Urlaubsregion Dachstein Salzkammergut | Salzkammergut | Österreich

500 m – 3.000 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Dachstein Salzkammergut, Salzkammergut, Österreich

Alpenurlaub Ausseerland Alpenurlaub Ferienregion Bad Ischl Alpenurlaub Steiermark Alpenurlaub Oberösterreich Alpenurlaub SalzburgerLand

Vom Dachstein Salzkammergut geht in jeder Jahreszeit eine Faszination aus, der man sich nur schwer entziehen kann! Vor dem Dachstein schmiegt sich das Innere Salzkammergut rund um den Hallstättersee direkt in die Welterbe Region. Hallstatt, Obertraun, Gosau und Bad Goisern im Herz des Salzkammergutes laden noch zum richtigen Urlaub machen ein. Tourismus hat hier seit über 100 Jahren Tradition und ist, so wie vieles im Land rund um den Dachstein, zu einer gewachsenen Kraft geworden. Angeblich kann man nicht alles haben. Aber wenn es um Urlaubsvergnügen geht, macht das Dachstein Salzkammergut die berühmte Ausnahme. Kaum eine Urlaubsregion kann mit einem so vielfältigen Erlebnis- und Naturangebot aufwarten. Kunststück, in einer verschwenderisch schönen Gegend, wo Berge und Seen sich die Hand reichen. Vom Wanderfreund und Klettersportler, über Erholungssuchende, bis hin zum Mountainbiker und Kultur-Suchenden findet im Dachstein Salzkammergut jeder das richtige Plätzchen. Sei es bei dem „5fingers“, am Hallstätter- oder Gosausee, oder beim Blick in die Welterberegion von der Ewigen Wand.


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Dachstein Salzkammergut

  • Ferienorte im Dachstein Salzkammergut
    Bad Goisern
    Das weite, beschauliche Goiserertal reicht von Hallstatt im Süden bis Bad Ischl im Norden. Von Bergen umrahmt schmiegt sich das, von Hubert von Goisern so geliebte Tal sanft in die Landschaft. Im Sommer oder im Winter, Baden oder Skifahren, Biken oder Schneeschuhwandern Bad Goisern wird immer Sport, Natur, Kultur und Brauchtum im Herzen Oberösterreichs vereinen.

    Hallstatt
    Viele bezeichnen Hallstatt als den schönsten Seeort der Welt. Seit 1997 zählt Hallstatt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Angebote an Kultur, Erholung aber auch Sport lassen Ihren Urlaub oder Ihren Besuch bei uns im „Inneren Salzkammergut“ an der Österreichischen Romantikstraße zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Der „Mann im Salz“ begleitet die Besucher auf der Reise durch die Zeit in den Salzwelten Hallstatt, dem ältesten Salzbergwerk der Welt!

    Gosau
    Wer zum ersten Mal nach Gosau kommt, ist überwältigt von der besonderen Schönheit der Landschaft. Dies täuscht jedoch ein wenig darüber hinweg, dass die Menschen hier auf gut 700 m Höhe und in einer rauen Hochgebirgsgegend leben.

    Obertraun
    Eingebettet zwischen den imposanten Bergen des Dachsteins liegt der Urlaubsort Obertraun als idealer Ausgangspunkt für alle Erkundungen des Naturparadieses Dachsteinmassiv. Von hier gelangst Du mit der Dachstein Welterbe Seilbahn zur faszinierenden Rieseneishöhle und der gewaltigen Mammuthöhle oder weiter über den Krippenstein auf das Dachsteinplateau.
    Erforsche die funkelnden Eispaläste in den mystischen Tiefen des Berges oder erlebe die unterirdischen Wildwasserschauspiele in der Koppenbrüllerhöhle im Tal.

  • Sommerurlaub im Inneren Salzkammergut
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Dachstein Salzkammergut als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    ca. 250 km Wanderwege von leicht bis schwer warten auf Dich. Besonders beliebt ist der Weg vom Vorderen zum Hinteren Gosausee oder der Aufstieg mit der Gondel auf die Zwieselalm.

    Laufen und Nordic Walken
    Auf über 100 km Lauf- und Walkingstrecken können sich Walker so richtig austoben. Die Schwierigkeiten reichen von leicht bis schwer. Besonders zu empfehlen ist der Nordic Walking Trail Obertraun.

    Radfahren und Mountainbiken
    Auf den insgesamt etwa 400 km langen und hervorragend beschilderten Radwegen findet man unzählige Routen in allen Längen und Schwierigkeitsgraden. Die Dachsteinrunde ist die wohl beste Möglichkeit für Erholung suchende Biker, das „Dreiländereck“ Oberösterreich-Salzburg-Steiermark mit seinen landschaftlichen Highlights kennen zu lernen.

    Klettern
    Kletterer überzeugt das Innere Salzkammergut durch eine Vielzahl hervorragender Klettersteige in allen Variationen bis auf 1.250 m Höhe.

    Tauchen
    Das Innere Salzkammergut ist ein Süßwasser-Eldorado, voll von taucherischen Leckerbissen. In vielen Tauchschulen werden Kurse und spezielle Tauchgänge wie Wracktauchen oder Höhlentauchen angeboten.

    Fischen
    In den glasklaren Gewässern im Inneren Salzkammergut gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Sport- und Fliegenfischen. Ein riesiges Angelgebiet erstreckt sich rund um den Hallstättersee, ein besonderes Naturerlebnis im Hallstättersee mit einem reichhaltigen Angebot an Fischarten: Bachforellen, Seeforellen, Regenbogenforellen, Seesaiblingen, Äschen, Hechten, Aalruten und verschiedenen Weißfischarten.

    Bogenschießen
    Diese Sportart wird besonders noch im Inneren Salzkammergut ausgelebt. Seit über 30 Jahren gibt es in Bad Goisern Wettkämpfe, Seminare sowie Bogenkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Bogenschießen ist ein faszinierender Sport, der sich von anderen sportlichen Betätigungen abhebt und immer mehr zum Familiensport wird.

  • Winterurlaub im Inneren Salzkammergut
    Skifahren & Snowboarden
    Im Herzen des Salzkammergutes erwartet Dich ein Winter voller Abwechslung für die ganze Familie und Skivergnügen für Groß und Klein im Familienskigebiet Dachstein West mit 140 km Pisten. Unvergessliche Erlebnisse und sportliche Herausforderungen kannst Du am Krippenstein in Obertraun erleben. Der Krippenstein spielt im Verbund von Dachstein West eine besondere Rolle. 11 km Abfahrt mit einer Höhendifferenz von 1.500 m, ein Gesamtangebot von mehr als 30 km Off-Pisten, zahlreiche Varianten und eine, dank einer Beschneiungsanlage, enorm hohe Schneesicherheit ergeben ein gelungenes Rundumangebot für die internationale Freeride-Gemeinde.

    Skitouren
    Steige die schneebedeckten Hänge hinauf, mache Rast auf einem Berggipfel und genieße dann die rasanten Abfahrten im Pulverschnee. Eine Skitour am Dachstein ist ein Wintererlebnis mit vielen neuen Eindrücken.

    Langlaufen
    Im Inneren Salzkammergut gibt es ca. 90 km Loipen unterschiedlicher Länge in den Tälern, sowie die spektakuläre Höhenloipe, die Panorama Nova, die neben den sportlichen Freuden auch imponierende Ausblicke in die umliegende Bergwelt bietet.

    Schneeschuhwandern und Winterwandern
    Im ganzen Inneren Salzkammergut bieten sich wunderschöne, geräumte Wanderwege geradezu an, auch im Winter begangen zu werden. Hoch auf den Bergen oder im Tal ist ein mehr oder weniger ausgedehnter Spaziergang ein romantisches Wintererlebnis.
    Verschneite Berge und Wälder, weiße, unberührte, glitzernde Natur, genau das findet der Schneeschuhwanderer in der verscheiten Winterwelt des Inneren Salzkammergutes. Doch auch die Gemütlichkeit fehlt nicht, zahlreiche Hütten im Gebiet rund um den Dachstein laden zum urigen Einkehrschwung ein. Rund um die Simonyhütte am Dachstein findest Du das beste Schneeschuh-Gelände für Winterwanderungen.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Dachstein Salzkammergut und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Plattform „Five Fingers“ am Krippenstein in Obertraun
    • Dachstein-Rieseneishöhle in Obertraun
    • Salzbergbahn in Hallstatt
    • Rudolfsturm in Hallstatt
    • Erlebnismuseum Anzenaumühle in Bad Goisern
    • Waldbachstrub Wasserfälle in Hallstatt
    • Naturerlebnispark Schönbergalm

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Autobahn aus Wien – Linz u. Passau-Wels, Abfahrt Regau, Traunsee, Bad Ischl, Bad Goisern

    Autobahn aus München – Salzburg , Abfahrt Thalgau, Hof – Fuschlsee – Wofgangsee – Bad Ischl Bad Goisern

    Autobahn aus Graz nach Liezen – Bad Aussee, Bad Goisern

    Mautfreie Anreise (ohne Vignette aus Deutschland)
    Grenzübergang Suben über B143 nach Vöcklabruck, über B145 nach Bad Goisern, anschließend über B 166 nach Gosau, Hallstatt und Obertraun
    oder über Freilassing, B 158 über Fuschlsee, Wolfgangsee nach Bad Ischl, anschließend auf der B 145 nach Bad Goisern.

    Mit der Bahn
    Aus Hamburg: Mit den Zügen „Prinz Eugen“ u. „Donaukurier“, umsteigen in Wels u. Attnang-Puchheim und dann bis Bad Goisern

    Aus Wien: Linz – Attnang-Puchheim – Bad Goisern

    Aus Graz: Bruck/Mur – Stainach-Irdning (umsteigen), Bad Goisern

    Mit dem Flugzeug
    Als Zielflughafen dienen Linz/Hörsching, Graz/Thalerhof und Salzburg. Weiter geht es dann mit Bus, Taxi oder Mietwagen.

  • Webcam


Dachstein-Logo

Salzkammergut-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Österreich
Wähle aus über 800 Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Skihütten!

Interchalet