Urlaubsregion Arosa | Graubünden | Schweiz

1.800 m – 3.000 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Arosa, Graubünden, Schweiz

Alpenurlaub Italien Alpenurlaub Urlaubsregion Flims Laax Falera Alpenurlaub Österreich Alpenurlaub Italien Alpenurlaub Südtirol Alpenurlaub Ostschweiz Alpenurlaub Tirol Alpenurlaub Vorarlberg Alpenurlaub Prättigau Davos-Klosters Alpenurlaub Engadin St. Moritz Alpenurlaub Engadin Scuol Samnaun Alpenurlaub Brigels Waltenburg Andiast-Surselva Alpenurlaub Tessin Alpenurlaub Zentralschweiz

Arosa liegt an wunderschöner Talendlage. Der Ferienklassiker ist seit weit mehr als 100 Jahren ein bekannter und beliebter alpiner Klimakurort in Graubünden. Im Sommer und Herbst nutzen alle Übernachtungsgäste das vielfältige Freizeitangebot rund um die Berge, mit der gratis Arosa Card, kostenlos.

Der Ferienklassiker Arosa ist seit weit mehr als 100 Jahren ein bekannter und beliebter alpiner Klimakurort in Graubünden mit gemäßigten Reizfaktoren. Im Durchschnitt scheint die Sonne 8 bis 12 Stunden pro Tag und Schnee liegt aufgrund der Nordlage immer genügend.


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Arosa

  • Sommerurlaub in Arosa
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Arosa als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Sagenhaftes Arosa – zuhinterst in einem wilden Bergtal liegt Arosa. DIE Perle im Herzen des Kantons Graubünden. Arosa hat viele sagenumwobene Plätze und eine großartige Natur zu bieten.
    Bereits die Lage unterscheidet Arosa von anderen Ferienorten. Sowohl sportlich wie auch kulturell hat Arosa Überraschendes zu bieten. Ein Geheimtipp für Ruhesuchende, welche das Wandern als Passion gewählt haben. Im Winter ein Netz von über 60 Kilometern präparierter Winterwanderwege. Die meisten Wege führen durch das Schneesportgebiet, so kann auch der Wanderer die gemütlichen Berghütten geniessen.
    Im Sommer von einer speziellen Sagenwanderkarte bis hin zu kurzen und langen Wanderungen durch malerische Wälder, zu kristallklaren Bergseen, 2900 Meter hohen Berggipfeln und hin zu vielen Naturschätzen – all diese Trouvaillen lassen sich auf den gepflegten und markierten Wanderwegen entdecken.

    Halte die Augen offen, nicht selten siehst Du beim Wandern Eichhörnchen, Gämsen, Murmeltiere, Rothirsche, Steinböcke, Wanderfalken und sogar Steinadler. Da zwischen Arosa Dorf und dem Weißhorn auf kleinstem Raum kalkreicher und kalkarmer Boden zusammentreffen, wachsen hier über 900 verschiedene Blütenpflanzen, 30 Farne und 250 Moose und Pilzarten.
    Genieße Arosa und seine (Wander)umgebung.

    Radfahren und Mountainbiken
    Ganz egal, ob Du auf einer gemütlichen Biketour die wunderschöne Natur rund um Arosa genießen möchtest, ambitionierter Profibiker oder todesmutiger Downhiller bist, in Arosa findest Du bestimmt die Bike-Aktivität, die Deinen Geschmack trifft.

    Arosa bietet durch seine einmalige Lage ein Mountainbike Tourengebiet von über 700 km und 19.900 m mit Anschluss an die Gebiete Lenzerheide/Domleschg, Kunkels/ Taminatal, Landquart/Schiers/Küblis und Klosters/Davos. Unter kundiger Führung, in einer Gruppe von Freunden oder ganz alleine entdeckst Du die wunderbare Bergwelt. Von der kleinen einfachen Strecke bis zur ausgedehnten und anforderungsreichen Route stehen Dir alle Wege offen. Dank den Aroser Hike- und Bikehotels wird für weite Touren auch ein Erholungsservice angeboten.

    Ausdauersport betreiben und bergauf pedalen ist Dir zu langweilig? Dann ist das nächste Angebot bestimmt nach Deinem Geschmack. Wer hat noch nie die extrem gepolsterten Adrenalin-Junkies den Berg runter flitzen sehen und gedacht, das wär doch was! In Arosa ist dies möglich. Die Downhill Strecke lässt keine Wünsche offen.

    Golfen
    Der 18-Loch Golfplatz (Par 65) bietet dem passionierten Golfer alles, was er sich wünscht. Die lockere Club-Atmosphäre, das feine Golfhuus-Restaurant, der Shop und die gedeckte Driving-Range sowie die Putting und Chipping Areas vervollständigen das Golferlebnis.

