Urlaubsregion Kaiserwinkl Kössen-Walchsee-Schwendt | Tirol | Österreich

600 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Kaiserwinkl, Tirol, Österreich

Alpenurlaub Deutschland Alpenurlaub Schweiz Alpenurlaub Italien Alpenurlaub Hohe Salve Alpenurlaub Imst Alpenurlaub Wilder Kaiser Alpenurlaub Salzburger Land Alpenurlaub Wildschönau Alpenurlaub Achensee Alpenurlaub Alpbachtal & Seenland Alpenurlaub Innsbruck Ferienregion Alpenurlaub Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte Alpenurlaub Seefeld Olympiaregion Alpenurlaub Lechtal Alpenurlaub Tannheimer Tal Alpenurlaub Reutte Naturparkregion Alpenurlaub TirolWest Ferienregion Alpenurlaub St. Anton am Arlberg Ferienregion Alpenurlaub Serfaus-Fiss-Ladis Alpenurlaub Südtirol Alpenurlaub Pitztal Alpenurlaub Tiroler Oberland Alpenurlaub Ischgl - Paznaun Alpenurlaub Ötztal Alpenurlaub Zugspitz Arena Alpenurlaub Stubaital Alpenurlaub Wipptal Alpenurlaub Hall-Wattens Ferienregion Alpenurlaub Silberregion Karwendel Alpenurlaub Zillertal Alpenurlaub Brixental- Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub Kufstein Ferienland Alpenurlaub Kitzbühel Ferienregion Alpenurlaub St. Johann - Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub PillerseeTal Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Oberbayern Alpenurlaub Allgäu

Die ersten Boten Deiner Urlaubsregion Kaiserwinkl kannst Du bereits entdecken wenn Du auf der Inntal-Autobahn Richtung Kufstein fährst. Die beiden Bergmassive „Zahmer Kaiser“ und „Wilder Kaiser“ haben der Region ihren Namen gegeben. Kaiser oder Könige haben hier jedoch nachweislich nie residiert. Die Hauptorte der Ferienregion Kaiserwinkl heißen: Kössen, Schwendt, Rettenschöss und Walchsee. Letzterer liegt am gleichnamigen See. Kössen befindet sich in einem weiten Talkessel, der den Schnittpunkt zwischen dem schroffen Kaisergebirge und den sanften Grasbergen bildet und ist die größte der vier Gemeinden im Kaiserwinkl. Alte Bauernhäuser mit reicher Blumenpracht, Fassadenmalereien und eine verkehrsberuhigte Zone im Zentrum machen diesen Ort zu einem lohnenden Ziel.
In Walchsee sind Gäste mit Kindern König, die gerne den Berg- mit einem Badeurlaub verbinden möchten. Die schönsten Radwanderwege des Kaiserwinkls beginnen und enden hier. In Kössen und Walchsee finden das ganz Jahr über unzählige, attraktive Veranstaltungen statt, während die romantischen Dörfchen Schwendt und Rettenschöss nichts als Natur und Stille vorzuweisen haben und somit die ideale Entspannung für gestresste Städter bieten. Im Sommer wie im Winter bietet die Ferienregion Kaiserwinkl ein breit gefächertes Angebot an sportlichen Aktivitäten. Im Sommer ein Wander- und Mountainbikeparadies, im Winter ein Erlebnis für Langläufer – das ist der Kaiserwinkl.


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Kaiserwinkl Kössen-Walchsee-Schwendt

  • Sommerurlaub am Kaiserwinkl Kössen-Walchsee-Schwendt
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Kaiserwinkl Kössen-Walchsee-Schwendt als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Wanderern bietet der Kaiserwinkl 200 km markierte Wanderwege. Die Routen haben verschiedene Schwierigkeitsgrade von leicht bis schwierig und führen Dich in die Gebiete des „Zahmen“ und des „Wilden Kaisers“.

