★ ★ ★ ★

Hotel Truyenhof

Ried | Tiroler Oberland

  • Auf 876 m in Ried bei Serfaus
  • Im Herzen des Tiroler Oberlandes
  • Perfekte Baby- und Kinderbetreuung
  • Nur 100 m zum gratis Shuttlebus
  • Wellness mit Saunen & Pools
  • Summercard inklusive
  • Gratis Fackelwanderung und Eistockschießen
  • Rennradtouren mit dem Chef (nur mit eigenen Rädern)
  • 7.500 m² eigene Parkanlage mit Tennisplätzen & Minigolf
  • Geführte Familienwanderungen mit der Seniorchefin
  • Über 300 km beste Wanderwege „Bergwege Gütesiegel“
  • Inkl. Vollpension mit 5-Gang-Wahlmenü

ab 83 € pro Person

Alles Wissenswerte: Hotel Truyenhof

  • Region/ Ort/ Lage

    Durch die zentrale Lage und die Nähe zum Dreiländereck befindet sich der Truyenhof als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins schweizerische Engadin, nach Südtirol oder in die 90 km entfernte Hauptstadt Innsbruck „mitten drin“ in einer wunderschönen Bergwelt. So eignet er sich hervorragend für zahlreiche Ausflugsziele zu Fuß, per Rad, mit dem Motorrad oder Auto. Im Skiurlaub in Ried bei Serfaus bringt Dich der Skibus (Haltestelle ca. 100 m vom Hotel entfernt) direkt bis nach Fiss zum Großraumskigebiet Serfaus-Fiss-Ladis, oder aber Du kannst direkt von Ried aus mit der Gondel zum Skigebiet Fendels auffahren.

  • Übernachtungspreise im Hotel Truyenhof
    Die Preise im Hotel Truyenhof sind abhängig von der Saisonzeit und der Kategorie. Sie beginnen im Doppelzimmer ab 83,- Euro pro Person und Nacht im Sommer und 96,- Euro pro Person und Nacht im Winter. In den genannten Zimmerpreisen ist im Winter die ¾-Verwöhnpension und im Sommer die Vollpension enthalten.

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Truyenhof senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel Truyenhof gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Truyenhof bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Truyenhof
    Kunterbuntes Kinderprogramm
    Das Kinderprogramm startet von Sonntag bis Freitag mit In- und Outdoorprogramm und beinhaltet Spiel, Spaß und Action:

    • Bibis Schlosstag auf Alt-Finstermünz
    • Auf den Spuren des Yeti hoch oben am Kaunertaler Gletscher
    • Märchen-Fackelwanderungen
    • Adventure Rallye
    • Auf den Spuren von Winnetou
    • Fahrt mit dem BIBI-EXPRESS
    • 4-Elemente-Tag in Fendels, Indianertag
    • Fahrt mit dem Fisser Flieger
    • Murmliwasser und Sommerrodelbahn
    • Wurliwelt (Kletterwand, Schlossfräulein und Ritter spielen, tolle Kissenschlachten machen, ein eigenes Haus bauen oder eigene Burg bauen)
    • Spieleverleih an der Rezeption
    • Wurlikino
    • Billard und Tischfußball

    Babyausstattung

    • Babybett
    • Babyphone
    • Wickelauflage
    • Buggies
    • Rückentragen
    • Wasserkocher
    • Fläschchenwärmer

    kannst Du im Hotel vorreservieren und kostenlos während Deines Aufenthaltes nutzen.

    Wellnessurlaub im Hotel Truyenhof
    Nach einem ereignisreichen Tag auf den Skipisten oder Wanderwegen darfst Du Dich mit der ganzen Familie im Frei- und Hallenbad austoben und findest Entspannung im Aromadampfbad und Sanarium sowie der Finnischen Außensauna. Lass Dich von Kopf bis Fuß mit kosmetischen Behandlungen, Bädern und Massagen verwöhnen und fühl Dich anschließend wie neu geboren.

    Summercard
    Jeder Gast erhält als Geschenk eine Summercard, die ein umfangreiches Angebot größtenteils zum Nulltarif und zum Teil mit reduzierten Preisen ermöglicht:

    • Alm Shuttle Bus – Gratis zu den schönsten Almen der Umgebung
    • 1 Badesee (Ried)
    • 2 Erlebnisfreibäder (Prutz/Pfunds)
    • Stockbahn
    • Geführte Mountainbiketouren inkl. Bike (5 Euro Miete)
    • Geführte Wanderungen
    • Führungen im Naturpark Kaunergrat
    • Bibi-Kinderprogramm
    • Hauseigene Tennisplätze
    • Hauseigener Minigolfplatz

  • Ausstattung vom Hotel Truyenhof
    Das Hotel Truyenhof bietet seinen Gästen eine gehobene Ausstattung. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Restaurant
    • Bar
    • Aufenthaltsraum
    • Sonnenterrasse
    • Garten und Liegewiese
    • Wellnessbereich
    • Massagen & Beauty
    • Saunalandschaft
    • Hallenbad
    • Beheizter Außenpool
    • Fitnessraum
    • Solarium
    • Babyausstattung
    • Animationsprogramm
    • Geführte Wandertouren
    • Parkplatz
    • Haustiere gegen Aufpreis erlaubt

  • Zimmer/ Suiten/ Ferienwohnungen
    Die Zimmer und Suiten im Aktivhotel Truyenhof begeistern Eltern und Kinder gleichermaßen. Viel Platz und eine umfangreiche Ausstattung garantieren besten Urlaubsgenuss.
    Das Aktivhotel Truyenhof in Ried bietet für jede Familiengröße das passende Zimmer. Wähle je nach Bedarf und Laune Dein Zimmer aus – hohen Komfort und kindergerechte Einrichtung findest Du in allen Zimmer-Varianten. Die modern ausgestatteten Zimmer und Suiten bieten für jeden Geschmack das Richtige und sorgen dafür, dass Du Dich wie zu Hause fühlst – oder noch besser: Wie im Urlaub.

    Zimmer-Kategorien:

    • Doppelzimmer Josefa, teilweise mit Balkon, 18 m²
    • Doppelzimmer Classic mit Balkon, 18 m²
    • Doppelzimmer Mariandl, 23 m²
    • Doppelzimmer Helene, 30 m²
    • Wohlfühlzimmer Garten, 30 m²
    • Zirbenzimmer, 28 m²
    • Komfortzimmer, 45 m²
    • Juniorsuite, 60 m²
    • Suite Romantika, 38 m²
    • Suite Harmonie, 50 m²
    • Suite Truyen, 95 m²

    Ferienwohnungen
    Die mit der Kategorie 3 Edelweiss ausgezeichneten Ferienwohnungen im nur etwa 100 m vom Hotel entfernt gelegenen „Forsthaus“ sind im einfach Landhausstil gehalten. Attraktiv ist hier vor allem, dass Du nicht nur von der außergewöhnlichen Lage des Hotels Truyenhof profitierst, sondern als Appartementgast des „Forsthauses“ auch die Vorteile des Hotels genießt. Dazu zählen:

    • Wellnesslandschaft
    • Gartenanlage mit Minigolfplatz, Tennisplätzen, Liegewiese
    • hauseigene Kinderbetreuung mit dem „Wurli-Club“
    • Aktiv-Programm
    • Skibushaltestelle direkt gegenüber
    • Teenie Raum
    • Spielplatz
    • Hoteleigene E-Bikes
    • Super-Sommer-Card mit vielen Vergünstigungen

    Gerne kannst Du das Verwöhnkulinarium im Hotel Truyenhof zu Deinem Appartement Aufenthalt gegen einen Aufpreis mit nutzen. Genieße dabei morgens und abends wundervolle Gerichte aus der regionalen und internationalen Küche.

  • Essen & Trinken
    Für einen gelungenen Urlaub in Österreich kommst Du kulinarisch voll auf Deine Kosten. Dafür sorgt der Küchenchef Guido mit seinem Team in den drei Restaurant-Räumlichkeiten, der es versteht, Gerichte aus der regionalen sowie aus der internationalen Küche zu kreieren.
    Lass Dich jeden Tag morgens, nachmittags und abends mit heimischen Schmankerln, mit Naturprodukten aus der Region, mit köstlichen mediterranen Gerichten und wohlschmeckenden vegetarischen Speisen verwöhnen. Im Sommer wird den Gästen eine Vollpension und im Winter eine Verwöhnpension mit jeweils abwechslungsreichen Speisen und Menüplänen geboten. Zur Verwöhnpension gehören:

    • Morgens 07:30 Uhr – 10:00 Uhr – Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vitalecke
    • Nachmittags 15:00 Uhr – 17:00 Uhr – Jausenbuffet mit Kaffee und Tee
    • Abends 18:30 Uhr – 20:30 Uhr – 5-Gang-Menü mit 3 verschiedenen Hauptgängen zur Wahl (davon ein Vegetariermenü, Salate und Suppen vom Buffet)
    • Diätküche wie z.B. Zöliakie und Laktose-unverträglichkeit. Auch Du kannst bei uns schlemmen. Gerne stimmt unser Küchenchef Deinen Menüplan ab (auf Vorbestellung).
    • 1x wöchentlich Themenbuffet oder Galadinner
    • Cocktailkarte, Weinkarte mit österreichischen und internationalen Weinen, Sekt- und Champagnerauswahl
    • Leckere Kindermenüs oder -buffets

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    Ein Paradies für Deinen Familienurlaub: Die Familien- und Outdoorwelt Tiroler Oberland. Vom grünen Inn (etwa 800 m) bis zu den Dreitausendern (Glockturm 3.353 m) ist in der Region Inntal Wasser, Schnee und Eis für die ganze Familie erlebbar.
    Über 300 km markierte Wanderwege, malerische Hütten und Almen, Bergseen und sanfte Almöden, beeindruckende Schluchten und Klammen Wasserfälle und Gipfel, lauschige Wanderungen über Wiesen und Felder – für jeden Geschmack und Anspruch ist das Passende dabei.

    Laufen und Nordic Walken
    Nordic Walking verbindet vieles miteinander und am schönsten ist es wohl in den Bergen. Im Tiroler Oberland hat man schon früh begonnen, die Kunst des „diagonalen Gehens“ in das Angebot aufzunehmen. Im Rahmen der geführten Touren wählen Gäste zwischen Anfängerangeboten bis hin zur Technikverfeinerung und entdecken dabei die schönsten Plätze der Region. Viele der Wege sind nach dem Tiroler Nordic-Walking und -Laufmodell mit übersichtlichen Tafeln ausgestattet.

    Klettern
    Das Ötztal ist dank seiner Lage und den über 600 Routen die ideale Kletterregion des Tiroler Oberlandes. Alle Klettergärten wurden mit Haken versehen und ermöglichen somit ein sicheres Klettern auf über 350 Routen. Die Anlagen sind größtenteils mit Tischen, Bänken und sogar mit sanitären Anlagen ausgestattet.

    Mit 16 Klettergärten gehört das Ötztal zu den Tälern mit dem reichhaltigsten Angebot in ganz Tirol. Ob der Klettergarten in Oetz, Tumpen, Niederthai, Nösslach, Oberried, Astlehn oder Sölden: Im Ötztal in Tirol kommt man auf den Klettergeschmack! Wer bislang mit dem Klettern in Tirol noch keine Bekanntschaft gemacht hat, der kann hier seine ersten Gehversuche unternehmen.

    Im Hochseilgarten kann man in 10 m Höhe Abenteuer entspannt genießen. Man erlebt die Welt aus einer neuen Perspektive und kann getrost alle Wagnisse eingehen: Über Balken balancieren, schwingende Seilkonstruktionen überwinden und den tollkühnen Sprung wagen.

    Radfahren und Mountainbiken
    Anspruchsvolle Tourenhighlights und hochklassige Events machen das Tiroler Oberland zum alpinen Radsport-Mekka. Tritt für Tritt geht es vorbei an alter Kultur- und uriger Naturlandschaft.
    Auf über 2.200 km können Einsteiger und Profis im Dreiländereck rund um Nauders ihre Reifen glatt fahren. Und wenn es ihre Kondition mitmacht und sie alle Touren schaffen, überwinden sie dabei sogar mehr als 80.000 Höhenmeter.

    Besonders das Stilfser Joch, der Ofenpass oder die Kaunertaler Gletscherstraße gehören zu den Zielen, die jeder passionierte Radsportler mindestens einmal im Leben ansteuern sollte. Dabei fährt man vorbei an unzähligen Gipfeln des Alpenhauptkamms – und manchmal sogar direkt darauf zu.

    Im Tiroler Oberland weiß man, was Radfahrer brauchen: Freundliche, auf die Bedürfnisse von Pedalrittern eingestellte Pensionen und Hotels gehören ebenso dazu wie ein vielseitiges Angebot an geführten Touren und umfangreiches Kartenmaterial zum Download, damit man im Geiste schon mal vorfahren kann, bevor es dann live auf den Sattel geht.

    Fischen und Angeln
    In idyllischen Seen und klaren Gebirgsbächen tummeln sich Forellen, Zander, Hechte und Karpfen. Die Angel auswerfen und es sich am Ufer gemütlich machen, den Gedanken nachhängen und die frische Luft genießen – Angeln im Tiroler Oberland ist Entspannung und Abenteuer.

    Rieder Badesee:
    Der See hat eine Fläche von ca. 1 ha und eine mittlere Tiefe von 2-4 m. Köderfische sind am See erhältlich. Forellen, Karpfen (müssen zurückgesetzt werden) und Saiblinge können aus dem Wasser gezogen werden.
    Besonderes: Gefischt werden darf bis 10.00 Uhr und ab 18.00 Uhr. Fischerkarten erhälst Du unbegrenzt direkt am Badesee.

    Schnadiger Weiher bei Kauns:
    Dieser kleine Bergsee liegt etwas versteckt auf dem Weg zur Aifner Alm am Kaunerberg.
    Hier fischst Du nach Karpfen, Bachforellen und Saiblingen.

    Paragleiten
    Die Landschaft im Tiroler Oberland, die Nähe zu den Alpen und nach Südtirol in Italien macht Tirol zu einem idealen Platz, um einen Gleitschirmflug zu unternehmen.

    Tandem-Flüge sind jederzeit möglich, ohne dass man vorher Kurse besuchen muss. Paragliding zu zweit ermöglicht, dass man sich die herrliche Natur und die Weite der Lüfte unbeschwert ansehen und sie genießen kann. Sicherlich ist es ein unvergesslicher Moment, wenn der Gleitschirm vom Berghang abhebt, und man schwerelos, frei wie ein Vogel, über die Berghänge der Alpen ins Tal schwebt. Die Route bestimmt der Gleitschirmflieger, der sich oft von den Winden der Alpenhänge treiben lässt – somit ist kein Gleitschirmflug wie der Nächste. Genau das macht für viele Menschen die Faszination des Paraglidings aus: Man ist, bis zu einem gewissen Grad der Thermik unterworfen und kann nur reagieren. Die Luft treibt den Gleitschirm über atemberaubende Schluchten und satte Täler bis zurück auf den Boden. Ein Erlebnis, das man sich vor allem in Tirol nicht entgehen lassen sollte.

    Skifahren
    Im Tiroler Oberland bist Du mitten drin im Skiabenteuer! Über 550 Pistenkilometer bringen Boarder, Carver, Funsportler aber auch Einsteiger voll in Fahrt. Die zentrale Lage im Herzen der Ferienregion schafft den perfekten Ausgangspunkt zu den Top-Skigebieten. Der legendäre Kaunertaler Gletscher, das eher familiäre Skigebiet Fendels oder Serfaus-Fiss-Ladis sind jedes für sich schon eine Erfahrung wert. Nauders mit seinen weiten und breiten Hängen in idealer Höhenlage und das größte zusammenhängende Skigebiet der Ostalpen – die Silvretta-Arena Samnaun-Ischgl mit 230 km traumhaften Pisten und einer top-modernen Infrastruktur setzen dem Wintergenuss im Tiroler Oberland die Krone auf.

    Langlaufen
    Tief verschneite Winterlandschaften, glitzernde Sonnenstrahlen und ein Winter, der „spurt“. Das Tiroler Oberland ist ein vielseitiges und grenzüberschreitendes Langlauf-Revier.
    Das Loipennetz umfasst 120 km und reicht vom Kaunertal über Pfunds bis nach Nauders und ins Engadin. Besonders reizvoll sind die romantischen Höhenloipen, wie die Tscheyloipe in Pfunds, die Hubertusloipe im Naturpark Kaunergrat oder die Höhenloipe in Langtaufers. Die längste Grenzloipe ist die 25 km „Engadiner Loipe“ von Martinsbruck an der Schweizer Grenze bis nach Scuol im Engadin.

    Schneeschuhwandern und Winterwandern
    Schneeschuhwandern mit der richtigen & effektiven Nordic Technik, in unberührter Natur zu landschaftlich reizvollen Aussichtpunkten ist hier kein Problem!
    Jeden Mittwoch gibt es z.B. geführte Schneeschuhwanderung durch die Pfundser Tschey. Wildspuren lesen, wertvolle Tipps über alpines Verhalten erfahren und Einsamkeit in der unberührten Natur der einzigartigen Pfundser Tschey erleben. Beste Erholung findest Du bei Bewegung an der frischen, kristallklaren Winterluft – Wanderer genießen dies besonders intensiv und tanken so Kraft für den Alltag.
    Genieße die faszinierende Winterwelt von geräumten und gemütlichen Wegen im Tal bis hinauf in alpine Regionen, die man nur mit Tourenausrüstung in Angriff nehmen sollte. Jeden Donnerstag gibt es hier z.B. kostenlos geführte Winterwanderung.

    Rodeln
    4 verschiedene Hauptrodelbahnen stehen im Tiroler Oberland zur Verfügung. Eine 1.100m lange Bahn in Ried – Rodelbahn Hohlenegg. Für Winterspass in Spiss sorgt die 2 km lange Naturrodelbahn. Miss Deine Rodelkünste bei einem der Gästerennen! Und eine Rodelpartie auf der beleuchteten Naturbahn oder auch am Tag in Pfunds auf der Rodelbahn St. Ulrich solltest Du auf keinen Fall verpassen. Nach einem gemütlichen Hüttenzauber in der urigen Rodelhütte geht es mit Schwung ins Dorf.

    Eisklettern
    Der 20 m hohe Ice-Tower am Ensplatz im Zentrum von Pfunds bietet Eisvergnügen auf senkrechtem Eis. Gut gesichert, mit Helm, Steigeisen & Eisgeräten ausgestattet, wird der 20 m hohe Eisturm erklettert. Sicher am Seil der Bergführer! Unter diesem Motto veranstaltet der Tourismusverband Tiroler Oberland mit den einheimischen Bergführern zweimal wöchentlich am Abend ein Eisklettern, um den Gästen diesen Sport näher zu bringen.

    Pferdeschlittenfahrt
    Ein Wintermärchen wird wahr bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt durch die tiefverschneite Winterlandschaft. Eingehüllt in warme Decken, eine Mütze auf dem Kopf und roten Wangen und das Klingeln der Schlittenglocken – das gehört zu einer idyllischen Pferdeschlittenfahrt. Dieses romantische Erlebnis ob bei Schneefall oder Sonnenschein, nachmittags oder abends, darfst Du Dir nicht entgehen lassen.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Stadt Innsbruck
    • Alpine Coaster Imst
    • Rosengartenschlucht Imst
    • Knappenwelt Tarrenz
    • Ötzidorf Umhausen
    • Zammer Lochputz
    • Swarovski Kristallwelten
    • Area 47
    • Alpenzoo Innsbruck
    • Schwazer Silberbergwerk
    • Kletterhalle Imst

Buchungsanfrage an das Hotel Truyenhof

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Truyenhof in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Truyenhof.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Truyenhof getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Truyenhof erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Hotel Truyenhof
Familie Jele-Reinke
Truyen 168
A-6531 Ried i. Oberinntal
Tel.: 0043 (0)5472- 6513
Fax: 0043 (0)5472- 601644
info@truyenhof.at
www.truyenhof.at

Alternativen zum Hotel Truyenhof

Winterurlaub im Hotel Schwarzer Adler im Tannheimer Tal

Tannheimer Tal 

  • Zentrale Lage auf 1.100 m in Tannheim
  • Österreichs beliebteste Wanderregion
  • „Schönstes Hochtal Europas“ auf 1.100 m
  • 6 feine Restaurants auf höchstem Niveau
  • Spa: Kosmetik-, Massage- und Sportabteilung
  • Panoramahallenbad, Sauna, Behandlungen
  • Exklusiver Service und Angebote für Kinder
  • Klettern an 200 m hohen Südwänden
  • Im Skiverbund Tannheimer Tal
  • Tannheimer Tal ist ein Geheimtipp für Angler
  • Inklusive 3/4-Verwöhnpension

ab 111 € p. P.Preis inkl. 3/4 Verwöhnpension

Mehr Info
Winterurlaub in Hells Ferienresort - Wohlfühlcamping in Fügen

Zillertal 

  • Camping mit Hotelkomfort im Zillertal
  • Hallenbad (17 x 7 m) und Planschbecken
  • Beheiztes Erlebnisfreibad mit Liegewiese
  • Saunalandschaft, Fitnessstudio
  • 5-Sterne Sanitär, barrierefreier Waschraum
  • Waschkabinen und Badewanne mietbar
  • Verleih: Räder, Fahrradanhänger, Elektroauto

ab 14 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Good Life Hotel Zirm

Eggental | Dolomiten 

  • Direkt an den Pisten in Obereggen
  • Am Fuße Latemars – Unesco Weltnaturerbe
  • Ski in, Ski out – 50 Pisten-km
  • Wanderungen direkt ab Hotel
  • Höhenluft: Gesund, keine Mücken
  • Hallenbad, Saunawelt, Fitnesscenter
  • Kindermenüs und -angebote
  • Kinderland, innen und außen zum toben und spielen
  • Kinderwagen, -tragerucksäcke, -stühle und -betten leihbar
  • Nur 10 Euro extra für Halbpension

ab 55 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Alles Inklusive Kinderhotel Aschauerhof

Zillertal 

  • Familienparadies in Aschau
  • Direkt an der Talabfahrt Hochzillertal
  • Zillertal-Activcard inklusive
  • Altersgerechte Betreuung für Kinder
  • Exklusiv geführte Familienwanderungen
  • Viele kinderwagentaugliche Spazierwege
  • Spa-Oase im 4. Stock mit Bergblick
  • Hallenbad, Babybecken
  • Frisch zubereitete Babynahrung
  • Gratis Fahrradtransport in der Zillertalbahn
  • Alles Inklusive: Speisen und Getränke

ab 111 € p. P.Alles inklusive Preis

Mehr Info
Winterurlaub im Kinderhotel Alphotel im Kleinwalsertal

Kleinwalsertal 

  • Auf 1.200 m mit Blick über Hirschegg
  • Direkt an der Abfahrt der Heuberg-Arena
  • Premiumklasse der Familotels mit 5 Kronen
  • Kids Club und Kinderrestaurant
  • 500 m² Spielzimmer & Babybereich
  • Fackelwanderungen, Ponyreiten, Grillfeste
  • Professionelle Kinderbetreuung
  • Größtes deutsch-österreichisches Skigebiet
  • Crystal Ground-Snowpark, Snowboarder & Freeskier
  • Inkl. 3/4-Pension mit 5-Gänge-Wahlmenü

ab 95 € p. P.Preis inkl. 3/4 Verwöhnpension

Mehr Info