Urlaubsregion Ischgl – Paznaun | Tirol | Österreich

1.100 m – 2.500 m

Skigebiet Ischgl-Samnaun in der Region Silvretta-Paznaun in Tirol - Österreich

Alpenurlaub Urlaubsregion Ischgl - Paznaun, Tirol, Österreich

Alpenurlaub Deutschland Alpenurlaub Schweiz Alpenurlaub Italien Alpenurlaub Hohe Salve Alpenurlaub Imst Alpenurlaub Wilder Kaiser Alpenurlaub Salzburger Land Alpenurlaub Wildschönau Alpenurlaub Achensee Alpenurlaub Alpbachtal & Seenland Alpenurlaub Innsbruck Ferienregion Alpenurlaub Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte Alpenurlaub Seefeld Olympiaregion Alpenurlaub Lechtal Alpenurlaub Tannheimer Tal Alpenurlaub Reutte Naturparkregion Alpenurlaub TirolWest Ferienregion Alpenurlaub St. Anton am Arlberg Ferienregion Alpenurlaub Serfaus-Fiss-Ladis Alpenurlaub Südtirol Alpenurlaub Pitztal Alpenurlaub Tiroler Oberland Alpenurlaub Ötztal Alpenurlaub Zugspitz Arena Alpenurlaub Stubaital Alpenurlaub Wipptal Alpenurlaub Hall-Wattens Ferienregion Alpenurlaub Silberregion Karwendel Alpenurlaub Zillertal Alpenurlaub Brixental- Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub Kufstein Ferienland Alpenurlaub Kitzbühel Ferienregion Alpenurlaub St. Johann - Kitzbüheler Alpen Alpenurlaub Kaiserwinkl Alpenurlaub PillerseeTal Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Oberbayern Alpenurlaub Allgäu

Das Paznauntal liegt im Westen Tirols, beginnt in Pians bei Landeck und erstreckt sich in südwestlicher Richtung mit einer Länge von 30 km bis an die Silvretta. Dort grenzt es an Vorarlberg (Montafon) und im Süden an Graubünden in der Schweiz. Die Silvretta Hochalpenstraße verbindet das Paznaun mit dem Montafon in Vorarlberg. Das Paznauntal mit den Orten Galtür, Ischgl, Kappl und See, bietet jede Art von Erholungs- und Urlaubsmöglichkeiten. Egal ob für die Familie, den Gruppenausflug, Bikertreffen, Ausflüge und Wandern, oder im Winter Skilaufen, Langlaufen und Rodeln. Der bekannteste Ort ist ohne Zweifel Ischgl. Den Charakter von Ischgl prägen die vielen großen Popkonzerte und feuchtfröhlichen Après-Ski-Parties und einige Nobelhotels. Galtür ist die höchstgelegenste Gemeinde im Paznauntal. Der höchste Berg im Paznauntal ist das Fluchthorn mit 3.399 m. Mit Galtür gibt es im Paznauntal auch den ersten offiziellen Luftkurort in Tirol. Pollenallergiker können auf einer Höhe von 1.600 m beschwerdefrei durchatmen und sich erholen. Auch wenn die Orte des Paznauntals einzigartig und sehr unterschiedlich sind, eines haben alle gemeinsam – die Bedingungen für Wintersport und sportliche Aktivitäten im Sommer sind hervorragend. Sowohl für Familien mit Kindern als auch für Profisportler wird jede Menge Abwechslung geboten.


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Ischgl – Paznaun

  • Ferienorte in Ischgl - Paznaun
    Ischgl
    Auf 1.400 m befindet sich das Mekka für Skifahrer aus aller Welt!
    Mit 40 Lift- und Seilbahnanlagen und über 200 km bestens präparierten Pisten ist die Silvretta-Arena Ischgl-Samnaun (zwischen 2.000 und 2.872 m Höhe) ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder. Die Silvretta-Bikearena, bietet im Sommer ein Singletrail-Netz vom Feinsten und Biker sind willkommen wie kaum anderswo.

    Galtür
    Auf 1.600 m befindet sich der erste Luftkurort Tirols!
    Galtür, der höchstgelegene Ort der Silvretta, lockt Wintersportfans mit 50 Pisten-km für Skifahrer und Snowboarder, 74 Loipen-km zum Langlaufen und hoch attraktiven Skitouren und Schneeschuhwanderungen. Dank seiner Höhenlage und des überwiegend nach Norden geneigten Skigebietes kann man in Galtür immer bis in den April hinein mit optimalen Schneebedingungen rechnen. Oftmals ist das Dorf auch im April noch weiß und sorgt für winterliches Ambiente. Im Sommer bietet Galtür die richtige Naturarena für aktiven Bergsport. Ob Genusswanderung, anspruchsvolle Bergwanderung oder Fels-Klettereien. Galtür ist übrigens dank seines begünstigten pollenfreien Klimas Tirols 1. Luftkurort und somit ideal für Pollenallergiker! Dank der direkten Lage an der Silvretta Hochalpenstraße, die im Sommer die einzige direkte Straßenverbindung ins Montafon bildet, eignet sich Galtür hervorragend als Ausgangspunkt für Motorradtouren in Österreich, Italien und der Schweiz.

    Kappl
    Das nach Süden exponierte Skigebiet Kappl Dias mit 9 Liftanlagen und 40 km bestens präparierter Pisten erstreckt sich von 1.200 m bis zu einer Seehöhe von 2.850 m. Wintersportexperten des ADAC und eine hochkarätig besetzte Jury haben Kappl in der Kategorie „Familienskigebiet“ Bronze verliehen. Ein weit verzweigtes Wege- und Wandernetz ist Ursprung und Heimat einer Jahrhunderte alten Geschichte, der man auf Schritt und Tritt begegnet. Das Dorf ist am Hang angelegt.

    See
    Das Skigebiet von See erstreckt sich von 1.000 m bis in eine Höhenlage von 2.450 m. Es stehen Dir moderne Aufstiegshilfen mit einer Gesamtkapazität von nahezu 10.000 Pers/Stunde zur Verfügung. Unberührte Natur und idyllische Plätze bieten das perfekte Ambiente für Spaziergänge, Wanderungen und sportliche Aktivitäten.

  • Sommerurlaub in Ischgl - Paznaun
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Ischgl - Paznaun als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Die über 300 km an Wanderwegen bringen Dich zu 18 Alm- und Berghütten, die zum Verweilen einladen Auf zahlreichen Strecken erkundest Du die Gegend, wanderst von Ischgl nach Galtür, Kappl oder See. Klare Gebirgsbäche und schroffe Felsmassive säumen Deinen Weg. Hier kannst Du nicht nur gemütliche Wandertouren mit der ganzen Familie erleben, sondern auch einmal an Deine Grenzen gehen. Hochalpine Touren durch die mächtigen 3.000er fordern Dich und Deinen Körper. Besonders bei mehrtägigen Wanderungen wirst Du die Almen und Hütten schätzen. Denn dann kannst Du in den urigen und gemütlichen Hütten und Schutzhäusern auch übernachten.

    Nordic Walking
    Ein bestens ausgeschildertes Netz an verschiedenen Nordic-Walking-Routen macht das Paznauntal zur perfekten Wahl für Liebhaber dieses Sports. Ob durch das flache Tal oder sportlich den Berg hinauf, im Paznaun kommt jeder Walker auf seine Kosten.

    Mountainbiken
    Für Mountainbiker ist das Paznauntal Urlaubsziel Nummer eins. Mit der Silvretta-Bikearena findest Du hier eines der besten Mountainbike-Gebiete der Alpen. Auf insgesamt 1.000 km können Biker ihr Geschick beweisen.

    Bergsteigen
    Beim Bergsteigen triffst Du auf die schroffe Seite der Natur. Es ist ein ständiges Ausloten des Machbaren – schaffst Du die Felswand, oder schafft der Berg Dich? Die Silvretta rund um Ischgl bietet zahlreiche Gletscher, über 300 benannte Gipfel, zahlreiche Dreitausender und Schutzhütten zum Verweilen.

    Hochseilklettern
    Gewinne luftige Eindrücke im Hochseilgarten. Gefragt sind im Klettergarten Gleichgewichtssinn und viel Gefühl, wenn Du Dich über die Hindernisse hangelst. Die Hochseilgärten im Paznauntal bieten Spaß und Spannung für die ganze Familie.

    Motorradfahren
    Erfahre die schönsten Alpenpässe inmitten vom Drei-Länder-Eck Österreich-Schweiz-Italien. Das Paznauntal bietet von Mai bis September Fahrspaß pur. 60 Pässe sind im Umkreis von 300 km erreichbar.

    Canyoning
    Wenn Dir der Sinn nach einem wirklich intensiven Naturerlebnis ist, buche ein Canyoning-Abenteuer. Mach Dich darauf gefasst, dass Du beim Canyoning etwas vollkommen Neues erleben wirst. In einer der schönsten und eindrucksvollsten Schluchten Tirols verläuft ein schneller Bergbach, dessen Verlauf Du folgen wirst. Seile Dich ab, wo normalerweise kein Mensch einen Fuß hinsetzen würde, wate durch natürliche Becken im Fluss und springe einen Wasserfall hinab. Gemeinsam mit den erfahrenen Canyoning-Guides lernst Du das Element Wasser von einer völlig neuen Seite kennen.

    Rafting
    Von Ischgl aus hast Du direkten Zugang zur meistbefahrenen Raftingstrecke Europas. Die Imster Schlucht wird Dir Rafting gleich von seiner besten Seite nahe bringen. Das Sportcamp Ischgl bietet Dir die Möglichkeit, profimäßig in Sachen Rafting unterwegs zu sein oder als Anfänger erste Schritte zu unternehmen. Verspüre beim Rafting, was es bedeutet, den Naturgewalten ausgesetzt zu sein. Kämpfe im Team und mit einem Paddel gegen die Kräfte der Natur und erlebe Spaß auf dem Wasser.

  • Winterurlaub in Ischgl - Paznaun
    Skifahren & Snowboarden
    Mit 300 km bestens präparierter Pisten ist das Paznauntal ein Mekka für jeden Skifahrer. Zahlreiche Lifte bringen Dich bis auf eine Höhe von 2.872 m und durch die Höhenlage sind in Galtür und Ischgl die Bedingungen bis in den April hinein optimal. Das Skigebiet in Kappl ist besonders für Familien geeignet und bekam vom ADAC eine Bronzemedaille für Familienfreundlichkeit. Kurzum ist das Paznauntal mit der Silvretta-Arena Ischgl-Samnaun ein echtes Skiparadies.
    Snowboarder kommen im Warsteiner Snow Show Park voll auf ihre Kosten. 15 Schneekanonen sorgen für immer gute Verhältnisse und drei Sessellifte erschließen die Freestyle-Action. Zwei große Restaurants befinden sich in nächster Nähe zum Funpark. Von den Sonnenterrassen aus haben Zuschauer eine einzigartige Aussicht auf die Boarder und Freeskier beim Stylen.

    Langlaufen
    Langlaufen ist Sport im wahrsten Sinne des Wortes. Kondition und Koordination werden dabei gleichermaßen gefördert, ebenso die gesamte Körpermuskulatur. Die ca. 80 km Loipen erstrecken sich von 1.377 m bis hinauf auf 2.036 m. Neben den klassischen Spuren ist auch Platz zum Skaten. Besonders Galtür zeichnet sich auch hier wieder durch seine exzellente Höhenlage aus – Langlauf bis April – kein Problem.

    Skitouren
    Zu Fuß bezwingst Du den Berg, hinunter geht es mit den Skiern. Skitouren sind ein absolutes Muss für Bergfreunde und Menschen, die auch einmal ans Limit gehen möchten. Die Skitouren-Saison dauert von Februar bis Mai. Erlebe die fantastische hochalpine Landschaft bei Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

    Schneeschuhwandern und Winterwandern
    Gönn Dir eine Pause vom Alltag und hänge Deinen Gedanken nach. Bei einem Spaziergang durch die beschauliche Naturkulisse des Paznaun geht das besonders gut. Die Winterwanderwege im Paznauntal sind überschaubar markiert und gekennzeichnet, so dass Du Dich problemlos zurechtfinden wirst.

    Pferdeschlittefahrten
    In gemütlicher Geschwindigkeit geht es voran, Du lehnst bequem auf der gepolsterten Bank und hast endlich mal Zeit, die herrlich verschneite Landschaft des Paznaun zu bestaunen. Eingepackt in flauschige Decken genießt Du diese außergewöhnliche Art, die Gegend rund um Ischgl zu erkunden.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Ischgl – Paznaun und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Bielerhöhe
    • Silvretta-Hochalpenstraße
    • Nikolausbrunnen
    • Dorfsennerei See
    • Silvretta-Stausee
    • Kopsee
    • Vermunt-Stausee
    • Visnitz-Wasserfall
    • Alpinarium Galtür

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Nähere Dich dem Paznauntal über die deutsche A 7 oder die A 95 in Richtung Süden. Der Weg führt Dich auf die Fernpassbundesstraße (B 179) über Imst und Landeck auf die Autobahn A 12 und weiter zur S 16 (Arlbergschnellstraße) nach Pians.
    oder
    Du fährst auf der deutschen A 93 in Richtung Innsbruck. Die österreichische Inntalautobahn (A 12) führt Dich über Kufstein, Innsbruck und Landeck zur S 16, der Arlbergschnellstraße, bis nach Pians.
    oder
    Du kommst über die A 96 in Richtung Lindau nach Österreich auf die A 14. Folge dieser Autobahn über Bregenz, Feldkirch und durch den Arlbergtunnel auf die S 16 bis nach Pians. Im Sommer kannst Du wahlweise auch in Bludenz von der Autobahn abfahren und durch das Montafon fahren, um von dort über die Silvretta Hochalpenstraße ins Paznauntal zu gelangen. Die Silvretta-Hochalpenstraße ist von Mai bis Oktober geöffnet.

    Mit der Bahn
    Dein Reiseziel für die Bahnanreise und die Weiterfahrt mit dem Linienbus ist der Bahnhof Landeck-Zams in Tirol. Direkt am Bahnhofsvorplatz fährt der Linienbus 4240 in Richtung Ischgl und Galtür. Die Fahrt dauert nur etwas weniger als eine Stunde.

    Mit dem Flugzeug
    Du landest am Flughafen Innsbruck. Im Sommer werden unter anderem Linienflüge von und nach Wien, Frankfurt, Köln, London und Nizza angeboten. Im Winter sorgen zusätzlich Anbindungen wie etwa von und nach Berlin, Amsterdam, Manchester oder Moskau für eine reibungslose Anreise in das Paznauntal per Flugzeug. Direkt am Flughafen findest Du eine Filiale von Hertz-Mietwagen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangst Du via Busanbindung der Linie F zum Bahnhof Innsbruck, von dort geht es mit der Bahn weiter nach Landeck-Zams und dann mit dem Linienbus weiter in den Urlaubsort.

  • Webcam





Ischgl - Paznaun-Logo

Tirol-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Tirol
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet