Hotel Goldried

Hohe Tauern | Osttirol

  • Auf 1.000 m über Matrei
  • Top-Lage mit Bergblick
  • Außenpool, Hallenbad, Saunawelt
  • Appartements mit eigener Sauna
  • 1.000 Wander-km, 150 Dreitausender
  • 50 Routen für MTB und Fahrrad
  • Ski: 41,6 Pisten-km, viele Lifte, wenig Wartezeit
  • Inkl. Halbpension

ab 62 € pro Person

Alles Wissenswerte: Hotel Goldried

  • Region/ Ort/ Lage

    Eines der wohl am schönsten gelegenen Hotels in Österreich begrüßt Dich auf 1.000 m Höhe mit Panoramablick auf die Berge und das Dorf Matrei in Osttirol. Das Hotel Goldried punktet mit seiner perfekten Anbindung für aktive Urlauber: Als Winterurlauber nutzt Du die perfekten Bedingungen zum Skifahren direkt bis zum Hotel. Auch der Sommer bietet viele Highlights – von Wandern bis Mountainbiken bis Golf und Paragliding.

  • Übernachtungspreise im Hotel Goldried
    Die Preise im Hotel Goldried sind abhängig von der Saisonzeit und der Zimmerkategorie. Sie beginnen im Sommer ab 62,- Euro pro Person und Tag im Doppelzimmer inkl. Halbpension oder ab 69,- Euro pro Person im Appartement. Im Winter ab 128,- Euro pro Tag im Appartement.

    Kinderermäßigung im Sommer:
    2 Kinder gratis bis 12 Jahre
    ab 13 Jahre: 50% Ermäßigung

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Goldried senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel Goldried gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Goldried bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Goldried
    Familienurlaub
    Besonders Kinder und Jugendliche finden im Hotel Goldried die Möglichkeit, spannende Abenteuer zu erleben. Ein Kindergarten mit Bastel-, Spiel- und Malangebot und ein Spielzimmer für Jugendliche mit X-Box laden zum Entdecken ein. Beliebt ist immer auch der Spielplatz im Freien mit Sandkasten, Schaukeln und Tischtennis. Oder der Nachwuchs fordert Dich zu einer Partie Billard heraus.

    Wellness
    Um nach einem schönen Spaziergang in der noch heilen und eigentümlichen Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern oder einem aufregenden und kalten Skitag entspannt es sich im Wellnessbereich des Hotels Goldried gleich doppelt gut. Das Schwimmen im Frei- oder Hallenbad sowie die Hitze der Sauna wirken wahre Wunder.

  • Ausstattung vom Hotel Goldried
    Das Hotel Goldried bietet seinen Gästen eine komfortable Ausstattung. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • 2 Restaurants
    • 2 Bars
    • Frei- und Hallenbad
    • Sauna
    • Kinder- und Jugendzimmer, Billardzimmer
    • Spielplatz

  • Zimmer/ Appartements
    Die Anlage besteht aus zwei Gebäuden, dem Hotel Goldried und dem Appartementhaus Goldried Park, welche ca. 150 m voneinander entfernt sind. Mit seinen Zimmern und Appartements in verschiedenen Größen ist das Hotel sehr beliebt bei allen Generationen.

    Die Zimmer liegen in Richtung Süd-West und verfügen so über einen traumhaften Blick auf Matrei.
    Zimmerkategorien:

    • Einzelzimmer
    • Doppelzimmer
    • Doppelzimmer Exklusiv
    • Familienzimmer

    Appartements
    Neben den gemütlichen Hotelzimmern findest Du im Hotel Goldried auch Appartements zwischen 45 m² und 90 m² im Haupt- und Nebengebäude. Alle sind mit eigener Sauna ausgestattet. Insgesamt fünf Appartementvarianten ermöglichen einen praktischen Urlaub für zwei bis sechs Personen. Dabei ist die Nutzung von Hallenbad, Sauna und Freibad inklusive, Die Appartements sind für Selbstverpfleger. Frühstück und Halbpension können gerne hinzugebucht werden.

  • Essen & Trinken
    Lamm, Wild oder Fisch aus Osttirols Gewässern, Kräutern, Schnäpse oder besondere Durstlöscher – heimische Schmankerl stehen im Hotel Goldried auf dem exquisiten Speiseplan. Je nach Jahreszeit – Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter – werden Osttiroler Produkte und Gerichte in den unterschiedlichsten Varianten aufgetischt. Darüber hinaus wird auch nicht die internationale Küche vergessen. Zwei Restaurants und zwei Bars sind der perfekte Rahmen, köstlich zu speisen, einen Cocktail zu trinken, beste Stimmung beim Après-Ski zu genießen oder einfach mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen.

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    Mit rund 1.000 km an Wanderwegen ist die Region sicherlich eines der schönsten Wandergebiete Österreichs. Wandere gemütlich durch den Nationalpark oder sei richtig sportlich auf einem der 150 Dreitausender unterwegs. Über 100 bewirtschaftete Hütten laden dabei auf eine Pause ein. Die Auswahl reicht von eher gemütlichen Höhenwegen für Genusswanderer und Familien bis zu herausfordernden langen oder steilen Touren für Geübte und Schwindelfreie. In Osttirol findest Du eine Fülle von einzigartigen Erlebnispfaden, interessanten Themenwegen und Naturschönheiten. Und immer ragt dabei der Großglockner oder Großvenediger heraus!

    Golf
    Osttirol bietet seinen golfbegeisterten Gästen gleich zwei Top-Golfanlagen zur Auswahl an.
    Am Fuße der atemberaubenden Kulisse der Lienzer Dolomiten, nahe der Sonnenstadt Lienz gelegen, begrüßt Sie der GC Dolomitengolf Osttirol mit einer der schönsten 27-Loch-Meisterschaftsanlagen Österreichs. Drei verschiedene 18-Loch-Kursvarianten machen die eben gelegene Meisterschaftsanlage unverwechselbar. Wer erst noch zum Meister werden möchte, nutzt die Übungsanlage mit offenen und überdachten Abschlägen, Sandbunkern, Chippinggreens und Puttinggreens für beste Trainingsmöglichkeiten.

    Das Angebot erweiterte sich, Juni 2015 auf der Alpensüdseite im Nationalpark Hohe Tauern mit dem professionellen Defereggental Golf Park. Neben einem 9-Loch-Kurs können Golfer an einer großen Driving Range sowie einer Chipping und & Putting Area ihr Spiel stundenlang perfektionieren. Die enge Kooperation mit der Golf-Akademie Dolomitengolf ermöglicht verschiedene Kursangebote, die insbesondere das kurze Spiel schulen. Denn das kurze Spiel entscheidet letztendlich über den erfolgreichen Score…..
    Mit der Golf Alpin Card hast Du Zutritt auf über dreißig Golfplätze in Tirol, Salzburg und dem Salzkammergut – zum bestmöglichen Preis.

    Radfahren und Mountainbiken
    Eine gemütliche Familientour, eine genussvolle Panoramatour oder eine anspruchsvolle Hochgebirgstour. Egal was Sie suchen, das 1.000 km lange und gut ausgebaute Wegenetz im Nationalpark überzeugt mit 50 verschiedenen Touren für jeden Geschmack.
    Mit dem Fahrrad etwa das Lienzer Becken zu erkunden ist eine einmalige Sache. Der größte Talboden Tirols ist wie geschaffen zum Radwandern mit der ganzen Familie. Es wurde zwar nicht hier erfunden, wird jedoch über alle Maße gepflegt. Und zwar auf dem Drauradweg und dem Iselradweg, den schönsten Radwegen Europas.

    Osttirol ist auch ein Eldorado für Mountainbiker. Bei insgesamt 1.000 km, aufgeteilt auf 120 markierten Mountainbikerouten finden alle Biker, egal wie geübt, was Du suchst.

    Klettern
    Beim Klettern geht es mit voller Kraft bergauf. Die zahlreichen Dreitausender in Osttirol haben auch für Kletterer viel zu bieten. Zahlreiche Klettersteige im Nationalpark sorgen für Abwechslung und Action.

    Bergsteigen
    Es gibt nachweislich 241 Dreitausender in Osttirol und alle befinden sich im Nationalpark Hohen Tauern, der sich also hervorragend zum Bergsteigen eignet.

    Paragleiten
    Die Region ist besonders wegen ihrer guten Thermik bei Fliegern aus der ganzen Welt beliebt. Vor allem die Pinzgauer Grasberge, sind beliebte Startplätze und Aussichtsterrasse in die Hohen Tauern. Erlebe den Blick aus der Vogelperspektive bei einem Tandemflug.

    Rafting
    Bis spät in den Herbst hinein kann man auf den wilden Wellen der Isel reiten. Sie bahnt sich den Weg recht ungestüm durch Umball- und Virgental hinaus nach Matrei. Jeder Schwierigkeitsgrad ist vorhanden, von der romantischen Flusswanderung bis hin zum ultimativen Kick beim Rafting oder Wasserfallspringen mit dem Kajak.

    Canyoning
    Vielfältige „Urlandschaften“ im Nationalpark Hohe Tauern punkten mit spektakulären Schluchten, Wasserfällen und Wildwassern. Geradezu prädestiniert zum Canyoning. 24 Wasserfälle und natürliche Wasserrutschen in glatt geschliffenem Fels sind hier die ideale Grundlage für diese eindrucksvolle Natursportart.

    Skifahren
    Auf rund 42 Pisten-km in Höhen zwischen 1.100 m und 2.600 m in Matrei oder Kals können sich Skifahrer aller Alters- und Könnensstufen richtig austoben und die zahlreichen Lifte sorgen dafür, dass die Wartezeit nicht zu lang wird.
    Für Snowboarder gibt es einen Fun Park mit allem Drum und Dran bei der Bergstation bei 4er Happeck.

    Fakten zum Skigebiet Matreier Goldried und Glocknerblick Kals:

    • Höhenmeter: 1.100 bis 2.600 m
    • Pisten: 42 Pisten-km
    • 390 ha Pistenfläche, 90 % davon künstlich beschneibare Fläche
    • 2200 ha Skiraum
    • Aufstiegshilfen: insgesamt 16 Anlagen (davon 2 Gondelbahnen, 7 Sesselbahnen, 7 Schlepplifte)
    • Höhe Talstation in Kals: 1.350 m
    • Höhe Talstation in Matrei 920 m
    • Bergstation des gesamten Skigebietes auf 2.405 m
    • Förderleistung 30.600 Pers./h
    • Snowboard: Snow-Park beim 4-er Happeck Bergstation
    • Carver: exklusive Carver Piste beim Gschlöss Lift in Kals
    • Extras: 1. beheizte Sesselbahn Osttirols
    • 6er Sesselbahn
    • 3 beschneite Talabfahrten
    • Skifahren bis auf über 2.600 m
    • für Familien: in Kals/Großdorf befindet sich ein großes Anfänger- und Kindergelände direkt an der Talstation mit der Kinder-Skischule Allround. In Matrei ist das BOBO-Kinderland an der Bergstation der Goldried-Bahn mit Kinderskischule.
    • Gerade wenn Du das Hotel Goldried wählst, profitierst Du von den drei großen Vorteilen:
      1. Schneegarantie
      2. Keine Wartezeiten
      3. Skifahren bis zur Hoteltür

    Skitouren
    Woanders gibt es unzählige Lifte, im Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol hingegen Skitourenziele wie Sand am Meer. Für Einsteiger genauso wie für die Profis ganz besondere Highlights warten in der Region des Nationalparks Hohe Tauern. Ungefähr die Hälfte Osttirols liegt über 2.000 m. Rund 100 km² des Landes sind vergletschert.

    Langlaufen
    100 top gespurte Loipen lassen im Nationalparkgebiet keine Wünsche offen. Direkt beim Matreier Tauernhaus beginnt die 4,7 km lange Höhenloipe. Kals am Großglockner hat 21 km doppelspurige Langlaufloipen. Bei entsprechenden Schneeverhältnissen werden zusätzlich 8 km Skatingloipen gespurt.

    Schneeschuh- und Winterwandern
    Im Nationalpark Hohe Tauern erlebst Du bei einer Schneeschuhwanderung mehr als nur die Winterlandschaft. Erlebe, entdecke, beobachte und erwandere die rauen Täler des Nationalparks und staune über die Überlebensstrategien der Tier- und Pflanzenwelt, die sich anhand der Spuren überall verfolgen lassen.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Nationalparkhaus Matrei
    • Obere Altstadt Lienz
    • Dolomiten-Hallenbad Lienz
    • Anras – Pustertaler Höhenstraße
    • Galitzenklamm
    • Wildpark Assling
    • Vithal Erlebnisschwimmbad
    • Wichtelpark für Kinder
    • Naturdenkmal „Sinkersee“ in Innervillgraten

Buchungsanfrage an das Hotel Goldried

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Goldried in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Goldried.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Goldried getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Goldried erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Hotel Goldried
Goldriedstraße 15
A-9971 Matrei
Tel.: 0043 (0)4875- 6113
Fax: 0043 (0)4875- 6061
info@goldried.at
www.hotel-goldried-tirol.com

Alternativen zum Hotel Goldried

Lech am Arlberg 

  • Im Herzen von Lech am Arlberg
  • 4 Gehmin. zur Bergbahn ins Skigebiet Lech
  • Hallenbad & Saunalandschaft
  • Whirlpool, Kneippbecken & Kräuterdampfbad
  • Fitnessraum mit modernster Ausstattung
  • Laufstrecken & Fahrradrouten direkt ab Hotel
  • Vielzahl an Massagen und Wellnessanwendungen
  • Spielplatz und Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Kinderskischulen, Skikindergarten, Rodeln etc. im Skigebiet
  • Höchstgelegener Golfplatz Österreichs in Lech
  • 25% Greenfee-Ermäßigung in Lech
  • 20% Ermäßigung auf allen Golfplätzen Vorarlbergs
  • Eigene Backstube

ab 80 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Hotel Marica

Eggental | Dolomiten 

  • Malerisches Dorf Eggen auf 1.126 m Höhe
  • Nur 20 km von Bozen entfernt
  • Geführte Montainbiketouren gratis
  • Kostenloser Rückholdienst für Bikes
  • Mitglied im Verbund Mountain Bike Holidays
  • Aktivprogramm im Sommer und Winter
  • Inklusive 3/4-Pension mit 5-Gang-Menü

ab 85 € p. P.Preis inkl. 3/4 Verwöhnpension

Mehr Info
Außenwhirlpool

Montafon 

  • Schruns in der Skiregion Montafon
  • 1.500 m² Spa, Sanarium, Finnische Sauna
  • Hallenbad, Whirlpool, Soledampfbad
  • Fitnessraum, Liegewiese, Ruheraum
  • Peelings, Massagen, Körperbehandlungen
  • Seminare mit Teambuildingaktivitäten
  • Buntes Kinderspielzimmer mit Hobbyraum
  • Aktivpark Montafon: Riesiger In- und Outdoor-Park
  • Frühstücks-, Nachmittags-, Getränkebuffet
  • Am Abend: 5-6-Gang-Alpen-Gourmetmenü
  • Montafon Card: Gratis Lifte und öffentl. Verkehrsmittel
  • Inkl. Halbpension

ab 120 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info
Winterurlaub im Alpenhaus Gasteinertal

Gasteinertal 

  • Im Zentrum von Bad Hofgastein
  • 500 m zur Schlossalmbahn (Ski amadé)
  • 3 Gehmin. – Alpentherme und Alpenkurpark
  • 2.000 m² ALPEN.VEDA.SPA
  • Mediationen, Detox u.v.m. (gegen Gebühr)
  • Seminare für bis zu 70 Personen
  • Inkl. Halbpension mit 4-Gang-Wahlmenü

ab 99 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info
Winterurlaub im Alpenhaus Kaprun

Kaprun-Zell am See 

  • Im Zentrum Kapruns an den Hohen Tauern
  • Top traditionelle und vegane Küche
  • 7 km: Zeller See und Talsation Kitzsteinhorn
  • Ganzjahres-Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn
  • Alpine Coaster – Maiskogelbahn: nur 300 m
  • 1000 m² ALPEN.VEDA.SPA auf 2 Etagen
  • Hallenbad, 6 Saunen, Außenpool mit Kitzsteinhorn-Blick
  • Sommerkarte: gratis Bergbahnen, Schiffahrt u.v.m.
  • Inkl. Halbpension

ab 100 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info
Winterurlaub im Hotel Quehenberger

Maishofen 

  • Nur 5 Gehminuten vom Zentrum Maishofens
  • Zw. Saalbach-Hinterglemm & Zell am See
  • Mehrbettzimmer & Appartements
  • Gruppe: Halb- & Tagesausflüge mit dem Bus
  • 14 km – Österreichs modernstes Spa-Resort
  • Eisriesenwelt Werfen: 1 Autostunde entfernt
  • Baumzipfelweg & Golden Gate Brücke der Alpen (25 km)
  • 900 Jahre alte Erlebnisburg Hohenwerfen: 1 Autostd. entfernt
  • Krimmeler Wasserfälle in 1 Autostunde erreichbar
  • Inklusive Halbpension

ab 55 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info