★ ★ ★

Hotel Gasthof Mauthäusl

Berchtesgadener Land

  • In Schneizlreuth an der Weißbachschlucht
  • Zw. Königssee (30 km) und Chiemsee (30 km)
  • Spezialist für Vitalkuren
  • Gourmetküche basierend auf Naturheilkunde
  • Naturkäse aus Stuten- und Ziegenmilch
  • Bergkristallraum und Bade-Wonne
  • Traditionelle chinesische Medizin, Detoxkur
  • „Lebendiges Wasser“ – Trinken und Baden
  • Tipp: 1,5 h Wanderung durch Weißbachschlucht

ab 51 € pro Person

Alles Wissenswerte: Hotel Gasthof Mauthäusl

  • Region/Ort/Lage

    Das Hotel Mauthäusl in Weißbach an der Deutschen Alpenstraße ist für die Gäste Ausgangsort zu vielen interessanten Ausflügen zwischen dem Königssee bei Berchtesgaden und Chiemsee. Das Berchtesgadener Land besticht durch seine landschaftliche Vielfalt und malerische Natur. Entdecke auch Du die wohl bekannteste Region Oberbayerns!

  • Übernachtungspreise im Hotel Mauthäusl
    Die Preise im Hotel Gasthof Mauthäusl sind abhängig von der Saisonzeit und der Kategorie und beginnen mit 55,- Euro pro Person und Tag im Sommer und mit 51,- Euro pro Person und Tag im Winter, jeweils inklusive Frühstück.

    Kinderpreise im Zimmer der Eltern:
    0 – 6 Jahre: gratis
    7 – 11 Jahre: 15,- Euro pro Tag
    ab 12 Jahren: 28,- Euro pro Tag

    Hunde: 10,- Euro pro Tag

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Gasthof Mauthäusl senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Gasthof Mauthäusl bearbeitet und Du wirst per E-Mail oder Telefon über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Mauthäusl
    Das 3-Sterne Hotel Gasthof Mauthäusl überzeugt durch seine exzellente Küche, die bereits eine Auszeichnung erhielt und durch das vielfältige Wellnessangebot.

    Das Wellness- und Wohlfühlangebot im Hotel Gasthof Mauthäusl:

    • Diabetikerurlaub
    • TCM-Traditionelle Chinesische Medizin
    • Jentschura´s Regenata
    • 5 Quellen für Lebensfreude und Wohlbefinden
    • Trinkkur mit „lebendigem Wasser“
    • Messungen der Bioresonanz und Wissenswertes zum Thema „Wasser und Salz“
    • Sauna
    • Solebäder mit Kristallsalz
    • Entschlackungs- und Straffungsanwendungen
    • diverse Massagen von Kopf bis Fuß
    • Gesichtsmasken
    • Quellen-Anwendungen
    • Lymphdrainage
    • Naturmoor- und Heublumenpackung
    • Kneipp-Paket
    • Verwöhnanwendungen auf der Softpackliege
    • Thalasso vita Ganzkörperanwendung mit revitalisierenden Algen
    • Gesichts- u. Dekolletébehandlung
    • Maniküre & Pediküre
    • Medizinische Fußpflege
    • Solefußbad mit Latschenkiefersalbung
    • Rosenölbad oder Solebad
    • Dampfbad oder Heukraxenofen
    • Enthaarung
    • Wimpern und Augenbrauen facionieren
    • Rupertus Therme in der Nähe
    • Kurse wie Pilates zum Entspannen

     
    Individuelle Behandlungsprogramme werden jederzeit gerne auf Anfrage erstellt!

  • Ausstattung vom Hotel Mauthäusl
    Das Hotel Gasthof Mauthäusl bietet seinen Gästen eine 3-Sterne Ausstattung. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Restaurant
    • Café
    • Kachelofen
    • Aufenthaltsraum
    • Café-Terrasse mit Blick auf die Weißbachschlucht
    • Wellness- und Kuranwendungen
    • Fitnessraum
    • Kinderbetten
    • Kinderstühle
    • Spielecke
    • Kinderspeisekarte
    • Ziegen und Ponys
    • Sportprogramm
    • Bushaltestelle direkt am Haus
    • Parkplatz
    • Haustiere bei voranmeldung erlaubt

  • Zimmer/ Appartements
    Die 32 Zimmer und Appartements im Hotel Mauthäusl sind ruhig gelegen mit Blick auf die Schlucht mit gegenüberliegenden bewaldeten Bergen – einfach traumhaft und absolut erholsam – im typisch bayerischen Landhausstil eingerichtet, mit Bad, WC, Fön, Telefon, TV und Radio. Fast alle Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon oder eine Terrasse.

    Die Appartements für 2 bis 5 Personen sind mit kompletter Ausstattung für Selbstverpfleger.

  • Essen & Trinken
    Die Küche des Hotel Gasthof Mauthäusl erreichte bereits für besondere Leistungen im Wettbewerb „Bayerische Küche“ eine Auszeichnung in Silber.

    Neben den herkömmlichen Spezialitäten wird Dir die Gourmet-Vital-Küche serviert: Leichte, basische Spezialitäten ohne Geschmacksverstärker und Farbstoffe.
    Frisch zubereitete, hausgemachte Schmankerln, ganz besondere Leckerbissen aus der jeweiligen Saison.

    Ein Auszug aus der Saisonkarte:

    • Sauerkrautwochen -Spezialitäten aus der Sauerkrautküche im Herbst/ Winter
    • Kräuter- und Spargelzeit im Frühjahr und Sommer
    • Pilz- und Wildspezialitäten im Spätsommer und Herbst
    • Zudem hausgemachter Kuchen und Torten im Café

     
    Im Mauthäusl wird ausschließlich mit Natursalz und im Rhythmus der Jahreszeiten gekocht. Gerne wird für Dich auch eine Familienfeier oder ein Geschäftsessen in festlichem Ambiente organisiert.

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    Das Berchtesgadener Land ist ein einzigartiges Paradies für Wanderer im Süden von Bayern. Ein weit verzweigtes Netz an Wanderwegen bietet für jede körperliche Fitness den passenden Wanderspaß, der auch für Wellnessurlauber eine wahre Erholung bringt. Seit 1990 ist der Alpen Nationalpark Berchtesgaden ein anerkanntes Biosphärenreservat. An besonders ausgewählten Wanderrouten für Familien mit Kindern, liegen Rastplätze mit Spielgeräten und Grillstellen direkt am Weg. Das bestens ausgeschilderte Wegenetz bietet dabei herrliche Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung.

    Nordic Walking
    Nordic Walken kannst Du überall im Berchtesgadener Land. Zum Erlernen der Technik werden spezielle Kurse angeboten. Schöne Walking-Strecken gibt es im Berchtesgadener Land zur Genüge. Eine ungeheure Vielfalt an verschiedenen Touren – für Könner, Einsteiger, Familien oder Hobby-Walker warten zwischen Watzmann und Abtsdorfer See auf Dich.

    Klettern
    Wenn Du hoch hinaus willst, findest Du im Berchtesgadener Land den richtigen Klettersteig. Gut markierte Wege und Steige in verschiedensten Schwierigkeitsgraden und gut ausgebildete Bergführer sorgen für dein sicheres Bergabenteuer. Wähle beispielsweise die berühmt-berüchtigte Watzmann-Ostwand, die Göllwestwand mit dem Großen Trichter, die Untersberg-Süd- oder Südwestwand, das Große Mühlsturzhorn auf der Reiteralm oder das Blaueis am Hochkalter. Ganz so extrem muss es nicht sein? Dann solltest Du Deine Kletterkünste im Hochseilgarten erproben! Das fördert und fordert Kraft, Konzentration und Mut. In Berchtesgaden und Bischofswiesen gibt es dazu sehr schöne Klettergärten.

    Radfahren & Mountainbiken
    Ob im hügeligen und flacheren Norden oder im gebirgigen Süden, auf Almen, and schroffen Felswänden oder glasklaren Seen – Über 500 km Radwege mit Varianten verschiedenster Schwierigkeitsgrade charakterisieren diese Bike-Region. Für jeden Radtyp gibt es geeignete Routen, sportliche Bergtouren genauso wie gemütliches Genuss-Radeln für Einsteiger und Familien.

    Motorradfahren
    Berchtesgaden bietet sich als Ausgangspunkt für traumhafte Motorradtouren an, da es mit einer nahezu perfekten Verkehrsanbindung im südlichsten Teil von Bayern liegt. Gleich hinter dem Ort Berchtesgaden endet Bayern und das Salzburger Land und der Pinzgau in Österreich begrüßen mit unzähligen Strecken. Richtung Bayern ist die Region als Ausgangspunkt für Motorradtouren rund um den Chiemsee oder Richtung Altötting ideal. In Berchtesgaden beginnt bzw. endet die Deutsche Alpenstraße mit dem Rossfeld. Genussfahrer können eine Motorradtour von 450 km Länge bis Lindau am Bodensee antreten. Diese Straße wurde während des Dritten Reichs als Teil einer Variante des östlichen Abschlusses der Deutschen Alpenstraße geplant.

    Rafting
    Zum Beispiel auf der Saalach, einem bayerisch-österreichischen Gebirgsfluss. Durch die enge und schluchtartige Flussführung erwartet Dich ein wahrlich spritziges Erlebnis. Stromschnellen, Kehrwasser, Walzen und Wellen sind eine Herausforderung an die ganze Besatzung. Begleitet durch bestens ausgebildete und staatlich geprüfte Bootsführer, werden Dir zu Beginn der Tour beim „safetytalk“ alle wichtigen Grundregeln für das Verhalten im Wildwasser erklärt und Du wirst dann langsam an das Abenteuer Rafting herangeführt.

    Canyoning
    Die Natur hat hier unzählige Möglichkeiten zum Canyoning geschaffen die Du unter sicherer Anleitung der Guides erkunden kannst. Das Springen und Rutschen von Gumpe zu Gumpe, das Abseilen in rauschenden Wasserfällen und das Überwinden natürlicher Hindernisse im Wildwasser wird für jeden einzelnen Teilnehmer zum überwältigenden Abenteuer.

    Golfen
    Der Golfplatz am Berchtesgadener Obersalzberg ist einer der schönsten und höchstgelegenen Plätze in Deutschland, auf 1.000 m mit einem traumhaften Ausblick auf Kehlsteinhaus, Watzmann, Hochkalter und die Gipfel der Reiteralpe. Die 9-Loch-Anlage mit Par 70 liegt in unvergleichliche Lage, der die hervorragenden Geländebedingungen in großartiger Weise für sich nutzt. In nur einer Autostunde erreichst Du 30 weitere Golfplätze in Bayern, Salzburg und den Kitzbüheler Alpen.

    Reiten
    Der Reiterhof Pfaffenlehen ist ruhig gelegen und umgeben von Koppeln und Wiesen. Das Reitgut bietet eine vielseitige Ausbildung in Dressur, Springen und Geländereiten, sowie die Vorbereitung auf Reitertage und Turniere. Der Reiter- und Lamahof Phönix Marktschellenberg hat sich auf Reitunterricht für Kinder ab 6 Jahren spezialisiert. In familiärer Atmosphäre bietet er die Möglichkeit sich mit Pferden sowie diesem wunderschönen Freizeitsport vertraut zu machen. Der Seepferdchenhof ist ein kleiner Wanderreitstall im wunderschönen Berchtesgadener Land. Reite direkt am Fuße des Alpennationalparks Berchtesgaden, neben der berühmten Kunsteisbahn Königssee.

    Lamatrecking
    Das Lamawandern in Maria Gern bei Berchtesgaden ist ein fantastisches Erlebnis. Lamas sind immer etwas Besonderes. Durch ihre angenehme und ruhige Art sind sie die geeigneten Wanderbegleiter. Der Stall Gerer Lamas möchte Dich dieses Erlebnis spüren lassen und bietet deshalb verschiedene Veranstaltungen und Unternehmungen rund um die Weide an.

    Mountain Move
    Sich in den Bergen ganz einfach bewegen geht auf einem Segway. Der Hi-Tec Mover bringt Bewegung in Deinen Urlaub! Umweltfreundlich und lautlos balancierst Du auf zwei Rädern an einer Achse und mit Lenker, gesteuert wird durch Gewichtsverlagerung. Oberkörper nach vorne verlagern, los gehts. Körper zurücklegen, und schon wird gebremst. Zwei 2-PS-Elektromotoren schaffen bis zu 20 km/h – auch im Gelände.

    Wassersport
    Überall im Berchtesgadener Land finden sich kleine Seen, saubere Strände oder Schwimmbäder. Wasservergnügen für die ganze Familie bieten zum Beispiel der Abtsdorfer See, das Naturbad Aschauerweiher oder auch der Thumsee bei Bad Reichenhall. Du willst Störche aus nächster Nähe beobachten, Libellen bewundern und Dich an dicke Fische anschleichen? Gehe auf Entdeckungsreise an den Saalachsee oder Listsee. Zum malerischen Hintersee bei Ramsau gelangst Du nach einem Spaziergang durch den Zauberwald. Natürlich darf auch eine Fahrt auf dem smaragdgrünen Königssee nicht fehlen, wenn Du das Berchtesgadener Land besuchst.

    Skifahren
    Unbegrenztes alpines Ski- und Snowboardvergnügen ist in den umliegenden Wintersportgebieten Lofer, Inzell, Heutal, Berchtesgaden, Ruhpolding und Weißbach möglich. Über 60 km interessante Abfahrten und sieben Ski- und Snowboardgebiete in Höhenlagen zwischen 600 m und 1.874 m, locken Wintersportler im Berchtesgadener Land auf Ski und Boards. Beste Bedingungen auf leichten und gut gepflegten Pisten finden Familien und Anfänger im Skigebiet Hochschwarzeck in Ramsau. Das sonnige Familiengebiet bietet neben den verschiedenen Ski-Hängen auch eine Rodelbahn, Langlaufloipe, Cafés und Restaurants. Snowboarder finden am Götschen in Bischofswiesen ein Paradies mit Halfpipe, Musik- und Flutlichtanlage. Nationale und Internationale Wettkämpfe werden hier im Regionalzentrum für Ski Alpin und Snowboard ausgetragen. Der Jenner, als Berg für Könner, bietet königlichen Skigenuss in Schönau am Königssee, mit anspruchsvollen Abfahrten. Schneesicherheit bis ins Frühjahr garantiert eine umfangreiche Beschneiungsanlage. Der Skipass gilt an drei oder fünf Tagen in allen Skigebieten im südlichen Landkreis. Die Fahrten mit den RVO-Bussen von und zu den Skigebieten und Eintritt in die Watzmann-Therme sind inbegriffen.

    Langlaufen
    Das Berchtesgadener Land bietet über 100 km gepflegte Loipen für jeden Geschmack. Ob als Spaziergänger auf Langlaufskiern oder sportlicher Skater, alle Muskeln kommen in Bewegung und der Kreislauf in Schwung. Die Höhenloipe am Scharitzkehl in Berchtesgaden ist besonders schneesicher bis ins Frühjahr. Sie bietet alle Schwierigkeitsgrade von der leichten, über die mittlere und anspruchsvolle bis zur 1,3 km langen Skating-Strecke.

    Winterwandern
    Im winterlichen Berchtesgadener Land wanderst Du in allen Orten auf gut gepflegten Wanderwegen. Die kostenlosen geführten Wanderungen der Nationalparkverwaltung beispielsweise, bringen Dich ins Klausbachtal, an den Königssee oder auf den Soleleitungsweg. Es werden Winterwanderungen für Kinder und Familien, informative Touren und gesellige kleine Wanderungen angeboten.

    Skitouren
    Vor den Toren des Nationalparks Berchtesgaden, der zu den herausragendsten Skitourengebieten des Alpenraums gehört, werden Einsteiger jetzt fit gemacht für die Herausforderungen am Berg. In vier Stunden vermitteln staatlich geprüfte Berg- und Skiführer den Gästen im neu eröffneten Skitourenpark die Grundlagen des Tourengehens. Dieses Angebot ist einmalig in Europa! Die Routen im Nationalpark Berchtesgaden bieten Anfängern und Fortgeschrittenen Naturerlebnisse der Extraklasse.

    Skispringen
    Die Kälbersteinschanze am Kälberstein besteht aus drei unterschiedlich großen Schanzen. Eine mit 90 m, eine mit 60 m und eine mit 27 m K-Punkt.

    Pferdeschlittenfahrten
    Romantik verspricht eine Pferdeschlittenfahrt. Warm in eine Decke gehüllt gleitest Du durch die Schneelandschaft. Es werden auch Pferdeschlittenfahrten zur Wildfütterung Ramsau – Hintersee, wo man mit etwas Glück bis zu 50 Stück Rotwild aus der Nähe beobachten kann, angeboten.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Königssee
    • Mozart-Stadt Salzburg
    • Chiemgauer Alpen
    • Erlebnisbergwerk Berchtesgaden
    • Schellenberger Eishöhle am Untersberg
    • Großglockner Hochalpenstraße
    • Sommerrodelbahn am Obersalzberg
    • Watzmann Therme in Berchtesgaden
    • Salzheilstollen in Berchtesgaden
    • Lokwelt Freilassing
    • Nationalpark Berchtesgaden
    • Heimatmuseum Bad Reichenhall

Buchungsanfrage an das Hotel Mauthäusl

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Mauthäusl in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Mauthäusl.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Mauthäusl getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Mauthäusl erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Hotel – Gasthof Mauthäusl
Familie Abfalter
Weißbach an der Alpenstraße
D-83458 Schneizlreuth
Tel.: 0049 (0)8665- 98600
Fax: 0049 (0)8665- 986060
info@hotel-mauthaeusl.de
www.hotel-mauthaeusl.de

Alternativen zum Hotel Gasthof Mauthäusl

Winterurlaub im Hotel Staudacherhof

Garmisch-Partenkirchen 

  • Zentral in Garmisch-Partenkirschen
  • Spabereich auf 1.400 m²
  • Tägliches Aktivprogramm (z.B. Qi Gong)
  • Wöchentlich geführte Kräuterwanderung
  • Gratis Skibus – Skigebiet Garmisch-Classic
  • Kostenloser Besuch im Partner-Fitnessstudio
  • Gratis Verleih verschiedener Räder sowie Golfausrüstung
  • Gratis Verleih von Langlaufskiern und Rodeln
  • Inklusive 3/4-Verwöhnpension

ab 100 € p. P.Preis inkl. 3/4 Verwöhnpension

Mehr Info
Winterurlaub in Bad Tölz

Bad Tölz | Oberbayern 

  • Im Isartal, 50 km von München
  • Blick auf Nordtiroler Kalkalpen
  • Anerkanntes Moorheilbad
  • „Heilklimapark Tölzer Land“
  • Höchster Kunstwanderweg Deutschlands
  • Direkteinstieg zum Isarradweg
  • DAV Kletterzentrum in Bad Tölz
  • 260 Loipen-km, Tipp: Benediktenwand
  • Eislaufen in der Hacker-Pschorr Arena
  • Spazierweg zur Kalvarienbergkirche – Traumblick
  • Nur 14 km zum Tegernsee

ab 25 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub in Bad Reichenhall

Bad Reichenhall | Oberbayern 

  • Anerkannter Kurort für Atemwegsprobleme
  • Natürliche, regionale Heilmittel
  • Zahlr. Solequellen aus gespeisten Bädern
  • Über 70 sprudelnde Brunnen
  • Nordic Walking in der „Gmoa Arena“
  • Kurpark-Classics-Konzerte
  • Unzählige Freizeitmöglichkeiten
  • Wellnessparadies: Rupertus Therme
  • Älteste Großkabinenseilbahn Europas: Predigtstuhlbahn
  • Alte Saline, Salzzeitreise Salzbergwerk Berchtesgaden
  • Kloster, Schlösser, Ruinen, Seen

ab 25 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Naturhotel Chesa Valisa

Kleinwalsertal 

  • Auf 1.200 m oberhalb des Ortes Hirschegg
  • Bestes „Ökohotel“ Europas
  • Bio-Vitalpension (auch für Kinder)
  • Programme: Vitalität, Fitness und Gesundheit
  • Alpin-Spa, Traubenkern-Öl-Peeling
  • Vino-Traubenkern-Kräuterstempelmassage
  • Kneipp, Biosaunen, Massagen, Ayurveda
  • Beheizter Außenpool – das ganze Jahr
  • Kinderbetreuung mit Freizeitprogramm
  • Intakte Natur ums Haus
  • Inkl. Vollpension (Bio-Vitalpension)

ab 118 € p. P.Preis inkl. Vollpension

Mehr Info
Winterurlaub im Schlossberghof Marzoll

Bad Reichenhall | Oberbayern 

  • In ruhiger Lage bei Bad Reichenhall
  • Modernes Gesundheitszentrum
  • Fachärztliche Betreuung im Hotel
  • Ges. anerkannt, Bezuschussungen möglich
  • Präventiv-Kuren, Entspannung, Rehabilitation
  • Große Sauna- und Badelandschaft
  • Nur 5 km bis Bad Reichenhall
  • „Alpine Pearls“ – perfekte Mobilität auch ohne Auto
  • Wander- und Radwege ab Hotel
  • Gesundheitsbildung mit ärztlichen Vorträgen
  • Freie Fahrt mit dem Bus
  • Inkl. Vollpension, Vorträge, Golfübungsplatz

ab 102 € p. P.Preis inkl. Vollpension

Mehr Info
Sommerurlaub im Hotel Matillhof im Martelltal/ Südtirol

Latsch | Vinschgau 

  • Zentral in Latsch, im Apfelgarten Südtirols
  • 1. Healthiness-Hotel Südtirols
  • Boutique Hotel & denkmalgesch. Schlössl
  • Historisches Gemäuer aus 16. und 17. Jh.
  • Hallenbad, beheiztes Freibad, Saunawelt
  • Aromagrotte, Sprudelliegen, Kneippweg
  • Schaukochen & Kochkurse mit Chefkoch
  • Betreutes Fitness- und Entspannungsprogramm
  • Tiefgarage, verleih MTB und GPS-Geräte, VinschgauCard
  • Inkl. 7-Gänge-Menüs, Themenabende, Galadinner

ab 110 € p. P.Preis inkl. 3/4 Verwöhnpension

Mehr Info