Alfaier Bergheimat & Bauernhof Alfaierhof

Wipptal | Stubaier Alpen

  • Appartementhaus und Bauernhof
  • Am Sonnenhang im urigen Gschnitztal
  • 10 Minuten zur Ski-Arena Bergeralm
  • Ganzjährig Ski am Stubaier Gletscher
  • Dein Gastgeber ist Dein Skilehrer
  • Langlauf-Loipen direkt vor der Tür
  • Hofführung mit Verkostung, hauseigene Alm
  • Gemütl. Bauernstube, Saunabereich
  • Rodelabend, Fackelwanderung, Glühwein-Party
  • Im Sommer 500 km Wanderwege und MTB-Trails ab Haus
  • Top-Preis-Leistung

ab 25 € pro Person

Alles Wissenswerte: Alfaier Bergheimat & Bauernhof Alfaierhof

  • Region/ Ort/ Lage

    Der traditionelle Bauernhof Alfaierhof und das daneben befindliche Appartementhaus Alfaier Bergheimat befinden sich auf einem großen Grund, welches sich ca. 4 km hinter dem Örtchen Gschnitz im Tiroler Gschnitztal befindet. Das Gschnitztal ist ein Seitental des Tiroler Wipptals und gehört zur Ferienregion Wipptal und geographisch gesehen zu den Stubaier Alpen. Das auf 1.000 m Höhe, bei Steinach am Brenner beginnende, ca. 15 km lange Gschnitztal mit den beiden Orten Trins und Gschnitz kann idyllischer nicht sein. Kein Durchgangsverkehr, Ruhe, keine Überbauung und eine Ursprünglichkeit, wie man sie in Tirol kaum noch sieht.
    Direkt am Haus steigst Du in die Gschnitztaler Langlaufloipe (klassisch und Skating) ein. Zum Skigebiet Bergeralm sind es mit dem Auto 10 Minuten und mit dem Skibus 20 Minuten. Weitere umliegende Skigebiete sind der Stubaier Gletscher sowie die Südtiroler Skigebiete Ratschings und Ladurns/ Pflerschtal in jeweils 45 Autominuten Entfernung.

  • Übernachtungspreise in der Alfaier Bergheimat & Bauernhof Alfaierhof
    Die Preise im sind abhängig von der Saisonzeit und der Kategorie und beginnen mit 25,- Euro pro Person und Tag im Alfaierhof und 49,- Euro pro Person und Tag in der Bergheimat.

    Zur genauen Preisermittlung füllst Du einfach das Unverbindliche Buchungsanfrage an das Alfaier Bergheimat & Alfaierhof senden Anfrageformular aus, welches direkt an das Alfaier Bergheimat & Alfaierhof gesendet wird. Die Anfrage wird anschließend im Alfaier Bergheimat & Alfaierhof bearbeitet und Du wirst per E-Mail, Telefon oder Fax über die Verfügbarkeit Deiner gewünschten Zimmerkategorie und den Übernachtungspreis informiert. Alles geschieht völlig unverbindlich!

  • Interessantes/ Besonderheiten/ Spezielles an der Alfaier Bergheimat & dem Bauernhof Alfaierhof
    Kleine Kunde zum Alfaierhof:
    Alfaierhof bedeutet eigentlich Elfenhof und schon im 13. Jahrhundert wurde der Alfaierhof im Gschnitztal erwähnt. Alfen oder Elfen, die Lichtgestalten der Berge waren auf diesem Hof zu Hause und stellten sich laut Überlieferung in den Dienst des Alfaier Bauern. Elfen gelten in den Bergen als das Sinnbild des Guten. Diese Geschichte und die alten Traditionen spiegeln sich auch in der Einrichtung und der Ausstattung des Appartementhauses Alfaierhof Bergheimat wieder. Überall begleiten Dich die „guten Geister“ des Hauses. Liebevoll an die Wände gebrachte Feen- und Elfenbilder werden nicht nur die Kinder verzaubern!

  • Ausstattung von der Alfaier Bergheimat & dem Bauernhof Alfaierhof
    Der Alfaier Bergheimat & Alfaierhof bietet seinen Gästen eine komfortable Ausstattung. Er besitzt die folgenden Ausstattungsmerkmale:

    • Zimmer befinden sich ausschließlich im Alfaierhof
    • Ferienappartements befinden sich ausschließlich in der Alfaier Bergheimat
    • Bauernstube
    • Bar
    • Rezeption
    • Wohlfühlbereich mit Infrarotsauna, Soledampfbad, Solarium, Wärmebank, Massagedusche, Massage und dem „Raum der Sinne“ – zum Finden Deiner inneren Mitte
    • Großzügige Gartenanlage mit Ruhebereich
    • Skiraum
    • hauseigener Skilift
    • Langlaufloipe direkt am Haus
    • Kinderspielraum und Kinderspielplatz
    • Lift
    • Terrassen
    • Hauskapelle

  • Serviceleistungen von der Alfaier Bergheimat & dem Bauernhof Alfaierhof
    Der Alfaier Bergheimat & Alfaierhof bietet die folgenden Serviceleistungen:

    • hauseigener Skiverleih
    • hauseigene Skischule
    • Skibus direkt vor dem Haus nach Steinbach am Brenner
    • Grillecke
    • Hofführungen mit Verkostung
    • Fackelwanderung
    • Rodelabend
    • Glühweinparty
    • Dia-Abend
    • Hausmusik
    • Besuch der hauseigenen Alm mit Tieren
    • Achtung: Haustiere sind nur im Alfaierhof erlaubt

  • Zimmer/ Suiten/ Appartements/ Ferienwohnungen
    Die Suiten König Elbengast und Rosengarten bieten Platz für 2-4 bzw. 2-6 Personen und sind ausgestattet mit getrenntem Bad / WC, 2 Einzelbetten, einem Doppelbett, einem Kingsize-Bett, einer Doppelcouch, SAT TV, PC mit Internet, Telefon, Radio, Safe, Weckeinrichtung, begehbarem Schrank, Bettwäsche, Toilettenartikel, Kosmetikspiegel, Handtücher, Küchenblock mit Geschirrspüler und Mikrowelle, Bauernofen, und südseitigen Balkons.

    Die Appartements Alfoa, Morgentau, Bergkristall und Tribulaun bieten Platz für 2-4 Personen und sind ausgestattet mit getrennter Dusche und WC, voll ausgestattem Küchenblock, SAT TV, Telefon und südseitigen Balkons. Ein Appartement wurde rollstuhlgerecht eingerichtet.

    Die Zimmer Kasermanndl, Huetermadl, Goldkappl und Tarnkappl bieten Platz für 2 Personen und sind ausgestattet mit Dusche, WC, SAT TV, Telefon, Kochnische und Balkon.

  • Essen & Trinken
    Auf dem Alfaierhof und in der Alfaier Bergheimat wird ausschließlich Übernachtung inkl. Frühstück angeboten. Abendessen gibt es aber im Nachbargasthof, wodurch Du auch Halbpension buchen kannst.

    Grundsätzlich gilt jedoch für die Frühstücksgäste: Reichhaltiges Frühstücksbuffet (teilweise gegen Aufpreis) mit hofeigenen Produkten, österreichischen Spezialitäten sowie typischen regionalen Spezialitäten. Für die Gäste in den Appartements gibt es einen Brötchen-Service. Selbstverpfleger ist natürlich auch kein Problem.

  • Touristische Highlights der Region
    Wandern
    Das Gschnitztal ist ein echtes Paradies für Wanderer und Bergsteiger. Rund 200 markierte Wanderwege führen Dich hinauf bis auf den „Habicht“ mit 3.380 m. Vom Almspaziergang bis zum anspruchsvollen Gipfelaufstieg ist für jedes Gemüt etwas dabei.
    Ein besonderes Erlebnis ist die Wanderung über den eindrucksvollen Wasserfallweg im Mühlendorf Gschnitz, die mit herrlichen Panoramablicken und der Ruhe der unberührten Landschaft belohnt. Ansonsten erlebst Du im Mühlendorf die Arbeitsweise der Menschen vor 100 Jahren und lässt Dich von der, durch Wasserkraft betriebenen Getreidemühle, der Schmiede und den Handwerkerstätten in die Vergangenheit versetzen.

    Radfahren
    Die gute Luft und die reizvolle Landschaft sowie das weitreichende Radwegenetz im Wipptal mit ausgezeichneter Beschilderung und einladenden Hütten und Almen machen das Radeln zum Vergnügen. Also nichts wie rauf auf das Rad und los gehts.

    Klettern
    Das Basecamp ist ein Fitnesscenter der etwas anderen Art. Es bietet sich als Basislager zur Vorbereitung aller Outdoor-Aktivitäten an. Durch den eigenen Kletterturm mit Boulderbereich ist das Basecamp unschlagbar.

    Rudern
    In herrlicher Bergkulisse kannst Du den Obernbergersee mit seinem smaragdgrünen Wasser in Holzbooten durchqueren.

    Baden
    Das Schwimmbad Steinach mit der großen Liegewiese, zwei Freibecken, Wasserrutsche und einem Kinderbecken garantiert an heißen Sommertagen Abkühlung, Spaß und vieles mehr. Oder entdecke den Aqua-Dome in Längenfeld. Eine Therme mitten in den Bergen.

    Kinderprogramm
    Kinder wünschen sich im Urlaub Spaß und Spiel rund um die Uhr. Bei Deinem Urlaub auf dem Bauernhof der Familie Prager bekommen Deine Kinder genau das! Herumtollen im Freien, dem Bauern beim Melken zusehen, Tiere streicheln, rutschen, ins Heu hüpfen, Traktor fahren, Verstecken im Kinderhäuschen, im Spielzimmer spielen oder malen. Und nach soviel Action ist es dann auch mal ganz schön einfach nur einer netten Stimme zu lauschen und sich bei einer Geschichte über Feen und Elfen in eine andere Welt tragen zu lassen.

    Skifahren
    Winterurlaub auf dem Alfaierhof oder in der Alfaier Bergheimat ist ideal für Skianfänger! Befindet sich doch der hauseigene „Alfaierlift“ mit einer Länge von 250 m direkt neben der Alfaier Bergheimat. Die sonnige Lage und die Nähe zur Unterkunft ist das Beste für Kinder und Anfänger. Mal eben schnell ins Haus und Klamotten wechseln, schnell was trinken oder essen – kein Problem! Für die Fortgeschrittenen stehen auf der Bergeralm in Steinach (10 min. entfernt) ca. 25 Pisten-km zur Verfügung.

    Langlaufen
    Sie gehören zu Recht zu den schönsten Langlaufloipen Tirols. Das Langlaufparadies Wipptal und seine Seitentäler erwarten Dich mit zahlreichen attraktiven Langlaufstrecken und paradiesischen Verhältnissen. Das Highlight ist die 26 km lange Gschnitztalloipe, die von Steinach über Trins bis nach Gschnitz führt. Sie ist umrahmt von einem herrlichen Panorama und bietet neben einer klassischen Spur auch Skatingstrecken. Gemütliche Jausenstationen entlang der Strecken laden zum Verweilen ein. Die Loipe führt direkt am Alfaierhof vorbei!

    Schneeschuh- und Winterwandern
    Ob Du in Gschnitz, in Steinach oder hinauf zur Bergeralm winterwandern oder gar am Genuss-Marathon bestehend aus Schneeschuhwandern, Rodeln & Verkosten teilnehmen willst, das Wipptal ist ein Eldorado für Wanderer, auch im Winter. Erfahrene Wanderführer begleiten Dich auf den Touren durch die idyllische, tiefverschneite Natur und ermöglichen so Exkursionen, die man so intensiv alleine nicht erleben würde. Lass Dich von der wunderbaren Natur verzaubern und stapfe in aller Ruhe mit Schneeschuhen durch die verschneite und glitzernde Winterlandschaft.

    Rodeln
    Mehr als 10 Rodelbahnen hat das Tiroler Wipptal anzubieten. Besonders für das Rodeln mit Kindern bietet die Region zahlreiche Bahnen, die nicht zu steil oder zu eisig sind. Sie sind zwischen 500 m und 5 km lang und viele sind auch abends beleuchtet.
    Die 5 km lange Rodelbahn auf der Bergeralm bietet eine ganz besondere Attraktion – die beleuchteten Rodeltunnel. Die Rodelbahn ist mit dem Tiroler Rodelbahn-Gütesiegel ausgezeichnet. Sicherheit steht hier an erster Stelle.

    Sehenswertes und Ausflugsziele:

    • Landeshauptstadt Innsbruck in ca. 20 Autominuten
    • Stubaier Gletscher in ca. 40 Autominuten
    • Naturschutzgebiet Valsertal
    • Sarnthein Wasserfall
    • Mühlendorf in Gschnitz
    • Kindererlebniswelt „Bärenbachl“
    • Wiltener Basilika
    • Kloster „Maria Waldrast“
    • Dom zu Sankt Jakob
    • Schloss Ambras
    • Schloss Tratzberg
    • Swarovski Kristallwelten in Wattens in ca. 30 Autominuten
    • Münzmuseum „Alte Münze“
    • Silberbergwerk in Schwaz in ca. 45 Autominuten
    • Therme „Aqua-Dome“ in Längenfeld im Ötztal in ca. 60 Autominuten
    • Europas höchstgelegener Zoo in Innsbruck
    • Südtirols geschichtsträchtige Stadt Sterzing in ca. 25 Autominuten

Buchungsanfrage an das Alfaier Bergheimat & Bauernhof Alfaierhof

Hier hast Du die Möglichkeit, Dich direkt mit dem Alfaier Bergheimat & Bauernhof Alfaierhof in Verbindung zu setzen. Wenn Du ein unverbindliches Angebot wünschst, füllst Du einfach das Anfrageformular aus und sendest es per Mausklick direkt an das Alfaier Bergheimat & Bauernhof Alfaierhof.

Hinweis in eigener Sache:
ALPenjoy ist kein Reiseveranstalter und auch kein Vermittler. Die Buchung wird direkt beim Alfaier Bergheimat & Bauernhof Alfaierhof getätigt. ALPenjoy stellt lediglich diese Internetseite zur Verfügung und gibt wertvolle Tipps über die genannten Unterkünfte auf dieser Seite.

Der große Vorteil dieser Internetseite: Durch die Direktbuchung im Alfaier Bergheimat & Bauernhof Alfaierhof erhältst Du entsprechend auch den besseren Preis. Es fallen keine Provisionen an.

buchungsanfrage_text



Meine Urlaubswünsche

Meine Kontaktdaten

Meine Fragen, Wünsche, Kommentare


Kontakt

Alfaier Bergheimat & Alfaierhof
Hnr. 90
A-6150 Gschnitz
Tel.: 0043 (0)5276- 290
Fax: 0043 (0)5276- 364
info@alfaierhof-bergheimat.at
www.alfaierhof-bergheimat.at