    Der Par 65 Course bietet alles, was passionierte Golfer suchen. Der Platz ist coupiert und nicht einfach zu spielen – eine Herausforderung der besonderen Art.

  • Winterurlaub in Arosa
    Skifahren & Snowboarden
    Szenerie Weisshorn auf 2.653 m mit 400 Berggipfeln liegt Dir zu Füßen und ganz weit unten siehst Du vielleicht noch das dichte Nebelmeer, welches Dir im Alltag aufs Gemüt drückt. Traumhafte Schneeverhältnisse auf den 70 km Pisten und rund 40 km Freeride-Hängen erwarten Dich in dem Schneesportgebiet. 13 moderne Transportanlagen bringen Dich bequem auf die Gipfel und zu Deinen Lieblingspisten. Abends fährst Du mit den Skiern direkt zurück ins Dorf. Sämtliche Hütten im Gebiet sind bedient und Stress ist hier ein Fremdwort.
    Natürlich kannst Du modernstes Equipment in diversen Geschäften vor Ort mieten oder kaufen. Auch für die Wartung Deiner Ski- und Snowboards ist an fast jeder Ecke ein Profi da.

    Speziell für Freestyler gibt es am Tschuggen einen Funpark und nicht weit davon entfernt befindet sich auch die erdverlegte und weltcuptaugliche Halfpipe.

    Fährt man weiter entlang des Tales des Ossola gelangt man zum Skigebiet San Domenico / Ciamporino (1.400 – 2.500 m Höhe). Die 20 km Pisten haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und werden mit moderner Technik präpariert.

    Langlaufen
    Erlebe die winterlich verschneite Natur von Arosa mit Deinen Langlaufskiern auf den vielseitigen Loipen.

    Mit Maran, Prätschalp/Ochsenalp, der Isel und dem Obersee (nur bei tragfähiger Eis-/Schneedecke) sind total 30 Kilometer Loipen für Dich präpariert. Wünschst Du Unterricht: Das Langlauf- und Schneeschuhzentrum Geeser hilft Dir gerne weiter.

    Mit dem Kauf des «Arosa Loipenpasses» unterstützt Du den aufwendigen Unterhalt der Langlaufloipen. Gleichzeitig profitierst Du von folgenden Leistungen:

    • freie Nutzung sämtlicher Langlaufloipen in Arosa
    • freie Fahrt mit dem Isla-Bus
    • Garderoben, Wachsraum und Loipen-Rettungsdienst

     
    Rodeln
    Arosa verfügt über insgesamt 4,5 km Schlittelwege. Ein Highlight ist sicher die Schlittelbahn vom Prätschli ins Dorf, welche am Abend und in der Nacht beleuchtet ist. Der Gratis Bus bringt Dich anschliessend bequem wieder zurück zum Start. Schlitten können an diversen Orten in Arosa gemietet werden.

    Eislaufen
    Arosa verfügt über ein vielseitiges Eissportangebot. So kannst Du auf den beiden Eisfeldern Schlittschuhlaufen, Eisstockschiessen, Curling und Eishockey spielen. Natürlich steht Dir die entsprechende Mietausrüstung vor Ort zur Verfügung.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Arosa und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Obersee – Multimediale Wasserspiele
    • Arosa – Badeplausch am Untersee
    • Walserdorf Medergen
    • Bergkirchli aus dem 15. Jahrhundert
    • Heimatmuseum
    • Käserei Alp Maran
    • Arosa – Eichhörnchenweg

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Ab Chur in ca. 45 Minuten auf kurvenreicher Straße aufwärts
    (30 km, 360 Kurven, 1.320 m Höhendifferenz).

    Parkplätze in der Parkgarage Ochsenbühl (bei der Eissporthalle)

    Hinweis: Dank der neuen Umfahrung musst Du nicht mehr durch Zürich fahren. Bitte beachte die Signalisation, da viele Navigationsgeräte noch nicht «aktuell» sind.

    Mit der Bahn
    Internationale Schnellzüge bis Chur, von dort mit der RhB gemütlich in 60 Min. nach Arosa.

    Mit dem Flugzeug
    Flughafen Friedrichshafen und mit dem Graubünden Express (Shuttle Bus) bequem nach Chur und der Arosa-Bahn nach Arosa.

    Zürich-Flughafen, mit Intercity nach Chur, von dort mit der RhB gemütlich in 60 Min. nach Arosa.

    Für Privatflieger empfiehlt sich der Flugplatz Altenrhein.


Arosa-Logo

Graubuenden-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Graubünden
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet