Urlaubsregion Ausseerland | Salzkammergut | Österreich

650 m – 1.960 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Ausseerland, Salzkammergut, Österreich

Alpenurlaub Dachstein Alpenurlaub Ferienregion Bad Ischl Alpenurlaub Steiermark Alpenurlaub Oberösterreich Alpenurlaub SalzburgerLand

Das Ausseerland – Salzkammergut – bekannt als „Trachteninsel“ Österreichs – verzaubert Dich mit unberührter Natur, kristallklaren Flüssen und Seen, bizarren Gebirgsstöcken und täglich gelebtem Brauchtum. Je nach Jahreszeit ist das Steirische Salzkammergut bekannt für den einzigartigen Narzissen- und Jazzfrühling, für Sommerfrische voll lebendiger Kulturtradition mit großen Highlights und für den wunderbaren Herbst. Seit jeher lassen sich Künstler hier inspirieren. Soviel Schönheit rundum macht kreativ und gesund. Luft und Salz tun ein Übriges dazu. Das Ausseerland bzw. das Steirische Salzkammergut ist eine Region mit kulturellen Eigenheiten. Die Schönheit der einmaligen Landschaft mit den Bergen und Seen verleihen Kraft und Lebensfreude. Tauche ein in einen erlebnisreichen Sommer an 76 Seen, Flüssen und Bächen. Dank der starken Niederschläge im Winter gilt das Ausseerland als absolut schneesicher bis in den April hinein. Und dass die Ausseer auch feiern können, beweisen sie jedes Jahr beim Narzissenfest im Frühjahr. Komm zum größten Blumenfest Österreichs in das Salzkammergut!


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Ausseerland

  • Ferienorte im Ausseerland
    Altaussee
    Seit jeher verführt Altaussee kreative Menschen wie Maler, Schriftsteller oder Musiker zum Bleiben und Wiederkommen. Wer ihrem Beispiel folgt, ist gut beraten. Die Landschaft mit kalkhellen Gipfeln, Bergwäldern und Blumenwiesen oder als weiße Flächen, schwer von Schnee wird Dich begeistern. Der See im Sommer ruhig und blau zum Baden einladend, im Winter in der Kälte dampfend oder mit blankem Eis bedeckt ist immer einen Ausflug wert.

    Grundlsee
    Kleine Holzhäuser mit Schnitzwerk, Brückl und Gwandgang zeigen in der Sommersonne ihre schönsten Lärchenholz-Rottöne. Der Grundlsee im Ausseerland – Salzkammergut mit seinem kilometerlangen Naturbadestrand ist für Schwimmer, Taucher, Surfer, Segler, Sonnenanbeter und Naturliebhaber Sommerfreude in Reinkultur. Für Kinder gibt es ein abenteuerliches Programm mit Malwettbewerb, Geisterwanderungen, Lagerfeuer am Strand.

    Bad Aussee
    Jahr für Jahr macht hier ein wahres Feuerwerk von kulturellen Veranstaltungen die Freizeit zum immer wieder neuen Erlebnis. Das hat Tradition im Lande: Künstler fühlen sich wohl hier und wer mag, kann mit der Via Artis ihren Spuren in der Ausseer Landschaft folgen.
    Ganz abgesehen davon wäre es jammerschade, den Urlaub in Bad Aussee auf den Sommer zu beschränken. Da gehört schon auch der Bergfrühling dazu oder die klare, frische Winterzeit.

    Bad Mitterndorf
    Ob Du nun einen Kurzurlaub oder einen längeren Ferienaufenthalt genießt, immer wird Dich die gastfreundlichen Einheimischen und die abwechslungsreiche Landschaft begeistern. Hier kannst Du die völlig reine Luft tief einatmen und Dich weitestgehend unberührter Natur erfreuen. Bad Mitterndorf bietet zudem auch alle Annehmlichkeiten in Bezug auf Unterhaltung und in gastronomischer Hinsicht. Wer für seine Gesundheit etwas tun will, dem stehen die Anwendungen der drei örtlichen Heilfaktoren „Heiltherme – Heilmoor – Heilklima“ zur Verfügung. Durch die geographische Lage im Aussehrland-Salzkammergut, nur 97 km von Salzburg entfernt, ist Bad Mitterndorf auch ein idealer Ausgangspunkt für interessante Ausflüge zu landschaftlich und kulturell sehenswerten Zielen.

    Tauplitz
    Tauplitz im Ausseerland – Salzkammergut liegt auf einem Plateau, umgeben von den Gipfeln der Ausläufer des Toten Gebirges. Im Süden ist das Ski- und Wanderparadies begrenzt durch den Kalkstock Grimming. Sehenswert ist vor allem das 6-Seen-Hochplateau, die Tauplitzalm, oder der Wasserfall Tauplitz. Das traditionelle Nikolospiel am 5. Dezember erfreut jedes Jahr Alt und Jung.
    Die größte Natur-Skiflugschanze, der „Kulm“, lädt ebenso zu einem Besuch ein wie auch die Pfarrkirche zum Hl. Kreuz-Hochaltar von „Kremser Schmidt“, die Bergkirche auf der Tauplitzalm oder die Vierersesselbahn Tauplitz.

  • Sommerurlaub im Ausseerland
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Ausseerland als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Ob Familienurlaub, ambitionierte Berggeher und jene die einfach nur spazieren möchten – Bad Mitterndorf hat für jeden die richtige Tour. Unterstützt wirst Du von einer virtuellen Wanderkarte die Dir auch die Möglichkeit bietet, die GPS Daten jeder erfassten Wanderung in Dein eigenes GPS-Gerät zu übertragen.

    Nordic Walken
    Herrliche Strecken, abseits von Lärm und Trubel, ebene Wege oder auch leichte Anstiege, was Dein Herz begehrt. Du willst nicht allein beginnen? Fachkundige Trainer geben Dir wertvolle Tipps.

    Radfahren und Mountainbiken
    Erlebe eine Auswahl an verschiedenen Strecken, Anstiege in jedem Schwierigkeitsgrad, gemütliche Familienradwege, eingebettet in traumhafter Landschaft.

    Klettern
    Im Hochseilkletterpark Altaussee mit dem, in Europa einzigartigen Parcours, wurde besonderes Augenmerk auf Sicherheit und Naturnähe gelegt. Dies ermöglicht auch die Nutzung für alle, vom Kleinkind bis zum Senior, vom ambitionierten Sportler bis zum Naturliebhaber. Einzelne Stationen wurden auch auf die besonderen Bedürfnisse für Gäste mit körperlichen Handicaps ausgelegt.

    Golfen
    Auf der 9-Lochanlage Bad Aussee mit Blick auf den Dachstein, den Loser, die Trisselwand und das Tote Gebirge eröffnet jeder Abschlag einen neuen Ausblick in die mächtige Bergwelt des Salzkammerguts. Allerdings ist es nicht so klug, sich zu sehr ablenken zu lassen, denn die 9-Loch-Anlage hat schon so ihre Schwierigkeiten.

    Wassersport
    Zum Beispiel auf dem Grundlsee. Das Ausseerland-Salzkammergut bietet neben den bezaubernden, glasklaren Seen auch wunderschöne Bäder. Auch Fischer kommen in den Gewässern voll auf ihre Kosten. Die traumhaften Seen im Salzkammergut eignen sich auch hervorragend zum Tauchen.
    Neben den zahlreichen Badeseen steht in Bad Mitterndorf auch das Alpenbad mit Wasserrutsche zur Abkühlung bereit.

  • Winterurlaub im Ausseerland
    Skifahren
    Eine natürlich verschneite Winterlandschaft, Schneegarantie von Dezember bis Ostern, nebelfreie Tage und die meisten Sonnenstrahlen das gibt es nur im Ausseerland – auf der neuen Tauplitz mit 40 km Pisten auf bis zu 2.000 m Höhe. In Zlaim – Grundlsee gibt es darüber hinaus noch ein familienfreundliches Übungsgelände und an der Kulm in Bad Mitterndorf sind sogar Skispringkurse buchbar.

    Langlaufen
    Das Ausseerland bietet dem Langlauf-Begeisterten über 200 km Loipen. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene werden begeistert sein.

    Schneeschuhwandern und Winterwandern
    Schnee in Hülle und Fülle und Ruhe über dem Land. 30 km präparierte – und daher keine vereisten – Wanderwege in Altaussee, Bad Aussee und Grundlsee. Auch Schneeschuhwanderungen werden angeboten.

    Reiten und Schlittenfahrten
    Erkunde hoch zu Ross die Region Ausseerland-Salzkammergut und entdecke die Flora und Fauna einmal aus einer anderen Perspektive!

    Eislaufen
    Eislaufen macht nicht nur den Kleinen Spaß, auch die Großen erfreuen sich an Bewegung in der frischen Luft! Einen Eislaufplatz findest Du in Bad Mitterndorf.

    Eisstockschießen
    Das „Eisstöckln“ ist eine gesellige Sportart, welche Alt und Jung gleichermaßen begeistert. Einfach mal ausprobieren! Die Gelegenheit dazu findest Du in allen Orten im Ausseerland.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Ausseerland und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Salzwelten in Altaussee
    • Tauplitzalm Alpenstraße
    • Tauplitzalm
    • Loser
    • Omunduntn Hochseilkletterpark in Altaussee
    • Alpengarten in Bad Aussee
    • Wasserfall in Tauplitz
    • Schauschmiede in Bad Aussee
    • Skiflugschanze am Kulm
    • Dachsteinhöhlen
    • Fahrzeugmuseum Bad Ischl
    • Kaiservilla Bad Ischl

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Aus Richtung Wien: Bruck/Mur – Trieben – Liezen
    Aus Richtung Linz: Regau – Gmunden – Bad Ischl
    Aus Richtung Salzburg: Thalgau od. Mondsee – St.Gilgen – Bad Ischl
    Aus Richtung Graz: St.Michael – Liezen – Trautenfels

    Mit der Bahn
    Westbahn und Anschlussmöglichkeit in Attnang-Puchheim, Richtung Stainach-Irdning nach Bad Aussee. Weiter mit Bus, Taxi oder Mietwagen.

    Mit dem Flugzeug
    Zum Flughafen Graz, Salzburg oder Linz. Weiter mit Bus oder Bahn


Ausseerland-Logo

Salzkammergut-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Österreich
Wähle aus über 800 Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Skihütten!

Interchalet