★ ★ ★ ★

Hotel Lärchenhof

Schladming-Dachstein

  • Bei Ramsau direkt am Dachstein
  • Hallenbad, Whirldüsen, Saunawelt
  • Blockhaus-Außensauna aus Mondholz
  • Gemüse, Fleisch aus eigener Landwirtschaft
  • 240 Loipen-km, inkl. Weltcup-Höhenloipen
  • Familien-Skiparadies – Lift am Hotel
  • Ski amadé – 860 Pisten-km in der Umgebung
  • Bauernhoferlebnis für Kinder und Streichelzoo
  • Gratis Kinderunterhaltung mit dem Ramsauer Kinderclub
  • Familienwanderungen und einfache Klettergebiete
  • Für Halbpension nur 10 Euro extra

ab 69 € pro Person

Alles Wissenswerte: Hotel Lärchenhof

  • Region/ Ort/ Lage

    Das Hotel Lärchenhof liegt in Ramsau am Dachstein im Nordwesten der Steiermark, direkt am Fuße des berühmten Dachsteingebirges. In dem Ort gibt es neben Restaurants, Lebensmittel- und Sportgeschäften auch ein Badeparadies. Für Deinen Winterurlaub ideal: Nur ein paar Meter vom Hotel entfernt befindet sich der nächste Skilift für Anfänger samt Skischule und Skiverleih. Die Langlauf-Loipe führt direkt am an der Haustür vorbei.

  • Übernachtungspreise im Hotel Lärchenhof
    Die Preise im Hotel Lärchenhof sind abhängig von der Saisonzeit und der Kategorie und beginnen mit 79,- Euro pro Person und Tag im Sommer und 97,- Euro pro Person und Tag im Winter, jeweils inkl. Halbpension. Wenn Du ohne Halbpension buchen möchtest, reduziert sich der Preis um 10,- Euro.

    Kinderpreise:
    bis 3 Jahre: gratis inkl. Frühstück
    3 bis 10 Jahre: 35,- Euro inkl. Halbpension
    10 bis 14 Jahre: 40,- Euro inkl. Halbpension

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Lärchenhof senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel Lärchenhof gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Lärchenhof bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Lärchenhof
    Wellness & Entspannung
    Auch hier wirst Du die Liebe zum Detail spüren. Innen stehen Dir eine Biosauna, ein Tepidarium, eine Infrarotkabine und eine Dampfsauna zur Verfügung. Die finnische Außensauna mit Ruhebereich wurde im Blockhausstil aus „Mondholz“ gebaut. Dieses stammt hauptsächlich aus dem eigenen Wald und wurde in der richtigen Mondphase geschlagen, um auf natürliche Weise ein hochwertiges, beständiges Holz zu gewinnen. Durch das Panorama-Hallenbad und liebevoll gestaltete Ruhebereiche mit Liegewiese und Hollywoodschaukel wird die Wellnessoase sinnvoll ergänzt.

    Kinderprogramm inklusive Betreuung
    Der Lärchenhof ist Mitglied im Ramsauer Kinderclub. Somit profitierst Du von einem kostenlosen, hochwertigen Kinderprogramm inklusive Betreuung. Jede Menge Spiele und Abenteuer gibt es hier zu testen. Zwei Mal wöchentlich gibt es auch Abenteuerwanderungen Kinderklettersteige, Bauernhofbesuche, Ponyreiten und vieles mehr.

    Landwirtschaft erleben mit Bauer Matthias
    Begleite Bauer Matthias mit Deinen Kindern täglich um 17:30 beim Melken der Kühe. So frisch gibt es die Milch selten.

    Sommercard inklusive
    Als Gast im Lärchenhof bekommst Du die Sommercard geschenkt. Diese ermöglicht viele Vergünstigungen bis zu 50% bei über 100 Bonuspartnern in der Region Schladming-Dachstein. Bei Berg und Talfahrten mit der Planai-Seilbahn, der Gipfelbahn Hochwurzen und vielen mehr fährst Du sogar gratis. Außerdem hast Du freien Eintritt zu 11 Badeseen und Bäder sowie Museen. Aktivitäten wie z.B. Sommerrodeln, Bogenschießen, Rafting, Skispringen, Paragleiten, Hochseilgarten, Tennis, Reiten, Fischen oder Golf sind gratis oder vergünstigt. Die Sommercard gibt es ab Ende Mai bis Mitte Oktober.

  • Ausstattung vom Hotel Lärchenhof
    Das Hotel Lärchenhof bietet seinen Gästen eine gehobene Ausstattung. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Restaurant
    • Panorama-Eventhalle
    • Panorama-Hallenbad mit Gegenstromanlage (5 x 10 m)
    • Saunabereich / Außensauna mit Panoramablick
    • Massagen & Beauty
    • Kinderspielplatz

  • Zimmer/ Suiten
    Gemütlich eingerichtete Räume im Landhausstil schaffen in den Zimmern und Suiten ein Ambiente zum Wohlfühlen und Ausruhen nach einem aktiven Tag. Bei allen Zimmern handelt es sich um Nichtraucherzimmer. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/ WC, Fön und Kosmetikspiegel, Radio, Telefon, SAT-TV, Minibar, Balkon, Safe, gratis WLAN, Badetücher, Saunatücher und Bademantel.

    Kategorien

    • Einzelzimmer / 14 m²
    • Doppelzimmer Süd / 22 m²
    • Doppelzimmer Nord / 25 m²
    • Juniorsuite / 35 m²
    • Familienzimmer / 45-50 m²

  • Essen & Trinken
    Das reichgedeckte Frühstücksbuffet garantiert einen genussvollen Start in den Tag. Damit Du abends den Tag gebührend ausklingen lassen kannst, arbeiten der Küchenchef und sein Team stets an kulinarischen Überraschungen um Dich zu verwöhnen. Neben geschmacklichen Freuden vom Bio Angusrind aus eigener Landwirtschaft, gibt es auch eine vielseitige Auswahl an Salaten und Desserts. Stolz ist der Lärchenhof auch auf seine exquisite Auswahl erlesener Weine. Buche wahlweise mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension.

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    In der Region Schladming-Dachstein kannst Du eine der vielen Tagesrouten, geführte Wanderungen mit Profis oder auch mehrtätige Weitwanderwege in Deinen Urlaub einbauen. Bei Themenwanderungen erfahren Jung und Alt Interessantes über die Natur und die Geschichte der Region und Genusswanderungen bieten einen Einblick in die traditionellen Schmankerl auf den urigen Hütten. Die Weitwanderwege wie der Schladminger-Tauern Höhenweg 702, der Dachstein Rundwanderweg oder der Schladming-Dachstein Panoramaweg 100 verbinden tiefe Täler, klare Bergseen und knapp 150 Wasserfälle. Es ist übrigens auch möglich, das Gepäck von Hütte zu Hütte transportieren zu lassen. Die Auszeichnung mit dem Österreichischen Wandergütesiegel garantiert die Qualität des Wandervergnügens.

    Wer seinen Sommerurlaub in Österreich im Hotel Lärchenhof verbringt, der kommt vor allem zum Wandern und Bergsteigen nach Ramsau am Dachstein. Fast 18 km lang erstreckt sich die weitverzweigte Streusiedlung oberhalb des Ennstales.

    Das „Ahorntal“, wie die Ramsau auch genannt wird, wird geprägt von drei Etagen:

    Ramsauer Hochplateau (1.100 m – 1.400 m)
    Gemütliche Wanderungen und Spaziergänge – Einkehr in urigen Hütten und Almen. Wandere weiter in die höher gelegene Almregion.

    Almregion (1.400 m – 1.700 m)
    Das Ramsauer Almengebiet, ein absoluter Geheimtipp. Sonnige Wanderwege und Steige verbinden die traditionsreichen Schutzhütten und Almen. Von hier aus geht es für Geübte weiter über schmale Pfade oder über Klettersteige in die Gletscherregion.

    Gletscherregion (1.700 m – 3.000 m)
    Nicht nur für Langläufer und Skifahrer sondern auch für Wanderer und Extrembergsteiger bietet der Dachstein Gletscher mit seinen Gipfeln für jeden etwas.

    Nordic Walking
    Über sanfte Bergrücken im Naturpark Almenland und im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, in „echten“ Bergen in der Steirischen Eisenwurzen, den Sölktälern und im Mürzer Oberland, durch Weingärten im Südsteirischen Weinland und durch Streuobstwiesen im Pöllauer Tal – überall sind Menschen mit den bunten Nordic Walking-Stöcken unterwegs, geruhsam oder sportlich, mit oder ohne Kopfhörer.

    In den 7 Naturparks der Steiermark gibt es markierte Nordic Walking Strecken, manche mit Informationstafeln über Dehnübungen speziell für die Walker. Nordic Walking Instruktoren zeigen Dir die Technik, damit Du alle „erwünschten Nebenwirkungen“ des Trendsports erleben kannst.

    Klettern
    Wer begeisterter Kletterer ist oder diesen Sport erlernen möchte, kommt in Ramsau am Dachstein voll auf seine Kosten. Die Nr. 1 Österreichs im Klettern leistete wahre Pionierarbeit für diesen Sport. Hier findest Du überhängende Felsen und Steilwände und wirst immer wieder mit besonders schönen Ausblicken belohnt. Schaffst Du es hoch genug, kannst Du bei gutem Wetter sogar bis nach Tschechien und dem Triglav-Gebirge in Slowenien schauen. Ramsau am Dachstein ist Ausgangspunkt für viele der bekannten Steige für Kletterer, wie die Klettersteige Anna und Johann.

    Genussradeln & Mountainbiking
    Alle möglichen Schwierigkeitsgrade und wunderschöne Naturlandschaften garantieren Begeisterung für Fahrradfreunde. Radwandernd erkundest Du die unterschiedlichsten Höhenlagen und traumhafte Orte. Idyllische Genussrouten bieten die nötige Stärkung für Dein nächstes Ziel. Ein Hochgenuss für Mountainbiker sind auch die knackigen Uphill- und Downhilletappen in der Region. Wenn Du viel entdeckest und entspannt die Szenerie genießen möchtest, kannst Du auch auf ein Elektrofahrrad umsatteln. Insgesamt 200 km und über 5.000 Höhenmeter können Radler in Schladming-Dachstein, Ramsau und Filzmoos „erfahren“.

    Golfen
    Mit vier Golfclubs ist die Region bereits gut gerüstet, um Golferwünsche zu erfüllen. Durch die große Abwechslung der Kulissen und Designs der Golfplätze wird eine Golfsafari in Schladming-Dachstein jedoch zum unvergesslichen Erlebnis. Die Golf- & Countryclubs Dachstein-Tauern und Schloss Pichlarn zählen zu den schönsten 18-Loch Anlagen Österreichs. Auch ohne Platzreife kannst Du z.B. auf der 10-Loch Bio-Golfanlage Kobaldhof in Ramsau einlochen.

    Hochseilgarten
    Den Waldhochseilgarten „Forest Park“ sollte sich kein Urlauber entgehen lassen – Adrenalin pur! Angrenzend an das Freizeitzentrum Ramsau Beach wurde in einem Waldstück aus Seilen und Baumstämmen der Hochseilgarten errichtet. Es wurde größter Wert darauf gelegt, die Bäume nicht zu verletzen. Vier unterschiedlich schwierige Parcours befinden sich zwischen den 30 Meter hohen Fichten. Ausgerüstet mit Kletterseil, Gurten und Helm müssen auf der Anlage die Hindernisse in Form von Sprüngen, Schwüngen oder Seil- und Netzbrücken auf 2 bis 15 Metern Höhe zwischen den Bäumen überwunden werden.

    Skifahren und Snowboarden
    In sieben Wintersportzentren findest Du 230 km Pisten bester Qualität und knapp 100 Skihütten und Aufstiegshilfen. Für Ski- und Snowboardfahrer ist die Schladminger 4-Berge-Skischaukel mit Sicherheit ein Begriff. Sie verbindet die Skiberge Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm und macht so ununterbrochenes Abfahrtsvergnügen möglich. Die Skigebiete Fageralm, Ramsau, Galsterberg, Stoderzinken und Schneebärenland sind besonders Familien zu empfehlen. Ein besonderes Ereignis ist auch der Nachtslalom „Nightrace“ in dem WM-Park in Schladming, der normalerweise im Januar stattfindet.

    Langlaufen
    Wunderschöne Landschaften und gut gespurte Loipen laden zu einem ganz besonderen Wintervergnügen am Fuße des Dachsteins im Nachbarort von Schladming ein. Ramsau am Dachstein ist die Top-Destination für den Langlaufsport in Österreich: Steige ein in jene Loipen, auf denen 1999 die Nordischen Weltmeisterschaften stattgefunden haben und Alois Stadlober, Christian Hoffmann, Markus Gandler und Mikhail Botwinov die Goldmedaille mit der österreichischen Staffel gewonnen haben. Das 220-km-Loipennetz von Ramsau am Dachstein, auf einer Höhenlage von 1.100 bis 2.700 m, bietet beste Voraussetzungen für Genussläufer und Spitzensportler. Ein Höhepunkt ist die Nachtloipe im Langlaufstadion in Ramsau Ort, die täglich bis 21 Uhr beleuchtet ist. Außerdem führt der Kinderlanglaufpark, die Kleinsten spielerisch ans Langlaufen heran.

    Winterwandern
    Über den schneebedeckten Wiesen leuchtet der blaue Himmel. Baum und Haus präsentieren sich mit weißem Hut. Aus dem Rauchfang steigt die Rauchsäule himmelwärts. Das ist die perfekte Zeit für Winterwanderungen durch die 7 Naturparks in der Steiermark!
    Ganze 70 km bestens präparierte Winterwanderwege und zahlreiche Skitouren im freien Gelände erwarten Dich in Deinem Winterurlaub in der Steiermark mit Aussichtspunkten auf die stille Winterlandschaft. In allen Parks laden die Natur- und Landschaftsführer zu geführten Wanderungen und manchmal gibt es danach sogar eine gemütliche Einkehr mit köstlichen Naturparkspezialitäten. Die Angebote des Naturparks findest Du im Naturpark-Erlebnisprogramm mit Zeit, Ort und Programmbeschreibung.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Kart-Race Schladming
    • Latschenbrennerei Planneralm
    • Pit-Pat – Kombination von Billard und Minigolf
    • Freizeitpark Pichl
    • Ennstal-Alpaka Niederöblarn
    • Stollenwanderung im Obertal
    • Mesnerhaus
    • Imkereimuseum Pilz
    • Abenteuerpark Planai
    • Brauerei Schladming
    • Rittisberg Coaster Sommerrodelbahn und Märchenweg
    • Hochseilgarten und Kletterhalle /Naturpark Sölktäler
    • Sommer Schlittenhundecamp
    • Abenteuerpark Gröbming
    • Öblarner Steinkeller
    • Salza Wasserfall
    • tierHOLZpark auf der Riesneralm
    • Hängebrücke & „Treppe ins Nichts“
    • Naturrodelbahn Schladming
    • GrimmingTherme
    • Gondelbahn „Preunegg Jet“
    • Sky Walk & Eispalast
    • Lodenwalke Ramsau Rössing
    • Museum Zeitroas
    • Alpinmuseum Austriahütte
    • Geocaching – entdecke zahlreiche verborgene Schätze

Buchungsanfrage an das Hotel Lärchenhof

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Lärchenhof in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Lärchenhof.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Lärchenhof getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Lärchenhof erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Hotel-Restaurant Lärchenhof
Familie Walcher
Lärchenweg 174
A-8972 Ramsau am Dachstein
Tel.: 0043 (0)3687- 819620
Fax: 0043 (0)3687- 819622
info@hotel-laerchenhof.at
www.hotel-laerchenhof.at

Alternativen zum Hotel Lärchenhof

Winterurlaub in der Pension Sonnenhof im Pustertal

Gitschberg-Jochtal | Pustertal 

  • Eingang des Pustertals, Südhang auf 1.400 m
  • Ideal für Allergiker dank alpiner Höhenluft
  • Drehort „Der Bergdoktor“
  • Auch indivuelle Kost für Vegetarier, Veganer
  • 4 Saunen mit herrlichem Panoramablick
  • 100 m zur nächsten Piste im Skigebiet Gitschberg-Jochtal
  • 51 Pisten-km, 16 Aufstiegsanlagen, Fun-Park
  • Eigene Almhütte in alpiner Höhenlage auf 2.000 m
  • Inkl. „Almencard Plus“ im Sommer: viele Vergünstigungen
  • Mittelalterliche Burgen, prunkvolle Ansitze
  • 80 Museen & Bergwerke – Eintritt frei
  • Inkl. Feinschmeckerhalbpension

ab 65 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info
Winterurlaub in Dorfgastein

Gasteinertal 

  • Am Eingang des Gasteinertals
  • Bewegungsarena: 121 km auf 1.600 m
  • 4 Skigebiete: 250 Pisten-km, 65 Lifte
  • Bad Hof-, Sport-, Bad Gastein, Großarl
  • Alpen-Solarbad (28°C warmes Wasser)
  • Alpentherme Gastein: 100% Thermalwasser
  • Naturhöhlen & -denkmäler, Burgen, Seen, Kirchen
  • Abenteuerspielplatz und Pongi-Kinder-Club

ab 20 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Alpenhotel Tirol

Galtür | Silvrettaregion 

  • Auf 1.584 m in Galtür
  • 2 Gehmin. zum Zentrum
  • Alpine Höhenluft – gesund, fast pollenfrei
  • Silvretta-Galtür: Schneesicher bis Mai
  • Beleuchtete Nachtskilaufpiste (2,2 km)
  • Loipen auf 1.377 m bis über 2.000 m
  • Alpinarium: Boulderwand, Ausstellungen
  • Gratis Tiefgaragenparkplatz
  • Sauna, Dampfbad und Whirlpool
  • Wanderführungen, -karten, -stöcke, -rucksäcke
  • Inklusive Halbpension

ab 65 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info
Winterurlaub im Aparthotel Stacherhof

Zillertal 

  • Landhausstil in ruhiger Lage in Fügen
  • Schwimmteich mit sauberem, klarem Wasser
  • Herrlicher Blick auf die Zillertaler Berge
  • Superskipass: 489 Pisten-km, 177 Lifte
  • Ganzjahresskigebiet Hintertuxer Gletscher
  • 1.000 km Wander- und 800 km MTB-Strecken
  • 65 ha großer 18-Loch Golfplatz
  • Spa-Bereich mit Panoramaterrasse
  • Saunen, Massagen, Infrarotkabinen
  • 2.000 m² großer Spielraum für Kinder

ab 49 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Hotel Kolfuschger Hof

Alta Badia | Dolomiten 

  • Am Ortsrand von Corvara-Kolfuschg
  • Im Wandereldorado der Dolomiten
  • Direkt ins Skikarussell Dolomiti-Superski
  • 200 m neben dem Haus in 1.220 Pisten-km
  • Hoteleigene Après-Skihütte „Col Pradat“
  • Ausgezeichnet als „Bikefriendly-Hotel“
  • Pferdeausritte durch idyllische Reitwege
  • Spa – Kneippbäder, Massagen, Sauna
  • Gourmetrestaurant sorgt für Gaumenfreuden
  • Einmaliger Rundblick über die Dolomiten
  • Inkl. Halbpension

ab 98 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info
Winterurlaub im Hotel Gasthof Oberraindlhof

Schnalstal 

  • Im Schnalstal am Waldrand gelegen
  • Uriges 300 J. altes Bauernhaus
  • Ausgezeichnete Küche (1 Haube)
  • Hauseigener Weinkeller
  • Zutritt zum Erlebnisbad Naturns gratis
  • Wanderungen direkt ab Hotel
  • Mountainbiken auf 3.000 m
  • Familienfreundliches Ganzjahresskigebiet
  • Inkl. 3/4-Pension mit 6-Gang-Abendmenü

ab 65 € p. P.

Mehr Info