veranstaltungen wie das Mittelalterfest, der Samsonman-Laufmarathon, ein Chorfestival, das traditionelle Lungauer Familienfest Anfang August, die Tour de Mur, Samsonumzüge und vieles mehr werden geboten.
Und für die kleinen Gäste gibt es ein täglich wechselndes kostenfreies Familienerlebnisprogramm.


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Lungau

  • Ferienorte im Lungau
    Lungau
    Die perfekte Ferienregion für Allergiker!
    Gesund ist das Lungauer Klima. Das hat sogar ein von der Salzburger Landesregierung beauftragter Gutachter belegt. Das Lungauer Becken ist gegen Norden, Westen und Süden windgeschützt. Der niedrige Luftdruck und die starke Ultraviolettstrahlung sowie das Nichtvorhandensein von Föhnströmungen bewirkt eine vertiefte Atmung und damit bei längerem Aufenthalt eine Mehrbildung von roten Blutkörperchen. Der Luftdruck auf 1.000 m wirkt sich auf viele Menschen günstig aus. Begünstigt durch die Höhenlage haben Hausstaubmilben und Pollen keine Chance und daher ist ein Aufenthalt im Lungau für Allergiker besonders heilsam.

    Tamsweg
    Tamsweg ist der Hauptort der Ferienregion Lungau und liegt in der südlichsten Ecke des Salzburger Landes. Das ganze Jahr überzeugen viele Aktivitäten von dem gelebten Brauchtum. Bestaune beispielsweise den Riesen Samson, das einzigartige Wasserscheibenschießen am Prebersee, bei welchem nicht auf die Scheibe selbst, sondern auf deren Spiegelbild im Wasser gezielt wird, oder die Wallfahrtskirche St. Leonhard und das Lungauer Heimatmuseum Tamsweg.

    Mauterndorf
    Imposante Bürgerhäuser geben dem Ort sein Gesicht. An den uralten Holzwänden der Brückenkeusche lassen sich die Spuren von Sonne, Wind, Regen und Schnee ablesen. Das Wahrzeichen von Mauterndorf ist die Burg Mauterndorf auf ihrem Felsplateau. Das romanische Gemäuer mit dem markanten Wehrturm vereint Museum, Kulturzentrum, Kapelle und Schloss-Schenke unter einem silbergrauen Schindeldach.

    Mariapfarr
    Mariapfarr liegt eingebettet in den Südhang des „Taurach Lungau“ und erfüllt sämtliche Voraussetzungen eines heilklimatischen Kurortes. In einer intakten Erholungslandschaft erwartet Dich das natürliche Reizklima des Hochgebirges auf über 1.000 m. Das moderne Kur-, Vital- und Wellnesszentrum „SAMSUNN“ bietet auf 1.800 m² eine einzigartige Saunalandschaft.

    St. Margarethen
    Die kleine Gemeinde St. Margarethen ist direkt am Skigebiet Aineck-Katschberg Ausgangspunkt vieler sportlicher Aktivitäten mitten im Herzen der österreichischen Alpen im Bezirk Lungau. St. Margarethen liegt direkt am bekannten Murradweg der einen bis in die Südsteiermark nach Bad Radkersburg. Für Bikefans mehr als nur eine Herausforderung!

    St. Michael
    Umgeben von einer herrlichen Bergkulisse liegt St. Michael auf 1.075 m. Landschaft und gesunde Luft sorgen für Entspannung vom Alltag. Familien und Senioren genießen den Service. Beschaulichkeit und Erholung, Anregung und Fitness sowie gehobene Gastronomie beleben die Sinne und lassen Urlaubsträume wahr werden.

  • Sommerurlaub im Lungau
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Lungau als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Eine der beliebtesten Aktivitäten im Lungau ist das Wandern. Ein weitreichendes Wanderwegenetz schlängelt sich durch die Lungauer Bergwelt zu vielen traditionell geführten Hütten, Almwirtschaften und Jausenstationen. Gipfelstürmer erfreuen sich an der herrlichen Aussicht, während genussorientierte Wanderer kräftesparende Bergbahnen nutzen. Vom Erlebniswandern auf Lehrpfaden, dem berühmten Arnoweg über kindgerechte Familientouren, von Kulturwanderungen bis zum herausfordernden Berggang in Begleitung eines ausgebildeten Bergsportführers reicht das Angebot.

    Laufen und Nordic Walken
    Bereits 2005 wurde im Lungau der erste Nordic.Fitness.Park eröffnet. Mittlerweile steht ein 119 km langes, abwechslungsreiches Nordic Walking Wegenetz zum Walken, Laufen, Running oder Jumping bereit. Geprüfte Trainer führen Neulinge in das Gehen mit Stock ein und begleiten Dich auch gerne auf Touren.

    Radfahren und Mountainbiken
    Ein gut ausgebautes und beschildertes Radwegenetz führt entlang von Bächen und Wäldern durch die schöne Lungauer Landschaft. Bei Familien ist besonders der Murradweg beliebt – perfekt zum Genussradeln. Mountainbiker finden ihr Eldorado mit 15 reizvollen Touren von 560 km Länge und herausfordernden Höhenmetern.

    Motorradfahren
    Auch für Motorradliebhaber bietet der Lungau ein vielfältiges Streckenangebot. Berg – oder Höhentouren belohnen den Fahrer mit atemberaubenden Panoramen und herrlichen Rastplätzen.

    Golfen
    Insgesamt 17 Golfplätze warten im gesamten Salzburger Land und im angrenzenden Salzkammergut auf die Freunde des Golfsports. Vom malerischen Platz vor den Toren Salzburgs, über sportlich-entspannte 9-Loch Golfanlagen bis hin zu anspruchsvollen Plätzen mit 18 Spielbahnen finden Golfbegeisterte hier alles, was das Herz begehrt.

    Rafting
    Die Mur ist Österreichs zweitgrößter Fluss und bietet abwechslungsreiche „spritzige“ Strecken für Abenteuerlustige. Angeboten werden Rafting- und Kajakkurse genauso wie Kanu-Trekking, Canyoning und Flusswandern auf Kanadiern.

    Flying Fox
    Ein Riesenspaß für Jung und Alt. Überwinde Dich und „fliege“ gut gesichert an einem Seil über den „Nessi Teich“.

    Paragleiten
    Sanft über die Bergwelt des Lungaus gleiten lässt es sich mit dem Paragleit-Team aus St. Michael. Gestartet wird vom Speiereck hoch über St. Michael oder vom Aineck hoch über St. Margarethen.

    Segelfliegen
    Österreichs höchstgelegener Alpenflugplatz in Mauterndorf ist ein beliebter Treffpunkt für Segelflieger aus der ganzen Welt. Erfahrene, fortgeschrittene und leistungsorientierte Segelflieger genießen die perfekte Kombination aus Hightech und purem Naturerleben.

    Schwimmen
    In allen Orten des Lungau findest Du Freibäder. Viele davon mit Erlebnisbereichen für Kinder und teilweise auch mit Wellness und Sauna für Erwachsene.

  • Winterurlaub im Lungau
    Skifahren
    Dank der Höhenlage findet man im Lungau beste Schneebedingungen bis ins späte Frühjahr. Moderne Bergbahnen mit hoher Kapazität bringen Dich in kürzester Zeit auf die höchsten Gipfel. Dort können Anfänger und Profis zwischen 247 km Pisten wählen, von der familienfreundlichen Abfahrt bis zum anspruchsvollen Tiefschneehang. Der LUNGO-Skipass schließt alle Lungauer Skigebiete und Kleinliftanlagen zusammen und bezieht auch den Top-Skiort Obertauern mit ein. Vom Katschberg über den Lungau bis nach Obertauern mit nur einer Karte! Mit einem gültigen LUNGO-Skipass wirst Du in den Lungau-Takt-Bussen während der Liftbetriebszeiten ohne Einschränkung im gesamten Raum Lungau unentgeltlich befördert.

    Skitouren
    Im Lungau sind die Möglichkeiten für Tourengeher so vielfältig wie kaum anderswo im Alpenraum. Begrenzt durch die Niederen Tauern im Norden und die Nockberge im Süden, bietet der Lungau optimale Bedingungen für das Skilaufen im freien Gelände. So erfreuen sich zum Beispiel die Niederen Tauern, das Twengertal, das Gebiet um Zederhaus großer Beliebtheit bei Tourengehern.

    Langlaufen
    30 Loipen mit rund 240 km Länge bieten viel Abwechslung. Für den ambitionierten Skater stehen ca. 160 km Skatingloipen zur Verfügung. Schneesicherheit bis ins Frühjahr garantieren die Höhenloipen in Schönfeld-Thomatal, der Karneralm, am Prebersee, in Mariapfarr-Lignitz und am Katschberg. Die Einstiegsstellen zu den Loipen können bequem mit den Bussen des Lungau-Taktes erreicht werden. Mit dem Kauf der Lungauer Loipennadel bist Du berechtigt, alle Loipen im Lungau zu benutzen.

    Winterwandern
    Der Lungau ist auch im Winter ein herrliches Wanderparadies. Abseits von rasanten Ski- und Snowboardabfahrten wandert man in allen Lungauer Gemeinden auf gut gepflegten Wanderwegen.

    Rodeln
    Nicht weniger als 14 Rodelbahnen findest Du im Lungau. Rodeln ist eine perfekte Alternative zum Pistenspaß und bringt Spaß für Groß und Klein. Leihrodel gibt es fast überall und einige Bahnen sind sogar am Abend beleuchtet.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Lungau und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Burgerlebnis Mauterndorf
    • Burg Finstergrün in Ramingstein
    • Wallfahrtskirche St. Leonhard
    • Silberbergwerk Ramingstein
    • Kodak History Kamera Museum
    • Sagenhof in Mauterndorf

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Aus dem Norden: Autobahn München – Salzburg, A10 Tauernautobahn bis Ausfahrt St. Michael (Mautstelle)
    Alternative: A10 bis Abfahrt Ennstal und mautfrei auf der B99 über Radstadt und Obertauern
    Aus dem Osten: Wien – Semmering – Leoben – Unzmarkt – Murau – Ramingstein
    Wien – A1/Westautobahn bis Salzburg – A10 Tauernautobahn bis Ausfahrt St. Michael (Mautstelle)
    Alternative: Wien – A1/Westautobahn bis Salzburg – A10 bis Abfahrt Ennstal und mautfrei auf der B99 über Radstadt und Obertauern
    Aus dem Süden: Autobahn (autostrada) Udine – Tarvisio – Villach (A10 Tauernautobahn) – Katschbergtunnel – Ausfahrt St. Michael (Mautstelle)
    Alternative: Autobahn (autostrada) Udine – Tarvisio – Villach (A10) – Ausfahrt Rennweg und mautfrei über den Katschberg nach St. Michael

    Mit der Bahn
    Aus dem Osten und Süden: Von beispielsweise Wien, Graz, Klagenfurt mit den ÖBB Zügen bis Unzmarkt und von dort mit der Murtalbahn bis Tamsweg
    Aus dem Süden: Mit den ÖBB Zügen bis Spittal-Millstättersee und weiter mit dem Postbus in den Lungau
    Aus dem Norden: Mit der Bahn bis Bahnhof Bischofshofen oder Bahnhof Radstadt, von dort mit dem Postbus oder durch einen Abholdienst in den Lungau.

    Mit dem Flugzeug
    Flughafen Salzburg: rund 100 km vom Lungau entfernt
    Alle TuiFly Flüge sind von Air Berlin übernommen worden.
    Folgende Destinationen werden von Salzburg aus angeflogen:
    Berlin, Köln/Bonn, Hamburg, Hannover und Düsseldorf.
    Von Germanwings wird Salzburg von Köln/Bonn, Dortmund und Hamburg angeflogen.

  • Webcams









Lungau-Logo

SalzburgerLand-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser im Salzburger Land
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet