Urlaubsregion Seefeld Olympiaregion | Tirol | Österreich

1.200 m – 2.300 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Seefeld Olympiaregion, Tirol, Österreich

Alpenurlaub Deutschland Alpenurlaub Schweiz Alpenurlaub Italien Alpenurlaub Hohe Salve Alpenurlaub Imst Alpenurlaub Wilder Kaiser Alpenurlaub Salzburger Land Alpenurlaub Wildschönau Alpenurlaub Achensee Alpenurlaub Alpbachtal & Seenland Alpenurlaub Innsbruck Ferienregion Alpenurlaub Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte Alpenurlaub Lechtal Alpenurlaub Tannheimer Tal Alpenurlaub Reutte Naturparkregion Alpenurlaub TirolWest Ferienregion Alpenurlaub St. Anton am Arlberg Ferienregion Alpenurlaub Serfaus-Fiss-Ladis Alpenurlaub Südtirol Alpenurlaub Pitztal Alpenurlaub Tiroler Oberland Alpenurlaub Ischgl - Paznaun Alpenurlaub Ötztal Alpenurlaub Zugspitz Arena Alpenurlaub Stubaital Alpenurlaub Wipptal Alpenurlaub Hall-Wattens Ferienregion Alpenurlaub Silberregion Karwendel Alpenurlaub Zillertal Alpenurlaub Brixental- Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub Kufstein Ferienland Alpenurlaub Kitzbühel Ferienregion Alpenurlaub St. Johann - Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub Kaiserwinkl Alpenurlaub PillerseeTal Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Oberbayern Alpenurlaub Allgäu

Herzlich willkommen in der Olympiaregion Seefeld, zu der die Orte Leutasch, Mösern/Buchen, Reith, Scharnitz und Seefeld gehören. Natur, Vitalität, Sport und Erholung, das sind die Synonyme, welche die Olympiaregion Seefeld und die Vielfalt dieses einzigartigen Hochplateaus beschreiben. Umrahmt von einer beeindruckenden Bergwelt zwischen dem Naturschutzgebiet Karwendel, dem Wettersteingebirge und dem Landschaftsschutzgebiet Wildmoos, bietet die Region ein wahres Paradies für Sportbegeisterte und Erholungssuchende gleichermaßen. Lifestyle, Entspannung und Genuss – all das findest Du in der Olympiaregion Seefeld in Tirol. Der Ort Seefeld ist eigentlich ein kleiner, umtriebiger Ort mit gerade einmal 3.000 Einwohnern, die es sich größtenteils zur Aufgabe gemacht haben, Dich als Gast sowohl im Winter als auch im Sommer zu verwöhnen. Die impulsive Fußgängerzone mit idyllischen Geschäften, Cafes, Bars und Discos sorgt auch abseits der Pisten und Wanderwege für Abwechslung. Bekanntheit erlangte die Olympiaregion Seefeld als zweimaliger Austragungsort für die Nordischen Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 und als Veranstalter der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1985.

Die sportliche Kompetenz der Region liegt vor allem in der Vielzahl an Möglichkeiten vor Ort. Die Einzigartigkeit der Landschaft mit einem breiten Angebot an sportlichen und kulturellen Möglichkeiten zu verknüpfen, ist in der Olympiaregion Seefeld perfekt möglich und zeichnet die Region ohne Zweifel ganz besonders aus. Ob Langlaufen in der Leutasch, Wandern auf rund 650 km markierten Wander-, Berg- und Klettersteigrouten oder Wellness – gepaart mit einer Vielzahl an Top-Events, hier findest Du garantiert das Richtige für Deinen persönlichen Urlaubstraum! Internationale Großveranstaltungen wie zum Beispiel der Weltcup der Nordischen Kombination verbreiten spannende Wettkampfatmosphäre während bei Events wie dem „Alten Handwerk“ oder dem traditionellen „Waldseefest“ kulinarische Genüsse geboten werden und Natur und Mensch mit Originalität und Ursprünglichkeit verzaubern.


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Seefeld Olympiaregion

  • Sommerurlaub in der Olympiaregion Seefeld
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Olympiaregion Seefeld als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Wer in der Region Seefeld wandern geht, der bleibt in Bewegung. Rund 650 km markierte Wanderwege von gemütlich bis sportlich und steil bergauf lassen keine Langeweile aufkommen. Die Wege wurden alle mit dem Bergwege- und Wanderwege-Gütesiegel ausgezeichnet und über 60 bewirtschaftete Hütten und Almen ermöglichen immer wieder eine Einkehr zur Stärkung.

    Laufen und Nordic Walken
    Nicht weniger als 266 km Lauf- und Nordic Walking Strecken in gesunder Höhenlage von 1.200 m – 1.400 m werden jeden Sportler begeistern. Nordic Walking liegt absolut im Trend und ist für den Einsteiger in gleicher Weise geeignet wie für den ambitionierten Sportler. Kaum eine andere Sportart bietet eine derartige Effektivität, ist vergleichbar risikofrei und von jedermann leicht auszuführen.

    Radfahren und Mountainbiken
    Mountainbiker finden auf 200 km ausgeschilderter Routen in fantastischer Berglandschaft sicher ihr Paradies. Egal ob ambitionierter Sportler oder Hobbybiker – in der Olympiaregion Seefeld findet jeder den passenden Trail.

    Golfen
    Golfen mit Aussicht! Ob Du Dein Handicap verbessern oder Dich einfach auf Dein Spiel konzentrieren möchtest: Am Seefelder Hochplateau bist Du goldrichtig. Dazu stehen Dir in der Olympiaregion Seefeld zwei Golfplätze der Spitzenklasse offen. Der Golfclub Seefeld-Wildmoos ist ein wahres Juwel unter den Golfplätzen im Alpenraum, denn hervorragend in die Landschaft eingebettet bietet er 18 Loch, perfekte Fairways und Greens auf 1.300 m Höhe. Nicht umsonst ist die Anlage als einer der „Leading Golf Courses Austria“ und von Fachleuten unter die Top 100 Golfplätze weltweit eingereiht. Auch der Golfclub Seefeld Reith präsentiert einen anspruchsvollen und landschaftlich reizvollen Golfplatz mit Suchtgefahr. Hier findest Du abwechslungsreiche Herausforderungen und einzigartige Übungsmöglichkeiten mit 12 überdachten Abschlagplätzen.

    Paragleiten
    Lass Dich in die dritte Dimension entführen und gleite bei einem Tandemflug schwerelos ins Tal. Spüre den Wind, die Freiheit und erlebe die Natur aus einer völlig anderen Perspektive. Ein Erlebnis, das Du nicht so schnell wieder vergessen wirst.

    Schwimmen
    Der Möserer See, das Strandbad in Seefeld und zwei Hallen-/Freibäder sorgen für Abkühlung an heißen Sommertagen oder nach der Bergtour.

  • Winterurlaub in der Olympiaregion Seefeld
    Skifahren
    Auf insgesamt 45 km sonnigen und bestens präparierten Pisten lassen drei Skigebiete mit Schneegarantie bis in den April hinein auch im Winter keine Urlaubswünsche offen.

    Langlaufen
    Mit 266 km perfekt gespurten Loipen in allen Schwierigkeitsgraden gilt die Olympiaregion Seefeld sowohl für klassische Läufer als auch für Skating-Spezialisten als Mekka des Langlaufsports in Europa. Die Loipen der Region setzen internationalen Maßstab. Bei der Leserwahl „Skigebiet des Jahres 2007“ des DSV Atlas Ski Winter erlangte die Olympiaregion Seefeld in der Kategorie „Exzellente Loipen“ wie schon 2005 Platz 1 von 232 weltweit nominierten Langlaufgebieten. Eine Hundeloipe gibt es in Leutasch ebenfalls. Hier können Herrchen und Frauchen gemeinsam mit dem Vierbeiner den Langlauf durch die weiße Landschaft genießen.

    Winterwandern
    142 km präparierte Wanderwege laden zu gemütlichen Spaziergängen mit vielen Einkehrmöglichkeiten in urige Hütten ein. In purer Natur wird es ganz leicht, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, einfach nur tief durchzuatmen und die herrliche Landschaft zu genießen.

    Rodeln
    Rodeln zählt wohl zu den beliebtesten winterlichen Freizeitvergnügen für Groß und Klein – natürlich erwarten Dich in der Olympiaregion Seefeld einige schöne Rodelbahnen.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Olympiaregion Seefeld bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Casino Seefeld
    • Friedensglocke Mösern
    • Alpenpark Karwendel
    • Olympiastadt Innsbruck
    • Alpenzoo Innsbruck
    • Swarovski Kristallwelten in Wattens
    • Planetarium Schwaz
    • Schloss Neuschwanstein bei Füssen
    • Ötzi Dorf in Umhausen im Ötztal
    • Karwendelbahn

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Von Osten:
    Aus München oder Salzburg kommend nimmst Du die A 93 bis nach Kufstein und fährst anschließend auf der A12 über Innsbruck bis zur Ausfahrt Zirl. Dort gelangst Du über den relativ steilen „Zirler Berg“ nach ca. 12 km in die Region. Eine Alternative: Fahre nicht in Zirl von der Autobahn ab, sondern weiter bis zur Ausfahrt Telfs Ost. Folge den Hinweisschildern nach Mösern bzw. Seefeld und Du kommst nach ca. 12 km in der Region an.
    oder
    Von Westen:
    Von Vorarlberg kommst Du über den Arlbergpass oder durch den Arlbergtunnel (S 16) über Landeck und nimm die Autobahn A 12 bis zur Ausfahrt Telfs Ost. Dort den Hinweisschildern Richtung Mösern bzw. Seefeld folgen, bis Du nach ca. 12 km in der Olympiaregion Seefeld angekommen bist.
    oder
    Von Norden:
    Über Garmisch Partenkirchen gelangst Du nach Mittenwald und passierst die ehemalige Grenze. Schon bald bist Du in Scharnitz, dem Tor zur Olympiaregion Seefeld angelangt (vignettenfrei). Strecke von Garmisch nach Scharnitz: ca. 35 km.
    oder
    Von Süden:
    Vom ehemaligen Grenzübergang „Brenner“ nimmst Du die Brennerautobahn (A 13) und wechselst auf Höhe Innsbruck auf die A 12. Der Autobahn folgend fährst Du bis zur Ausfahrt Zirl. Dort gelangst Du über den relativ steilen „Zirler Berg“ nach ca. 12 km in die Region. Eine Alternative: Fahre nicht in Zirl von der Autobahn ab, sondern weiter bis zur Ausfahrt Telfs Ost. Folge den Hinweisschildern nach Mösern bzw. Seefeld und Du kommst nach ca. 12 km in der Region an.

    Mit der Bahn
    Für all jene, die eine bequeme und unkomplizierte Anreise zu schätzen wissen, bietet die Bahn eine günstige Alternative. Sowohl ab München als auch ab Innsbruck gibt es gute Verbindungen in die Olympiaregion Seefeld. Von München kommend hat man sogar die Möglichkeit die besonders rasche ICE-Verbindung mit Stopp in Seefeld zu nutzen. Idealerweise befindet sich der Seefelder Bahnhof direkt am Rande der Fußgängerzone.

    Mit dem Flugzeug
    Wer mit dem Flugzeug anreisen möchte, für den ist der Flughafen Innsbruck das Ziel. Für deutsche Urlauber bieten mit Berlin, Frankfurt, Hannover, Köln/Bonn, Niederrhein-Weeze und Hamburg gleich sechs Flughäfen Linienverbindungen nach Innsbruck an. Aus London, Bristol und Liverpool in Großbritannien wird Innsbruck ebenso angeflogen. Gäste aus Graz und Wien gelangen rasch und unkompliziert mit NIKI , Welcome Air oder Austrian Arrows zum Innsbrucker Flughafen. Weiter geht es dann mit Bus, Bahn, Taxi oder Mietauto in den Urlaubsort. Seefeld ist vom Flughafen Innsbruck mal gerade 15 – 20 min. mit dem Auto entfernt.


Seefeld-Logo

Tirol-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Tirol
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet