★ ★ ★

Hotel Castel Latemar

Eggental | Dolomiten

  • Ski in – Ski out am Karerpass
  • Oberhalb vom Karersee in den Dolomiten
  • Rosengarten und Latemar vor dem Haus
  • 15 Min. zum Ski-Center Latemar Obereggen
  • Werkstatt, Garage für Motorradfahrer
  • Wanderwege bis auf 2.800 m
  • Perfekt für Mountainbiker
  • Wellnessbereich mit Panoramabergblick
  • Golfplatz gegenüber
  • Inklusive Halbpension

ab 66 € pro Person

Alles Wissenswerte: Hotel Castel Latemar

  • Region/ Ort/ Lage

    Abseits von Lärm und Hektik in 1.200 m Höhe, unweit des malerischen Dorfs Welschnofen – Karersee liegen die Urlaubsfreuden ganz nah. Um zu klettern, wandern, mountainbiken oder golfen musst Du nicht einmal ins Auto steigen, alles liegt vor einer grandiosen Naturkulisse direkt vor der Haustür des Hotels Castel Latemar. Groß geschrieben wird hier die Naturverbundenheit, die Du auf den Almwiesen sitzend, bei einem Bergspaziergang oder einer Gipfeltour auf die Latemarspitze selbst erfahren kannst.

  • Übernachtungspreise im Hotel Castel Latemar
    Die Preise im Hotel Castel Latemar sind abhängig von der Saisonzeit und der Kategorie und beginnen mit 66,- Euro pro Person und Tag im Sommer und 71,- Euro pro Person und Tag im Winter, jeweils inklusive Halbpension. Bei Buchung nur mit Frühstück werden 5,- Euro pro Person und Tag abgezogen.

    Kinderpreise im Zimmer der Eltern:
    bis 2 Jahre: gratis
    3 – 5 Jahre: 20,- Euro pro Tag
    6 – 11 Jahre: 50 % Ermäßigung
    12 – 14 Jahre: 30 % Ermäßigung

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Castel Latemar senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Castel Latemar bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Castel Latemar
    Motorradurlaub in den Dolomiten
    Die 300 Sonnentage im Jahr in den Dolomiten fordern geradezu zu unvergesslichen Motorrad-Touren durch die Natur auf. Über die schönsten Pässe gelangen und das sicher – das Hotel Castel Latemar unterstützt Dich mit einer voll ausgestatteten Werkstatt, Tourenkarten und Garagen für die Bikes. Mit diesen Insider-Tipps wird das der Motorad-Urlaub, den Du so schnell nicht vergessen wirst.

    Skipiste direkt vor der Tür
    Direkt an der Piste im Skigebiet Carezza gelegen, bietet das Hotel Castel Latemar alle Vorzüge für traumhafte Winterferien in Südtirol. Schnall Dir die Ski unmittelbar vor der Tür an und das Pistenvergnügen im sonnigsten Skigebiet Südtirols beginnt mit 40 bestens präparierten Pistenkilometern und komfortablen Aufstiegsanlagen.

  • Ausstattung vom Hotel Castel Latemar
    Das Hotel Castel Latemar bietet Dir eine komfortable Ausstattung. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Restaurant
    • Türkisches Dampfbad
    • Finnische Sauna
    • Infrarotkabine
    • Ruheraum
    • Garage und Werkstatt für Motorräder

  • Zimmer/ Suiten
    Die komfortablen Zimmer des Hotels Castel Latemar verfügen über ein Bad mit WC/Dusche/Fön, Sat-TV, eine Sitzecke, Telefon und kostenloses WLAN. Die Suiten sind auf drei Räume aufgeteilt und mit einer großen Wohnecke ausgestattet.

    Folgende Zimmerkategorien stehen zur Verfügung:

    • Standard – ca. 17-22 m²
    • Deluxe – ca. 28-34 m²
    • Junior Suite – ca. 35-45 m²
    • Suite – ca. 50-65 m²

  • Essen & Trinken
    Bei der Zubereitung der Gaumenfreuden wird im Hotel Castel Latemar vor allem auf die Frische Wert gelegt. Nach dem Motto „Gesund ist, wer gesund isst“ bietet die Küche Südtiroler Produkte und Feines aus aller Welt. Neben Halbpension hat Du die möglichkeit nur mit Frühstücksbuffet zu buchen.

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    In König Laurins Reich erwarten Dich Wanderwege mit einer Länge von 116 km, teils mit abenteuerlichen Routennamen wie Zentralfriedhof, Moulin Rouge oder Zwergenkönig.
    Die gesamte Ferienregion Eggental besitzt mit 530 km Wanderwegen das dichteste Wanderwegenetz in Südtirol. Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade führen durch das Eggental und hinauf in die Dolomitenberge. Wem das alles irgendwann zu viel wird, der kann bequem mit den verschiedenen Aufstiegsanlagen und Wanderbussen einen Teil des Weges sparen. Ein besonderer Tipp ist der Planetenweg. In zwei bis drei Stunden kannst Du in Steinegg vom Merkur bis zum Pluto wandern und kommst an Uranus, Venus, Jupiter und den Anderen vorbei. Die Größen im Sonnensystem wurden hier im Verhältnis 1:1 Milliarde umgesetzt.

    Nordic Walking
    Alle Nordic Walking Fans finden in Deutschnofen, Eggen, Obereggen und Petersberg eigens markierte Wege. Zur Orientierung dient auch eine Broschüre mit den hervorragend ausgearbeiteten Tourenvorschlägen.

    Radfahren und Mountainbiken
    Ob Einsteiger oder Profi, das Eggental bietet Dir ein 800 km langes Routennetz, das mit GPS erfasst und offiziell ausgeschildert ist. Biker werden in ungeahnte Höhen über Uphills der Meisterklasse geführt, weiter zu den Tiefen über Downhills, die nicht nur die Bremsbeläge zum Quietschen bringen. Zeit, die Region zu erbiken, ist genug, denn die Saison beginnt in niedrigeren Lagen meist schon zu Ostern. Von Mai bis Anfang November liegt das gesamte Revier im grünen Bereich, es wird richtig warm und ausgedehnten Biketouren steht nichts mehr im Wege.

    Klettern
    Der Waldhochseilgarten von Obereggen lockt mit drei abwechslungsreichen Parcours mit 25 Stationen und ebenso vielen, unterschiedlich schwierigen Übungen. Beginnend bei der Einführung ist jeder Parcour eine Herausforderung für sich, geeignet für Groß und Klein, vom Kind bis zum sportlich aktiven Senior. Auf dem in baumschonender Bauweise errichteten Parcours gelangst Du über Netze, Brücken und schwankenden Baumstämmen vom Baum zu Baum. Ein Höhepunkt und gleichzeitig der Abstieg auf festen Grund ist die rasante Abfahrt auf einer rund 90 m langen Zipline.

    Golfen
    Golfen wird in über 1.200 m Höhe zu einem besonderen, nicht alltäglichen Erlebnis. Die am Karersee (9 Loch) und in Petersberg (18 Loch) gelegenen Plätze machen es möglich. Die Besonderheit dabei ist, dass beide Anlagen vom bekannten Golfplatz-Architekten Marco Croze gestaltet und der ursprünglichen Umgebung perfekt angepasst wurden. Der Golfplatz Karersee befindet sich in direkter Nähe zum Hotel Castel Latemar.

    Reiten
    Im Eggental haben Pferdeliebhaber die Möglichkeit die einzigartige Natur gemeinsam mit dem Pferd zu entdecken. In allen Orten werden Ausritte oder Halb- und Ganztagestouren angeboten. Meist auf Haflingern, die hier zu Hause sind. Die Reitschule ist nur 100 Meter vom Hotel entfernt.

    Schwimmen
    Wenn Du an einem heißen Sommertag eine Erfrischung benötigst, besuchst Du am besten das schöne Freischwimmbad in Welschnofen. Hier genießt Du einen herrlichen Blick auf Rosengarten und Latemar und Du kannst so richtig faulenzen und entspannen. Aber auch der Karersee, das Freischwimmbad Steinegg und die in näherer Entfernung befindlichen Badeseen Montiggler See, kleiner Montiggler See (beide in Eppan) und der Kalterer See sind einen Besuch wert.

    Lama- und Alpakatrakking
    Lerne Lamas und Alpakas kennen, die weltweit zu den ältesten Haustieren zählen. Angeboten werden unter anderem Schnupper-, Halbtags- und Ganztagstrekking mit den Kleinkamelen.

    Skifahren und Snowboarden
    Zwischen Rosengarten und Latemar garantieren zwei Skigebiete absoluten Winterspass. Insgesamt 90 km Skipisten machen das Skigebiet Karersee-Deutschnofen und das Ski-Center Latemar Obereggen zu zwei der schönsten Wintersportgebiete in den Dolomiten. Absolute Schneesicherheit wird vom November bis April garantiert. 34 Aufstiegsanlagen befördern stündlich 49.000 Personen. Die Liftanlagen reichen direkt an die Füße von Rosengarten und Latemar. Vom Ortszentrum Welschnofen fährt man bequem mit der Kabinenbahn direkt bis ins Skigebiet Carezza. Skizwerge ab 3 Jahren sind im Kinderland bestens aufgehoben. Das große Areal liegt im Herzen der Skiarena Carezza-Karersee, zwischen der Talstation zur Sesselbahn Paolina und der Gondelbahn Hubertus und bietet jede Menge Spiel und Spaß. Nicht nur tagsüber, auch nachts geht das Schneevergnügen dank beleuchteten Skipisten und Rodelbahnen, sowie lebhaften Après Skis weiter. Kostenlose Skibusse sorgen für den Transport in die beiden Skigebiete.

    Die Snow-Parks in Obereggen und Carezza sind Hot Spots für Boarder und Magnete für Rider und Free-Styler. Vor der imposanten Bergkulisse, im Sonnenuntergang sind fette Powdersections unvergesslich. Einsteiger können auf gemütlichen Pisten üben. Die Szene trifft sich zu den Boarderevents und jeden Montagabend zur großen “Night Show in Obereggen” mit den besten Freestylern der Gegend.

    Langlaufen
    100 km lang ist das Loipennetz vor der einmaligen Bergkulisse von Rosengarten und Latemar. In-Treff der Langlauffreaks ist das Langlaufzentrum (Centro di fondo) Lavazé, mit 84 km gespurten Loipen für classic und Skating. Die Pisten aller Schwierigkeitsgrade liegen malerisch zwischen dem Latemar-Massiv, dem Weißhorn, dem Schwarzhorn und dem Zanggen. Übertroffen wird dieses Panorama wohl nur von den Loipen rund um die Ortschaften Deutschnofen, Petersberg, Karersee und Jochgrimm, von wo aus Du teilweise direkt vom Hotel auf die Loipe kommst.

    Schneeschuh- und Winterwandern
    Fast genauso groß wie das Loipennetz ist auch das Wanderwegnetz im Winter im Eggental. Auf knapp 100 km lässt sich die herrliche Winterlandschaft bequem und abseits der Hektik genießen. Wanderer haben auch die Möglichkeit, mittels Skibus den Lavazépass zu erreichen. Mitten im Trubel gibt es noch Orte und Täler, in denen kein Lift steht und die Wege und Hänge den Winterwanderern vorbehalten sind. Auf präparierten Wegen oder querfeldein über glitzernde Schneefelder geht es zu gemütlichen Almhütten und Aussichtspunkten, die den Atem rauben. Schneeschuhwandern kann man im Eggental überall, ein einmalig schönes Gebiet dafür ist aber Tiers am Rosengarten.

    Rodeln
    Rodeln ist ein Winterspass für Jung und Alt. In der Ferienregion Eggental-Obereggen-Carezza kannst Du auf 7 Rodelbahnen eine rasante Fahrt erleben. Die längste Rodelbahn mit 3 km gibt es auf der Liegalm.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Dolomitenrundfahrt
    • Welschnofen Dorfmuseum
    • Wallfahrtsort Maria Weißenstein
    • Imkereimuseum Plattner
    • Südtiroler Archäologiemuseum
    • Naturmuseum Bozen
    • Schloss Prösels
    • Sternwarte in Gummer
    • Planetarium Südtirol in Gummer
    • Bozen & Ötzi Museum
    • Gärten von Schloss Trauttmansdorff
    • Meran

Buchungsanfrage an das Hotel Castel Latemar

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Castel Latemar in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Castel Latemar.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Castel Latemar getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Castel Latemar erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Hotel Castel Latemar
Karerseestrasse 136
I-39056 Welschnofen
Tel.: 0039 0471- 612140
info@castellatemar.it
www.castellatemar.it