    Nordic Walken
    Nordic Walking ist gesund und hält fit. Auf rund 150 km Nordic Walking Strecke kannst Du im Kaiserwinkl ausgiebig trainiren. Damit Du Technik und Bewegungsabläufe des Nordic Walking richtig lernst, finden regelmäßig Einführungskurse mit ausgebildeten Trainern statt.
    Golfen im Kaiserwinkel in Tirol – Gleich drei traumhaft schöne Golfplätze stehen Dir als begeisterter Golfer im Kaiserwinkl zur Verfügung. Besonders zu empfehlen ist die 18-Loch-Anlage des Grenzlos-Golfplatzes Reit im Winkl-Kössen. Als europaweit erste Golfanlage macht dieser Platz grenzüberschreitendes Golfen zwischen Tirol und Bayern möglich. Du startest in Österreich, erreichst nach einigen Löchern Deutschland, um die letzte Spielbahn wieder in Österreich zu spielen.

    Radfahren und Mountainbiken
    Im Kaiserwinkel finden sich anspruchsvolle Mountainbikerouten genauso wie Radwanderwege für Genussradler und Familien. Verschiedene, ausgewiesene Schwierigkeitsgrade und eine einheitliche Beschilderung sorgen für Überblick und garantieren ungetrübten Fahrspaß. Auch 2 Etappen des insgesamt 800 km langen Bike Trial Tirol führen durch den Kaiserwinkl. Eine Etappe führt von Kufstein über St. Nikolaus vorbei am Walchsee bis nach Kössen. Die zweite Etappe führ von Kössen über das Kitzbüheler Horn nach Kitzbühel.

    Hochseilklettern
    Auf Höhen von 8 m bis 12 m kannst Du im Hochseilgarten Deine Ängste überwinden. Der in die Natur eingebaute Erlebnisparcours fördert lösungsorientiertes Denken und bringt Spaß und Aktion für die ganze Familie.

    Canyoning
    Canyoning ist eine tolle Kombination aus Klettern und Schwimmen bei der Du verborgene Schluchten entdecken und Dich entlang der Wasserfälle abseilen kannst. Ein aufregendes Erlebnis für jeden abenteuerlustigen Entdecker.

    Rafting
    Beim Rafting auf der Tiroler Ache kannst Du die Flusstäler Tirols kennen lernen. Wenn Du es wilder magst bist Du beim Wildwasser- Rafting in der Imster Schlucht genau richtig.

    Drachenfliegen
    Zwischen Mai und September ist der Kaiserwinkl ein Paradies für Paraglider. Wegen der ausgesprochen guten Thermik kommen jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Fans des Paraglidings in den Kaiserwinkl. Wenn Du selbst auch einmal die Faszination des Freiheitsgefühls und den sagenhaften Blick aus der Vogelperspektive erleben möchtest, kannst Du einen Tandemflug mit einem erfahrenen Fluglehrer buchen.

    Wassersport
    Der Walchsee bietet mit einer sommerlich konstanten Wassertemperatur von 24 Grad Celsius optimale Bedingungen für wassersportliche Aktivitäten. Die Wasserqualität des Sees macht das Schwimmen zum gesunden Vergnügen. Der See bietet beste Bedingungen zum Segeln, Surfen, Wasserski fahren und auch zum Fischen.

    Kindersommer
    Der Kaiserwinkl hat sich eine ganz besondere Art der Kinderbetreuung ausgedacht. In der Kreativen Sommerwerkstätte werden Deinen Kindern verschiedenste Programmpunkte mit qualifizierter Betreuung geboten. Das Programm findet wenn möglich immer draußen in der Natur statt. Die Kinder werden angehalten, selbst etwas zu erarbeiten. So z.B. beim Malen und Experimentieren, beim Brotbacken am Bauernhof, beim Ponyreiten, beim „Kid`s Adventure Day“ oder beim Floßbauen. Weitere Möglichkeiten zum Austoben bietet das Erlebnisschwimmbad, zahlreiche Abenteuerspielparks sowie diverse Kinderfeste.

  • Winterurlaub am Kaiserwinkl Kössen-Walchsee-Schwendt
    Skifahren
    Die Skiarena Kössen-Hochkössen und das Skigebiet Zahmer Kaiser bieten alpines Skivergnügen für Anfänger und Könner auf bestens präparierten Pisten. 45 km Pisten, die auch beschneit werden, stehen begeisterten Skifahrern zur Verfügung. Zwischen den beiden Skigebieten verkehrt für Skifahrer ein kostenloser Bus.

    Langlaufen
    Durch den Langlauf wurde die Region in erster Linie bekannt. 140 km Loipen führen durch die landschaftlich reizvolle Umgebung. Die bestens gespurten Loipen sind sowohl für Anfänger als auch anspruchsvolle Sportler geeignet. Unter Ski-Langläufern und Skatern rangiert der Kaiserwinkl an der Spitze der europäischen Beliebtheitsskala. Für Gäste, die im Kaiserwinkl wohnen, ist die Nutzung der Loipen kostenlos!

    Winterwandern
    Bei einem Streifzug durch die verschneite Winterlandschaft kannst Du mühelos den Alltagsstress hinter Dir lassen. 80 km präparierte und ausgeschilderte Winterwanderwege bieten viel Raum um die Natur zu erkunden. Abseits der Wege kannst Du auch an einer geführten Schneeschuhwanderung teilnehmen.

    Familienwinterurlaub
    Kinderskischulen und Kinderspielfeste im Kaiserwinkl sorgen dafür, dass sich die Kleinen nicht langweilen. Die Walchseer Skischule verfügt über einen modernen Skikindergarten mit Zauberteppichen als Aufstiegshilfe und Ski-Karussell. Und „Walchi“, das Skimaskottchen, begleitet die Kleinen zum Kinder-Après-Ski. In der Skischule Kössen lernen Kinder von 4-7 Jahren in einem 5-Tage-Skikurs mit Spiel und Spaß, wie man auf zwei Brettern oder einem Brett den größten Spaß hat. Kinderfackellauf und „Zwergerlrennen“ mit Medaille und Urkunde ergänzen das Programm.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Kaiserwinkl Kössen-Walchsee-Schwendt und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Wildpark Wildbichl
    • Märchen – Erlebnispark Marquartstein
    • Freizeitpark Ruhpolding
    • Pfarrkirche „Zum hl. Petrus“
    • Kunstwerk „Ledererherrgott“
    • Brennerei Erben – Brixen im Thale
    • Entdeckerpark „Alpinolino“ in Westendorf – Brixental
    • Hohe Salve- 360 ° Rundblick auf 1829 m in Hopfengarten – Brixental
    • Schau-und Gustierkäserei „Kasplatzl“ in Kirchberg – Brixental
    • Filzalmsee (1300 m Seehöhe) – Brixen im Thale
    • Hexenwasser Hochsöll in Söll – Wilder Kaiser
    • Schaukäserei „Wilder Käser“ in Gasteig bei Kirchdorf – St. Johann
    • Wildpark Aurach – Kitzbühel
    • Mittelalterliche Festung Kufstein
    • Rattenberg „Die Glasstadt Tirols“- Alpbachtal
    • Swarovski Kristallwelten in Wattens –Innsbruck
    • Mozartstadt Salzburg
    • Naturschutzgebiet Kaiserbachtal in Kirchdorf – St. Johann
    • Altstadt Kitzbühel
    • Bauernhöfemuseum in Kramsach – Alpbachtal
    • Krimmler Wasserfälle -Hohe Tauern
    • Großglockner Hochalpenstraße – Hohe Tauern
    • Landeshauptstadt Innsbruck
    • Kräutergarten Obertreichl – Brixen im Thale
    • Nostalgiebahn „Giselabahn“ – Salzburg-Tiroler-Bahn
    • Schaubergwerk “Kupferplatte” -Jochberg
    • Wave – die Wörgler Wasserwelt – Alpbachtal
    • Schaukäserei Brunnalm- Spertental in Kirchberg

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Von Norden über die A8 München-Salzburg am Inntaldreieck auf die A93 Richtung Kufstein. Abfahrt Oberaudorf, Richtung Kössen. Von Westen über die Inntalautobahn bis Abfahrt Kufstein.
    Wenn Du aus Deutschland oder Ost-Österreich anreist und die Autobahn bei Oberaudorf bzw. Bernau/Reit im Winkl verlässt, zahlst Du keine österreichische Autobahn-Maut.

    Mit der Bahn
    Bahnhof Kufstein, von dort aus mit dem Postbus bis Walchsee, Kössen oder Schwendt.

    Mit dem Flugzeug
    Flughafen Innsbruck ca. 100 km entfernt
    Flughafen München ca. 120 km entfernt
    Flughafen Salzburg ca. 80 km entfernt

  • Webcam





Kaiserwinkl-Logo

Tirol-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Tirol
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet