Wochenendreisen – drei Wege zum wohlverdienten Kurzurlaub

Wochenendreisen dauern, wie der Name bereits andeutet, lediglich ein paar Tage. Umso wichtiger ist es, dass die Anreise nicht bereits den halben Urlaub in Anspruch nimmt. Am besten wählst Du dir daher ein Wochenendreise-Ziel aus, das mit möglichst wenig Aufwand zu erreichen ist.

Wochenendreisen – drei Wege zum wohlverdienten Kurzurlaub
Wochenendreise-Ziele entspannt erreichen
Der Weg ist das Ziel

Für Wochenendreisen bieten sich daher sämtliche Städte und Regionen in Österreich, Deutschland und der Schweiz an. Mehrere Möglichkeiten der Anreise stehen dabei zur Auswahl und bedürfen einer speziellen Planung.

Drei Möglichkeiten für eine entspannte Wochenendreise

  • Anreise mit dem eigenen Auto: Wenn Du dich dafür entscheidest, Deine Wochenendreise mit dem eigenen Auto anzutreten, solltest Du dir vorher unbedingt die genaue Fahrtroute heraussuchen. Hervorragend eignet sich dazu etwa Wochenendreisen Google Maps Google Maps. Beachte bitte, dass je nach Jahreszeit erschwerte Bedingungen auf Dich zukommen können, im Winter etwa gesperrte Straßen oder im Sommer Umleitungen aufgrund von Baustellen. An urlauberstarken Wochenenden musst Du mit erhöhtem Wochenendreisen Verkehrsaufkommen Verkehrsaufkommen und längerer Fahrzeit rechnen.
  • Anreise mit der Bahn: Bequem und sicher geht es mit der Bahn in das Wochenende. Der Erholungsfaktor beginnt bereits bei der Anreise, vorausgesetzt man hat die Züge entsprechend ausgewählt. Auf der Internetseite der Wochenendreisen Deutsche Bahn Deutsche Bahn ist das Berechnen der Route ohne Probleme möglich, sogar die Tickets können bereits zu Hause ausgedruckt werden.
  • Anreise mit dem Flugzeug: Ist das Ziel der Wochenendreise doch mal etwas weiter weg, bietet sich die Anreise mit dem Flugzeug an. Hier kommt der Auswahl der Fluglinie bzw. dem Finden des billigsten und gleichzeitig idealsten Fluges die größte Bedeutung zu. Im Wochenendreisen Flüge Internet hat eine wahre Preisschlacht unter den Anbietern begonnen, das solltest Du dir unbedingt zu Nutze machen. Ganz wichtig: die Geschäftsbedingungen genau lesen. Übrigens: Auch Flugtickets lassen sich bereits bequem zu Hause ausdrucken, der Check In wird dadurch erheblich verkürzt.

Doch mit der Anreise hast Du erst die halbe Wochenendreise erledigt. Schließlich brauchst Du auch noch eine Unterkunft. Am besten schaust Du dich bei Alpenjoy mal um, hier findest Du bestimmt das richtige Wochenendreisen Angebote Alpenjoy Angebot für Deinen Geschmack. Und dann kanns auch schon losgehen!