Skigebiet Warth – Schröcken

Naturparkregion Lechtal-Reutte

  • Schneesicher von Dezember bis April
  • 11 m Naturschnee jedes Jahr
  • 60 Pisten-km: 28,2 blau, 20,3 rot, 11,5 schwarz
  • 14 Lifte: 12 Sessel-, 2 Schlepplifte
  • Mit Skipass Arlberg über 300 Pisten-km
  • Schnelle Verbindung: Gondelbahn von Lech-Zürs

1-Tages Skipass ab 43 € pro Erwachsenen

Alles Wissenswerte zum Skigebiet Warth - Schröcken

  • Pistenplan
  • Interessantes / Besonderheiten / Spezielles

    Skipass-Preise

    Tagespass Erwachsene: 51,- Euro (Hauptsaison) 43,- Euro (Nebensaison)

    Tagespass Jugend: 45,- Euro (Hauptsaison) 40,- Euro (Nebensaison)

    Tagespass Kinder: 26,- Euro (Hauptsaison) 25,- Euro (Nebensaison)

    3-Tagespass Erwachsene „3 Täler“: 119,- Euro (Hauptsaison) 114,- Euro (Nebensaison)

    Berechtigt ausserdem zur Nutzung der Lifte in den Skigebieten: Bregenzerwald, großes Walsertal, Tiroler Lechtal.

    Hinweise zu Tarifen:
    Jugendtarif: Jahrgang 1999-2001
    Kindertarif: Jahrgang 2002-2011
    Studententarif: 7% Ermäßigung auf den jeweiligen Skipass (bis Jahrgang 1992 und nur mit gültigem Studentenausweis)

    Hauptsaison:
    23.12.17 – 06.04.2018

    Nebensaison:
    08.12.17 – 22.12.2017

    Verbindung Warth-Schröcken / Lech-Zürs
    Mit der Gondelbahn Auenfeldjet gelangst Du bequem von Lech-Zürs ins Skigebiet Warth-Schröcken (nicht im Tarifverbund Warth-Schröcken – Ski Arlberg Skipass erforderlich).

    Preise in den Skihütten und Après-Ski Bars (circa):

    • Obstler: 2,80 Euro
    • Bier 0,5 Liter: 3,90 Euro
    • Kaiserschmarrn: 15,80 Euro
    • Schnitzel Wiener Art (vom Schwein) mit Pommes: 14,80 Euro

     
    Hinweis: Die Preise variieren je nach Lage und Art des Bewirtungsbetriebes. In den Hütten mit Selbstbedienung ist es natürlich günstiger als in den exklusiven Restaurants. Ihr könnt also je nach Laune das passende Lokal wählen.

  • Orte

    • Warth
    • Lech
    • Mittelberg
    • Oberstdorf
    • St. Anton am Arlberg
    • Landeck
    • Bludenz