★ ★ ★ ★

Ferien Resort Lärchenhof

Kaunertal | Tiroler Oberland

  • Ruhige Lage im Hauptort des Kaunertals
  • Günstig zu den besten Wandertouren Tirols
  • Skisafaris in Tiroler Top-Skigebiete
  • Hallenbad, Ruheraum mit Quellwasser
  • Summercard Kaunertal von Mai bis Oktober
  • Naturpark Kaunergrat zw. Pitztal & Kaunertal
  • Reschenpass, Silvretta Hochalpenstrasse, Piller Höhe
  • 2 Skigebiete, 1 Skipass im Kaunertal
  • 6 Tiroler Skigebiete max. 50 km entfernt
  • Inkl. 3/4-Pension mit 5-Gang-Wahlmenü

ab 60 € pro Person

Alles Wissenswerte: Ferien Resort Lärchenhof

  • Region/ Ort/ Lage

    Zentral im Kaunertal liegt das 4-Sterne Ferien Resort Lärchenhof sehr günstig, wenn man die verschiedenen Skigebiete Tirols besuchen möchte. Eine hauseigene Skisafari bietet im Winter sogar Touren in die bekanntesten und attraktivsten Gletscher-Skigebiete der Region an.

  • Übernachtungspreise im Ferien Resort Lärchenhof
    Die Preise im Ferien Resort Lärchenhof sind abhängig von der Saisonzeit und der Zimmerkategorie. Sie beginnen bei 60,- Euro pro Person und Tag inklusive 3/4-Verwöhnpension.

    Kinderpreise im Zimmer der Eltern sind ebenfalls von Saison und Kategorie abghängig.

    Hunde: 10.- Euro pro Tag

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Ferien Resort Lärchenhof senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Ferien Resort Lärchenhof gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Ferien Resort Lärchenhof bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Ferien Resort Lärchenhof
    Summercard Kaunertal
    Für alle Gäste des Ferien Resorts Lärchenhof ist sie zwischen Mai und Oktober geschenkt: Die Summercard Kaunertal. Damit gibt es attraktive Freizeit- und Aktivangebote wie geführte Wanderungen, Busnutzung, den Eintritt in die Erlebnisfreibäder und vieles mehr kostenlos. Ab sieben Übernachtungen erhälst Du die Karte sogar in der GOLD-Version, die Dir die Nutzung der 13 Bergbahnen und zahlreiche weitere Vergünstigungen bietet.

    Wellness
    Wellness im Ferien Resort Lärchenhof ist viel mehr als ein Trend und bedeutet weitaus mehr als einfaches Nichtstun. Dazu stehen Dir im Ferien Resort ein Hallenbad mit Whirlecke, Gegenschwimmanlage und Wasserfall sowie der Ruheraum mit Kaunertaler Quellwasser und ein Eisbrunnen zur Verfügung. Damit kühlen sich alle ab, die zuvor in den zahlreichen Saunen und Dampfbädern geschwitzt haben. Ein Laconium, die Tiroler Schwitzstube und Blütendampfbad mit verschiedenen Bio-Alpenkräutern bieten dafür genau die richtigen Möglichkeiten.

    Skisafari
    Wenn Du Abwechslung beim Ski fahren und beim Snowboarden liebst, ist die Ski-Safari im Ferien Resort Lärchenhof genau das Richtige für Dich. Hier fährst Du nicht Tag für Tag in das gleiche Skigebiet, sondern hast die Möglichkeit, jeden Tag ein neues Skigebiet zu entdecken. Verbinde Spaß, Abenteuer und Erholung miteinander und genieße dabei VIP-Status. Der hoteleigene Skibus erledigt den Transfer in die Skigebiete bequem und sicher, den Skipass gibt es an der jeweiligen Liftstation. Selbstverständlich ist es auch kein Problem, einen Tag auszusetzen: Einen Teil des nicht verwendeten Skipasses gibt es retour.

    Die folgenden Skigebiete stehen bei der Skisafari auf dem Programm:

  • Ausstattung vom Ferien Resort Lärchenhof
    Das Ferien Resort Lärchenhof bietet seinen Gästen eine komfortable Ausstattung. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Komfortable Einzel- und Doppelzimmer sowie Suiten
    • Restaurant
    • Hotelbar
    • Wellnessbereich mit Hallenbad und Saunalandschaft

  • Zimmer/ Suiten
    Das Ferien Resort Lärchenhof bietet Dir stilvoll eingerichtete, geräumige Zimmer. Die individuell gestalteten Zimmer und Suiten verfügen über Dusche/WC, TV, Safe, Föhn einen kuscheligen Bademantel und Teilweise Balkon.

    Zimmerkategorien:

    • Einzelzimmer
    • Doppelzimmer
    • Familienzimmer
    • Suite

  • Essen & Trinken
    Das Ferien Resort Lärchenhof möchte Dich mit Herz und Seele verwöhnen. Die Küche mit regionalen und saisonalen Speisen aus Tirol und Österreich lädt zum Genießen ein. Die Verwöhnhalbpension umfasst ein großes Frühstücksbuffet mit Themenbereich sowie ein abwechslungsreiches Jausen- und Kuchenbuffet am Nachmittag. Abends wartet ein 6-Gang-Wahlmenü darauf Dir kulinarische Hochgenüsse zu bereiten.

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    Ein Paradies für Deinen Familienurlaub: Die Familien- und Outdoorwelt Tiroler Oberland. Vom grünen Inn (etwa 800 m) bis zu den Dreitausendern (Glockturm 3.353 m) ist in der Region Inntal Wasser, Schnee und Eis sind für die ganze Familie erlebbar.
    Über 300 km markierte Wanderwege, malerische Hütten und Almen, Bergseen und sanfte Almöden, beeindruckende Schluchten und Klammen, Wasserfälle und Gipfel, lauschige Wanderungen über Wiesen und Felder – für jeden Geschmack und Anspruch ist das Passende dabei. Die Tiroler Landesregierung hat aufgrund der besonderen Naturschönheit und der gut markierten, beschilderten sowie gewarteten Wanderwege der Region das Prädikat „BERGEWEGE MIT AUSZEICHNUNG“ verliehen.

    Radfahren und Mountainbiken
    Anspruchsvolle Tourenhighlights und hochklassige Events machen das Tiroler Oberland zum alpinen Radsport-Mekka. Tritt für Tritt geht es vorbei an alter Kultur- und uriger Naturlandschaft.
    Auf über 2.200 km können Einsteiger und Profis im Dreiländereck rund um Nauders ihre Reifen glatt fahren. Besonders das Stilfser Joch, der Ofenpass oder die Kaunertaler Gletscherstraße gehören zu den Zielen, die jeder passionierte Radsportler mindestens einmal im Leben ansteuern sollte. Dabei fährt man vorbei an unzähligen Gipfeln des Alpenhauptkamms – und manchmal sogar direkt darauf zu.

    Nordic Walking
    Nordic Walking verbindet vieles miteinander und am schönsten ist es wohl in den Bergen. Im Tiroler Oberland hat man schon früh begonnen, die Kunst des „diagonalen Gehens“ in das Angebot aufzunehmen. Im Rahmen der geführten Touren wählen Gäste zwischen Anfängerangeboten bis hin zur Technikverfeinerung und entdecken dabei die schönsten Plätze der Region. Viele der Wege sind nach dem Tiroler Nordic-Walkingmodell mit übersichtlichen Tafeln ausgestattet!

    Paragleiten
    Tandem-Flüge sind jederzeit möglich, ohne dass man vorher Kurse besuchen muss. Paragliding zu zweit ermöglicht, dass man sich die herrliche Natur und die Weite der Lüfte unbeschwert ansehen und sie genießen kann. Sicherlich ist es ein unvergesslicher Moment, wenn der Gleitschirm vom Berghang abhebt, und man schwerelos, frei wie ein Vogel, über die Berghänge der Alpen ins Tal schwebt. Die Luft treibt den Gleitschirm über atemberaubende Schluchten und satte Täler bis zurück auf den Boden. Ein Erlebnis, das man sich vor allem in Tirol nicht entgehen lassen sollte.

    Fischen und Angeln
    In idyllischen Seen und klaren Gebirgsbäche tummeln sich Forellen, Zander, Hechte und Karpfen. Die Angel auswerfen und es sich am Ufer gemütlich machen, den Gedanken nachhängen und die frische Luft genießen – Angeln im Tiroler Oberland ist Entspannung und Abenteuer.

    Alpiner Bogenparcours
    Ein besonderer „Treffer“ für den Sommerurlaub. Das Tiroler Oberland hat sich seit der Eröffnung des naturnahen Bogenparcours in Pfunds zum Bogensportzentrum im Dreiländereck entwickelt. Erfahre die Faszination des intuitiven Jagdbogenschießens hautnah. Perfekt in die Naturlandschaft von Pfunds/Tschingls passend, bietet die fünf Hektar große Anlage 28 3-D-Tierattrappen. Penibel achten die Organisatoren darauf, die Stationen so in die Natur zu setzten, dass diese keinesfalls verändert wird. So wird jede Station eine Herausforderung, die wahlweise mit traditionellen Langbögen oder Recurvbögen bewältigt werden kann. Mitten im Gelände wurde zudem eine alte Ruine wieder aufgerichtet und im „Wohnzimmer“ des hunderte Jahre alten Hauses eine gemütliche Labestation eingerichtet. Darüber hinaus gibt es für Neulinge ein großzügiges Trainingsareal mit Übungsanlage und Einschussbereich. Selbstverständlich steht eine Leihausrüstung zur Verfügung, erfahrene Bogenschützen führen regelmäßig Anfänger in die Geheimnisse dieser faszinierenden Sportart ein.

    Skifahren & Snowboarden
    Über 550 Pisten-km bringen Boarder, Carver, Funsportler aber auch Einsteiger voll in Fahrt. Die zentrale Lage im Herzen der Ferienregion schafft den perfekten Ausgangspunkt zu den Top-Skigebieten. Der legendäre Kaunertaler Gletscher, das eher familiäre Skigebiet Fendels oder Serfaus-Fiss-Ladis sind jedes für sich schon eine Erfahrung wert. Nauders mit seinen weiten und breiten Hängen in idealer Höhenlage und natürlich das größte zusammenhängende Skigebiet der Ostalpen – die Silvretta-Arena Samnaun-Ischgl mit 230 km traumhaften Pisten und einer top-modernen Infrastruktur setzen dem Wintergenuss im Tiroler Oberland die Krone auf.

    Langlaufen
    Tief verschneite Winterlandschaften, glitzernde Sonnenstrahlen und ein Winter, der „spurt“. Das Tiroler Oberland ist ein vielseitiges und grenzüberschreitendes Langlauf-Revier. Das Loipennetz umfasst 120 km und reicht vom Kaunertal über Pfunds bis nach Nauders und ins Engadin. Besonders reizvoll sind die romantischen Höhenloipen, wie die Tscheyloipe in Pfunds, die Hubertusloipe im Naturpark Kaunergrat oder die Höhenloipe in Langtaufers. Die längste Grenzloipe ist die 25 km „Engadiner Loipe“ von Martinsbruck an der Schweizer Grenze bis nach Scuol im Engadin.

    Schneeschuh- und Winterwandern
    Genieße die faszinierende Winterwelt von geräumten und gemütlichen Wegen im Tal bis hinauf in alpine Regionen, die man nur mit Tourenausrüstung in Angriff nehmen sollte. Jeden Donnerstag gibt es hier z.B. eine kostenlos geführte Winterwanderung und jeden Mittwoch gibt es geführte Schneeschuhwanderungen durch die Pfundser Tschey. Wildspuren lesen, wertvolle Tipps über alpines Verhalten erfahren, Einsamkeit in der unberührten Natur der einzigartigen Pfundser Tschey erleben.

    Rodeln
    4 verschiedene Hauptrodelbahnen stehen im Tiroler Oberland zur Verfügung. In Ried wartet die Rodelbahn Hohlenegg mit 1.100 m auf Rodelbegeisterte. Für Winterspass in Spiss sorgt die 2 km lange Naturrodelbahn. Eine Rodelpartie auf der beleuchteten Naturbahn oder auch am Tag in Pfunds auf der Rodelbahn St. Ulrich solltest Du auf keinen Fall verpassen. Nach einem gemütlichen Hüttenzauber in der urigen Rodelhütte geht es mit Schwung ins Dorf.

    Eisklettern
    Der 20 m hohe Ice-Tower am Ensplatz im Zentrum von Pfunds bietet Eisvergnügen auf senkrechtem Eis. Gut gesichert, mit Helm, Steigeisen und Eisgeräten ausgestattet, wird der Turm erklettert. Sicher am Seil der Bergführer! Unter diesem Motto veranstaltet der Tourismusverband Tiroler Oberland mit den einheimischen Bergführern zweimal wöchentlich am Abend ein Eisklettern, um den Gästen diesen Sport näher zu bringen.

    Pferdeschlittenfahrt
    Ein Wintermärchen wird wahr bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt durch die tiefverschneite Winterlandschaft. Eingehüllt in warme Decken, eine Mütze auf dem Kopf und mit roten Wangen, das Klingeln der Schlittenglocken – das gehört zu einer idyllischen Pferdeschlittenfahrt.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Stadt Innsbruck
    • Alpine Coaster Imst
    • Rosengartenschlucht Imst
    • Knappenwelt Tarrenz
    • Ötzidorf Umhausen
    • Zammer Lochputz
    • Swarovski Kristallwelten
    • Schloss Wiesberg
    • Area 47
    • Alpenzoo Innsbruck
    • Kaunertaler Gletscher
    • Schwazer Silberbergwerk
    • Kletterhalle Imst

Buchungsanfrage an das Ferien Resort Lärchenhof

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Ferien Resort Lärchenhof in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Ferien Resort Lärchenhof.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Ferien Resort Lärchenhof getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Ferien Resort Lärchenhof erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Ferien Resort Lärchenhof
Familie Auer
Mühlbach 114
A-6524 Feichten/Kaunertal
Tel.: 0043 (0)5475- 240
Fax: 0043 (0)5475- 4152
laerchenhof@kaunertal.at
www.kaunertal.at

Alternativen zum Ferien Resort Lärchenhof

Winterurlaub im Grandhotel Lienz

Lienzer Dolomiten | Osttirol 

  • Nur 3 Min. vom Stadtzentrum Lienz
  • Unverbaute Top-Lage direkt an der Isel
  • 2 Tesla- & 1 normale E-Tankstelle vorh.
  • Mediterrane Gourmetküche, 5 Restaurants
  • „2 Hauben Gault-Millau“ Küche
  • 1.400 m² große Wellness-Oase
  • Pool, Saunen & Whirlpool
  • Medical Care Bereich mit Prof. Dr. Lechleitner

ab 88 € p. P.

Mehr Info
Sommerurlaub direkt am See mit hoteleigenem Badestrand

Wörthersee | Kärnten 

  • Mitten in Velden – direkt am Wörthersee
  • Privater Strand mit Bar, Panorama-See-Sauna
  • Pool, Whirlpool, Saunen, Fitness, Massagen
  • Alle Zimmer und Appartements mit Seeblick
  • Gratis Golftraining mit Pro vom Hotel
  • Schwunganalyse, Indoor-Golfanlage, 13 nahe Golfplätze
  • Promenade, Casino, Filmkulisse vor Hotel
  • Beliebtester See Österreichs
  • Über 200 km Radwege rund um den See
  • Inkl. Halbpension und Wörthersee Plus Card

ab 87 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info
Winterurlaub im Hotel Almrausch in Bad Kleinkirchheim

Bad Kleinkirchheim | Kärnten 

  • Ruhig am Ortsrand Bad Kleinkirchheim
  • Top für Berggenießer
  • 500 m² Spa-Oase auf 2 Ebenen mit Freibad
  • Direkt an Skipiste und Winterwanderwegen
  • Wein-Verkostung mit Diplom-Sommelier
  • Über 1.000 Wander-km
  • Gratis Wanderguide, Ausrüstungsverleih
  • 2.000 MTB-km – geführte Touren
  • 50 Loipen-km, 60 km Schneeschuhwanderwege
  • 100 Pisten-km, 25 Liftanlagen, 23 Skihütten
  • Millstätter See, Sommerrodelbahn, Reptilienzoo
  • Inkl. 3/4-Pension und Kärnten Card (im Sommer)

ab 67 € p. P.Preis inkl. 3/4 Verwöhnpension

Mehr Info