★ ★ ★ s

Hotel Mandelhof

Süd­tiroler Weinstraße

  • Zwischen Weinreben im Sonnendorf Girlan
  • Traditioneller Ansitz mit modernem Anbau
  • Beheizter Außenpool, Sauna, Massagen
  • Vinothek, Restaurant im Wintergarten, Bar
  • 10 Minuten nach Bozen
  • Montiggler See und Kälterer See (10 km)
  • 9 Kellereien im 2000-jährigen Weinort Eppan
  • Neuer Golfplatz Eppan fast ganzjährig bespielbar
  • Ideal zum Radfahren und Biken ab Hotel
  • Wandern in den Dolomiten
  • Inkl. Halbpension und Leihfahrräder

ab 59 € pro Person

Alles Wissenswerte: Hotel Mandelhof

  • Region/ Ort/ Lage

    Eingebettet in Rebanlagen findest Du das Hotel Mandelhof am Rande des Dorfes Girlan an der Südtiroler Weinstraße. Nach Bozen, zum Montiggler See oder zum Kalterer See sind es ca. 10 km, nach Meran ca. 30 Autominuten.

    Südliches Flair, eine üppige und mediterrane Vegetation, über 180 Burgen und Schlösser, jede Menge Kulturschätze und weltbekannte Weine kennzeichnen Eppan. 9 km südwestlich der Landeshauptstadt Bozen am Tor der Dolomiten gelegen, eröffnen sich die „sonnigen Gärten“ von Eppan im Süden Südtirols an der Weinstraße. Die Großgemeinde Eppan liegt zwischen 240 m und 900 m Höhe und gilt als größte Weinbau- und eine der größten Obstbaugemeinden des Landes Südtirol.

  • Übernachtungspreise im Hotel Mandelhof
    Die Preise im Hotel Mandelhof sind abhängig von der Saisonzeit und der Kategorie und beginnen mit 59,- Euro pro Person und Tag inklusive Halbpension.

    Kinderpreise im Zimmer der Eltern:
    Gitterbett: 12,- Euro
    3 – 5 Jahre: 28,- Euro
    6 – 9 Jahre: 34,- Euro
    10 – 11 Jahre: 40,- Euro
    12 – 13 Jahre: 46,- Euro
    ab 14 Jahren: 20% Ermäßigung

    Hund: 14,- Euro pro Tag

    Wer nur Frühstück möchte bekommt 8,- Euro pro Person und Tag abgezogen.

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Mandelhof senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel Mandelhof gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Mandelhof bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Mandelhof
    Wellnessurlaub in Südtirol
    Zum mediterranen Lebensgefühl zählt auch einfach mal genießen und sich zu entspannen. Um genau dies zu tun, besitzt das Hotel Mandelhof ein großzügiges Wellness-Angebot. Richtig ins Schwitzen kommst Du in der 90°C heißen finnischen Sauna. Als Abwechslung zur trockenen Saunaluft, gibt es ein feucht warmes Aromadampfbad mit rund 50°C. Danach noch ein Sprung in den herrlich warmen Whirlpool, um sich abschließend im Ruheraum zu erholen. Kleine Erfrischungen erhälst Du an der Vitalbar oder kühle Dich so richtig in einer der Erlebnisduschen ab. Ein Solarium und ein großes Angebot an Massagen runden das im Preis enthaltene Vitalpaket ab.

    Ein weiteres Highlight des Hotels ist das beheizte Freibad. Kühle Dich ab an heißen Sommertagen, gönn Dir einen Drink an der Poolbar oder entspanne auf der Liegewiese.

    Weinkultur
    Nicht umsonst an der Weinstraße gelegen, steht das Hotel Mandelhof auch für edle Tropfen aus der hauseigenen Vinothek – die Rebberge rund um das Hotel untermalen das südliche Flair. Der Besitzer des Hauses schenkt hier gerne seinen Gästen erlesene Südtiroler Weine aus.

  • Ausstattung vom Hotel Mandelhof
    Das Hotel Mandelhof bietet seinen Gästen eine komfortable Ausstattung. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Lounge
    • Bar
    • Vinothek
    • Lift
    • Terrasse
    • Garten mit beheiztem Pool
    • Wellnessbereich
    • Beachvolleyball, Bocciabahn, Tischtennis
    • Mountainbikeverleih
    • Behindertengerecht
    • Haustiere gegen Aufpreis erlaubt
    • Tagungsraum
    • Parkplatz, Tiefgarage

  • Zimmer/ Suiten
    Die moderne Ausstattung aller Räume umfasst Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, Safe, Klimaanlage, IPTV mit Internet (50 Sat Sender) und WLAN. Viele Zimmer mit Balkon/Terrasse. Einen abgetrennten Wohnbereich findest Du in der Mandelhofsuite und im Komfortzimmer „De Luxe“.

    Zimmerkategorien:

    • Mansardenzimmer (18-22 m²)
    • Komfortzimmer (18-22 m²)
    • Komfortzimmer De Luxe (30 m²)
    • Juniorsuite (35 m²)
    • Himmelsuite (45 m²)
    • Mandelhofsuite (70 m²)

  • Essen & Trinken
    Im Hotel Mandelhof kommt das Beste aus der deftigen Tiroler und mediterranen Küche zusammen. Die einheimischen und italienischen Speisen passen ideal zu den 150 Südtiroler Spitzenweinen, die vom engagierten Weinliebhaber und Besitzer des Hauses zur Verköstigung ausgeschenkt werden. Damit Du all dies rund um genießen kannst, besitzt das Hotel verschiedene Halbpension-Inklusiv Leistungen:

    • Willkommensaperitif
    • Reichhaltiges Frühstücks-Vitalbuffet
    • 4-Gang-Wahlmenü am Abend mit Salatbuffet
    • Sommer: wöchentliche Grillabende mit Musik
    • Herbst: wöchentliche Törggeleabende
    • Einheimische/italienische Gerichte, vegetarisch auf Wunsch

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    Ob von Burg zu Burg, über leichte Anhöhen, durch bunte Mischwälder oder durch duftende Wiesen wird von März bis November entlang der Südtiroler Weinstraße gewandert. Auf rund 450 km gut markierten Wegen kommst Du vorbei an Obsthainen und Rebhängen, bis zu den Montiggler Seen oder hinauf auf den Mendelpass. An dessen Hängen lädt das Eppaner Burgendreieck zu historischen Erkundungstouren ein. Wer hoch hinaus möchte, findet auf den Gipfeln von Penegal, Weißhorn, Schwarzhorn oder dem Ritterhorn genau was er sucht. Auch die Dolomitengipfel sind in nur einer halben Stunde zu erreichen.

    Nordic Walking
    Nicht erst durch die Nordic Walking Schule am Ritten fand der Trendsport auch in Südtirol sein Zuhause. Das leicht hügelige Terrain um Eppan, saftige Wiesen und stille Wälder laden geradezu zum Walken ein. Auf allen Strecken warten spektakuläre Naturlandschaften, die sich von den Sarntaler Alpen im Norden über den Rosengarten im Osten und dem Schwarz- und Weißhorn im Süden erstrecken. Auch geführte Touren sind kein Problem.

    Klettern
    Das vielfältige Etschtal bietet auch angehenden Kletterfreunden einige Möglichkeiten. Probiere Dich am Kletterfelsen in der Nähe des Montiggler Waldes aus oder lass Dir in der Kletterhalle in St. Michael von erfahrenen Trainern den Sport erklären.

    Radeln & E-Biken
    Auf verkehrsfreien, ebenen Radwegen entlang der Etsch oder auf alten Bahntrassen kann die Gegend auch besonders schön mit dem Rad erkundet werden. Die meisten Orte liegen im flachen Etschtal, ideal für Genussradler. Im Frühling, wenn tausende Obstbäume und zahlreiche südländische Bäume und Sträucher blühen, ist das Radfahren ein besonderes Erlebnis.

    Mitten durch die vielfältige Reb- und Waldlandschaft, entlang des historischen Verlaufs der Via Claudia Augusta führt der einmalige Radweg Etschtal. An dessen vorletzter Etappe, direkt an der Weinstraße, liegt Eppan. Von dort hast Du Zugang zu einem Radnetz mit rund 300 km Radwegen. Koste die einmalige Natur dank der idealen klimatischen Bedingungen (über 2000 Sonnenstunden) bereits im Frühjahr aus. Damit Du dabei nie die Orientierung verlierst, sind die 40 wichtigsten Routen und Tracks zusätzlich per GPS erfasst.

    Golfen
    Golffreunde werden im Süden Südtirols begeistert sein. Nicht mehr als 50 km entfernt, befinden sich insgesamt vier 18-Loch- und weitere zwei 9-Loch-Golfplätze. Verbessere Dein Handycap zusätzlich in der Golf-Übungsanlage am Schloss Freudenstein.

    Golfplätze in der Region

    • 18-Lochanlage Dolomiti Golfclub Sarnonico (Par 73) – 25 km entfernt
    • 18-Lochanlage Golfclub Petersberg (Par 71) – 40 km entfernt
    • 18-Lochanlage Golfclub Kastelruth (Par 71) – 40 km entfernt
    • 18-Lochanlage Golfclub St. Leonhard in Passeier (Par 71) – 50 km entfernt
    • 9-Lochanlage Golfclub „Gutshod Brandis (Par 70) – 25 km enfernt
    • 9-Lochanlage Golfclub Karersee (Par 70) – 45 km enfernt
    • Golf-Übungsanlage Schloss Freudenstein

     
    Motorradfahren
    Die schönsten Kurven, Pässe und Traumstraßen erwarten Dich in Südtirols Süden. Von Eppan aus empfiehlt sich beispielsweise ein Abstecher zum Mendelpass, den 1.700 m hohen Aussichtsberg Penegal oder den Gampenpass. Faszinierende Naturparks, anspruchsvolle Serpentinen und mediterranes Lebensgefühl sorgen für Fahrvergnügen von April bis November.

    Schwimmen
    Südtirols größter und wärmster Badesee ist der Kalterer See. Bereits ab Mitte Mai und bis Anfang Oktober wird hier gebadet. Wegen seiner geringen Tiefe erreicht das Wasser in der zweiten Maihälfte bereits eine Temperatur von 17-19 °C, im Sommer sogar 26-28 °C. Ein weiteres Highlight ist das Erlebnisbad am Montiggler See mit der längsten Rutsche Südtirols und vielen anderen Attraktionen. Von Einheimischen liebevoll “Lido” genannt, verbindet es die Annehmlichkeiten des Schwimmbades mit denen des Sees. Der Kleine Montiggler See liegt, idyllisch im Wald eingebettet, ein bisschen oberhalb des Großen Montiggler Sees.

    Segeln und Surfen
    Dank des am späten Nachmittag einsetzenden Südwindes “Ora” finden am Kalterer See nicht nur regelmäßig Segelregatten statt, er macht ihn auch zum Paradies für Surfer.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Hocheppan, Boymont, Schloss Korb
    • Bletterbachschlucht
    • Landeshauptstadt Bozen: Ötzi-Museum, Museion, Bozner Dom, Obstmarkt, Messner Mountain Museum und Schloss Runkelstein
    • Kaltern an der Weinstraße mit zahlreichen Kellereien und Weinmuseum
    • Kurstadt Meran mit Therme, Botanischen Gärten von Schloss Trautmansdorf, Touriseum und Frauenmuseum
    • Dolomiten
    • Rittner Bahn, Rittnerhorn und Bienenmuseum
    • Seiseralm
    • Gardasee
    • Verona, die Stadt von Romeo und Julia
    • Venedig

Buchungsanfrage an das Hotel Mandelhof

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Mandelhof in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Mandelhof.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Mandelhof getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Mandelhof erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Hotel Mandelhof
Mühlweg 8
I-39057 Girlan
Tel.: 0039 0471- 662477
Fax: 0039 0471- 662938
info@mandelhof.com
www.mandelhof.com

Alternativen zum Hotel Mandelhof

Winterurlaub im Sommerurlaub im Gran-Panorama Wellness Hotel Sambergerhof

Villanders | Eisacktal 

  • Optimale Lage in Villanders
  • Am Sonnenhang auf 1.500 m gelegen
  • 54 km Panoramablick auf die Dolomiten
  • 250 m² Wellness & Fitnessraum
  • Whirlpool, Saunen & Freischwimmbad
  • Gratis MTB-Verleih, Hunde willkommen
  • Villanderer Alm (3,5 km) & Haflingergestüt
  • Wanderwege direkt ab Hotel
  • Gratis Motorradstellplatz in der Garage
  • Lift & behindertengerechte Einrichtung der Zimmer
  • Nur 8 € extra für Halbpension mit 4-Gang-Wahlmenü

ab 55 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Hotel Digon in in St. Ulrich/ Gröden

Gröden | Dolomiten 

  • In St. Ulrich in Gröden
  • Am Sellamassiv, im Herzen der Dolomiten
  • Idyllisches Holzschnitzerdorf auf 1.236 m
  • Wenige Gehmin. zu Seiseralm-Gondelbahnen
  • Skibus direkt vor dem Haus
  • Freier Eintritt ins Schwimmbad St. Ulrich
  • Geführte Bike-Touren 6 x pro Woche gratis
  • Kostenlose Benutzung des Mountainbike-Verleihs
  • Inkl. Halbpension mit 5-Gang-Wahlmenü

ab 63 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info