★ ★ ★ s

Hotel Birgsauer Hof

Oberstdorf | Allgäu

  • Im Naturschutzgebiet bei Oberstdorf
  • Südlichstes Hotel Deutschlands
  • Panoramablick auf den Allgäuer Hauptkamm
  • Nur 10 km zum Zentrum von Oberstdorf
  • Empfehlung vom Michelin Restaurantführer
  • Hauseigenes Bergquell-Granderwasser
  • Sole-Innenpool (29°C), Whirlpool & Saunen
  • Erlebnisreiche Naturwanderführungen gratis
  • Wander-, Radwege & Loipen direkt ab Haus
  • Rodeln direkt neben dem Haus
  • Inkl. Halbpension

ab 68 € pro Person

Alles Wissenswerte: Hotel Birgsauer Hof

  • Region/ Ort/ Lage

    Das Hotel Birgsauer Hof liegt mitten im Naturschutzgebiet, etwa 10 km außerhalb des bekannten Wintersportortes Oberstdorf im Oberallgäu. Oberstdorf ist Deutschlands südlichstes Dorf, gelegen auf 815 m Höhe inmitten der Allgäuer Alpen, umgeben von einem Kranz von bis zu 2.600 m hohen Bergen, grenzüberschreitend zum Kleinwalsertal in Österreich. Das Stillachtal, indem das Hotel Birgsauer Hof liegt, ist ein, für den Durchgangsverkehr gesperrtes Seitental. Die Fahrgenehmigung liegt bei der Anreise im Birgsauer Hof für Dich bereit! Im Winter liegt das Hotel direkt an der Langlaufloipe. Zur Talstation der Fellhorn-Bergbahn sind es nur 2 km. Der Skibus hält direkt vor dem Hotel. Im Sommer startet man mit den Wanderungen direkt ab dem Hotel. Außerdem lockt ein Badesee gleich in der Nähe.

  • Übernachtungspreise im Hotel Birgsauer Hof
    Die Preise im Hotel Birgsauer Hof sind abhängig von der Saisonzeit und der Kategorie und beginnen mit 68,- Euro pro Person und Tag inkl. Halbpension.

    Kinderermäßigungen im Zimmer der Eltern:
    bis 5 Jahre: gratis
    6 – 9 Jahre: 33,- Euro
    10 – 12 Jahre: 38,- Euro

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Birgsauer Hof senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel Birgsauer Hof gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Birgsauer Hof bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Birgsauer Hof
    Wellness:
    Im modernen Spa- und Beauty Bereich des Hotel Birgsauer Hof verbinden sich Wohlbefinden und Schönheit mit stilvoller Ästhetik. Das kristallklare, gesundheitsfördernde Wasser des Schwimmbades lädt zum Relaxen ein. Oder bringe Deinen Kreislauf in der finnischen Sauna (ca. 90°C) und der Bio Sauna (ca. 50°C und ca. 50% Luftfeuchtigkeit) in Schwung. Auch die Physiotherm Infrarotkabinen können wir wärmstens empfehlen. Die fachkundige Therapeutin und einfühlsame Fachkosmetikerin des Birgsauer Hofs hält für Dich ein vielseitiges Angebot vitalisierender und entspannender Behandlungsmethoden mit hochwertigen Produkten bereit, um Körper und Seele in Einklang und Deine natürliche Schönheit zum Aufblühen zu bringen. Das Massagestudio bietet verschiedene Methoden der Harmonisierung und des Energieausgleichs aus bewährten Traditionen, die Blockaden auflösen und die Lebensenergie wieder fließen lassen. Die gesamte Spa-Landschaft ist der ideale Platz, um abzuschalten und um zur Ruhe zu kommen.

  • Ausstattung vom Hotel Birgsauer Hof
    Das Hotel Birgsauer Hof bietet seinen Gästen eine 3-Sterne Ausstattung. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • 3 Restaurantbereiche
    • Platz für Gesellschaftsfeiern
    • Info-Mappen
    • Hallenbad mit 29°C warmen, solehaltigen Wasser
    • Wellnessbereich
    • Beautybereich mit Fachkosmetik
    • Physio-Therapie, Massagen
    • Kneippbecken
    • Liegewiesen
    • Fahrradkeller
    • Reparaturwerkzeug
    • Radlerkarten
    • Umweltsiegel Gold
    • Lift
    • Parkplatz

  • Zimmer/ Appartements
    Ankommen und Aufatmen – Im Hotel Birgsauer Hof wohnst Du in stilvollen, mit viel Komfort und mit viel Liebe zum Detail ausgestatteten Zimmern und Hotelappartements. Du wirst es genießen, Dich sprichwörtlich fallen lassen zu können.

    Hier einige Wohnbeispiele:

    • Einzelzimmer mit Dusche/ WC, TV, Sitzecke, Balkon, Radiowecker, Telefon, Safe, Fön und Schminkspiegel.
    • Doppelzimmer „Trettach“ mit Dusche/ WC, TV, Telefon, Fön, Safe, Radiowecker, teils ohne Balkon.
    • Doppelzimmer „Linkerskopf“ mit Dusche oder Bad/ WC, TV, Telefon, Fön, Safe, Radiowecker, Sitzecke und Balkon.
    • Doppelzimmer „Biberkopf“ mit Dusche/ WC, Wohnecke, TV, Telefon, Fön, Schminkspiegel, Safe, Radiowecker und Balkon oder Terrasse.
    • „Familienzimmer“ mit 2 Schlafräumen, Dusche/ WC, TV, Wohnecke, Telefon, Radiowecker, Safe und Fön.
    • Ferienwohnung (48 m²) mit Dusche/ WC, TV, 2 Balkone, 1 Schlafraum, separater Ess- und Wohnraum, Küche, Telefon, Radiowecker, Safe, Fön und Schminkspiegel.

  • Essen & Trinken
    Innerhalb der Halbpension erwartet Dich morgens im Hotel Birgsauer Hof ein Frühstück wie es sein soll: erfrischend und herzhaft mit reichhaltiger Auswahl vom Buffet. Am Abend genießt Du ein 4-gängiges Halbpensions-Wahlmenü, auch vegetarisch, oder bestellst à la carte. Die ausgezeichnete Birgsauer Küche hat für jeden Gourmet einen „Gaumenkitzler“, begleitet von gepflegten Weinen aus dem gut sortierten Keller.

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    Zum Wandern hast Du die besten Möglichkeiten direkt vor der Haustür und rund um den Birgsauer Hof. Wer sich auf das 200 km lange Streckennetz rund um Oberstdorf begibt, lässt Stress, Hektik und Alltag hinter sich. Zusammen mit dem benachbarten Kleinwalsertal ist Oberstdorf das größte Wander- und Bergsportgebiet am Nordrand der Alpen. Über mustergültig angelegte Wanderwege, urige Berghütten, vorbei an glasklaren Gebirgsbächen, laden die Oberstdorfer Berge zu einem Wanderurlaub ein, um die „Highlights der Natur“ in Ruhe und ohne Gedränge zu erleben. Ob bei einer eher gemütlichen Runde auf Wald- und Talwegen, einer Wanderung in halber Höhe oder einer auf Pfaden und Steigen im Gipfelbereich der Oberstdorfer Bergbahnen. Beim Wandern frische Allgäuer Bergluft einatmen, die wunderschöne Natur und Kulturlandschaft und eine vielfältige Pflanzenwelt entdecken, den Sonnenaufgang auf einem Gipfel erleben. Wanderurlaub in Oberstdorf – entdecke Dein persönliches Gipfelglück. Oberstdorf lädt Dich ein, die Wanderstiefel zu schnüren! Wer hier seinen Wanderurlaub verbringt, erholt sich in Deutschlands südlichsten Dorf, gelegen auf 815 m Höhe inmitten der Allgäuer Alpen, umgeben von einem Kranz von bis zu 2.600 m hohen Bergen , grenzüberschreitend zum Kleinwalsertal in Österreich.

    Nordic Walking
    Im Frühling durch weite Löwenzahnwiesen streifen, im Sommer Deutschlands höchste Nordic Walking-Strecke auf dem Nebelhorn erkunden, im Herbst durch das raschelnde Laub walken. Zum einen ist Nordic Walking einfach zu lernen und somit für Jedermann geeignet, zum anderen birgt es ein hohes Gesundheitspotential mit sich. Denn beim Walken bewegst Du nicht nur Deinen Körper, sondern auch Deinen Geist und Deine Seele! Trainiere ohne mühsame Stunden im Sportstudio sanft Deinen gesamten Körper und vergiss in freier Natur beinahe alle körperlichen Anstrengungen. Bereichere Deinen Geist durch einzigartige Natureindrücke und lass die Seele baumeln. Oberstdorf, mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und den 12 ausgeschilderten Strecken, bietet Dir, sowohl als Einsteiger als auch als Fortgeschrittener ideale Voraussetzungen für diese gesunde Bewegungsart!

    Mountainbiken & Radfahren
    Oberstdorf ist ein wahres Eldorado für Anhänger des Fahrradsports. In der reizvollen Allgäuer Bergwelt findet jeder seine Wege und Strecken. Als hervorragender Ausgangspunkt bietet sich Oberstdorf vor allem für Mountainbiketouren an. Von leicht ansteigenden Strecken entlang wilder Bergbäche oder inmitten grüner Bergwälder bis hin zur Trans-Alp-Etappe über den Schrofenpass, auf denen man sein Bike in luftiger Höhe über Stahlleitern und schmale Felspfade schultern muss, ist in dieser herrlichen Landschaft alles zu finden. Mountainbikes können in Oberstdorf an mehreren Stellen ausgeliehen werden. Von einigen Radsportgeschäften werden geführte Mountainbiketouren angeboten – der Spaß in der Gruppe ist Dir sicher. Die angebotenen Strecken sind leichte Touren mit einer Dauer von ca. 1,5 Std. und 3,6 km bis hin zu mittel und schweren Touren mit einer Dauer von bis zu 3,5 Std. und einer Länge von bis zu 46 km. Aber nicht nur für Extrembiker sondern auch für jeden der einfach mal gerne radeln möchte, ist Oberstdorf im Allgäu ein ideales Ausflugsziel. Die unterschiedlichen Wegstrecken die man mit Standard-Rädern gut bewältigen kann bieten für jeden Geschmack eine unvergessliche Radtour.

    Bergsteigen
    Tief im Süden – Ganz hoch hinaus! Wandern in hochalpiner Umgebung. Von leichten alpinen Touren, über Höhenwege bis hin zum Klettersteig – Oberstdorf lässt Bergsteigern keine Wünsche offen. Die landschaftliche Vielfalt der Allgäuer Alpen ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Nur an wenigen Orten findet man wie hier wuchtige Felsberge wie die Trettach oder den Mädelegabel, gleich neben saftigen Bergwiesen oder trügerisch begrünten, mit steilen Flanken versehenen Grasbergen wie der einzigartigen Höfats oder dem Schneck. Drei Bergbahnen, gut ausgebaute Bergpfade oder Höhenwege, auf Sicherheit geprüfte Klettersteige und 8 DAV-Schutzhütten sorgen dafür, dass Du dieses einzigartige Naturdenkmal, das größte Naturschutzgebiet Schwabens, in vollen Zügen genießen kannst.

    Reiten
    Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Ob auf großen oder kleinen Tieren, Reiten ist ein Erlebnis für jung und alt. Zum Beispiel auf dem Reiterhof St. Georg, auf dem Reitkurse ab 7 J., Aufbaukurse Springen und Dressur, Longier-Kurse, Ausritte für Könner auf Großpferden, etc. angeboten werden und Pensionsboxen, Bewegungshalle, Turnierhalle und Außenreitplatz (beide bodenbeheizt) zum Standard gehören. Für Dein leibliches Wohl sorgt das Restaurant (mit beheizter Sonnenterrasse) direkt am Reitstall mit bodenständiger Küche und Spezialitäten aus dem Steinbackofen. Zudem gibt es den Ponyhof Boxler in unmittelbarer Nähe. Der Ponyhof bietet Kindern ein wahres Paradies. Das Wichtigste sind die 5 Ponys und ein Esel zum Reiten. Auf einem Rundweg, vorbei an Kühen, Enten, Gänsen, Hühnern und Schafen werden die kleinen Cowboys geführt. Die Eltern können im Biergarten mit herrlichem Blick auf Oberstdorf und seine Bergwelt entspannen. Auch der Ponyhof Schöllang und Spielmannsau Berggasthof bieten Möglichkeiten zum Reiten.

    Golfen
    In Oberstorf gibt es nicht nur Wanderwege und Bergwiesen, dort liegt auch der reizvolle und absolut südlichste 9-Loch Golfplatz mit Driving Range. Phantastische Eindrücke und unvergleichliche Ausblicke entschädigen in aller Regel für den ein oder anderen misslungenen Schlag. Der südlichste und einer der landschaftlich schönsten Golfplätze Deutschlands wartet nur auf Deinen Besuch. Das Allgäu bildet eine der abwechslungsreichsten und schönsten Golflandschaften in Deutschland, Genuss und Entspannung garantiert! Die Golfregion Allgäu bietet anspruchsvolle Kurse aller Leistungsstärken. Auf Freunde des Golfsports warten aber nicht nur liebevoll gepflegte Fairways oder sehr gut präparierte Greens, sondern Golfanlagen der besonderen Art, eingebettet in eine traumhafte Alpenlandschaft inmitten der Allgäuer Alpen.

    Familienurlaub
    Kinder, aber auch die Eltern, sind glücklich im Skylinepark Allgäu, im Ravensburger Spieleland und im Miniland. Das Legoland in Günzburg ist ein lohnenswertes Ziel, die Miniwelt Oberstaufen, die Mini-Mobil Modellausstellung Sonthofen und die Erzgrubenerlebniswelt Burgberg sind alles sehenswerte Tagestrips. Oberstdorf zeigt viele Seiten: Das Eissportzentrum mit Publikumslauf und hochkarätigen Veranstaltungen; die Erdinger-Arena, Skiflugschanze, usw. Mehr Abenteuerspielplatz geht nicht. Sollten Deine Kinder in Oberstdorf nach dem Spielplatz fragen, dann gehe einfach vor die Tür. Was es dort zu entdecken gibt, stellt jedes Animationsprogramm in den Schatten. Allein schon die vielen Kühe in ihrem sanften Braun, die schönen Haflingerpferde oder ganz oben die putzigen Murmeltiere – da liegt es ganz allein an der Neugier und Ausdauer der Kleinen und Großen, sich tolle Ferientage zu gestalten. Und wenn die Natur als Abenteuerspielplatz nicht reicht, für den hält Oberstdorf ein spannendes Kinderferienprogramm bereit und im Nordi-Club bleibt kein Spielwunsch offen.

    Skifahren
    Oberstdorf ist ein internationales Markenzeichen. Die Skigebiete in Oberstdorf und im benachbarten Kleinwalsertal sind traumhaft und begeistern Anfänger genauso wie Könner. Erlebe Ski total auf 144 km Pisten mit 6 Bergbahnen und 56 Liften. Herrlich die deutsch-österreichische Skischaukel von Fellhorn und Kanzelwand. Bergbahnen zum Nebelhorn, Söllereck-Höllwies, Ifen 2000 und Walmendinger Horn bringen jährlich Skifans und Sonnenanbeter aller Herren Länder hinauf in luftige Höhe, von wo aus man die grandiosen Gipfel der Allgäuer Alpen nicht mehr zählen kann. Skischulen und Wintersportgeschäfte, die komplette Ausrüstungen verleihen, gibt es natürlich auch zahlreich.

    Langlaufen
    Langlaufloipen ohne Ende und in allen Schwierigkeitsgraden! Bei 75 km gespurten Loipen (55 km Skating) kann man das Wort „Langlauf“ ruhig wörtlich nehmen. Beinahe grenzenlos gleitet der Ski über Höhenloipen, durch stille Täler oder auf den anspruchsvollen Strecken der Nordischen Skiweltmeisterschaften 2005. Nicht umsonst wurden die Loipen vom ADAC mit dem 4-Sterne-Siegel ausgezeichnet. Die meisten Strecken sind verbunden, erstrecken sich über die ganze Gemeinde und erschließen auch Seitentäler und Ortsteile. Damit stehen unzählige Einstiegsmöglichkeiten zur Verfügung. 75 km haben Anhänger der klassischen Technik für sich, 55 km die Skater. Die Loipen sind in Anstiegen und Abfahrten teilweise bis auf 15 m verbreitert. Neben mehrspurigen Loipen inmitten des Tales findest Du abgelegene Loipen für entdeckungsreiche Touren mit der Familie. Auch bei einer Tour durch die Ortsteile Rubi, Reichenbach, Schöllang oder Tiefenbach gibt es viel zu entdecken. Und für den Fall der Fälle können 10 km im Kernbereich der WM-Strecke beschneit werden. Hier kannst Du „auf den Spuren der Weltmeister“ die Original-Loipen der FIS Nordischen SKI WM 2005 testen! Anfänger aber auch Fortgeschrittene sind bei örtlichen Skischulen bestens aufgehoben. Ausgebildete Langlauflehrer vermitteln nicht nur die Technik, sondern halten auch modernstes Leihmaterial bereit. Zudem kannst Du an regelmäßig stattfindenden Schnupperkursen teilnehmen, die für beide Techniken von der Oberstdorf Tourismus GmbH angeboten werden.

    Winterwandern
    Meterhohe Schneewände säumen tadellos geräumte Winterwanderwege. Verschneite Täler, tiefblauer Himmel und majestätische Gipfel. Eine Idylle ganz in Weiß, fast wie im Bilderbuch. Auf gut geräumten Wegen heißt es: Entspannung erlaubt! Der südlichste Ort Deutschlands bietet Dir rund 140 km gut geräumte Winterwanderwege, um die weiße Pracht in Oberstdorf, den umliegenden Seitentälern und den beschaulich gelegenen Ortsteilen Rubi, Reichenbach, Schöllang, Kornau und Tiefenbach zu erleben. Entdecke die herrliche Gegend auch in der kalten Jahreszeit auf zahlreichen gut geräumten Winterwanderwegen und lasse Dich von traumhaften Ausblicken auf die umliegenden Berge faszinieren. Die frische, klare Winterluft ist gesund und sorgt für rote Wangen. Am Wegesrand laden urige Gasthäuser und Restaurants mit warmen Getränken und typischen Allgäuer Spezialitäten zu einer gemütlichen Rast ein.
    Empfohlene Ausrüstung:
    feste, wintertaugliche Schuhe mit guter Profilsohle
    warme, der Witterung angepasste Bekleidung (ggf. inkl. Mütze und Handschuhe) ggf. 2 Trekkingstöcke
    evtl. ein warmes Getränk oder Stamperl Schnaps zur Belohnung am Ziel!
    Übrigens: Die aktuelle Winterwanderwege-Karte erhälst Du in der Tourist-Information vor Ort.
    Wegweiser:
    Gelb: Weg liegt im Tal (eben) und ist mit einfachem Schuhwerk begehbar.
    Rot: Weg ist mit festem Schuhwerk (guten Sohlen) begehbar, Trittsicherheit erforderlich.
    Blau: Gutes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung.

    Rodeln
    Rutschpartie für Jedermann! Egal ob Groß oder klein, Alt oder Jung: Rodeln ist immer ein Riesenspaß! Auch direkt neben dem Hotel Birgsauer Hof am Hang. In Oberstdorf sorgen verschiedene Rodelbahnen dafür, dass dieser Spaß besonders lange andauert. Am Nebelhorn, dem Oberstdorfer Hausberg mit großer Tradition, ist die Rodelbahn auch beschneibar. Mit einem Höhenunterschied von 450 m geht es 2,5 rasante km von der Station Seealpe, wo man sich einen Schlitten leihen kann, hinab ins Tal, direkt an den Ortsrand. Zur Sicherheit von Rodlern und Skifahrern trennt eine neu angelegte Trasse im Talbereich Rodelbahn und Piste. Für den Aufstieg gibt es erstmals spezielle Nachmittagskarten mit denen man ab 12 Uhr mehrfach eine zünftige Rodelpartie genießen kann. Im Ortsteil Reichenbach erreichst Du zu Fuß die Gaisalpe, die auch bewirtschaftet ist. Eine weitere Rodelmöglichkeit bietet sich am Karatsbichl. Große präparierte Rodelhänge in Ortsnähe an der Stillach gelegen, bieten Rodlern und Skianfängern ideale Voraussetzungen! Eltern und Begleiter haben die Möglichkeit sich die Zeit im Liegestuhl auf der Terrasse oder bei Kaffee und Kuchen im Café direkt am Hang zu versüßen und zuzuschauen.

    Eissport
    Im Eissportzentrum in Oberstdorf und auf den Naturseen kannst Du auf Schlittschuhen Deine Schleifen ziehen oder Dich im Eisstockschießen versuchen.

    Schneevergnügen
    Zudem steht Airboarding, Snowscooter, Snowbike, Husky-Abenteuer, Iglubau und vieles mehr auf der großen Abenteuerliste in Oberstdorf. Erlebe außerdem live das Flair großer internationaler Wintersportveranstaltungen – und Du wirst erfahren, dass ein Winterurlaub in Oberstdorf im Allgäu Abenteuer pur ist.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • „Oberallgäuer Unterwelt“
    • Breitachklamm
    • Sturmannshöhle
    • Starzlachklamm
    • Kunstschätze
    • Bodensee
    • Lindau am Bodensee
    • Meersburg am Bodensee
    • Insel Mainau im Bodensee
    • Königsschloss Neuschwanstein
    • Königsschloss Hohenschwangau
    • Römerstadt Kempten
    • archäologischer Park
    • Shopping in Kempten
    • Heimatmuseum Oberstdorf und Gerstruben
    • Skimuseum Fischen
    • Kutschenmuseum Hinterstein
    • Bergbauernmuseum Immenstadt
    • Bauernhaus Museum Wolfegg und Illerbeuren

Buchungsanfrage an das Hotel Birgsauer Hof

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Birgsauer Hof in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Birgsauer Hof.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Birgsauer Hof getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Birgsauer Hof erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Hotel Birgsauer Hof
Birgsau 9
D-87561 Oberstdorf
Tel.: 0049 (0)8322- 96900
Fax: 0049 (0)8322- 969060
info@birgsauer-hof.de
www.birgsauer-hof.de

Alternativen zum Hotel Birgsauer Hof

Sommerurlaub im Design Hotel Tyrol

Rabland | Meraner Land 

  • Rabland bei Partschins, 7 km nach Meran
  • Zwei Garten-Pools mit Poolbar
  • Hallenbad und gratis Fitnesskurse
  • Panoramasauna mit großer Glasfront
  • Saunalandschaft, Anwendungen & Yoga
  • Panorama Trail Touren mit Bike-Shuttle
  • 2-5 gratis geführte Bergwanderungen pro Woche
  • 1 Bike-Sundowner-Tour gratis
  • Tipp: Partschinser Wasserfall und Meraner Höhenweg
  • Merancard oder Frühlingscard ab 4 Nächten gratis
  • Halbpension mit 5-Gänge-Wahlmenü nur 12 € extra

ab 93 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Edelweiss Gurgl direkt an der Piste

Obergurgl | Ötztal 

  • Direkt im Ortskern Obergurgl auf 1.930 m
  • 1.200 m² Gletscher Spa mit Panoramablick
  • Höchstgel. Reitstall mit Panoramaglasfront
  • Ausgez. Haubenküche mit eig. Landwirtschaft
  • Talstation ins Skigebiet vor der Tür
  • 5 geführte Wanderungen pro Woche gratis
  • Hoteleig. Sportshop mit Ausrüstungsverleih
  • Kinderbetreuung im Kidsclub gratis
  • Ötztal Card inklusive
  • Inklusive Halbpension mit 5-Gang-Wahlmenü

ab 132 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info
Winterurlaub im Landhotel Mauthäusl

Berchtesgadener Land 

  • In Schneizlreuth an der Weißbachschlucht
  • Zw. Königssee (30 km) und Chiemsee (30 km)
  • Spezialist für Vitalkuren
  • Gourmetküche basierend auf Naturheilkunde
  • Naturkäse aus Stuten- und Ziegenmilch
  • Bergkristallraum und Bade-Wonne
  • Traditionelle chinesische Medizin, Detoxkur
  • „Lebendiges Wasser“ – Trinken und Baden
  • Tipp: 1,5 h Wanderung durch Weißbachschlucht

ab 51 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Hotel Almrausch in Bad Kleinkirchheim

Bad Kleinkirchheim | Kärnten 

  • Ruhig am Ortsrand Bad Kleinkirchheim
  • Top für Berggenießer
  • 500 m² Spa-Oase auf 2 Ebenen mit Freibad
  • Direkt an Skipiste und Winterwanderwegen
  • Wein-Verkostung mit Diplom-Sommelier
  • Über 1.000 Wander-km
  • Gratis Wanderguide, Ausrüstungsverleih
  • 2.000 MTB-km – geführte Touren
  • 50 Loipen-km, 60 km Schneeschuhwanderwege
  • 100 Pisten-km, 25 Liftanlagen, 23 Skihütten
  • Millstätter See, Sommerrodelbahn, Reptilienzoo
  • Inkl. 3/4-Pension und Kärnten Card (im Sommer)

ab 67 € p. P.Preis inkl. 3/4 Verwöhnpension

Mehr Info
Winterurlaub im Erlebnishotel Gassenhof

Ridnauntal 

  • In Ridnaun in herrlicher Wanderregion
  • Hallenbad u.a. mit Wasserfall
  • Großer Wellnessbereich mit Spa
  • Gratis geführte Wanderungen
  • Gratis Langlaufkurse
  • Freie Loipennutzung im Ridnauntal
  • Gratis Verleih von Wanderausrüstung, MTB, Schlitten
  • Verleih von Schneeschuhen, E-bikes (gegen Aufpreis)
  • Inklusive activeCard im Sommer
  • Inklusive 3/4-Pension

ab 86 € p. P.

Mehr Info