★ ★ ★

Hotel Bauhof

Kastelbell | Vinschgau

  • Dorfmitte Kastelbell im Vinschgau
  • Am Radweg Via Claudia Augusta
  • Gratis Verleih City- und Mountainbikes
  • Inkl. VinschgauCard für Bus und Bahn
  • Freischwimmbad, Sauna, Whirlpool
  • 150 km perfekte Radwege im Vinschgau
  • Zwischen Texelgruppe und Stilfser Joch
  • Kinderspielplatz mit Tischtennis
  • Kurstadt Meran, Gärten von Trauttmannsdorff
  • Stadt Bozen, Schloss Duval, Stadt Glurns

ab 59 € pro Person

Alles Wissenswerte: Hotel Bauhof

  • Region/ Ort/ Lage

    Zentral im Vinschgautal gelegen, dreht sich im malerischen Kastellbell alles um den Aktivurlaub. Das Hotel Bauhof liegt in der Dorfmitte am Radweg, nahe des Zugbahnhofs. Den Radweg kannst Du etwa nutzen, um gemütliche Touren ins nahegelegene Meran zu unternehmen. Aber auch für Wanderer und Mountainbiker bietet sich das Hotel Bauhof auf dem Weg in Richtung Ortler, dem höchsten Berg Südtirols, als Ausgangspunkt an.

  • Übernachtungspreise Hotel Bauhof
    Die Preise im Hotel Bauhof sind abhängig von der Saisonzeit und der Zimmerkategorie und beginnen bei 59,- Euro pro Person und Tag.

    Kinderpreise*:
    bis 3 Jahre: 20,- Euro für den gesamten Aufenthalt
    3 – 5 Jahre: 16,- Euro pro Tag
    6 – 9 Jahre: 29,- Euro pro Tag
    10 – 12 Jahre: 35,- Euro pro Tag
    13 -14 Jahre: 41,- Euro pro Tag
    Ab 15 Jahre und für Erwachsene im Zustellbett erhälst Du 15 % Ermäßigung auf den Tagespreis.

    *Die Preise verstehen sich pro Kind im Elternzimmer.

    Im Winter hat das Hotel Bauhof geschlossen

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Hotel Bauhof senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Hotel Bauhof gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Hotel Bauhof bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles am Hotel Bauhof
    Radfahren, E-Biken, Rennradfahren und Mountainbiken
    Der Vinschgau ist mittlerweile kein Geheimtipp mehr, wenn es ums Biken geht. Gemütliche Radfahrer wie auch die ganz sportlichen Biker haben die Region für sich entdeckt und lieben es, gemütlich am Radweg entlang zu fahren oder auch die anspruchsvollen Trails hoch in den Bergen zu bezwingen. Aufgrund der besonderen klimatischen Bedingungen ist dies im Frühjahr bereits im März möglich, die auch den besonderen Kontrast zwischen schneebedeckten Gipfeln und blühenden Apfelbäumen im Tal ermöglichen. Ein besonderes Highlight ist die Radroute zwischen Mals (1.051 m) und Meran (325 m).
    Als idealer Ausgangspunkt eröffnet das Hotel Bauhof den Weg zu den schönsten Trails hinauf in die Berge mit Panoramablick in die Südtiroler Bergwelt und actionreichen Abfahrten.

    Specials für Radfahrer im Hotel Bauhof:

    • Abschließbarer Abstellraum mit Werkzeug für Reparaturen
    • Wäscheservice
    • Kostenloser Verleih von City Bikes und Helmen
    • Verleih von Mountainbikes (Fullys), E-Bikes, Rennrädern und GPS Geräten (gegen Gebühr während des gesamten Urlaubes möglich)
    • Verkauf von topografischen Mountainbike-Karten

  • Ausstattung vom Hotel Bauhof
    Das Hotel Bauhof bietet seinen Gästen eine komfortable Ausstattung mit einem stimmungsvollen Ambiente. Es besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Restaurant, Bar
    • Weinkeller aus dem 12. Jahrhundert
    • Café
    • Großer Garten mit beheiztem Freibad
    • Saunabereich mit Whirlpool, Dampfbad, Finnischer Sauna und Massagen
    • Spielplatz
    • Extras für Radfahrer und Mountainbiker
    • Wandertaxi am Mittwoch und Freitag im Gemeindegebiet
    • Hauseigener Nostalgie-Bus
    • Überdachter Parkplatz
    • Hunde gegen Aufpreis erlaubt

  • Zimmer
    Verschiedene Zimmertypen und ein komfortables Familienzimmer garantieren Dir einen erholsamen Urlaub im Vinschgau. Die Zimmer verfügen über eine Sitzcouch, Dusche/ WC, Kosmetikspiegel, Fön, Telefon, Radio, LED Sat-TV, Safe und WLAN.

    Zimmerkategorien:

    • Doppelzimmer „Stammhaus“ (ca 21 m²) ohne Balkon
    • Doppelzimmer „Abendsonne“ (17 m²) mit Westbalkon
    • Doppelzimmer „Gartenblick“ (23 m²) mit Ostbalkon
    • Doppelzimmer „Hasenöhrl“ (26 m²) mit Südbalkon
    • Familienzimmer/ Suite „Juval“ (ca 46 m²) mit großem Ostbalkon

  • Essen & Trinken
    Die Küche im Hotel Bauhof verwöhnt Deinen Gaumen von morgens bis abends mit Südtiroler Spezialitäten. Die Halbpension reicht vom köstlichen Frühstück mit hausgemachten Süßigkeiten und Säften bis hin zur herzhaften Südtiroler Marende mit Speck und Vinschger Brot. Das Abendwahlmenü mit Salatbuffet ist jedes Mal ein kleines Highlight mit Liebe zubereitet und durch die reiche Auswahl an lokalen und italienischen Weinen aus dem hauseigenen Keller ein doppeltes Vergnügen. Abwechslung bieten wöchentliche Themen- oder Grillabende oder ein Galadinner. Auch wartet ein Mal in der Woche ein Sekt- oder Bauernfrühstück, ein Mittagssnack oder ein Kuchenbuffet am Nachmittag. Die besten Rezepte findest Du zudem auf der Homepage zum Nachkochen und behälst so die köstlichen Seiten des Urlaubs auch zu Hause im Gedächtnis.

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    Das Klima bietet ideale Voraussetzungen für Wanderer und Naturliebhaber. Ob man die Wanderwege bis über 3.000 m erwandert oder im Talgrund auf den „Waalwegen“ entlang spaziert, überall wird man vom milden und sonnenreichen Klima dieser Landschaft begleitet. Der Vinschger Höhenweg ist nur eine von vielen Wandermöglichkeiten. Von Schloss Juval bis zur Etschquelle am Reschenpass, vereint er verschiedene Etappen zu einem reizvollen Erlebnismarsch. Die 108 km Strecke verläuft auf teils bestehenden und neuen Fußwegen, Waalwegen, Versorgungspfaden oder Verbindungswegen zwischen Bauernhöfen. Dabei bietet jede einzelne Etappe landschaftliche, kulturelle und natürlich auch kulinarische „Höhepunkte“.

    Nordic Walken
    Im Feriengebiet Vinschgau gibt es drei Nordic Walking Parks.
    Das Nordic Walking Gebiet in Latsch-Martell mit 13 gut markierten Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, Längen und Höhenmeter.
    Den Nordic Walking Park Reschenpass mit 6 Nordic Walking Routen in idealer Höhenlage von 1.470 bis 1.950 m und 39,8 km ausgeschilderter Routen mit insgesamt 819 Hm.
    Sowie das Nordic Walking Gebiet in Obervinschgau mit 3 verschiedenen ausgeschilderten Nordic Walking Routen, insgesamt 17 km lang, von 160 Hm bis 395 Hm in einer geschichtsreichen Naturlandschaft.

    Radfahren und Mountainbiken
    Der Vinschgau – das Bike Paradies für Jedermann – ist das sonnenreichste und zugleich das niederschlagärmste Tal der Alpen. Hier ist das Biken bei einem einzigartigen mediterranen Klima bereits von Anfang März bis Ende Oktober ein Erlebnis. Ob Familienradler oder Extrembiker, Genussradeln mit der Familie, die Transalproute, Single-Trails oder Downhill-Strecken, der Vinschgau bietet für jeden die ideale Tour. Der Radweg „Via Claudia Augusta“ entlang der Etsch steht ganz im Gegensatz zu den Extremtouren, wie die Uinaschlucht, das Madritschjoch oder der Tarscher Pass. Aber auch Rennradfahrer kommen im Vinschgau auf ihre Kosten, etwa mit einer Radtour zum Stilfserjoch oder ins Martelltal.

    Klettern
    In den umliegenden Dörfern Sulden, Martelltatl, Juval, Schludern befinden sich Klettergärten, Kletterstiege und Kletterhallen. Zudem ist von Mai bis Oktober der Hochseilgarten in Laas geöffnet und bietet Kletterübungen in Bodennähe oder in den Baumwipfeln in 15 m Höhe. Ein echtes Naturerlebnis mitten im Lärchenwald für Groß und Klein. Ausrüstung auf modernsten technischen Stand gibt es vor Ort.

    Motorradfahren
    In der Ferienregion Vinschgau gibt es diverse verschiedene Touren wie z.B. die Ortlergebietumrundung als Tagestour. Mit dem Stilfserjoch und dem Gaviapass werden die beiden höchsten Durchgangspässe in den italienischen Alpen erfasst. Die Stilfserjochstraße zählt zu den landschaftlichen attraktivsten Hochalpenstraßen. Steigungen bzw. Gefälle haben auf den beiden Seiten des Passes max. 12%. In der Regel ist die Hochstraße von Ende Juni bis Ende Oktober, je nach Schneelage geöffnet.

    Golfen
    Umgeben von einer unvergleichlichen Naturkulisse liegt das Golf Amphitheater Schloss Lichtenberg des Golfclubs Vinschgau auf 927 m Höhe. Ein Golfplatz, welcher Feriengästen neben leichtem bis anspruchsvollem Spielspaß erholsame Bergluft und herrliche Ausblicke auf die Naturkulisse des westlichen Südtirols beschert. Dabei fallen einem besonders die geschichtsträchtigen Ruinen Churburg und Lichtenberg ins Auge, die hoch auf einem kahlen Felsen thronend, das Geschehen im Tal überwachen.

    Surfen, Segeln und Kitesurfen
    Surfen, Segeln oder Kitesufen kannst Du auf dem Reschensee bei meist idealen Windstärken. Die Surfzone und Anlegestellen befinden sich am Seestrand in Reschen. Die Ausrüstung kannst Du Dir in den Sportgeschäften leihen.

    Reiten
    Die Angebote der Reiterhöfe sind so vielseitig wie die Landschaft selbst. Vom Erlernen des behutsamen Umganges mit Pferden für Kinder und Anfänger, Kutschenfahrten für die Familie, über gemütliche Ausritte durch Wiesen und Wälder bis hin zum anspruchsvollen Programm für geübte Freizeitreiter.

    Schwimmen
    In Vinschgau gibt es öffentliche Freibäder in Laas, Schlanders, Schlums in Kastelbell Tschars und das sport+well Mals.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Nationalpark Stilfserjoch
    • Nationalparkhäuser, Besucherzentren des Nationalparks Stilfersjoch
    • Turm im See in Reschen
    • Kloster Marienberg in Burgeis
    • Städtchen Glurns
    • Schloss Churburg in Schluderns
    • Dorf Laas
    • Reinhold Messners MMM Juval
    • Radweg „Via Claudia Augusta“
    • Stiegen zum Himmel – Alpine Straße der Romanik

Buchungsanfrage an das Hotel Bauhof

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Hotel Bauhof in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Hotel Bauhof.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Hotel Bauhof getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Hotel Bauhof erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Hotel Bauhof
Mareinerstraße 1
I-39020 Kastelbell-Tschars
Tel.: 0039 0473- 624145
Fax: 0039 0473- 624468
info@hotel-bauhof.com
www.hotel-bauhof.com

Alternativen zum Hotel Bauhof

Winterurlaub im Sommerurlaub im Gran-Panorama Wellness Hotel Sambergerhof

Villanders | Eisacktal 

  • Optimale Lage in Villanders
  • Am Sonnenhang auf 1.500 m gelegen
  • 54 km Panoramablick auf die Dolomiten
  • 250 m² Wellness & Fitnessraum
  • Whirlpool, Saunen & Freischwimmbad
  • Gratis MTB-Verleih, Hunde willkommen
  • Villanderer Alm (3,5 km) & Haflingergestüt
  • Wanderwege direkt ab Hotel
  • Gratis Motorradstellplatz in der Garage
  • Lift & behindertengerechte Einrichtung der Zimmer
  • Nur 8 € extra für Halbpension mit 4-Gang-Wahlmenü

ab 55 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Vitalpina & Naturidyll Hotel Bergschlössl

Lüsen | Eisacktal | Dolomiten 

  • Auf 1.040 m in Lüsen
  • Mit Blick zum Peitlerkofelmassiv
  • Panorama-Pool im Wellnessgarten
  • Panorama-Dachterrasse mit Hot-Whirlpool
  • Von Märchen inspirierte Zimmer und Suiten
  • Tägliche Kinderbetreuung
  • Streichelzoo mit Kleintieren
  • Kristallklares Lüsner Bergquellwasser inkl.
  • Wanderwege direkt ab Hotel
  • Inkl. Halbpension mit 5-Gang-Wahlmenü

ab 82 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info
Sommerurlaub auf dem Leitenhof

Pfitschtal | Eisacktal 

  • Wander- und Reiterbauernhof
  • Am Eingang des Pfitschtals auf 1.250 m
  • 40 km Panoramablick auf die Dolomitenkette
  • Nur 5 Autominuten nach Sterzing
  • Haflinger- und Islandpferde
  • Reitstunden und Ausritte ins alpine Gelände
  • Wöchentlich geführte Wanderungen gratis(ab 6 Personen)
  • Halbpension auf Anfrage (Hofeigene Produkte)
  • 30 Automin. nach Brixen, 60 Min. nach Bozen oder Meran
  • Kostenpflichtiger Transfer möglich

ab 40 € p. P.

Mehr Info
Winterurlaub im Naturhotel Rainer im Jaufental

Jaufental | Eisacktal 

  • Am Sonnenhang in Ratschings
  • Unterhalb vom Jaufenpass
  • Südtirols Top-10 Gourmetmanufaktur
  • Produkte aus eigenem Garten
  • Wildfleisch aus eigener Jagd
  • Vitalpina Wanderhotel – gratis Führungen
  • Hallenbad, Wasserfall, Saunawelt
  • Hochgebirgstal zw. Sterzing und Passeiertal
  • Urlaub ohne Auto – top Verkehrsnetz
  • Schneesicher: 25 Pisten-km, 40 Loipen-km
  • Mediterranes Flair in der Kurstadt Meran
  • Inkl. Halbpension mit 5-Gang-Wahlmenü

ab 75 € p. P.Preis inkl. Halbpension

Mehr Info