Urlaubsregion Naturarena Kärnten | Kärnten | Österreich

700 m – 2.300 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Naturarena Kärnten, Kärnten, Österreich

Alpenurlaub Italien Alpenurlaub Ferienregion Katschberg Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Steiermark Alpenurlaub SalzburgerLand Alpenurlaub Nationalpark Hohe Tauern Alpenurlaub Lieser-Maltatal Alpenurlaub Millstätter See Alpenurlaub Lavanttal Alpenurlaub Wörthersee Alpenurlaub Feldkirchen Alpenurlaub Nationalpark Nockberge - Bad Kleinkirchheim Alpenurlaub Villach Warmbad/ Faaker See - Ossiacher See

Die Naturarena Kärnten im Süden von Kärnten bietet mit ihren vielseitigen Ferienregionen Nassfeld-Hermagor, Weissensee, Lesachtal, Gitschtal und Gailtal nicht nur das größte Skigebiet Österreichs sondern auch Wasser – und Wanderspaß pur. Auf der Sonnenseite der Alpen gelegen, ist dieses Urlaubsgebiet vom mediterranen Klima begünstigt. Die zahlreichen Seen, die durchweg Trinkwasserqualität aufweisen, laden ein zu Badevergnügen und Wasserspaß. Wanderwege wie der Geo-Trail, der Klettersteig Julische Alpen und der Karnische Höhenwanderweg führen durch verschiedene Höhenlagen. Die Karnischen – und Gailtaler Alpen mit unzähligen bewirtschafteten Almen, Käsereien und der botanischen Rarität „Wulfenia“ – die blaue Blume vom Nassfeld – bieten einzigartige Voraussetzungen für unbegrenztes Bergvergnügen zu Fuß oder mit dem Rad aber auch „Hoch zu Roß“. Golfer kommen auf dem bekannten Golfplatz des „Gailtal Golf“ in Waidegg voll auf ihre Kosten.

Im Winter bestens präparierte Skipisten verlocken zu waghalsigen Abfahrten oder vorsichtigen Schwüngen. Gespurte Langlaufloipen und die größte Natureisfläche Österreichs am Weissensee stehen zur Verfügung. Die Garlitzenklamm bei Hermagor, der Pressegger Seerundweg, der Wassererlebnisweg Rattendorf und die Mauthnerklamm dürfen in keinem Ausflugsprogramm fehlen. Die umweltgerechte Entwicklung der Region wurde international ausgezeichnet. Der Weissensee wurde von der EU zum „europäischen Preisträger für Tourismus und Umwelt“ erkoren und das Lesachtal von den europäischen Naturfreuden zur „Landschaft des Jahres in den Alpen“ gewählt.


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Naturarena Kärnten

  • Ferienorte in der Naturarena Kärnten
    Nassfeld-Hermagor
    Nassfeld-Hermagor liegt am Pressegger See in Kärnten und ist umgeben von Bergen, Wiesen und Wäldern. Die wunderschöne Landschaft lockt das ganze Jahr über Urlauber an und lädt zum Wandern, Bergsteigen, Laufen, Mountainbiken oder Radfahren ein. Über Berge, Almwiesen, durch Täler und Schluchten führen interessante Wege. Verlockend für Wasserratten ist der Pressegger See mit einer Temperatur von bis zu 28 °C. Winterspass garantiert! Das Skigebiet Nassfeld-Hermagor ist mit 110 Pistenkilometern das größte Skigebiet Kärntens und zählt zu den Top 10 Skigebieten in Österreich.

    Weissensee
    Weissensee liegt auf 930 m auf einem Sonnenhochtal in der Naturarena Kärnten und beeindruckt mit dem gleichnamigen Badesee. Die Region Weissensee ist ein Paradies zum Wandern, Laufen, Nordic Walking und Mountainbiken. Der Weissensee selbst ist besonders im Frühling und Herbst ein Paradies zum Fischen. Im Sommer wird das klare, türkisblaue Seewasser bis 24 °C warm und lädt zum Baden, Surfen, Tauchen und Kanufahren ein. Jeder Gastgeber am Weissensee bietet dazu einen hauseigenen Badestrand an – das ist einzigartig in Österreich.
    Die Region ist außerdem EU-Preisträger für Tourismus und Umwelt und trägt das Prädikat „Heilklimatischer Luftkurort“.

    Lesachtal
    Zurück zur Natur lautet das Motto im Lesachtal. 1955 wurde das Lesachtal zu „Europas Landschaft des Jahres“ gewählt, seither hat sich die Landschaft nicht verändert. Ohne Hektik, ohne Urlaubstrubel. Genieße einfach nur die Ruhe in diesem, zwischen den Dolomiten und den Karnischen Alpen eingebetteten Hochtal. Wandern, Bergsteigen und etwas ganz Besonderes erleben. Einen Tag als Hirte oder Senner mit den Bauern arbeiten, Edelsteinschürfen oder Goldwaschen, auf der „Mega Dive“ – der größten Riesenschaukel der Alpen- über den Baumwipfeln des Tales schwingen. So sieht Dein Urlaub im Lesachtal aus.

    Gitschtal
    Das Gitschtal ist ein idyllischer Landstrich im Herzen der Naturarena Kärnten, eingebettet zwischen dem Weissensee im Norden und den Gipfeln der Sonnenalpe Nassfeld im Süden. Abseits der großen Reiserouten findest Du einen Ort, wo Du Urlaub inmitten unberührter Natur und guter Luft verbringen kannst. Das Gitschtal ist auch ein Paradies für Radfahrer und Mountainbiker. Egal ob Tennis, Fischen oder Inline-Skating, es ist für jeden etwas dabei. Und die Kleinen können sich auf den Kinderspielplätzen und in der freien Natur so richtig austoben.

    Gailtal
    Das Gailtal ist besonders reizvoll durch den Kontrast zwischen dem ebenen, weiten Talboden und den teils schroffen Gebirgshängen. Es wird im Norden durch die Lienzer Dolomiten und die Gailtaler Alpen gesäumt, im Süden durch Karnische Alpen und Karawanken. Markierte Wege und die Weitwanderwege Gailtaler und Karnischer Höhenweg laden zu Touren ein. Für Golfer ist das Gailtal ein ganz besonderer Tipp. In der Ortschaft Waidegg ist 2008 eine großzügig dimensionierte Golfsportanlage entstanden, die auf der Sonnenseite des Gailtals liegt. Hier finden Golfer aller Handicapklassen ein Gesamtgelände von über 70 ha vor. Seit Mai 2009 steht Dir hier zusätzlich ein perfekter 18-Loch-Platz zur Verfügung.

  • Sommerurlaub in der Naturarena Kärnten
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Naturarena Kärnten als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Genieße 1.000 km markierte Wanderwege, viele grenzüberschreitend nach Italien, in Höhen von 600 m bis 2.800 m. Für Abwechslung sorgen auch 26 Themenwanderwege wie Geo-Trails, Wassererlebnispfade, Mühlenwanderwege, der Friedensweg entlang der österreichisch-italienischen Grenze und auch Weitwanderwege wie der Karnische Höhenweg.

    Nordic Walking
    Am Weissensee gibt es einen Fitness Park mit 12 Laufstrecken aller Schwierigkeitsgrade auf 66 km Länge und 9 Nordic Walking Trails mit 56 km Länge. In Hermagor findest Du zudem einem Nordic Fitness Sports Park. Das bedeutet Nordic Walking und Laufen mit speziell geschulten und qualifizierten Trainern. Die Laufparcours und Nordic Walking-Trails wurden vermessen und verschiedenfarbig markiert. Hinweistafeln erleichtern die Orientierung und zeigen Verbindungen zu anderen Wegen. Hier wurde an jedes Detail gedacht. Am Beginn und am Ende der Routen findest Du Dehnbalken in unterschiedlicher Höhe und Übungstafeln mit Pulsfrequenzrichtlinien.

    Mountainbiken
    800 km markierte Mountainbikestrecken stehen Dir in der Naturarena Kärnten zur Verfügung. Highlights warten unter anderem am Weissensee wo Biker bei der Bergbahn einen extra MTB-Transportsessel finden und auf der Naggler Alm steht dann ein Technikpacours bereit. In der Mountainbikeschule kannst Du Deine Künste vom Fahrsicherheitstraining bis hin zu geführten Touren verbessern.

    Golfen
    Mitten in Kärnten, dem Gailtal, ist eine großzügig dimensionierte Golfsportanlage entstanden. In der Gemeinde Waidegg, die auf der Sonnenseite des Gailtals liegt, finden Golfer aller Handicapklassen ein Gesamtgelände von über 70 ha vor.

    Baden
    Im Pressegger See und im Weissensee ist baden im Trinkwasser möglich. Der Pressegger See in der Nähe von Hermagor zählt zu den wärmsten Badeseen Kärntens. Beim Familienurlaub in Kärntens Naturarena gibt es hier für Eltern und Kinder im ersten Kärntner Erlebnispark ein „All-inklusive-Erlebnis“. Der 6,5 km große Weissensee fasziniert wiederum mit seiner einzigartigen, fjordähnlichen Landschaft.

    Wassersport
    Du hast auf den Badeseen, wie zum Beispiel dem Pressegger See in Hermagor, auch die Möglichkeit Dich im kühlen Nass sportlich zu betätigen. Vielerorts werden Sportarten wie Segeln, Wasserski, Kanufahren oder Surfen angeboten.

    Angeln
    Große Bach- und Regenbogenforellen sowie Äschen befinden sich in den Flüssen und Bächen von Kärntens Naturarena. Ein Eldorado für Fliegenfischer! In der Gail, dem Garnitzenbach, Zerimbach, Angerbach und Valentinbach erwarten Dich nahezu 100 km glasklares Wasser und rundherum schöne Landschaft!

  • Winterurlaub in der Naturarena Kärnten
    Skifahren und Snowboarden
    145 km hervorragend präparierte Pisten und die längste Kabinenbahn der Alpen – der Millennium Express sorgen in der gesamten Naturarena für Pistenvergnügen. In Nassfeld-Hermagor findest Du nicht nur das größte Skigebiet Kärntens, sondern auch eines der Top-10-Skigebiete Österreichs. 30 modernste Seilbahnen und Liftanlagen erschließen 110 km schneesichere Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Die kleinen, aber feinen Skigebiete „Weissbriach“, „Weissensee“ und „Kötschach-Mauthen“ sind die ideale Alternative für Familien mit kleinen Kindern. Am „Weissensee“ zum Beispiel gibt es im Winter eine Kinder- und Skiwelt.

    Für Snowboard-Freestyler gibt es am Nassfeld eine Snowboardarea, einen Snowcrosspark, eine große Halfpipe, sowie die mit über 2 km Länge längste Flutlichtpiste Europas. Außerdem können weitere spannende und aktuelle Fun-Sportarten ausprobiert werden.

    Skitouren
    Abseits der Massen findest Du im Lesachtal mit den Lienzer Dolomiten und den Karnischen Alpen die ursprünglichsten Landschaften. Tourenfahrer schätzen die Gegend wegen der Schneesicherheit und der weitläufigen und unberührten Skihänge. Die Abfahrten durch die Natur führen über mehrere hundert Meter Höhenunterschied.

    Langlaufen
    Mit dem rund 300 km langen Loipennetz ist die Naturarena das Langlaufzentrum in Kärnten. Die Loipen sind bestens präpariert und schneessicher. 18 der insgesamt 42 Doppelspurloipen verlaufen auf 1.000 m bis 1.500 m Höhe. Sogar internationales Langlaufen ohne Grenzen ist möglich. Am Nassfeld hat man sich mit den italienischen Nachbarn zusammengetan und pflegt gemeinsam die Loipen, die teilweise auf italienischem und teilweise auf österreichischem Gebiet verlaufen. Die 7 km lange Loipe geht rund um den Lago Pramollo.

    Eislaufen
    Der zugefrorenen Weissensee ist mit 6,5 km² die größte Natureisfläche Europas. Mit einer 40 cm dicken Eisschicht ist der See im Winter eine riesige Plattform für Eishockeyspieler, Eisläufer und Eisgolfer. Als zweitgrößter See der Region empfiehlt sich der Pressegger See mit einer Fläche von 55 ha zum Eislaufen. Auch hier gibt es Rundbahnen, Eisstockplätze und Eishockeyflächen. Ab Mitte Dezember sind beide Seen verlässlich zugefroren.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Naturarena Kärnten und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Hochseilgarten Innerkrems
    • Terra Mystica
    • Brauerei Hirt
    • Kärntner Freilichtmuseum
    • Burg Falkenstein
    • Planetarium Europapark
    • Naturschutzgebiet „Trögerner Klamm“
    • Nationalpark Hohe Tauern
    • Nocky-Flitzer – Sommerrodelbahn auf der Turracherhöhe
    • Zauberwald Rauschelsee
    • Reptilienzoo Happ
    • Nostalgieschifffahrt Wörthersee

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Tauernautobahn (A10) – Knoten Spittal-Drautalbundesstraße (B100) bis Greifenbug-Weissensee.

    Felbertauern-Lienz-Drautalbundesstraße (B100) bis Greifenburg-Weissensee.

    Südautobahn-Klagenfurt – Villach – Hermagor.

    Mit der Bahn
    EC- und EX – Zugverbindungen über München – Salzburg – Spittal/Millstätersee -Anschlusszüge nach Lienz mit Bahnhof Greifenburg. Danach weiter mit Bus oder Taxi.

    Mit dem Flugzeug
    Flughafen Klagenfurt Wörthersee etwa 120 km Entfernung zur Naturarena Kärnten.
    Flughafen Salzburg etwa 200 km Entfernung zur Naturarena Kärnten.

  • Webcam


Naturarena Kärnten-Logo

Kärnten-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Kärnten
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet