Urlaubsregion Zugspitz Arena | Tirol | Österreich

1.000 m – 2.830 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Zugspitz Arena, Tirol, Österreich

Alpenurlaub Deutschland Alpenurlaub Schweiz Alpenurlaub Italien Alpenurlaub Hohe Salve Alpenurlaub Imst Alpenurlaub Wilder Kaiser Alpenurlaub Salzburger Land Alpenurlaub Wildschönau Alpenurlaub Achensee Alpenurlaub Alpbachtal & Seenland Alpenurlaub Innsbruck Ferienregion Alpenurlaub Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte Alpenurlaub Seefeld Olympiaregion Alpenurlaub Lechtal Alpenurlaub Tannheimer Tal Alpenurlaub Reutte Naturparkregion Alpenurlaub TirolWest Ferienregion Alpenurlaub St. Anton am Arlberg Ferienregion Alpenurlaub Serfaus-Fiss-Ladis Alpenurlaub Südtirol Alpenurlaub Pitztal Alpenurlaub Tiroler Oberland Alpenurlaub Ischgl - Paznaun Alpenurlaub Ötztal Alpenurlaub Stubaital Alpenurlaub Wipptal Alpenurlaub Hall-Wattens Ferienregion Alpenurlaub Silberregion Karwendel Alpenurlaub Zillertal Alpenurlaub Brixental- Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub Kufstein Ferienland Alpenurlaub Kitzbühel Ferienregion Alpenurlaub St. Johann - Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub Kaiserwinkl Alpenurlaub PillerseeTal Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Oberbayern Alpenurlaub Allgäu

Die Tiroler Zugspitz Arena liegt auf einem weiten, sonnendurchfluteten Hochplateau, umgeben von imposanten Bergriesen – und mittendrin: die Zugspitze. Mit den liebens- und erlebenswerten Orten Ehrwald, Lermoos, Berwang, Bichlbach, Biberwier, Heiterwang am See, Lähn-Wengle und Namlos ist die Tiroler Zugspitzarena ein Tipp für Familien, Bergfreaks und Wintergenießer.

Die Möglichkeiten zur Betätigung an der frischen Luft sind in der Tiroler Zugspitz Arena schier unbegrenzt. Für Gipfelstürmer eröffnet sich in der Tiroler Zugspitz Arena das Tor zum Wetterstein, dem Ammergebirge, den Lechtaler Alpen, sowie der Mieminger Kette. Will man es ruhig angehen, empfehlen sich Spaziergänge auf den gepflegten Wegen der beiden Hochebenen oder den Seitentälern. Die zahlreichen Aufstiegshilfen, allen voran die moderne Seilbahn auf die Zugspitze – dem höchsten Berg Deutschlands – ermöglichen auch weniger trainierten Besuchern, sich am überwältigenden Panorama der Gegend satt zu sehen. Wer sich gerne in der freien Natur bewegt und gleichzeitig die Abwechslung sucht, findet somit in der Tiroler Zugspitz Arena den idealen Ausgangspunkt für die besten Touren und Routen. Im Winter garantiert das Hochplateau als nördlichster Gletscher der Alpen Schneesicherheit bis in den Frühling.

Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Zugspitz Arena

  • Sommerurlaub in der Zugspitz Arena
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Zugspitz Arena als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Egal ob Jung oder Alt, mit Bergführer oder auch ohne – die 90 Wanderrouten der Zugspitz Arena bringen jeden auf Touren. Entdecke die Gipfel des Wettersteingebirges, der Lechtaler Alpen oder versuche Dich gleich an der Königin der Alpen, der Zugspitze.

    Laufen
    Ob Joggen, Lauftraining oder Nordic Walking – die natürliche Mooslandschaft zwischen Ehrwald, Lermoos und Bieberwier ist für jeden Laufsport bestens geeignet.

    Mountainbiken
    Die faszinierende Gebirgslandschaft der Zugspitz Arena vor Augen wird Dich besser motivieren als jeder Trainer. Ab 1.000 m aufwärts radelst Du auf höchstem Niveau. Mehr als 100 ausgewiesene Radstrecken erwarten Mountainbike-Enthusiasten am Fuße der Zugspitze.

    Klettern
    Da die Zugspitz Arena von ganzen Bergketten und einzelnen Gipfeln umgeben ist, hat diese sich zu einem wahren Mekka für Kletterer entwickelt. Ob steile Wände oder leichte Routen – für alle Schwierigkeitsgrade lassen sich in der Zugspitz Arena zahlreiche Klettermöglichkeiten finden.

    Paragleiten
    Genieße das unbeschreibliche Erlebnis eines Tandemgleitschirmfluges am Grubigstein mit erfahrenen Tandempiloten. Der Grubigstein ist mit 2.250 m wohl der bekannteste Flugberg in der Tiroler Zugspitz Arena.

    Schwimmen
    In der Zugspitz Arena kommen Wasserrutschenprofis, Badenixen und Taucher mehr als in anderen Regionen auf ihre Kosten. Smaragdgrüne Bergseen und Schwimmbad-Spaß lassen keine Füße trocken. Verpassen solltest Du auf keinen Fall den Blick auf den schönsten Hochgebirgssee überhaupt, den Seebensee auf 1.700 m.

  • Winterurlaub in der Zugspitz Arena
    Skifahren & Snowboarden
    Absolute Schneesicherheit bis in Tal, 128 km Pisten sowie 52 Liftanlagen machen die Zugspitz Arena zu einem echten Paradies für Wintersportler. Mit der Happy-Ski-Card können Skifahrer und Snowboarder, jeden Tag ein neues Skigebiet entdecken.
    Die Pisten in der Zugspitz Arena sind allesamt auch für Snowboarder geeignet. Es gibt aber auch noch einige Funparks. Du hast die Wahl zwischen der Halfpipe auf der Ehrwalder Alm oder dem Wetterstein und der Zugspitze. Außerdem gibt es noch den Funpark in Lermoos und den Funpark in Biberwier wo auch noch Funsportgeräte wie z. B. Snowbikes, Snowtubes gemietet werden können.

    Langlaufen
    Über 100 Loipen-km verteilt auf 18 unterschiedliche Loipen machen die Zugspitz Arena zu einem Geheimtipp unter Langläufern. Einsteiger und Profis werden hier gleichermaßen herausgefordert.

    Schneeschuhwandern und Winterwandern
    Beim Schneeschuhwandern auf tief verschneiten Hängen stapfst Du geruhsam durch den Pulverschnee und begegnest vielleicht sogar dem ein oder anderen Wildtier. 60 km geräumte Winterwanderwege laden dazu ein die verschneite Natur zu Fuß zu genießen.

    Rodeln
    Die Zugspitz Arena lockt Rodelfans mit 7 Rodelbahnen. Der anstrengende Aufstieg durch den Wald wird mit einer rasanten Abfahrt ins Tal belohnt.

    Eislaufen
    Viele idyllische Natureisplätze laden zum Eislaufen oder auch zum Eisstockschießen ein.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Zugspitz Arena und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Ruine Ehrenberg
    • Musical-Theater „König Ludwig II
    • Garmisch-Partnachklamm
    • Schloss Ambras
    • Historische Altstadt Hall in Tirol
    • Alpenpanorama-Straße
    • Rotlechstausee
    • Alte Römerstraße „Via Claudia“

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Aus Richtung Innsbruck: Von Innsbruck nach Telfs. Dort abzweigen nach Nassereith, von wo es über den Fernpass direkt in die Tiroler Zugspitz Arena geht.
    Aus Richtung Meran oder Zürich: In Imst abzweigen nach Nassereith. Über den Fernpass kommst Du direkt in die Tiroler Zugspitz Arena.
    Aus Richtung München: Über die Autobahn bis München. Von dort weiter bis Garmisch-Partenkirchen. Bei Griesen über die österreichische Grenze. Nach 13 km bist Du in der Tiroler Zugspitz Arena.
    Aus Richtung Stuttgart: Über die Autobahn nach Kempten. Bei Pfronten über die österreichische Grenze. Dort weiter Richtung Reutte, abbiegen Richtung Heiterwang – schon bist Du in der Tiroler Zugspitz Arena.

    Mit der Bahn
    Von Garmisch-Partenkirchen aus ist die Zugspitz Arena mit der Bahn gut zu erreichen. Auf der schon historischen Strecke verkehrt die „Außerfernbahn“ von Garmisch über Reutte bis Pfronten. Bahnhöfe befinden sich in Ehrwald, Lermoos, Lähn-Wengle, Bichlbach und Heiterwang.

    Mit dem Flugzeug
    Der nächste Flughafen ist Innsbruck – gerade einmal 75 km entfernt. Austrian Airlines, Air Aviation Alps, Welcome Air, TUI-fly sowie einige andere Linien fliegen zu günstigen Tarifen von vielen europäischen Städten direkt in die Tiroler Metropole. Weitere Flughäfen im näheren Umkreis sind München, Stuttgart und Memmingen.

  • Webcams



Zugspitz-Arena-Logo

Tirol-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Tirol
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet