Urlaubsregion Salzkammergut | Österreich

Alpenurlaub Salzkammergut, Österreich

Alpenurlaub Dachstein Alpenurlaub Ausseerland Alpenurlaub Ferienregion Bad Ischl Alpenurlaub Steiermark Alpenurlaub Oberösterreich Alpenurlaub SalzburgerLand

Das Salzkammergut ist ein Zusammenschluss aus mehreren Ferienregionen am Nordrand der Alpen und erstreckt sich über drei österreichische Bundesländer. Der größte Teil gehört zu Oberösterreich, ein kleinerer ist Teil des Bundeslands Salzburg und das Ausseerland gehört zur Steiermark. Urlaub im Salzkammergut kann auf vielerlei Weise verbracht werden. Sportlich aktiv – an den trinkwasserklaren Gewässern (wie dem Traunsee, dem Attersee oder dem Wolfgangsee mit dem berühmten „Weissen Rössl“), erobernd auf den ausgedehnten Wanderungen und faulenzend an den natürlichen Badestränden. Die Vielfalt der Landschaft – mit ihren 76 größeren und kleineren Seen, den sanften Hügeln und stolzen Bergrücken – sorgt für ständige Überraschungen. Du wünschst Dir unberührte Natur, sensationelle Wanderungen, Spaß für die Kleinen, Kunst und Kultur, Wellness, Sportlich aktiv sein, bei einer der zahlreichen Veranstaltungen live dabei zu sein, nur einen Kurzurlaub zu machen oder einfach nur abzuschalten. Dein Wunsch kann im Salzkammergut in Erfüllung gehen. Die Ferienregion Salzkammergut beheimatet wohlbekannte und geschichtsträchtige Feriendestinationen.


Ferienregionen im Salzkammergut

  • Almtal
    Das verborgene Naturparadies, abseits von Durchzugsrouten, gilt als Geheimtipp. Natur-Erlebnis und Wandern für die ganze Familie wird im Sommer groß geschrieben. Pistenvergnügen am Kasberg steht im Winter im Vordergrund.

  • Attergau
    Die Vielfalt des Salzkammergutes offenbart im Attergau ihre ganze Faszination. Im Attergau spürst Du das Flair einer kleinen, sorglosen Welt. Sie hat aber genau die richtige Größe, um sich in ihr auf wunderbare Weise zu zerstreuen. Mit ihrem großen Nachbarn, dem Attersee, pflegt sie eine harmonische Partnerschaft, die Dir ebenfalls eine Menge zu bieten hat.

  • Attersee
    Eine „Tankstelle für die Seele“ Deine Batterien sind leer? – komm an den Attersee!
    Der Zauber des Attersee´s als herrlicher Badesee mit Trinkwasserqualität und die traumhafte Landschaft bieten ideale Voraussetzungen, Deine “Akkus“ wieder aufzuladen!

  • Bad Ischl
    Die charmante Kleinstadt Genferseegebiet Bad Ischl ist das kulturelle Zentrum des Salzkammergutes. Ein Kurort mit Tradition und Gespür für den Zeitgeist. Hier machst Du Urlaub mit Tradition. Wo Brauchtum noch gepflegt wird, wo die Menschen mit der Natur leben, erholst Du Dich sich vom ersten Moment an. Folklore und ursprüngliche Feste, Kultur und Kulinarisches gehören natürlich dazu.

  • Traunsee
    Schon die alten Römer erkannten die bezaubernde Wirkung des Traunsees und bezeichneten ihn als „lacus felix“, den glücklichen See. Hier findest Du Kunst und Kultur, Tradition und Brauchtum, unbegrenzte Sport- und Wandermöglichkeiten, aber auch Raum und Zeit, um ganz einfach abzuschalten.

  • Wolfgangsee
    Flanierer, Feinschmecker, Sportler, Kulturfreunde und Nachtschwärmer kommen am Wolfgangsee voll auf ihre Kosten. Entdecke die einstigen „Kultstätten“ der Sommerfrische, die Wege der Wallfahrer, die kaiserlichen Gefilde und den modernen Tourismus.

  • Dachstein Salzkammergut
    Abtauchen in kristallklaren Seen, hoch hinaus aufs Dachsteinplateau oder mit dem Bike durch die Ewige Wand ist in Genferseegebiet Dachstein Salzkammergut problemlos möglich. Hier findest Du Natur, Erlebnis & Kulturgenuss.

  • MondSeeLand - Mondsee/ Irrsee
    5000 Jahre alt ist die Geschichte des MondSeeLandes. Schon in der Pfahlbauzeit entdeckten die ersten Siedler die Kraftquellen dieser Landschaft. Heute erleben die Gäste des MondSeeLandes ein Wassersport- und Naturerlebnisangebot am Mondsee und am Irrsee, das unvergessen bleibt und das bei Seetemperaturen bis 28 Grad. Über 400 Veranstaltungen pro Jahr garantieren nachhaltige Erlebnisse.

  • Fuschlsee
    Die ruhige Naturlandschaft am Fuschlsee ist geprägt von blitzsauberen Badeseen, sonnigen Almen und zahlreichen Besonderheiten, die entdeckt werden wollen.

  • Ausseerland
    Das Genferseegebiet Ausseerland liegt im Mittelpunkt Österreichs. Die Landschaft besticht mit Bergen und glasklaren Seen und ist Garantie für einen erholsamen Urlaub mit ihrem umfassenden Sport- und Freizeigangebot.


Touristische Highlights der Region

  • Sommerurlaub
    Wandern
    Der König aller Berge im Salzkammergut ist der beinahe 3.000 m hohe Dachstein. Seine Gletscher sind die östlichsten in den Alpen. Ein Gipfelsieg ist nur für erfahrene Alpinisten oder mit Bergführer möglich. Doch viele andere Bergspitzen und Almen im Salzkammergut sind zu erwandern und bieten herrliche Ausblicke. Viele Almen sind hier noch bewirtschaftet. Oft gibt es frischen Almkäse und köstliche Spezialitäten der heimischen Bauern. Die unzähligen Wanderwege führen entlang von klaren Bächen, vorbei an Wasserfällen und zu Bergseen. Berg- und Seilbahnen führen bequem in die Höhe. Zu empfehlen ist die Wanderung auf den Gipfel des Sarsteins am Hallstättersee. Der Lohn nach dem Aufstieg ist ein herrlicher Ausblick.

    Radfahren und Mountainbiken
    Ideal für Radwanderer ist der Salzkammergut Radweg mit insgesamt 345 km Gesamtlänge. Er führt durch Oberösterreich, Salzburg und Steiermark auf meist gut beschilderten Radwegen oder verkehrsarmen Straßen. Aber auch Mountainbiker kommen im Salzkammergut nicht zu kurz. Als Mountainbike-Top-Region Österreichs verfügt das Salzkammergut über eines der attraktivsten Kompetenz-Zentren. Von Rundum-Betreuung durch Guides über geführte Individual- und Fixtouren, Techniktrainings, jede Menge Service und Biketaxis wird dort alles angeboten. Ein weiterer Service sind die GPS-Daten des gesamten Mountainbike-Wegenetzes.

    Laufen und Nordic Walking
    Entdecke die Landschaft rund um den Wolfgangsee und das Salzkammergut auf den beliebtesten Nordic Walking-Strecken rund um das Hotel Weisses Rössl. Allein hier findest Du rund 125 km bestens ausgeschilderte Strecken.

    Golfen
    Sieben interessante und völlig unterschiedliche Plätze fordern den Spieler und seine Leidenschaft. Abwechslungsreiche Fairways, gepflegte Greens und die malerische Kulisse der schönen Landschaft beflügeln beim Putten, Chippen und Schwingen.

    Wasserskifahren
    Im Salzkammergut werden die Skier auch im Sommer benötigt – beim Wasserskifahren. Genieße das Gleiten über das Wasser auf einem der kristallklaren Seen des Salzkammergutes. Jeden Tag kannst Du hier auf einem anderem See Deine Spuren ziehen!

    Tauchen
    Manchmal weiß man nicht genau, was einen im Türkisblau eines Sees erwartet. Verbirgt sich im Reich der Tiefe vielleicht etwa ein großer Schatz? Manch Einheimischer berichtet jedenfalls davon. Die mystischen Seen erstaunen mit vielen Geheimnissen. Das Salzkammergut ist ein Süßwasser-Eldorado, voll von taucherischen Leckerbissen. In vielen Tauchschulen werden Kurse und spezielle Tauchgänge wie Wracktauchen oder Höhlentauchen angeboten.

    Schifffahren
    Vom ältesten Raddampfer bis hin zum Motorboot, im Salzkammergut kann jeder individuell die Seen auf den Schiffen erkunden. Die Schifffahrten im Salzkammergut stellen mit Sicherheit die eindrucksvollste Möglichkeit dar, diese malerische Gegend zu erkunden.

    Schwimmen
    Selbstverständlich dienen die zahlreichen Seen im Salzkammergut als perfekte Möglichkeit zur Abkühlung an heißen Tagen oder nach einer Wanderung aber auch einige Thermen laden Dich ein Dich dort zu erholen.

  • Winterurlaub
    Skifahren & Snowboarden
    Tauplitz, Altausee, Gaissau Hitersee, Postalm, Arena Krippenstein, Katrinalm, Feuerkogel, Kasberg, Grünberg und Dachstein West heißen die Skigebiete im Salzkammergut. Mit 260 km Pisten in allen Schwierigkeitsgraden und Freeridgeländen sorgen diese für Pistenspaß bei Jung und Alt.

    Langlaufen
    Weit über 500 km Perfekt gespurte Loipen auf unterschiedlichen Höhen eröffnen dem begeisterten Langläufer Ausblicke mit unvergesslichen Momentaufnahmen. Langlaufen auf den kilometerlangen Loipen des Salzkammergutes heißt, die winterliche Landschaft mit allen bizarren Formen, glitzernden Kristallen und unterschiedlichen Facetten sanft erobern.

    Schneeschuhwandern
    Jede Menge Schnee, unberührte Hochtäler und Gipfel, eine unvergleichbare schöne Landschaft und funktionelle, moderne Ausrüstung. Das sind die Zutaten für ein Wintererlebnis in unbekannter Stille. Ruhig, bedächtig ziehst Du Deine Spur mit den Schneeschuhen in die tief verschneite Winterlandschaft.

    Skitouren
    Steige die schneebedeckten Hänge hinauf, mach Rast auf einem Berggipfel und genieße dann die rasanten Abfahrten im Pulverschnee. Eine Skitour ist ein Wintererlebnis mit vielen neuen Eindrücken. Die Tour über den Hausberg Bad Ischls, die Katrin-Alm, ist eine Tour mittleren Schwierigkeitsgrades und immer wieder sehr beliebt.

    Eislaufen
    Ob in der Eissporthalle oder auf den zugefrorenen Seen der Umgebung – auf Schlittschuhen durch die Winterlandschaft schlendern ist immer ein Erlebnis. Besuche die Eishalle in Bad Ischl oder einen der Seen in der Umgebung. Der Nussensee, der Wolfgangsee, der Grundlsee und der Schwarzensee haben meist genug Eis um ein paar Runden darauf drehen zu können.

  • Sehenswertes und Ausflugsziele
    Das Salzkammergut besitzt zahlreiche touristische Highlights. Mit einer Suchmaschine Deiner Wahl erfährst Du Näheres zu den einzelnen Attraktionen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten haben wir hier für Dich aufgeführt:

    • Kaiservilla in Bad Ischl
    • Museum Fahrzeug Technik Luftfahrt in Bad Ischl
    • EurothermenResort Bad Ischl
    • Erlebnisberg – Zwölferhorn in St. Gilgen
    • Dachstein Wander- & Höhlenwelt
    • Cumberland Natur-Wildpark Grünau im Almtal
    • Loser Panoramastraße
    • Wolfgangsee Schifffahrt
    • Die Österreichische Romantikstraße
    • Plattform „Five Fingers“ am Krippenstein
    • Gmundner Keramik Manufaktur


Salzkammergut-Logo

Österreich-Flagge

Urlaubstipp

Ferienhäuser im Salzkammergut
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet