Urlaubsregion Pfaffenwinkel | Oberbayern | Deutschland

500 m – 900 m

Alpenurlaub Urlaubsregion Pfaffenwinkel, Oberbayern, Deutschland

Alpenurlaub Chiemgau Alpenurlaub Tegernsee Schliersee Alpenurlaub Alpenwelt Karwendel Alpenurlaub Zugspitzland Alpenurlaub Berchtesgadener Land Alpenurlaub Chiemsee Alpenland Alpenurlaub Ammergauer Alpen Alpenurlaub Tölzer Land Alpenurlaub Salzburger Land Alpenurlaub Tirol Alpenurlaub Allgäu

Die historische Landschaft zwischen Lech und Loisach am Saum der bayerischen Alpen steckt voller kultureller und landschaftlicher Höhepunkte. Die weltberühmte Wieskirche – Inbegriff des bayerischen Rokoko – steht hier, der Starnberger See und die idyllischen Osterseen laden zum Baden ein, der Auerberg belohnt Wanderer mit einer traumhaft schönen Aussicht, ebenso wie der Lech-Höhenweg. Am besten Du probierst es selbst! Mächtige Berge, klare Seen, sanfte Hügel, 159 Kirchen und uralte Klöster, schmucke Bauernhöfe und unzählige Biergärten und Gasthäuser wollen entdeckt werden. Wer im Urlaub Kunst entdecken und bayerische Kultur erleben möchte ist im Pfaffenwinkel richtig!

Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Pfaffenwinkel

  • Ferienorte im Pfaffenwinkel
    Bad Bayersoien
    Mitten im Pfaffenwinkel liegt das Kur- und Feriendorf Bad Bayersoien. Das ländliche Dorfbild mit seinen schmucken Bauernhöfen, seiner barocken Kirche und den blumenbehangenen Balkonen strahlt natürliche Frische und Idylle aus. Malerisch und verträumt liegt der Soier See unverbaut am Ortsrand. In unmittelbarer Nähe findest Du unzählige weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie die barocke Wieskirche oder die Schlösser Neuschwanstein und Linderhof.

    Penzberg
    Die Stadt Penzberg liegt im östlichen Teil des Pfaffenwinkels in unmittelbarer Nähe der Osterseen. Der einstige Bergwerksort ist heute eine freundliche Stadt zum Verweilen. Eine in den langen Jahren des Bergbaus, fast 70 m hohe, aus Abraumgestein getürmte Berghalde bietet einen faszinierenden Blick auf die Voralpenlandschaft und die zahlreichen Alpengipfel. Der Stadtkern bietet Besuchern zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz lädt ein die Umgebung Penzbergs zu erkunden.

    Schongau
    Die Stadt verdankt ihren Ursprung den Römern. Schongau liegt auf 710 m Höhe ganz in der Nähe der alten Römerstraße Via Claudia Augusta. Im Mittelalter war sie ein wichtiger Knotenpunkt und bedeutender Handelsplatz auf der Verkehrslinie Verona-Augsburg-Nürnberg und auf der Salzstraße vom Berchtesgadener Land ins Allgäu. Schongau gilt wegen der berühmten Kirchen, Klöster und Wallfahrtsorte in seiner näheren Umgebung als Herzstück des Pfaffenwinkels.
    Durch seine begünstigte Lage inmitten einer abwechslungsreichen Natur- und Kulturlandschaft ist die Stadt Ausgangspunkt für Ausflüge in die nahen Allgäuer- und Werdenfelser Alpen.

    Weilheim
    Die Stadt Weilheim liegt eingebettet in der Voralpenlandschaft zwischen München und den bayerischen Alpen. Als historische Kreisstadt ist sie Zentrum des oberbayerischen Pfaffenwinkels. Weilheim ist auch eine beliebte Einkaufsstadt mit einer einladenden Fußgängerzone in der historischen Altstadt. Die Stadt befindet sich in einer verkehrsgünstigen Lage, so sind es nach München 50 km, nach Garmisch-Partenkirchen 45 km und zu den Erholungsgebieten nur 20 km. Der hohe Freizeitwert der Stadt ist aber auch auf die zahlreichen Sportstätten und Vereine zurückzuführen.

  • Sommerurlaub im Pfaffenwinkel
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Pfaffenwinkel als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern
    Auf Rund 300 km Wanderwegen mit 28 Touren kannst Du kreuz und quer durch den Pfaffenwinkel wandern. Da gibt es die kleine gemütliche Familienrunde genauso wie die anspruchsvolle Bergwanderung. Familien entdecken den Wald am Kalvarienberg bei Peiting auf dem Walderlebnispfad.

    Nordic Walken
    Ausgesuchte Nordic Walking Strecken führen Dich durch die schönsten Ecken im Pfaffenwinkel. Genieße dabei die optimale Mischung aus Freizeit, Naturerlebnis und Fitness. 25 km sehr schöner Strecken in allen Schwierigkeitsgraden stehen in Benried a. S. zur Verfügung.

    Radfahren und Mountainbiken
    Radeln nach Herzenslust ist das Motto für Mountainbiker, Familien und Kulturbegeisterte im Pfaffenwinkel. Auf 460 km ist für jeden der richtige Radspaß garantiert. Die Familientouren führen von spannenden Museen zu den herrlichsten Badeseen. Highlight dabei sind Dampferfahrten mit der Weiß-Blauen Flotte auf Ammer- und Starnberger See.

    Golfen
    Majestätische Landschaft, grandiose Kulisse für Golfer. Vier 18-Loch-Plätze und ein 9-Loch-Platz der Extraklasse – gepflegt, sportlich, spannend stehen für Golfer bereit. Auf den Parcours im Pfaffenwinkel fühlen sich Neulinge wohl und Handicap-Jäger herausgefordert.

    Ultraleichtflüge
    Genieße die Fahrt über die sommerlichen Wiesen des Steckenberges in sicheren 2-sitzigen Bobs auf einer 650 m langen Sommerrodelbahn. Die TÜV-geprüfte Anlage bietet in 5 Steilkurven und 3 Tunnel rasanten Rodelspaß.

    Schwimmen
    Zahlreichen Seen bieten ausreichend Möglichkeiten sich an eine heißen Tag oder einer langen Wanderung abzukühlen. Aber einige Erlebnisbäder wie zum Beispiel der Freizeit -und Bäderpark Rigi Rutsch’n oder das Wellenbad Penzberg bieten Abwechslung und Freizeitvergnügen.

  • Winterurlaub im Pfaffenwinkel
    Skifahren & Snowboarden
    Skifahrer und Snowboarder haben im Pfaffenwinkel reichlich Gelegenheit sich auf den Pisten auszutoben. In den Gebieten Hörnle / Bad Kohlgrub und Unterammergau / Erlebnisberg Steckenberg stehen insgesamt 15 km präparierte Pisten auf Höhen bis zu 1.400 m zur Verfügung.

    Langlaufen
    Auf rund 200 km bestens präparierte Loipen findet jeder Langläufer im Pfaffenwinkel die entsprechende Spur, egal ob Du die freie Technik des Skatings, die klassisch gespurten Strecken oder Flutlichtloipen bevorzugst, über 19 Gemeinden bieten wunderschöne und abwechslungsreiche Loipen an.

    Winterwandern
    Wandere auch im Winter durch das Land der 100 Klöster und entdecke die verschneite Natur in aller Ruhe. Zahlreiche Winterwanderwege laden auf eine gemütliche Runde ein. Die Skilifte und Bergbahnen bringen Dich zu den schönsten Ausgangspunkten und erleichtern den Aufstieg.

    Eislaufen und Eisstockschießen
    Im Winter warten eine Vielzahl von zugefrorenen Seen und Natureisflächen für Eisläufer und Co.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Ferienregion Pfaffenwinkel und Umgebung bietet einige touristische Highlights, Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Observatoriums am Hohenpeißenberg
    • Schatzkammer von Hohenpeißenberg
    • Schönegger Käse-Alm.
    • Schloss Neuschwanstein
    • Schloss Hohenschwangau
    • München
    • Unesco – Weltkulturerbe Wieskirche
    • Franz Mark Museum
    • Walchsee Wasserkraftwerk
    • 19 Osterseen bei Iffeldorf
    • Ammerschlucht bei Peiting.

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Wenn Du mit dem Auto anreist, erreichst Du den Pfaffenwinkel aus dem Nordwesten über die A 7 Würzburg – Füssen, Ausfahrt Kempten und die B472 nach Schongau. Oder Du kommst über die A 8 nach Augsburg und über die B 17 Romantische Straße über Landsberg nach Schongau. Weilheim, Peißenberg, Penzberg und die Region Südlicher Starnberger See erreichst Du aus nördlicher und südlicher Richtung über die A 95 München-Garmisch-Partenkirchen.

    Mit der Bahn
    Ab München erreichst Du Weilheim im Stundentakt, zum Teil auch halbstündlich. Die Fahrt ab München dauert nur gut eine halbe Stunde. Die Pfaffenwinkel-Bahn fährt dann weiter über Peißenberg, Hohenpeißenberg und Peiting nach Schongau. Bernried, Seeshaupt, Iffeldorf und Penzberg erreichst Du von München über Tutzing mit der Kochelsee-Bahn.

    Mit dem Flugzeug
    Du hast die Wahl zwischen dem Flughafen München und dem Allgäu Airport in Memmingen. Die Entfernung vom Flughafen München nach Weilheim beläuft sich auf ca. 90 km, vom Allgäu Airport bis Weilheim auf ca. 95 km.


Oberbayern-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Oberbayern
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet