Urlaubsregion Gasteinertal | Salzburger Land | Österreich

830 m – 2.600 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Gasteinertal, Salzburger Land, Österreich

Alpenurlaub Saalfelden Leogang Alpenurlaub Lungau Alpenurlaub Hochkönig Alpenurlaub Grossarltal Alpenurlaub Kärnten Alpenurlaub Osttirol Alpenurlaub Steiermark Alpenurlaub Oberösterreich Alpenurlaub Oberbayern Alpenurlaub Obertauern Alpenurlaub Salzburger Sportwelt Alpenurlaub Tennengau-Dachstein West Alpenurlaub Salzkammergut Alpenurlaub Salzburg und Umgebung Alpenurlaub Salzburger Saalachtal Alpenurlaub Maishofen Alpenurlaub Zell am See-Kaprun Alpenurlaub Saalbach-Hinterglemm Alpenurlaub Nationalpark Hohe Tauern Alpenurlaub Nationalpark Hohe Tauern Alpenurlaub Tirol

Das weltbekannte Gasteinertal, in dem die Kaiserin Sissi schon geurlaubt hat, mit seinen Orten Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein liegt mitten im Herzen des Salzburger Landes. „3 in 1“ heißt das Erfolgsrezept der Ferienregion Gastein. Jeder Ort ein Kleinod, in dem sich die Natur von ihrer schönsten Seite zeigt. Mit individuellem Charakter, unterschiedlichen touristischen Highlights und vielfältigen Sport- und Freizeitaktivitäten, traditionellem Brauchtum sowie Spiel und Spaß für die ganze Familie wird Urlaub im Gasteinertal zu Urlaub bei Freunden.

Alpentherme Bad Hofgastein
Die Alpentherme Bad Hofgastein bietet Spaß und Erholung für die ganze Familie. Neben vielen verschiedenen Themenbereichen finden sich auch Angebote zu Wellness, Beauty, Rehabilitation und Sport in der Therme in Österreich. Die Alpentherme Bad Hofgastein in Salzburg ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die es dem Thermenbesucher ermöglichen, sich nach seinen ganz persönlichen Vorlieben verwöhnen zu lassen. Die Relax World bietet Dir beispielsweise ein Thermal-Innen und Außenbecken, Luftsprudelliegen, eine Sonnenwiese und Ruheoasen mit Panoramablick auf die Gasteiner Bergwelt. Die Ladies World ist ein Refugium speziell für Frauen. Hier erwartet Dich eine Sauna, ein Dampfbad, ein Solarium, eine Dachterrasse zum Entspannen sowie eine Teebar und eigene Pflegeräume. Die Alpentherme Bad Hofgastein hält darüber hinaus einmalige Wellness- und Beauty-Packages für Dich bereit. Bei einem Wohlfühl- oder Gesundheitstag sind neben vielen Inklusivleistungen der Tageseintritt in Therme und Sauna inkludiert. Wer glaubt, dass die Therme in Gastein nur im Winter ein Erlebnis ist, wird eines besseren belehrt: Im Sommer finden imposante Feste mit Musik oder Feuerwerk statt. Nach einem Relax-Tag in der Alpentherme in Bad Hofgastein genießt Du in der Gusto World kulinarische Köstlichkeiten oder genehmigst Dir in der Ice Cube Bar am Dach der Therme einen kühlen Drink in guter Gesellschaft.

Gasteiner Heilstollen
Gesundheit und Energie kommen u.a. auch aus den Bergen Gasteins. Kennst Du die Gasteiner Radontherapie? Das perfekte Zusammenspiel von Radon, Wärme und Luftfeuchtigkeit macht den Gasteiner Heilstollen zum effektivsten natürlichen Heilmittel zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen. 2 km vom Tageslicht entfernt herrschen angenehme Wärme von 37° bis 41,5°, hohe Luftfeuchtigkeit zwischen 70 und 100 Prozent mit einem erhöhten natürlichen Radongehalt in der Luft. Lang anhaltende Schmerzlinderung und Medikamenteneinsparung stehen für die Gäste des Stollens im Vordergrund. Die Erfolgsrate liegt bei annähernd 90 Prozent. Das weltweit einzigartige Klima im Gasteiner Heilstollen aktiviert die Reparatursysteme der Zellen. Heilungsfördernde und entzündungshemmende Botenstoffe werden gefördert. Ein immunologisches Gleichgewicht stellt sich ein. Die Therapie eignet sich neben der Beschwerdelinderung auch ausgezeichnet zur Gesunderhaltung und Immunprophylaxe. Ursprünglich war man auf der Suche nach Gold, als man den Paselstollen angeschlagen hat. Gefunden hat man jedoch das effektivste natürliche Heilmittel zur Behandlung chronischer Erkrankungen des Bewegungsapparates. Aber auch für Erkrankungen der Atemwege und der Haut ist eine Stollenkur anzuraten.

Die Wirkung der Gasteiner Heilstollenkur:

  • Schmerzlinderung – im Durchschnitt 9 Monate anhaltend darauf aufbauend Medikamenteneinsparung bis zu 1 Jahr anhaltend
  • daraus resultierend eine Steigerung der Lebensqualität
  • Der optimale Kurerfolg wird über das Zusammenwirken der 3 Behandlungsebenen Schmerzlinderung, Bewegung und Schulung erzielt.
  • Vor allem bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates – wenn herkömmliche Methoden an ihre Grenzen stoßen – ist die Radontherapie die bevorzugte natürliche Behandlungsform.
  • Der Gasteiner Heilstollen ist das weltweit größte Therapiezentrum für Morbus Bechterew!
  • Rund 3.000 Patienten mit Morbus Bechterew kommen jährlich zur Stollenkur. Modernste wissenschaftliche Studien renommierter internationaler Universitäten belegen die lang anhaltenden Therapie-Erfolge.

Felsentherme Bad Gastein
Entdecke das gleichzeitig anregende und entspannende Angebot eingebettet in die Gasteiner Berge – die Felsentherme Bad Gastein – ein Thermenerlebnis für alle Sinne erwartet Dich. Entspanne und relaxe in der Ruhetherme – ein 32° C warmes Becken in außergewöhnlicher Atmosphäre der weltberühmten Felsenhalle. In der 600 m² großen Erlebnistherme warten zahlreiche Attraktionen wie ein Strömungskanal, eine interaktive Erlebnisrutsche, ein Kleinkinderbecken und eine Felsengrotte. Sportbecken und Relax-Pool sowie Kinder-Märchen-Becken in der Außentherme sind umgeben vom herrlichen Panorama. In der Fitnesszone der Felsentherme Bad Gastein trainieren alle Sportbegeisterten an modernsten Geräten Ausdauer und Kondition. Der höchste Punkt der Felsentherme Gastein im Salzburger Land ist der Panorama-Wellness-Bereich mit Saunen, Sonnenwelt, FKK-Bereich und vielem mehr. Im Wellness-Restaurant Felsentherme werden Wellness orientierte Speisen aber auch die „Klassiker“ der österreichischen und internationalen Küche samt Aussicht auch Nichtschwimmern serviert.


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Gasteinertal

  • Ferienorte im Gasteinertal
    Bad Gastein
    Auf 1.000 m liegt der Weltkurort mit exklusivem Flair. Die Bauten aus der „Belle Epoque“ fügen sich harmonisch in die natürliche Umgebung ein und das Höhenklima in Verbindung mit dem Gasteiner Thermalwasser garantieren Entspannung und Erholung. In Bad Gastein findest Du dank des sensationellen Angebotes an Erholungs- und Aktivprogrammen sowie Sport- und Freizeitaktivitäten alles für gemeinsame Ferien trotz unterschiedlicher Interessen.

    Bad Hofgastein
    Bad Hofgastein bietet neben pulsierendem Leben rund um das neue Kongresszentrum luxuriöse Wellness-Oasen zur Entspannung und Erholung. Bad Hofgastein ist Marktgemeinde und historischer Mittelpunkt des Gasteinertals. Das Zentrum wird umgeben von der Fußgängerzone, schönen Geschäften, Hotels und Restaurants sowie vom großen Kurpark.

    Dorfgastein
    Am Eingang des Gasteinertals gelegen hat sich Dorfgastein seinen sympathischen Dorfcharakter bewahrt. Mit Behaglichkeit und traditionellem Brauchtum bietet der Ort alles für den kleinen aber feinen Urlaub mit allen Möglichkeiten. Familien, Senioren aber auch Sportbegeisterte finden zur Sommerzeit die optimalen Vorraussetzungen zum Wandern auf den umliegenden Gipfeln.

  • Sommerurlaub im Gasteinertal

    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Gasteinertal als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    350 km Wanderwege bieten eine breite Auswahl an Touren für Familien mit Kindern ebenso wie für Freunde des hochalpinen Geländes. Für die Rast gibt es 55 Almen, die alle selbst erzeugte Köstlichkeiten anbieten.

    Laufen und Nordic Walken
    Trainiere auf den 120 km Wander-, Walking- und Laufstrecken der Bewegungsarena Gastein, und nutze die gesundheitsfördernde Wirkung der Höhenlage.

    Radfahren und Mountainbiken
    Im Gasteinertal findest Du die passenden Routen für jeden Anspruch. Endecke zum Beispiel den 30 – 60 km langen und familienfreundlichen Gasteinertal-Radelweg. Radverleihe findest Du in jedem Ort.
    Für Mountainbiker stehen abwechslungsreiche und anspruchsvolle Forststraßen zur Verfügung, welche als optimale Trainingsmöglichkeiten gelten.

    Klettern
    Aufregenden Kletterspaß für alle Altersklassen bietet das geschulte Team der Bergsteigerschule Dorf-Aktiv. Schnupperkletterkurse, Klettersteig-Touren, Hochtouren im gesamten Alpenraum und geführte Wanderungen werden angeboten.

    Golfen
    Der Golfclub Gastein bietet Dir eine hochwertige 18-Loch-Anlage, die für alle Leistungsklassen Herausforderung und Spannung bereithält. Die Anlage liegt sehr schön zwischen alten Bäumen und kleinen Bächen vor der atemberaubenden Kulisse der Gasteiner Bergriesen. Die Golf Alpin Chip-Card gibt Dir darüber hinaus die Möglichkeit, unter 38 Golf Alpin-Partnerclubs Deine Lieblingsgolfplätze in Salzburg, Kärnten, Tirol und Vorarlberg zu wählen.

    Paragleiten
    Traumhafte Thermikverhältnisse erwarten die Paraglider und Drachenflieger im Gasteinertal. Paraglider und Drachenflieger heben vom Gipfel des 2.033 m hohen Fulseck ab. Selbstverständlich ist es auch möglich, als „Copilot“ im Tandemflug die herrliche Gebirgswelt der Gasteiner Berge von oben zu erleben.

    Wanderreiten
    Wunderschöne Wanderritte führen Dich auf trittsicheren und charakterfesten Isländer-Pferden vom Tal hinauf in hochalpine Lagen. Genieße die romantische Wildwest-Stimmung am Lagerfeuer nach einem Halbtagesritt oder suche die sportliche Herausforderung bei einem Zweieinhalb-Tage-Ritt über die Berge bis ins Rauriser Nachbartal!

    Tennis
    36 Tennisplätze in der gesamten Region Gasteinertal (30 Frei- und 6 Hallenplätze, davon 1 Squashplatz) sorgen für grenzenloses Tennisvergnügen.

    Schwimmen
    Erfrischung im Gasteiner Badesee, Wasserspaß im Alpen-Solarbad Dorfgastein oder Entspannung in den Gasteiner Thermen. Wasserratten und Erholungssuchende kommen bei dem Angebot garantiert auf ihre Kosten. Ein besonderer Tipp ist die Alpentherme in Bad Hofgastein mit einem atemberaubenden 360° Bergpanorama und 6 Gesundheitswelten auf 30.000 m².

    Kinderclub
    Für die Kinder von 4-14 Jahren hat GASTI in seinem GASTI-Club ein abwechslungsreiches, spannendes und lustiges Sommerprogramm vorbereitet.

    Lama-Trekking
    Eine Lama-Trekkingtour inmitten der idyllischen Berglandschaft Gasteins ist ideal für Familien. Nach einer kurzen Einführung über den Umgang mit Lamas als Lasttier werden die hierzulande seltenen aber zutraulichen Tiere gesattelt und mit Rucksäcken beladen. Gemeinsam mit kundigen Führern geht es gemütlich zur Riedl-Alm in Bad Hofgastein wo ein urig-üppiges Almbuffet wartet.

  • Winterurlaub im Gasteinertal
    Skifahren
    200 km perfekt gepflegte und abwechslungsreiche Abfahrten auf Höhen bis zu 2.700 m erwarten Dich im Gasteinertal. Anfänger und Profis, Skifahrer, Boarder und Carver sind hier gleichermaßen in ihrem Element. Dafür sorgen auch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der Skipisten. 60 km leichte, 117 km mittelschwere und 24 km schwere Abfahrten stehen zur Verfügung.
    Die optimale Höhenlage und großflächige Beschneiungsanlagen gewährleisten besondere Schneesicherheit von Ende November bis Ende April. Gastein ist auch im Skiverbund amade, dem größten Skiverbund Österreichs mit mehr als 800 km Pisten und 270 Liftanlagen.

    Für Kinder
    In Dorfgastein bietet die Kinder-Erlebnis-Skiwiese direkt an der Talstation der Dorfgasteiner Bergbahnen das ideale Gelände für die ersten Erfolgserlebnisse beim Skilaufen. Auf dem Stubnerkogel bereitet das Funcenter in 2.200 m luftiger Höhe Kids und Teens viel Spaß im Skiurlaub in Gastein, ebenso wie der Kids Park im Skizentrum Angertal.
    Kinder ab drei Jahren werden in den Gasteiner Skikindergärten den ganzen Tag über sicher und kompetent betreut.

    Langlaufen
    Mit über 90 km gespurten und bestens präparierten Loipen ist das Gasteinertal ein Paradies für Skilangläufer. Entdecke abseits der Pisten die schönsten Plätze der Urlaubsregion. Im Gasteinertal wärt der Langlaufspaß bis in den Frühling hinein mit einer schneesicheren Höhenloipe auf 1.600 m. Abends verführt Dich die Flutlicht-Loipe in Bad Gastein-Böckstein noch zu einer sportlichen Runde.

    Schneeschuhwandern
    Den ganzen Winter über werden geführte Touren im Gasteinertal angeboten. Stapfe bergwärts über Hänge durch glitzernden Schnee. Vor Dir waren nur die Waldbewohner da, deren Spuren Du hier und da entdecken kannst.

    Eisklettern
    Erlebe faszinierende, blau leuchtende Eisfälle und die bezaubernde Vielfalt des winterlichen Eises. Ob Anfänger oder Profi, das Gasteinertal bietet Routen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Unter der Anleitung erfahrener Kletterführer tauchst Du ein in eine Welt mit ganz eigenen Gesetzen.

    Rodeln
    Auf den Holzschlitten, die früher zum Transport von Bergheu verwendet wurden, flitzt Du rasant hinab ins Tal. Kurventechnik und Gleichgewicht sind dabei gefragt. Ein besonderes Erlebnis wird die Schlittenpartie, wenn Du erst nach Einbruch der Dunkelheit zurück ins Tal rodelst.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Gasteinertal und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Casino Bad Gastein
    • Gasteiner Heilstollen
    • Alpentherme Bad Hofgastein
    • Felsentherme in Bad Gastein
    • Burg Klammstein in Dorfgastein
    • Gasteiner Museum in Bad Gastein
    • Rauchberg- und Bocksbergmühle in Bad Hofgastein
    • Weitmoserschlössl in Bad Hofgastein
    • Wasserfall in Bad Gastein
    • Naturhöhle in Dorfgastein

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Von München ca. 2 Stunden
    Von Salzburg ca. 1 Stunde: Tauernautobahn Richtung Süden bis Bischofshofen, Ausfahrt Gasteinertal, Bundesstraße 167 bis Gasteinertal.
    Von Innsbruck ca. 2 Stunden: Autobahn über Wörgl, Bundesstraße 312 über St.Johann/Tirol bis Lofer, Bundesstraße 311 über Zell am See bis Lend, Bundesstraße 167 bis Gastein oder Autobahn – Kufstein – Salzburg – Villach, Ausfahrt Gasteinertal, Bundesstraße 167 bis Gasteinertal.
    Von Süden kommend fährst Du über Villach, Möllbrücke und Obervellach nach Mallnitz und erreichst von dort aus durch die Autoschleuse bequem Gastein.

    Mit der Bahn
    In den Bahnhöfen Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein halten alle Euro- und Intercityzüge. Es bestehen ständige Taxi- und Autobusverbindungen zu den einzelnen Ortsteilen. Die nächste Autoreisezug-Verladestelle befindet sich in Bischofshofen. Ein Zustell- und Abholdienst durch Taxis erledigt den Gepäcktransfer.

    Mit dem Flugzeug
    Die nächsten Flughäfen sind Salzburg und München.

  • Webcams







Gasteinertal-Logo

SalzburgerLand-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser im Salzburger Land
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet