Ortler Skiarena

Südtirol

  • Skifahren von September bis Mai
  • 300 Pisten-km: 103 blau, 145 rot, 52 schwarz
  • 19 Gondelbahnen, 37 Sessel-, 25 Schlepplifte
  • 1 Pass = 15 Skigebiete
  • Pisten auf 1.500 bis 3.200 m
  • Fast ganzjährig: Gletscherskigebiet Schnalstal
  • Stilfserjoch – Mai bis November
  • Schnalstal – Skitour auf die Weisskugel
  • Funpark Schöneben – 5 Kicker, 10 Boxen, 2 Rails

4-Tages Skipass ab  175,50 € pro Erwachsenen

Alles Wissenswerte zur Ortler Skiarena

  • Pistenplan
  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles

    Skipass-Preise

    4-Tagesskipass Erwachsene: 175,50 Euro

    4-Tagesskipass Senioren: 153,50 Euro

    4-Tagesskipass Kinder: 117,50 Euro

    Hinweise zu den Tarifen:
    Kindertarif: Jahrgang 2002 bis 2010
    Senioren: Jahrgang 1957 und älter

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Skigebiete in der Ortler Skiarena (Auswahl)

    Gletscherskigebiet Schnalstal
    Perfekte Schneebedingungen ermöglichen gute Pistenverhältnisse fast das ganze Jahr über.

    Schöneben
    Am Reschenpass oberhalb vom Reschensee, berühmt durch einen Kirchturm, der aus dem Wasser ragt.

    Haideralm
    Eine Gondelbahn, 1 Sessel- und 3 Schlepplifte bringen dich auf bis zu 2.500 m und erschliessen insegsamt 20 Pisten-km. Wer mit Kindern reist, freut sich über einen Skikindergarten, Zauberteppich, einen Kinderpark mit Kissenrutschbahn und eine beleichtete Rodelbahn.

    Watles
    18 Pisten-km verteilen sich 1.750 bis 2.500 Höhenmeter. Ausserdem punktet dieses Skigebiet mit einer Skicrosspiste und 20 km gespurten Winterwanderwegen, die bis zum Gipfel hinauf führen.

    Sulden am Ortler
    Hoch hinaus – in Sulden am Ortler geht es mit dem Lift auf bis zu 3.250 Höhenmeter. 44 Pisten-km. Berüchtigt ist die schrere Abfahrt „Kanonenrohr“, auf der sich nur geübte Skifahrer versuchen sollten. Natürlich gibt es auch Abfahrten für Anfänger. 3 Gondelbahnen, 6 Sessellifte, 1 Schlepplift erschliessen 14 blaue, 13 rote, 17 schwarze Pisten-km.

    Meran 2000
    40 Pisten-km, Schienenrodelbahn „Alpin Bob“, beleuchtete Rodelbahn, …

    Rittner Horn
    14 Pisten-km verteien sich auf 7 blaue, 4 rote und 3 schwarze. 1 Gondelbahn und 2 Schlepplifte sorgen für Mobilität auf 1.530 bis 2.260 m. Das Rittner Horn ist vor allem für Familien gut geeignet. Neben einem Kinderpark an der Mittelstation gibt es eine 4 km lange Rodelbahn, einen Rodelpark und den ersten Panorama-Winterwanderweg Italiens.

    Preise in den Skihütten und Après-Ski Bars (circa):

    • Obstler (2 cl): 3,00 Euro
    • Bier 0,5 Liter: 4,20 bis 4,50 Euro
    • Kaiserschmarrn: 8,00 bis 12,00 Euro
    • Schnitzel Wiener Art (vom Schwein) mit Pommes: 12,00 bis 15,00 Euro

     
    Hinweis: Die Preise variieren je nach Lage und Art des Bewirtungsbetriebes. In den Hütten mit Selbstbedienung ist es natürlich günstiger als in den exklusiven Restaurants. Ihr könnt also je nach Laune das passende Lokal wählen.

    Alle Angaben ohne Gewähr.

  • Orte

    • Schöneben
    • Haideralm
    • Watles
    • Ladurns
    • Rosskopf
    • Rittner Horn
    • Reinswald
    • Pfelders
    • Schwemmalm

  • Webcams