Aktiv im Allgäu – den Südwesten Bayerns beim Wandern oder Radfahren erkunden

Das Allgäu liegt im Südwesten Bayerns. Die Region, die sich optimal für Aktivitäten wie Wandern und Radfahren eignet, erstreckt bis zu den Ausläufern der Alpen. Neben der schönen Landschaft gibt es im Allgäu zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. In der Allgäu-Region liegt auch der Bodensee, wo man baden, angeln, surfen und Bootsfahrten unternehmen kann.

Stillachtal bei Oberstdorf im Allgäu
Aktivurlaub im Allgäu
Schloss Neuschwanstein

Gebirgige Landschaften, Wälder, Wiesen und viele Seen

Die gebirgige Landschaft des Allgäus bietet vielfältige Möglichkeiten zum Wandern, Trekking, Klettern sowie zum Mountainbiken. Ein dichtes Wander- und Radwegenetz, das die Gegend durchzieht, ermöglicht auch Einsteigern und Familien mit Kindern das Entdecken der Voralpen bei einer Wanderung oder einer Fahrradtour. Damit der Allgäu-Urlaub für alle Mitreisenden zum entspannenden Erlebnis wird, sollte man sich frühzeitig mit den Reisevorbereitungen beschäftigen und sich auch um eine passende Unterkunft kümmern. Wer sich in den Ferien wie zu Hause fühlen will, zieht oft ein Urlaubsdomizil, das viel Platz und Privatsphäre bietet, in Betracht. Eine riesige und vielseitige Auswahl an privaten Ferienhäusern im Allgäu lässt sich online bei spezialisierten Anbietern finden. Ein Ferienhaus im Allgäu sollte nicht nur komfortabel ausgestattet sein, sondern weitere Annehmlichkeiten wie Terrasse und Garten sowie kostenfreie Parkplätze bieten. Abhängig von der Anzahl der Mitreisenden kann ein Feriendomizil mit einem oder mehreren Schlafzimmern und Bädern die beste Option sein. Oft befinden sich Ferienhäuser in ruhiger Umgebung in den Bergen oder an einem See. Die Lage des Urlaubsdomizils ist für die weitere Planung von großer Bedeutung. So bietet ein Haus in Bergnähe ideale Voraussetzungen für Bergwanderungen und Radausflüge im Gebirge. Wer lieber in der Stadt unterwegs sein, Sehenswürdigkeiten besichtigen, Shoppen und das Nachtleben genießen will, sollte die Ferien lieber in einem in Stadtnähe gelegenen Ferienhaus verbringen. Die schönen Allgäuer Seen sind von den meisten Urlaubsorten mit dem Auto oder dem Fahrrad innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Wassersportarten wie Surfen und Segeln sind fast an jedem See möglich. An manchen Stellen kann sogar getaucht werden.

Schlösser und andere Sehenswürdigkeiten im Allgäu entdecken

Bei aktiven Urlaubern ist das Allgäu wegen der hervorragenden Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbiken beliebt. Zum gut ausgebauten Netz an Radwegen gehört auch der Bodensee-Königssee-Radweg, der über eine Entfernung von 410 Kilometern die beiden Seen miteinander verbindet. Für die gesamte Strecke benötigt man circa sechs Tage, jedoch kann man auch einzelne Teilabschnitte abfahren, um sich die schönsten Sehenswürdigkeiten des Allgäus anzuschauen. In der Nähe von Füssen liegt der Forggensee, der sich ebenfalls auf dem Fahrrad umrunden lässt. Der 32 Kilometer lange Fahrrad-Rundweg, der von Füssen aus an Schloss Neuschwanstein vorbeiführt, erfordert keine große Fahrraderfahrung und eignet sich deshalb auch für Familien mit Kindern. Das Allgäu zählt zu den Klassikern unter den deutschen Urlaubsregionen. Während in der warmen Jahreszeit Aktivitäten wie Klettern, Baden im See sowie Wassersport im Allgemeinen, Fahrradtouren und Ausflüge im Mittelpunkt stehen, reist man im Winter vor allem wegen der Skigebiete ins Allgäu. Zu den bekanntesten der mehr als 50 Allgäuer Skigebieten zählen die Wintersportregionen Oberstdorf und Kleinwalsertal, die mit Gipfeln wie Fellhorn, Nebelhorn, Kanzelwand, Hoher Ifen und Walmendinger Horn die größte Skiregion Deutschlands bilden.

 


Bildquellen:

Bild 1: Stillachtal bei Oberstdorf im Allgäu © Tourismus Oberstdorf
Bild 2: Radfahrer © Tourismusverein e.V. Bad Hindelang
Bild 3: Neuschwanstein © Bayerische Tourismus Marketing/ gms


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Information zur Verwendung von Cookies in der Datenschutzerklärung
OK