Urlaubsregion Alpenwelt Karwendel | Oberbayern | Deutschland

850 m – 2.400 m

Alpenwelt Karwendel im Winter

Alpenurlaub Urlaubsregion Alpenwelt Karwendel, Oberbayern, Deutschland

Alpenurlaub Chiemgau Alpenurlaub Tegernsee Schliersee Alpenurlaub Berchtesgadener Land Alpenurlaub Zugspitzland Alpenurlaub Chiemsee Alpenland Alpenurlaub Ammergauer Alpen Alpenurlaub Tölzer Land Alpenurlaub Pfaffenwinkel Alpenurlaub Salzburger Land Alpenurlaub Tirol Alpenurlaub Allgäu

Zwischen Karwendel und Wettersteingebirge auf einer Höhenlage bis zu 1.000 m gelegen, findet man das sonnige Hochtal der Alpenwelt Karwendel mit seiner facettenreichen Naturlandschaft. Umrahmt von Zugspitz- und Karwendel-Massiv, Soiern-Gruppe und Estergebirge ist die Landschaft geprägt von Wald, Seen und den sanften Hügeln der Buckelwiesen, die zu den schönsten Biotopen Bayerns zählen. Die Region Alpenwelt Karwendel begeistert nicht nur durch traumhafte Landstriche sondern auch durch abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten zu jeder Jahreszeit rund um die Orte Mittenwald, Krün und Wallgau.

Brauchtum
Tradition und altes Brauchtum wie Oster- und Maitanz, Aufstellen des Maibaums, Johannifeuer sowie Trachten- und Schützenfeste werden in der Alpenwelt Karwendel noch gepflegt. In der Faschingszeit pflegen die “Maschkera” den alten heidnischen Volksglauben. Die kauzigen Faschingsgesellen ziehen dann in Wallgau, Krün und Mittenwald musizierend durch die Gassen.


Alles Wissenswerte zur Urlaubsregion Alpenwelt Karwendel

  • Ferienorte in der Alpenwelt Karwendel
    Mittenwald
    Der Luftkurort Mittenwald in 920 m Höhe gelegen ist einer der schönsten Gebirgsorte der Alpen und als Geigenbauort weltweit bekannt. Beeindruckende Bergkulissen, malerisches Ortsbild und vielfältige Freizeitmöglichkeiten im Sommer wie im Winter. Mittenwald ist ein günstiger Ausgangspunkt für Ausflüge zwischen München und Innsbruck.

    Zum Beispiel die Königsschlösser, Klosterdorf Ettal, Oberammergau, Garmisch-Partenkirchen oder auf die Zugspitze. Mittenwald ist Startort des legendären Mountainbike Transalp mit anspruchsvollen Touren bis zu 25.000 Hm.

    Krün
    Krün liegt auf 875 m Höhe im Oberen Isartal inmitten von Wiesen und Bergen. Krün ist ein beliebtes Urlaubsziel und es ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen, Rad- und Langlauftouren. Zu Krün gehören die Ortsteile Barmsee, Klais, Elmau und Gerold.

    Wallgau
    Wallgau in Oberbayern auf 867 m Höhe zwischen Karwendel- und Wettersteingebirge gelegen, ist ein typischer Ort in der Alpenwelt Karwendel mit Lüftlmalerei verzierten Fassaden, alten Bauernhäusern und mit traditionellem bayerischem Brauchtum. Im Sommer kommt man hier zum Wandern, Mountainbiken, Fahrradtouren, Klettern und Baden und im Winter bietet Dir Wallgau viele geräumte Wanderwege, herrliche Langlaufloipen und viele attraktive Skigebiete in unmittelbarer Nähe.

  • Sommerurlaub in der Alpenwelt Karwendel
    PDF-Download der Sommerpanoramakarte Alpenwelt Karwendel als PDF Sommerpanoramakarte

    Wandern & Nordic Walking
    … kann man in der Alpenwelt Karwendel auf drei Etagen. Vom leichten Spazier- und Wanderweg über sportliche Touren bis zur hochalpinen Klettertour. Das 700 km bestens gepflegte Wegenetz führt durch abwechslungsreiche Landschaften. Belohnt wird man mit einem einmaligen Bergpanorama über das traumhafte Karwendel- und Wettersteingebirge. Die Karwendelbahn bringt Dich auf 2.244 m Höhe. Sessellift oder Gondel verkürzen den Aufstieg. Dazu kann man Barfuß-Wege, geologische Lehrpfade und Panoramawege entdecken.

    Pilgern
    Vergiss Stress und Alltag bei einer Wanderungen auf dem traditionellen Jakobsweg, erlebe einen der zahlreichen Berggottesdienste und entdecke viele weitere Angebote rund um das Thema „Pilgern und Bergspiritualität“ in der Alpenwelt Karwendel.

    Mountainbiken
    Mittenwald zählt zu den schönsten Bike-Revieren Deutschlands. Hier fällt der Startschuss für die Bike-Transalp – das härteste Mountainbike-Rennen der Welt von Mittenwald nach Riva am Gardasee. Eine hochkarätige Herausforderung der Extraklasse mit internationaler Besetzung. Viele Touren davon sind Bike & Hike Touren – kombinierte Mountainbike- und Wandertouren. Die Königstour der Mountainbiker um den Karwendel.

    Radfahren & E-Biken
    Aber auch ohne Rennambitionen kann man in der Alpenwelt Karwendel einen genussvollen Rad- oder Bike-Urlaub verbringen. Über 25 Radtouren (1.200 km) liegen um Mittenwald, Krün und Wallgau und 30.000 Höhen-m kann man „erfahren“. Hier gibt es traumhafte Panoramen, urige Hütten und erfrischende Stopps an Bergseen.

    Klettern
    Rund um Mittenwald, Wallgau und Krün finden sich einige Klettergärten, an denen sich nicht nur die ersten Kletterstellen im Fels meistern lassen. Der Mittenwalder Klettersteig ist ein Höhenweg in über 2.300 m Höhe. Für Kletteranfänger ist dieser Steig besonders gut geeignet.

    Hochseilgarten
    Einen Hochseilgarten und einen Kletterpark findet man am Isarhorn – egal ob Profis oder Anfänger, der Kletterturm bietet viel Action in freier Natur.

    Schwimmen
    Die Alpenwelt Karwendel bietet eine Vielzahl an Badeseen, wie Geroldsee, Walchsee, Lautersee und der Ferchensee in Mittenwald oder der Barmsee und Grubsee in Krün. Auch das Mittenwalder Erlebnisbad und das Alpspitz-Wellenbad sorgen für Badespaß im kühlen Nass.

    Golfen
    Wallgau ist der Geheimtipp für Golfer. Mitten in der Wildflusslandschaft der Isar liegt der Golf- und Landclub Karwendel mit einer erstklassigen 9-Loch-Anlage.

  • Winterurlaub in der Alpenwelt Karwendel
    Skifahren und Snowboarden
    2 Bergbahnen: Karwendelbahn (Gondelbahn 2.244 m), Kranzbergbahn (Sessellift 1.223 m)
    27 Hütten und Almen im Nahbereich, über 90 in den umliegenden Bergen. Als Geheimtipp für Skiurlaub gilt das familiäre Skigebiet am Kranzberg mit 21 km bestens präparierten Pisten. Mit der Karwendelbahn gelangst Du auf 2.244 m Höhe und zum Dammkar. Die Dammkarstrecke mit 7 km Länge ist die längste Abfahrtsstrecke Deutschlands.

    Langlaufen
    Lass Dich von der einmaligen Winterlandschaft verzaubern und erkunde entlang der Loipen die traumhafte Natur der Alpenwelt Karwendel. Stolze 150 km lang ist das Loipennetz, es wurde vom Deutschen Skiverband ausgezeichnet. Auch rasante Skater haben ihre helle Freude daran. Die neue „Magdalena-Neuner-Loipe“ ist eine Hommage an die strahlende Olympiasiegerin aus Wallgau in Oberbayern. In der Winter-Biathlonanlage in Kaltenbrunn gibt kann man einmal wöchentlich das „Biathlon-Feeling“ selbst erleben können.

    Winterwandern
    Traumhaftes Wintererlebnis zwischen Zugspitze und Karwendel. Entlang der Isar locken aussichtsreiche Winterwanderwege. Genieße die klare Luft, und das Glitzern des Neuschnees. Auf geräumten und gut markierten Wanderwegen erlebst Du ein weißes Winterparadies.

    Schneeschuhwandern
    Stapfe mit Schneeschuhen durch den hohen Schnee und genieße die Ruhe der glitzernden Winterlandschaft der Alpenwelt Karwendel. Herrliche Schneeschuh-Touren mit ausgebildeten Bergsportführern zum Beispiel ab Mittenwald werden Dich begeistern.

    Rodeln
    Ein besonderes Vergnügen ist es, die 1,6 km lange Rodelbahn vom Kranzberg bergab zu rauschen. Auch die vielen Einkehrmöglichkeiten nahe den Rodelbahnen laden zu vergnüglichen Stunden in geselliger Runde ein. Tanke frische Luft und genieße die malerische Natur in der Alpenwelt Karwendel.

    Eisstockschießen
    Die Alpenwelt Karwendel bietet viele Möglichkeiten für den Eisstocksport. Eine Hochburg des Eistocksports ist Krün, die Heimat von mehrmaligen Europameistern im Eisstockschießen. Zahlreiche Eisstockturniere laden Gäste und Einheimische zu geselligen Spielen. Eisstöcke können vor Ort ausgeliehen werden.

  • Touristische Highlights der Region
    Die Alpenwelt Karwendel und Umgebung bietet einige touristische Highlights, die Du Dir bei Deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest:

    • Schloss Linderhof
    • Schloss Neuschwanstein
    • Pfarrkirche St. Peter und Paul in Mittenwald
    • St. Jakob in Wallgau
    • St. Sebastian in Krün
    • Kapelle Maria Rast auf den Buckelwiesen in Krün
    • Kapelle Maria Königin am Lautersee
    • Geigenbauschule und Museum in Mittenwald
    • Bauerntheater in Mittenwald, Krün und Walldau
    • Schachenschloß bei Garmisch-Partenkirchen
    • Karwendelbahn
    • Zugspitze
    • Haus der Steine in Krün
    • walchensee-Museum
    • Eng Alm
    • Alpenzoo Innsbruck
    • Swarovski Kristallwelten
    • Tierpark Hellabrunn

  • Anfahrt
    Mit dem Auto
    Über die Autobahn A 95 München – Garmisch-Partenkirchen, die Bundesstraße B 11 München – Innsbruck – Brenner oder die Queralpenstraße B 23 Oberammergau – Garmisch-Partenkirchen – Bad Tölz

    Mit dem Bus
    Mehrmals täglich von Hamburg, Berlin und Leipzig mit den Reise-Buslinien.

    Mit der Bahn
    Die Bahn bietet eine bequeme Anreise für den Urlaub in der Alpenwelt Karwendel. 100 Bahn-Minuten südlich von München Richtung Innsbruck, ICE-Halt Mittenwald, Deutschlands höchstgelegener Intercity-Halt Krün/Klais (933 m).

    Mit dem Flugzeug
    Nach Mittenwald, Krün und Wallgau bequem über die Flughäfen München (140 km) und Innsbruck (40 km). Shuttle-Verkehr vom Flughafen per Bus möglich.


Oberbayern-Logo

Urlaubstipp

Ferienhäuser in Oberbayern
Eine große Auswahl an Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Hütten findest Du auch bei Interchalet

Interchalet